Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Sonstige

Mitsegelangebote Sonstige

( Auswahl verfeinern )

unbekümmertes Segeln in Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran Leopard 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 17.07.2019 - Do, 25.07.2019 (9 Tage) ab Vigo, an Vilagarcia, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: unbekümmertes Segeln in Galicien Bild 1

Galicien im Nordwesten Spaniens bietet ein wunderschönes, weitgehend noch unbekanntes Segelrevier mit angenehmen klimatischen Bedingungen. Viele einsamen Buchten in den Rias oder an den vorgelagerten Atlantikinseln laden zum Ankern ein oder es wird in einer Marina übernachtet. Das genaue Törnprogramm wird gemeinsam festgelegt. Es muss nicht bei jedem Wetter gesegelt werden. Je nach Wunsch der Crew werden auch Landausflüge zum Kennenlernen von Land und Leuten möglich sein.
Die oben angegebenen Termine sind nicht verbindlich und werden, wie die genauen Einstieg- und Ausstiegsorte, in gegenseitiger Absprache festgelegt, wobei natürlich auf die Erreichbarkeit dieser Orte Rücksicht genommen wird.
Es wird eine Doppelkabine zur Verfügung gestellt, die alleine oder zusammen mit einer selbst mitgenommenen Begleitperson genutzt werden kann.
Kosten: Es wird eine übliche Bordkasse geführt. Deren Aufwendungen, z.B. für Lebensmittel, Hafengebühren, Treibstoff, werden unter allen Teilnehmern, auch dem Skipper, gleichmässig aufgeteilt. Die Treibstoffkosten werden aufgrund der Motorstunden zu 3.80 €/h verrechnet.
Für eine segelkundige Person pro Törn ist die Teilnahme gratis. Die ev. selbst mitgenommene Person in der gleichen Kabine hat eine Törngebühr von 30 € pro Nacht zu bezahlen. Weiteren Törnteilnehmern entstehen folgende Kosten: Preis pro Kabine und Nacht, belegt mit 1 Person: 60 €, belegt zusätzlich mit Begleitperson: 90 €. Die maximale Crewgrösse beträgt 6 Personen.
Mit Ausnahme der gratis teilnehmenden Person sind keine Segelkenntnisse erforderlich. Interesse an Neuem, Ungewohntem, fremdem Land und Leuten, auch etwas Abenteuerlust sind aber von Vorteil, ebenso die Bereitschaft, die von zu Hause gewohnte Komfortzone zu verlassen.
Für Hochseescheinanwärter werden die gefahrenen Seemeilen und nautischen Tätigkeiten im selbst geführten Logbuch bestätigt.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #051878, nur noch heute gültig (veröffentlicht am 27.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Whisky-Törn in Schottland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Belize 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 20.07.2019 - Mo, 29.07.2019 (10 Tage) ab/an Oban/Schottland, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Whisky-Törn in Schottland Bild 1

Wir sind auf dem Weg nach Hause, wollen auf dem Rückweg aber noch ein Revier erkunden, das wir bislang immer auslassen mussten: Die Irische See, Schottland und den Caledonian Canal.

Auf dem dritten Trip der Reise segelt ihr mit uns von Oban aus durch die Kanäle und Fjorde Schottlands. Tolles Segeln entlang schroffer Küsten erwartet euch. Auf diesem Sommertörn ankern wir gelegentlich in kleinen Fjorden oder machen in urigen Küstenstädten fest. Natürlich werden wir dabei so manch eine Destille besuchen ;-) Das Revier ist nicht ohne. Tidenströme, nur zu bestimmten Wasserständen zu erreichende Hafenstädte werden es uns spannend machen.

Der Katamaran ist ein echtes Blauwasserschiff (4 Atlantiküberquerungen) und mit allem Komfort aufgerüstet. Trotzdem befindet er sich in Bestzustand, denn er wurde immer nur von seinen Eignern gesegelt. Dazu ist das Schiff von der deutschen BG Verkehr als Ausbildungsschiff für weltweite Fahrt zugelassen.

Zwei Gästekabinen im Backbordrumpf stehen der Crew zur Verfügung. Die Verpflegung wird per Bordkasse (Abrechnung nach Verbrauch) bestritten und der Skipper kocht gern gelegentlich – oder aber wir suchen an den Abenden ein Hafenrestaurant auf.

Kommt mit an Bord! Es wird eine tolle Reise werden.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049670, gültig bis 19.07.2019 (veröffentlicht am 08.03.2019, zuletzt aktualisiert am 04.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SWAN 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 20.07.2019 - So, 28.07.2019 (9 Tage) ab Oban - Caledonian -, an Edinburgh, Plätze frei 855 €
JulMo, 29.07.2019 - Sa, 10.08.2019 (13 Tage) ab Edinburgh, an Skagen, (+) Plätze frei 1235 €
AugSa, 10.08.2019 - So, 18.08.2019 (9 Tage) ab Skagen, an Arnis/Schlei, (+) Plätze frei 855 €
AugSa, 31.08.2019 - So, 01.09.2019 (2 Tage) ab Arnis - Arnis, an jedes WE und länger, (+) Plätze frei 190 €
Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - Ostatlantik: Von der Algarve bis zu den Hebriden Bild 1

Komfortables Etappensegeln mit einer Swan 51 des SEGELCLUB ALSTER e.V. im Ostatlantik, Irische See, Nordsee und Ostsee. Siehe u.a. auch Schiffsbeschreibung und SEGELPLAN in unserer Website "www.segelclubalster.de".
Wir starten ab 1. Mai mit Kurztörns an der Algarveküste bis Gibraltar. Ab 11.5. beginnt die Sommerreise von Portimao über Lissabon nach Vigo, weiter über de Biskaya nach Cornwall/Scilly, Dublin, Belfast, Hebriden, Oban, Caledonian Canal, Edinburgh - Nordsee, Skagen, Arnis.
Die Yacht führen erfahrene und qualifizierte Skipper, die das knapp 16 m lange Schiff sowie das Revier bereits jahrelang kennen.
Der Segelclub Alster e.V. ist ein aus einer langjährigen Segelgruppe entstandener kleiner Hamburger Segelverein, der seit fast 35 Jahren mit Hochseeyachten auf Ost-, Nordsee und Atlantik sowie auf der Hamburger Außenalster mit Jollen segelt. Ziel ist es, möglichst umfangreiche Sommertörns mit mehreren Crews und zugleich Törns an Wochenenden und andere Kurzreisen durchzuführen.

Die werftgepflegte Swan 51 ist mit allem Erdenklichen ausgerüstet. Automatische Schwimmwesten mit Lifebelts, Rettungsinsel, Gasanlage usw. werden in den vorgeschriebenen Intervallen regelmäßig geprüft und zertifiziert. Aus den Instandsetzungs- und Pflege-, den Finanzierungs-, Winterlager- und Sommerliegeplatzkosten sowie den Versicherungsprämien ergibt sich die Höhe des Segelgeldes von z.Zt. € 95,-- pro Tag und Person. Dabei gehen wir von etwa 120 Segeltagen im Jahr aus. Bei größerer Nutzung würde sich das Segelgeld natürlich ermäßigen können, da lediglich Selbstkostendeckung angestrebt wird. Dennoch sind wir wesentlich günstiger, als Einzelcharter auf einem gleichwertigen Schiff.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049377, gültig bis 30.08.2019 (veröffentlicht am 22.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Shetland, the Old Rock

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Stahlsegelexpeditionskech 19,9m LüA),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 20.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (15 Tage) ab/an Lerwick Shetland, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Shetland, the Old Rock Bild 1

SA, 20.07.2019 bis SA, 03.08.2019, ca. 300 - 400 nm
Gesegelt wird in Tagesetappen.
Wikingergeschichte, Land und Leute, rauhes Klima, Wildnis.
Die Gelegenheit seglerisches Wissen aufzufrischen und/ oder zu vertiefen.
- Gezeiten und Stromnavigation, Routenplanung, Wetterkunde…
Anreise am 20.07. in Lerwick.
Shetland, das sind 100 Inseln, von denen 15 bewohnt sind. Es gibt also viel zu entdecken. Die
Zeit wird vom Küstensegeln rund um den Archipel geprägt sein. Ausgiebige Landgänge
ermöglichen die Erkundung von Land und Leuten sowie historischen Sehensürdigkeiten aus
über 5.000 jähriger Siedlungsgeschichte. Standing Stones, Cairns, Brochs, Langäuser…
Daneben bieten wir Seevogel- und Meeressäugerbeobachtung unter fachkundiger
Begleitung und auch Entdeckungstouren an Plätze, die von Land aus nicht zu erreichen sind.
Mögliche Ziele sind außerdem die Out Skerries und Foula.
In Lerwick endet der Törn am 03.08. Gute Verkehrsanbindungen. Abreise per Fähre, Flug
und Zug möglich.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #048692, gültig bis 19.07.2019 (veröffentlicht am 24.01.2019, zuletzt aktualisiert am 10.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hallberg-Rassy 24 (Misil 2)),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 20.07.2019 - Sa, 27.07.2019 (8 Tage) ab Porto, an Lisabone, Plätze frei
JulSa, 27.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (8 Tage) ab Lisabone, an Faro, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Im 7-Meter-Boot von Schweden nach Tunesien in 6 Monaten Bild 1

Hallo Urlauber, Segler, Entdecker und Genießer,

hast Du Dich schon ein Mal gewundert warum kleine Boote so seegängig sind?

Auf "NEJIA“ erlebt man das hautnah. Hier wird gute Seemannschaft praktiziert und noch echt gesegelt - mit wenig Motor versteht sich.

In diesen vier Wochen erkundet NEJIA die Biskaya und Portugal auf ihrem Weg nach Tunesien!

Am ersten Tag mache ich Dich mit dem Boot vertraut und wir starten zu einer Probefahrt.

Jeden weiteren Tag genießen wir die wunderschönen Wellen und den Wind. Bei sehr unruhiger See schlafe ich gerne in einem Hafen, sonst in einer Bucht oder Flußmündung. Die besonders interessanten Häfen kann man bei einem Landgang erkunden und die lokale Küche genießen. Und ich will segeln - die Wellen und den Wind sehen und fühlen. Es ist keine hektische Überführung.

Das Boot ist klein, hat 4 Kojen und ist seemäßig ausgestattet. Seekarten, GPS, Kartenplotter, UKW-Funk, Mobilfunk, 12 V, 230 V zum Haare föhnen, Etwas Küche und eine kleine Toilette, eine Aussendusche, zwei Anker, 3 Segel und eine Heizung - es fehlt an nichts!

Segeln kannst Du schon? Und wasserdichte warme Kleidung hast Du auch? Einen Schlafsack vielleicht? Das passt zur Jahreszeit.

Einfach anrufen +49 (0) 176 844 940 86 (auch WhatsApp) oder mailen eskander.kebsi@gmail.com


Informationen zum Schiffsführer:

• 28 Jahre.
• Für ein halbes Jahr auf Sabbatical.
• Sportküstenschifferschein, Funkzeugnis.
• Abschluss als Dipl.-Ing. Mechatroniker (TUM) und als M.Sc. in Betriebswirtschaft.
• Spricht Deutsch, English, Französisch und Arabisch fließend.
• Orte, die mich geprägt haben: München, Tunis, Kerkennah, Beijing, Birmingham.
• Interessen: Philosophie, Wirtschaft, Technik, menschliche Entwicklung, Meditation, Fitness.


Informationen zum Schiff:

• 24-Fuß-Sloop der renommierten schwedischen Werft Hallberg-Rassy.
• 4 Kojen.
• Während der Törns segeln maximal 2 Gäste auf NEJIA.


Auch der Skipper zahlt in die Bordkasse ein.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #047229, gültig bis 26.07.2019 (veröffentlicht am 08.11.2018, zuletzt aktualisiert am 24.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

VON PORTUGAL NACH GIBRALTAR

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (BENETEAU OCEANIS50),

am besten geeignet für Mitsegler von 45 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 24.07.2019 - Mi, 14.08.2019 (22 Tage) ab LEIXOES/PORTO, an MARINA ALCAIDESA, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: VON PORTUGAL NACH GIBRALTAR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: VON PORTUGAL NACH GIBRALTAR Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: VON PORTUGAL NACH GIBRALTAR Bild 1

Wir starten in Leixoes bei Porto und segeln entlang der portugisischen Atlantikküste zunächst bis Lissabon (Marina de Cascais) Aufenthalt nach Absprache evt. 2 Tage) unterwegs halten wir vielleicht in Nazaré und schauen den Weltklasse Surfern zu. Nach Lissabon machen wir einen Abstecher nach Sines bevor es nach Sagres und Lagos weitergeht; Portimao, Albufeira und Faro sind auch nicht mehr weit. Und wenn die Zeit reicht dann könnten wir über Cadiz nach Gibraltar, bzw. In der Marina ALCAIDESA auf spanischer Seite, festmachen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #052078, gültig bis 23.07.2019 (veröffentlicht am 07.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 27.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (8 Tage) ab A Coruna, an Vigo, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach Vigo auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Auf in den Urlaub...
Wir fahren nach Süden an der Costa de la muerte, passieren das Kap Fisterra und ziehen in großen Schlägen nach Süden. Dabei soll uns der portugiesische Passat mit seinen Nordwinden schnell nach Süden bringen.
An einem Hafentag können wir mit dem Mietwagen die nähere Umgebung erkunden, oder mit dem Bus nach Santiago de Compostella fahren.
Hier soll der Urlaub und die Entspannung im Vordergrund stehen.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach A Coruna Airport, dann mit dem Bus in die Stadt wo auch die Marina ist.

Hinweis zur Abreise:
Von der Stadt aus mit dem Airport Shuttle zum Flughafen, von dort gehen Flüge nach Deutschland

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen, dass die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046836, gültig bis 26.07.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018, zuletzt aktualisiert am 02.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Spanische Küste, Cantabrien-Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hunter 30),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSo, 28.07.2019 - Sa, 03.08.2019 (7 Tage) ab Bilbao, an La Coruna, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Spanische Küste, Cantabrien-Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spanische Küste, Cantabrien-Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spanische Küste, Cantabrien-Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Spanische Küste, Cantabrien-Galicien Bild 1

Biete Segelreise von Bilbao nach La Coruna. Ankern in schönen Buchten
und Einkehr in schöne Häfen,
Beteiligung an der Planung möglich. Gebe Kenntnisse zur Navigation
Törnplanung weiter.
(Habe meinen Viszla an Bord, der im Cockpit schläft).

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #052187, gültig bis 27.07.2019 (veröffentlicht am 12.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019"

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Amel Super Maramu, 53 Fuß, Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 28.07.2019 - So, 04.08.2019 (8 Tage) ab Porto, an A Coruña, Platz frei 510 €
AugSo, 11.08.2019 - So, 25.08.2019 (15 Tage) ab A Coruña, an Brest, Platz frei 1020 €
Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Der Segeltörn der Glüxpiraten "Coming Home 2019" Bild 1

12 Etappen - 53 Fuß - 2 Masten - Und Du!
In bewusst kurz gehaltenen Schlägen bringen die Glüxpiraten ihre Makani von Spanien nach Deutschland. Und Du bist dabei!
Makanis Weg führt 2019 vom spanischen Cartagena durch das Mittelmeer und den Atlantik. Dann weiter durch die Biskaya über den englischen Kanal und den Solent, durch Amsterdam und das IJsselmeer entlang der Ostfriesischen Inseln bis in die Deutsche Bucht ins Hooksieler Binnentief.
Üblicherweise segeln wir Tagesetappen von 30 bis 50 NM. So bleibt genug Zeit für Ausflüge oder eine individuelle Zeitgestaltung.
Wir sind maximal 5 Personen an Bord inklusive der Eigner. Die Unterbringung erfolgt an Bord in einer komfortablen 2-Bett-Kabine mit Stehhöhe inkl. eigenem Bad. Je nach Auslastung kann die mitschiffs gelegene Navigatorenkoje mit belegt werden.
Zusammen besprechen wir die individuellen Wünsche und planen so auch Hafentage ein, wenn gewünscht. Kurz vor dem Törn treffen wir uns online und besprechen die Vorlieben und Wünsche und legen danach den groben Törnverlauf fest.
Für weitere Infos schau gerne auf der Webseite der Glüxpiraten vorbei: https://gluexpiraten.de/mitsegeln/

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #051021, gültig bis 10.08.2019 (veröffentlicht am 10.05.2019, zuletzt aktualisiert am 09.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Zweimaster Ketch 72' mit Deckhouse),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulDi, 30.07.2019 - Do, 08.08.2019 (10 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1195 €
AugSa, 10.08.2019 - Fr, 16.08.2019 (7 Tage) ab Oban, an Corpach, (+) Plätze frei 995 €
AugSa, 17.08.2019 - Fr, 23.08.2019 (7 Tage) ab Corpach, an Inverness, (+) Plätze frei 850 €
Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SCHOTTLAND & HEBRIDEN / NORDSEE-CROSSING Bild 1

SCOTLAND & THE HEBRIDES, ST KILDA

long days of light | birdwatching and wildlife spotting | hiking | adventure sailing holidays

CLIMB ABOARD AND EXPLORE A HOST OF DESTINATIONS AS YOU'VE NEVER SEEN THEM BEFORE. LET STEADY GIVE YOU AN AUTHENTIC TASTE OF LIFE UNDER SAIL AND A HOLIDAY LIKE NO OTHER. NO EXPERIENCE NEEDED, JUST A LUST FOR ADVENTURE.

Join us, Jan-Willem and Mariëlle Kerkmeer, on board of our 1993 Dutch ketch as we sail the sea of Scotland. Since she was built, Steady has been used as a charter vessel, so is fully kitted out with guests in mind. She sleeps eight people in four comfortable twin cabins, with two bathrooms and a spacious kitchen and living area below deck. There’s plenty of room on deck too, and we have Musto sailing suits available for if the weather turns. We also make full use of the well-equipped kitchen, making varied meals for all the guests on board – these are all included in the price of your voyage. For seven-day voyages, you will also be able to enjoy one meal ashore, and longer voyages (ten and twelve-day) there will be two dinners ashore – these aren’t included in the price of your voyage.

On board Steady, most like to lend a hand with the sailing of this eye-catching vessel, and we love to teach you if you do want to get involved. Steady’s voyages explore the islands of the Inner and Outer Hebrides and St Kilda, an area of unspoilt wilderness and breathtaking beauty in the Western Isles of Scotland. Our trips give you access to the most captivating and remote hidden secrets of this incredible and beautiful place. As you cruise through this stunning marine landscape you will likely be lucky enough to experience close encounters with rare wildlife and have time to soak up the unique and fascinating history and culture of the Hebrides and St Kilda.

INCLUDED: Crew of 2 permanent crew | All meals, Except for 1x dinner, than you will eat ashore at your own expense | Linens and towels | sailing suits

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #047695, gültig bis 16.08.2019 (veröffentlicht am 02.12.2018, zuletzt aktualisiert am 11.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (J&J 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulDi, 30.07.2019 - Mi, 07.08.2019 (9 Tage) ab Stornoway, an Kyle of Lochalsh, (+) Plätze frei 899 €
AugMi, 07.08.2019 - Do, 15.08.2019 (9 Tage) ab Kyle of Lochalsh, an Oban, (+) Plätze frei 899 €
AugDo, 15.08.2019 - Mi, 21.08.2019 (7 Tage) ab Oban, an Glasgow, (+) Plätze frei 679 €
AugMi, 21.08.2019 - Mi, 28.08.2019 (8 Tage) ab Glasgow, an Belfast, (+) Plätze frei 715 €
AugDo, 29.08.2019 - Do, 05.09.2019 (8 Tage) ab Belfast, an Dublin, (+) Plätze frei 715 €
SepFr, 06.09.2019 - Sa, 14.09.2019 (9 Tage) ab Dublin, an Falmouth, (+) Plätze frei 899 €
SepSo, 22.09.2019 - Di, 01.10.2019 (10 Tage) ab Exeter, an Guernsey, (+) Plätze frei 899 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1

Sind Sie auf der Suche nach besonderen Segelurlaubs? Möchten Sie während Ihres Segelurlaub auch Zeit haben, sich die Gegend anzusehen? Oder suchen Sie nach einem herausfordernden “Meilenmacher”? Dann segeln Sie auf unserer Segelyacht “Cherokee” mit in Irland, Schottland, Shetland & Färöer inseln.
Für Segler, die ihre erworbenen Kenntnisse in Erfahrung umwandeln möchten geben wir während einiger unserer Segelreisen (Kategorie E) zusätzliche Erklärungen über das ‚wie und warum‘ des Hochsee Segelns.
Wenn Sie sich auf dem Wasser zu Hause fühlen, fühlen Sie sich ganz sicher auch bei uns zu Hause.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Crewed Charter

Eintrag #047380, gültig bis 21.09.2019 (veröffentlicht am 18.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Rolex Fastnet Race 2019

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 31.07.2019 - Sa, 10.08.2019 (11 Tage) ab/an Portsmouth, Plätze frei 2600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rolex Fastnet Race 2019 Bild 1

Das legendäre Fastnet Race, seit 1925 im Zweijahresrythmus ausgetragen, ist für Segler was ein 8.000er für einen passionierten Bergsteiger ist: Eine unbeschreibliche Erfahrung!

Er ist nur ein steiler, karger, einsamer Felsen mit einem schlanken, weißen Leuchtturm drauf. Und doch ist der Fastnet Rock vor der irischen Südküste in der Seglerwelt ein absoluter Mythos. Die kleine Felseninsel ist nämlich Namensgeber und zugleich die einzige Wendemarke im wohl legendärsten Hochseerennen auf der gesamten Nordhalbkugel.

Für das vom Royal Ocean Racing Club (RORC) veranstaltete Rennen braucht es ein speziell ausgerüstetes und nach IRC vermessenes Boot. Die Anforderungen sind sehr hoch und streng, musste man doch nach dem Fastnet Race 1979 auf eine der größten Katastrophen des weltweiten Yachtsports reagieren. Auch für die Qualifikation der Crew gibt es ein klares Reglement.

Mit unserer SY Logoff haben wir ein bestens ausgestattetes und von den RORC-/Nordseewoche-Inspektoren abgenommenes Boot zur Verfügung.

Im ausgewiesenen Preis inklusive sind: Melde- und Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher, Endreinigung. Lediglich die Kosten für die Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Weitere Infos unter: https://www.freisegler.de/leinen-los/regatten/mitsegeln-rolex-fastnet-race-2019/

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #046834, gültig bis 30.07.2019 (veröffentlicht am 16.10.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 03.08.2019 - Sa, 10.08.2019 (8 Tage) ab Vigo, an Muros, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Vigo nach Muros auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Auf in den Urlaub...
Von unserem südlichsten Punkt geht es wieder nach Norden, gegen die vorherrschende Windrichtung in kleineren Schlägen. Für die Rückreise nehmen wir uns dann auch doppelt soviel Zeit. An einem Hafentag können wir mit dem Mietwagen die nähere Umgebung erkunden, oder mit dem Bus nach Santiago de Compostella fahren.
Hier soll der Urlaub und die Entspannung im Vordergrund stehen.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach Vigo, dann mit dem Airport Shuttle zur Stadt.

Hinweis zur Abreise:
Mit dem Bus nach A Coruna, von dort zum Flughafen und dann mit dem Flugzeug nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen, dass die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046838, gültig bis 02.08.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018, zuletzt aktualisiert am 02.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

X41 - GODSPEED - Oneway

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X41 One Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugDo, 08.08.2019 - Fr, 09.08.2019 (2 Tage) ab Plymouth UK, an Cowes UK, (+) Plätze frei 100 €
SepSo, 01.09.2019 - Sa, 07.09.2019 (7 Tage) ab Cowes UK, an Brest Frankreich, (+) Plätze frei 525 €
SepSo, 08.09.2019 - Sa, 14.09.2019 (7 Tage) ab Brest Frankreich, an A Coruna Spanien, (+) Plätze frei 525 €
SepSo, 15.09.2019 - Sa, 21.09.2019 (7 Tage) ab A Coruna Spanien, an Lissabon Portugal, (+) Plätze frei 525 €
SepSo, 22.09.2019 - Sa, 28.09.2019 (7 Tage) ab Lissabon Portugal, an Madeira, (+) Plätze frei 525 €
SepSo, 29.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (7 Tage) ab Madeira, an Las Palmas Gran Canaria, (+) Plätze frei 525 €
Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: X41 - GODSPEED - Oneway Bild 1

Bei unseren ONEWAY-TÖRNs sammelst du viele neue Eindrücke und segelst oft größere Distanzen. Dabei kannst Du unseren Profis über die Schulter schauen, vieles Lernen, Seemeilen sammeln, Nachtansteuerungen üben und von den Erfahrungen unserer Skipper profitieren. Benötigst Du noch Seemeilen für deine Praxisprüfung? Willst Du neue Seegebiete erforschen und nicht nur vor Ort im Kreis herum segeln? Dann ist das genau der richtige Törn für dich!

Unsere Regatta- und Ausbildungsyacht namens "GODSPEED" segelt von 1. September bis 5. Oktober 2019 von Plymouth (UK) nach Las Palmas (Gran Canaria).
Die 1750 Seemeilen werden in 5 Etappen gesegelt.

Cowes - Brest: 200 nm
Brest - A Coruna: 350 nm
A Coruna - Lissabon: 350 nm
Lissabon - Madeira: 550 nm
Madeira - Las Palmas: 300 nm

Im Produktpreis inkludiert ist:
Die Teilnahme als Crewmitglied, ein Unkostenbeitrag für die Segelyacht, ein professioneller GODSPEED-Skipper sowie die Versicherungskosten für Vollkasko und Haftpflicht der Yacht.

Nicht inkludiert sind alle anderen Kosten:
Beispielsweise Verpflegung, Liegeplatzgebühren, Diesel, Endreinigung, …

Diese Kosten werden über die Bordkassa abgerechnet, welche zu gleichen Teilen unter allen Crewmitgliedern (ausgenommen Skipper) aufgeteilt wird.

Als Permit wird pro Buchung und Person ein Betrag von € 70,00 für Event-Teilnahmen auf unserer x41 One Design eingehoben, der das Bereitstellen der Yacht vor Ort gewährleistet, eine Kautionsabdeckung auf maximal 1.000 € Selbstbehalt reduziert sowie das Gas und die Reinigung der Bettwäsche beinhaltet.

Die An- und Abreise ist individuell zu organisieren.

Für Fragen steht das GODSPEED-Team gerne zur Verfügung!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #046621, gültig bis 28.09.2019 (veröffentlicht am 09.10.2018, zuletzt aktualisiert am 21.11.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 10.08.2019 - Sa, 17.08.2019 (8 Tage) ab Muros, an A Coruna, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von Muros nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Auf in den Urlaub...
Von Murros runden wir wieder das Kap de Fisterra und hangeln uns langsam weiter nach Norden.
Für die Rückreise nehmen wir uns dann auch doppelt soviel Zeit. An einem Hafentag können wir mit dem Mietwagen die nähere Umgebung erkunden, oder mit dem Bus nach Santiago de Compostella fahren.
Hier soll der Urlaub und die Entspannung im Vordergrund stehen.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem Flugzeug nach A Coruna Airport, dann mit dem Bus in die Stadt und weiter mit dem Bus nach Murros.

Hinweis zur Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen, dass die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046840, gültig bis 09.08.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018, zuletzt aktualisiert am 02.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 17.08.2019 - Sa, 24.08.2019 (8 Tage) ab/an A Coruna, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Auf in den Urlaub...
Ziel ist das wir die nähere Umgebung von A Coruna erkunden und hierbei wieder die Nordküste schwerpunktmäßig besuchen. Also in Richtung Gijon fahren.
Auch dieser Törn soll ein Urlaubstörn sein, so nehmen wir auch Hafentage und fahren mit Bus oder Mietwagen in das Landesinnere.

Hinweis zur An- und Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen, dass die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #046842, gültig bis 16.08.2019 (veröffentlicht am 17.10.2018, zuletzt aktualisiert am 15.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 08.09.2019 - Sa, 21.09.2019 (14 Tage) ab Brest, an La Rochelle, Platz frei 1800 €
Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (I) Bild 1

Die Bestseller von Jean-Luc Bannalec um Kommissar Dupin vom Kommissariat in Concarneau haben einen wahren Bretagne-Boom ausgelöst. Auf dieser Segelreise wollen wir die wichtigsten Schauplätze der Reihe besuchen. Kommissar Dupin mit dem Boot folgen? Eigentlich ein Widerspruch! Kennern der Reihe ist wohlbekannt: Kommissar George Dupin, der Pariser, liebt zwar das Meer, läßt sich aber nur sehr widerwillig auf Bootsfahrten ein. Doch wer an der bretonischen Küste lebt, kann dem Meer nicht entkommen und der Autor schickt seinen Dupin deshalb immer wieder zu Schauplätzen, die nur über die See erreichbar sind.

Ralf Paschold, Autor des liebevoll recherchierten Törnführers Süd-Bretagne, hat uns noch mit vielen schönen Insider-Tipps versorgt. Als kleines Dankeschön an Ralf ist bei jeder Törnbuchung ein von ihm handsigniertes Exemplar des Törnführers inklusive. So kann man sich zu Hause schon richtig vorfreuen.

Doch auch wer die Bücher noch nicht kennt, wird an dem Törn seine Freude haben. Neben den Schauplätzen auf dem Festland gibt es Inselhopping par excellence: Île de Sein, Glénan-Inseln, Île de Groix, Belle-Île, Île d’Yeu, Île de Ré, Île-d’Aix usw. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis ist eine rasante Stromfahrt im Golfe du Morbihan.

Der Törn startet Marinehafen Brest und endet, außerhalb des Dupin-Gebiets, in La Rochelle. Beide Städte sind von Deutschland aus sehr gut mit dem TGV erreichbar, wobei die Bahnhöfe sich in Laufdistanz zum Hafen befinden.

Auf unserer Homepage wir ein paar literarische Kostproben zu Jean-Luc Bannalec und seinem Commissaire zusammengestellt (alle Bücher gibt es während des Törns auch an Bord der Logoff).

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Proviant und Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Eintrag #047582, gültig bis 07.09.2019 (veröffentlicht am 25.11.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordirland - Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Stahlsegelexpeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 14.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (22 Tage) ab Nordirland Belfast Bangor, an Douarnenez Bretagne France, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordirland - Bretagne Bild 1

SA 14. 09. 2019 bis SA, 05.10.2019, ca. 500nm
Gesegelt wird in Tagesetappen und in Seetörns.

Segeln, segeln, segeln . . .und viel Neues entdecken…
Gelegenheit seglerisches Wissen aufzufrischen und/oder zu
vertiefen… Nachttörns, Lichterführung, Radar, Schifffahrtsrouten, Gezeiten und Stromnavigation, Route nplanung, Wetterkunde …
Anreise am 14.09. in Bangor/Belfast.
Unser Törn führt uns die Küste entlang der Isle of Man zum Lake District im Nordwesten Englands. Der Nationalpark mit seiner eindrucksvollen Berg- und Seenlandschaft ist mittlerweile UNESCO Welterbe. Wir setzen unsere Fahrt fort und erreichen Nord Wales. Ramsey Island, Milford Haven und Padstow in Cornwall sind je nach Wetterlage mögliche Ziele. Wir machen uns auf die Reise und verlassen Cornwall. Zunächst halten wir auf die Scilly Islands zu. Jungsteinzeitliche und bronzezeitliche Denkmäler locken zum Besuch. Es folgt die See-Etappe in die Bretagne, die ca. 150 nm lang sein wird. Die Île dÓuessant und die Île Molene sind mögliche Zwischenziele bevor wir Douarnenez erreichen. Welche Ziele genau wir auf dieser Etappe ansteuern werden, lassen wir offen, da das Wetter im Herbst in diesem Revier oft Überaschungen bereit hält.
Unser Törn endet am 05.10. in Douarnenez. Anschluss an den Flughafen Brest oder
Quimper gibt es über örtliche Busverbindungen.
Wir freuen uns auf euch!

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #048706, gültig bis 13.09.2019 (veröffentlicht am 24.01.2019, zuletzt aktualisiert am 18.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Langstreckentörn

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 21.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (15 Tage) ab Lorient, an Cascais/Lissabon, (+) Plätze frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1

Lorient – Lissabon/Cascais Langstreckentörn
Ein sehr schöner Törn für alle Einsteiger im Langstreckensegeln.Treffpunkt ist Lorient, Zentrum des französischen und internationalen Hochseesport.
Nach einschiffen und bunkern führt uns die erste Etappe nach Belle Isle eine Südbretonische Insel die uns als Sprungbrett über die Biskaya dient.
Nächster Halt nach dem Cap Finisterre der kleine Hafen Viano do Castello wo wir die Überquerung der Biskaya feiern werden.
In kleineren Etappen geht es weiter bis Lissabon/Cascais wo der Törn endet.
Ca. 500 sm an einem Stück wollen gut geplant sein. Gemeinsam werden wir bunkern und einen Wachplan erstellen, der genau festlegt wer wann für die Bootsführung verantwortlich ist. Außerdem werden wir uns mit dem Lesen von Wetterdaten und der Erstellung eigener Wetterkarten beschäftigen.
Auch erfahrene Segler kommen auf ihre Kosten. Für alle, die schon immer wissen wollten, wie eine Navigation vor dem GPS funktioniert hat, steht Koppeln, Geschwindigkeitsbestimmung mittels Flaschenlog und Astronavigation auf dem Plan.

Nach unserer Weltumsegelung machen wir uns wieder auf den Weg nach Las Palmas für unsere 9. ARC. Die Adrienne eine Gibsea 51 ist für Langfahrten bestens ausgestattet.Wir Thomas und Tanja sind seit 2010 mit unserer Gibsea 51, mit mehr als 100 000 sm, ständig unterwegs. Wir nehmen maximal 6 Personen in 3 Doppelkabinen mit. Jede Kabine ist mit eigener Dusche und WC ausgestattet.
Wir bestätigen Meilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Mehr Infos zu uns und unserem Boot findet ihr unter www.adrienne.at (da unsere Webseite neu gestalltet wird kann sie in den nächsten Tagen nicht geöffnet werden)
Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen, daß sich unsere Antwort ein wenig verzögert.
Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine fotos oder Logos mitschicken.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #051395, gültig bis 20.09.2019 (veröffentlicht am 01.06.2019, zuletzt aktualisiert am 17.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 22.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (14 Tage) ab La Rochelle, an Brest, (+) Plätze frei 1800 €
Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1

Die Bestseller von Jean-Luc Bannalec um Kommissar Dupin vom Kommissariat in Concarneau haben einen wahren Bretagne-Boom ausgelöst. Auf dieser Segelreise wollen wir die wichtigsten Schauplätze der Reihe besuchen. Kommissar Dupin mit dem Boot folgen? Eigentlich ein Widerspruch! Kennern der Reihe ist wohlbekannt: Kommissar George Dupin, der Pariser, liebt zwar das Meer, läßt sich aber nur sehr widerwillig auf Bootsfahrten ein. Doch wer an der bretonischen Küste lebt, kann dem Meer nicht entkommen und der Autor schickt seinen Dupin deshalb immer wieder zu Schauplätzen, die nur über die See erreichbar sind.

Ralf Paschold, Autor des liebevoll recherchierten Törnführers Süd-Bretagne, hat uns noch mit vielen schönen Insider-Tipps versorgt. Als kleines Dankeschön an Ralf ist bei jeder Törnbuchung ein von ihm handsigniertes Exemplar des Törnführers inklusive. So kann man sich zu Hause schon richtig vorfreuen.

Doch auch wer die Bücher noch nicht kennt, wird an dem Törn seine Freude haben. Neben den Schauplätzen auf dem Festland gibt es Inselhopping par excellence: Île de Sein, Glénan-Inseln, Île de Groix, Belle-Île, Île d’Yeu, Île de Ré, Île-d’Aix usw. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis ist eine rasante Stromfahrt im Golfe du Morbihan.

Der Törn startet, außerhalb des Dupin-Gebiets, in La Rochelle und endet im Marinehafen Brest. Beide Städte sind von Deutschland aus sehr gut mit dem TGV erreichbar, wobei die Bahnhöfe sich in Laufdistanz zum Hafen befinden.

Auf unserer Homepage wir ein paar literarische Kostproben zu Jean-Luc Bannalec und seinem Commissaire zusammengestellt (alle Bücher gibt es während des Törns auch an Bord der Logoff).

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Proviant und Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Eintrag #047584, gültig bis 21.09.2019 (veröffentlicht am 25.11.2018, zuletzt aktualisiert am 20.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Dufour 50 SY AVALON Brest - Lissabon

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 05.10.2019 - Sa, 19.10.2019 (15 Tage) ab Brest, an Lissabon, Plätze frei 580 €
Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 SY AVALON Brest - Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 SY AVALON Brest - Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 SY AVALON Brest - Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 SY AVALON Brest - Lissabon Bild 1

Die SY AVALON ist von der BG Verkehr als Ausbildungsfahrzeug zertifiziert für weltweite Fahrt und damit sehr gut augerüstet. Alle Skipper verfügen über den Sportseeschiffer/Sporthochseeschiffer und langjährige Erfahrung.
Gut geeignet für Segler, die Seemeilen als Erfahrungsnachweis für weiterführende Segelscheine benötigen. Ausführliche Informationen:

www.segelyacht-avalon.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #048350, gültig bis 04.10.2019 (veröffentlicht am 09.01.2019, zuletzt aktualisiert am 22.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 12.10.2019 - Sa, 19.10.2019 (8 Tage) ab/an A Coruna, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn von A Coruna nach A Coruna auf Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.

Auf in den Urlaub...
Ziel ist das wir die nähere Umgebung von A Coruna erkunden und hierbei wieder die Nordküste schwerpunktmäßig besuchen. Also in Richtung Gijon fahren.
Auch dieser Törn soll ein Urlaubstörn sein, so nehmen wir auch Hafentage und fahren mit Bus oder Mietwagen in das Landesinnere.

Hinweis zur An- und Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen, dass die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #051088, gültig bis 11.10.2019 (veröffentlicht am 15.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeltörn von Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 12.10.2019 - Sa, 26.10.2019 (15 Tage) ab Kappeln, an Brest, (+) Plätze frei 555 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1

Überführungstörn im Gezeitenrevier
Überführungstörn ab Kappeln über die Ostsee, NOK, Deutsche Bucht, Englischer Kanal, Solent und Kanalinseln.


Beschreibung

Anspruchsvolles Segeln im Gezeitenrevier mit Tide und Storm. Am Ende dieses Törns legen wir in Brest / Frankreich an, wo auch der Crew-Wechsel stattfindet.

Auf diesem Törn sollte Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit der Hanse Varianta 44 „WET & WILD“
Zu segelnde Strecke ca. 800 Seemeilen
Ziele auf diesem Törn

Wir segeln von Kappeln -> Rendsburg -> Cuxhaven -> Helgoland -> Dover / England -> Cowes / England -> Insel Guernsey / England -> Brest / Frankreich.
Mehr unter:
www.skippercrew.de
info@skippercrew.de
It's a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #049316, gültig bis 11.10.2019 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 31.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 26.10.2019 - Sa, 09.11.2019 (15 Tage) ab Malaga/Spanien, an Teneriffa/Kanaren, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Durch die Straße von Gibraltar => Malaga/Spanien - Teneriffa Bild 1

Segeltörns zum Mitsegeln bei Blauwasser Kojencharter
Für den Seemann ist das Meer keine Sache, für ihn ist es ein Wesen, dem man mit Respekt und Liebe begegnen muß. Wie recht er hat, erlebst du besonders beim Segeln. Wenn die Küste hinter der Kimm versinkt, sind die persönlichen Sorgen vergessen, es zählt nur noch die See, der Wind, das Schiff und die Crew. Wenn die Sonne aus dem Meer taucht, wenn du den Wind auf dem Gesicht, das Spiel der Wellen fühlst, wenn du die schwimmenden Inseln siehst, wirst du dich selbst und die "Zeit"besser begreifen.

Wenn du fernab vom Touristenrummel in einer der schönen Buchten ankerst, wird in dir eine Seite klingen, die du bisher nicht kanntest. Wenn das Schiff mit deiner Mithilfe mit dem vom Wind gefüllten Segeln durch die See rauscht, werden die Begriffe Unabhängigkeit und Freiheit für dich einen neuen Aspekt erhalten. Fahrten-/Blauwassersegeln muss kein Leistungssport sein, es ist vielmehr sinnvolle sportliche Betätigung, verbunden mit intensivem Naturerlebnis.

Körper, Geist und Psyche erholen sich ohne hektische und krampfartige Bemühungen ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jeder "sein Plätzchen" sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der man gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte, an denen niemand daran denkt zu schlafen; es gibt Nächte, in denen das Schiff unruhig am Anker zerrt und der Regen auf das Deck prasselt; und es gibt auch Pannen. Kurz gesagt, kein Tag ist wie der andere.

Eines allerdings gibt es fast ohne Ausnahme: Gemütlichkeit und das Gefühl eines erfüllten Tages.

Sicherungsschein der R+V Versicherung für Pauschalreisen.

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #051584, gültig bis 25.10.2019 (veröffentlicht am 13.06.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeltörn von Brest nach Lissabon/ Cascais, SY WET & Wild

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 26.10.2019 - Sa, 09.11.2019 (15 Tage) ab Brest, an Cascais/ Lissabon, Plätze frei 555 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Brest nach Lissabon/ Cascais, SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Brest nach Lissabon/ Cascais, SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Brest nach Lissabon/ Cascais, SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Brest nach Lissabon/ Cascais, SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Brest nach Lissabon/ Cascais, SY WET & Wild Bild 1

Überführungstörn Biskaya Atlantik
Überführungstörn ab Brest / Frankreich bis Lissabon/ Cascais


Beschreibung

Anspruchsvolles Hochsee-Segeln und eine Herausforderung für jeden Segler – die sogenannte „Königsetappe“ – die Biskaya. Am Ende dieses Törns legen wir in der Marina Alcantara in Lissabon / oder Marina Cascais Portugal, wo auch der Crew-Wechsel stattfindet. Die Altstadt Lissabons lädt zu einem herrlichen Altstadtbummel ein.

Auf diesem Törn sollte Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit einer Hanse Varianta 44 „ SY WET & WILD“
Zu segelnde Strecke ca. 750 Seemeilen
Ziele auf diesem Törn

Wir segeln von Brest / Frankreich -> La Coruna / Spanien -> Vigo / Spanien ->Porto Marina Douro / Portugal -> Peniche / Portugal -> Cascais / Portugal (Lissabon).

Mehr unter:
www.skippercrew.de
info@skippercrew.de
Is' a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #049318, gültig bis 25.10.2019 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 14.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Oceanis Clipper 331, LOA 10.35m),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

JunMi, 03.06.2020 - Sa, 27.06.2020 (25 Tage) ab La Coruna, Spanien, an Lagos, Portugal, Plätze frei 1250 €
JulSa, 11.07.2020 - Sa, 01.08.2020 (22 Tage) ab Lagos, Portugal, an Las Palmas, Gran Canaria, Plätze frei 1450 €
Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ARC Portugal 2020 und von Lagos bis Gran Canaria Bild 1

Ab 3.6.2020 geht es zuerst von La Coruna nach Baiona. Hier werden Zwischenstopps in Camarinas, Muros und Sanxenxo eingelegt, bevor wir zur ARC Portugal 2020 in Baiona stossen. Von Baiona geht es dann bis Lagos mit dem World Cruising Club. Hier werden auch Nachtfahrten gesegelt. Auf dieser gesamten Strecke sollten sich nur Interessenten mit mind. SKS-Schein und bereits Erfahrung im Nachtsegeln melden. Ich nehme keine Anfänger mit. Die Regatte, die jährlich durch den World Cruising Club stattfindet, hat freundschaftlichen und sportlichen Charakter. Am 25.6.2020 findet dann die Preisverleihung statt. Eine weitere Fahrt steht dann ab 11.7.2020 an: Segelyacht wird von Lagos via Porto Santo, Funchal, Ilhas Salvagem, Isla Graciosa, Lanzarote, Fuerteventura nach Las Palmas überführt und für die ARC 2020 bereitgestellt. Übrigens sind in meinen Preisen die Hafengebühren, Gas, Diesel, Skipper, Verpflegung, Bettwäsche, Duschtücher inbegriffen.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049133, gültig bis 11.02.2020 (veröffentlicht am 11.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

von Oban / Schottland nach Reykjavik / Island

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 11.07.2020 - Fr, 24.07.2020 (14 Tage) ab Oban, an Reykjavik, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: von Oban / Schottland nach Reykjavik / Island Bild 1

Von Oban segeln wir nordwestlich durch den Sound of Mull mit Ziel der Insel Barra in den Hebriden. Entlang der Inseln South Uist und North Uist, gelangen wir über South Harris und North Harris, zur Isle of Lewis. Die Hafenstadt Stornoway auf der Ostseite der Insel Lewis ist unser Ausgangspunkt, um die Faroer Inseln zu erreichen. Die Hafenstadt Stornoway ist der bedeutenste Ort auf den Hebriden. Er besitzt einen sehr schönen Naturhafen. Die Stadt wurde einst von den Wickingern gegründet. Von Stornoway aus, segeln wir Kurs Nord aus dem Minch, mit Ziel der Faroer Inseln. Diese Überfahrt hat die Distanz von ca. 240 nm. Nach geschätzten 36 Std. erreichen wir Thorshafen, die Hauptstadt der Faroer Inseln.
Benannt wurde Thorshafen nach dem Nordischen Gott Thor. Dieser Gott galt unter den Wickingern als Herrscher über Blitz und Donner. Nicht verseumen sollte man die Altstadt von Thorshafen, mit ihren enggebauten Holzhäusern und den Torfdächern.
Diese sind einmalig in Europa. Von Thorshafen aus gehen wir auf eine ca. 300 sm lange Überfahrt nach Island. Unser Zielhafen ist Höfn an der Ostküste Islands. Dieser Ort lebt wie viele Küstenorte auf Island, vom Fischfang. 300 nm segeln
bedeutet ca. 2 Tage und 2 Nächte im Rhythmus der Wachen zu segeln. Höfn liegt am Fuße des Vatnajökull. Dieser Gletscher kann nach Absprache besichtigt werden. Von Höfn ausgehend, segeln wir weitere 160 sm entland der Isländischen Küste zu den Westmänner Inseln. Die Westmänner Inseln sind vulkanischen Ursprungs und liegen an der Süd West Küste Islands. Die Westmänner Inseln bestehen aus Rund 14 Inseln. Wenn man in die Berge wandert, kann man atemberaubende Aussichten genießen.
Die Inseln sind auch für ihre Meeresvögel, vor allem Papageientaucher, bekannt. Der nun folgende letzte Schlag geht entlang der Südwest Küste Islands. Es sind ca. 120 sm zu unserem Ziel Reykjavik.

Seegebiet: North Minch, Nord Atlantik
Ausgangshafen: Oban/Schottland, North Pier Pontoons
Zielhafen: Reykjavik, Reykjavik Harb

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #049306, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Nord-Atlantik von Reykjavik, Island nach Bergen, Norwegen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 25.07.2020 - Fr, 07.08.2020 (14 Tage) ab Reykjavik, an Bergen, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nord-Atlantik von Reykjavik, Island nach Bergen, Norwegen Bild 1

Segeltörn im Nordatlantik von Reykjavik, Island nach Bergen, Norwegen
Unsere Reise von Island nach Bergen lebt von ihren Segeldistanzen und der Vielfalt ihrer Segelziele. Diese „Nordatlantischen Highlights“ in dieser Reise zu ersegeln ist etwas Besonderes. Wir segeln hier einmal auf den Spuren der Wikinger, aber auch die Seemänner der Hanse sind zwischen Island und dem Handelsposten Bergen gesegelt. Wir sind also auf historischen Ruten unterwegs.

Von Island aus, geht es entlang der isländischen Südwestküste, um dann den Kurs direkt auf die Inselgruppe der Faroer abzusetzen. Dies ist eine Distanz von ca 500 nm. Wir müssen hier das richtige Wetterfenster erwischen. Das Wetterrouting muss sehr sorgfältig geschehen. Nach ca. 4 – 5 Tagen erreichen wir dann Thorshafen. Die Hauptstadt der Faroer Inseln liegt sehr oft im Nebel versteckt. Der weitere Verlauf der Reise gibt einen direkten Schlag zu den Shetland Inseln vor. Von Thorshafen zu den Shetland Inseln sind es ca. 200 nm. Die Shetland Inseln gehören zu Schottland. Die größte Stadt ist Lerwick.
Nach diesem Zwischenstop segeln wir weitere 200 nm zur Norwegischen Westküste. Unser Ziel ist die alte Hansestadt Bergen mit ihren Kontorhäusern am Hafen. Um für diese, im Verhältnis langen Distanzen, immer das richtige Wetterfenster zu bekommen, ist ein guter „Draht“ zum Wettergott unbedingt nötig. Wir liegen jetzt im Bergen Havn, direkt vis a vis den Hanse Bryggen.

Seegebiet: Nordatlantik
Ausgangshafen: Reykjavik, Reykjavik Harbour
Zielhafen: Bergen/Norwegen, Bergen Havn

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049308, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Durch das Skagerrak von Bergen nach Göteborg

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Fr, 28.08.2020 (14 Tage) ab Bergen, an Göteborg, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Durch das Skagerrak von Bergen nach Göteborg Bild 1

Segeltörn durch das Skagerrak von Bergen nach Göteborg
Wir verlassen Bergen um in den Schären, geschützt vor dem Seegang, bis Haugesund zu segeln. Jetzt geht es entlang der norwegischen Küste über Stavanger und Egersund nach Mandal. Hier runden wir den südlichsten Punkt der norwegischen Küste um mit Kurs Nord – Ost um Kristiansand und Arendal zu erreichen. Im weiteren Verlauf sind die Kleinstadt Lyngör und Risör einen Stopp wert. Lyngör besticht durch seine Lage am Meer. Man kann praktisch mit dem Schiff durch den Ort fahren. Der Ort ist autofrei und hat seinen Charme als Seefahrerort bewahrt. In Risör findet jedes Jahr das Holzbootfestival statt. Dann kann man hier die schönsten klassischen Yachten bewundern. Der Ort ist einer der bedeutendsten Holzhaus Orte Europas.
Wir segeln weiter Kurs Nord – Ost um in den Oslofjord zu gelangen. Dieser Fjord zieht sich ca. 45 sm ins Land um Oslo zu erreichen. Das letzte Teilstück dieser Reise verläuft ca 150 sm entlang der schwedischen Küste. Wir segeln über Lysekil und Marstrand nach Göteborg.

Seegebiet: Nordatlantik – Skagerrag – Ostsee
Ausgangshafen: Bergen/Nowegen, Bergen Havn
Zielhafen: Göteborg/Schweden, Bommens – Hamn
Skipper

Michael Orgzey
Termine

vom 15.08.2020 – 28.08.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)
Segeltörn vom Skagerrak in die Nordsee, von Göteborg nach Cuxhaven

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049310, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Cherbourg nach Emden / Stehende Mastroute Holland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran Outremer 45NEW),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Jul
2019

Typischer Ausgangshafen: Cherbourg, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Cherbourg nach Emden / Stehende Mastroute Holland Bild 1

Wir segeln mit unserem 1 Jahr alten Katamaran in den nächsten Wochen von Cherbourg nach Emden und bieten dafür 1 - 2 Kojen.
Der Törn wird nur bei entsprechenden Wind- und Wetterbedingungen durchgeführt werden.

Merkmale: Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #050797, gültig bis 30.07.2019 (veröffentlicht am 01.05.2019, zuletzt aktualisiert am 08.07.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz