Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Brest ( Département Finistère ), Frankreich, Bretagne

Segeln ab Brest ( Département Finistère ) Frankreich, Bretagne

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Brest ( Département Finistère )

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Brest ( Département Finistère ).

(B) Segeln ab La Trinité-sur-Mer ca. 75 sm Luftlinie entfernt

Bretagne - Irland - Schottland - Holland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprDo, 01.04.2021 - Fr, 30.04.2021 (30 Tage) ab La Trinite sur Mer, an Oban, (+) Plätze frei 150 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Irland - Schottland - Holland Bild 6

Brest - Plymouth - Falmouth - Scilly - Cork - Kinsale - Galway - Sligo - Londonderry - Portrush - Oban - Ullapool - Mallaig - Oban - Fort William - Fort Augustus - Inverness - Aberdeen - Edinburgh - Amsterdam

Im Sommer 2021 segeln wir mit unserer Stravanza von der Bretagne über Irland (Westküste) nach Schottland (Westküste) und weiter nach Holland. Der genaue Törnplan wird ab cirka Mitte Dezember auf unserer Webpage www.stravanza.at zu finden sein.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Kosten 150 € / Tag

Wir freuen uns aber jetzt schon über Anfragen zu Strecke und Revier,

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #063626, gültig bis 31.03.2021 (veröffentlicht am 08.10.2020, zuletzt aktualisiert am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Falmouth ca. 110 sm Luftlinie entfernt

Cornwall - Scilly - Kinsale

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 22.05.2021 - Sa, 05.06.2021 (15 Tage) ab Falmouth, an Kinsale, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Cornwall - Scilly - Kinsale Bild 6

Falmouth - Isles of Scilly - Kinsale

Cornwall, der berühmteste Küstenabschnitt der Insel ist vielleicht der schönste Teil Englands. Wir segeln immer Richtung Westen und laufen kleine Häfen wie St. Michaels Mount und Mousehole an. Mit viel Wetterglück können wir einen Theaterabend im berühmten Minack Freilufttheater über den Klippen erleben - ein kultureller Höhepunkt in Cornwall.

Sobald es Wind und Welle zulassen, setzen wir zu den Isles of Scilly über, einem Archipel von mehr als 140 Inseln und historischer Vorposten an der Westküste Englands. Von den Scillys aus segeln wir an die nördliche Küste Cornwalls, wo uns einer der romantischen Küstenorte als Absprunghafen nach Irland dienen wird. Die Überquerung der Irischen See wird sicher einer der Höhepunkte dieser Saison. Der Törn endet in der irischen Hafenstadt Kinsale.

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2021/21-falmouth-kinsale/

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

Einzelkojen auf Anfrage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #064756, gültig bis 21.05.2021 (veröffentlicht am 26.11.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Cherbourg-Octeville ca. 137 sm Luftlinie entfernt

Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 77 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 04.09.2021 - Fr, 17.09.2021 (14 Tage) ab Cherbourg, an Brest, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Swan 48 mtsegeln CHERBOURG, KANAL-INSELN und ST.MALO Bild 7

Von Cherbourg über die Kanalinseln und St. Malo entlang der Nordbretagne nach Brest

SkipperMichael Orgzey

Von Cherbourg aus segeln wir entlang der bretonischen Küste. Unsere ersten Anlaufziele liegen im Golf von Saint Malo. Hier besuchen wir die Kanalinseln Gournsey, Joursey und Alderney.Dieser Teil des Ärmelkanals, der die Nordbretagne umgibt, ist für das Fahrtensegeln das, was das Mont-Blanc-Massiv für das Bergsteigen bedeutet. Ein leicht zugängliches, abwechslungsreiches Paradies, welches neben den technischen Herausforderungen zuweilen jedoch auch schwer zu beherrschen ist, da sich die Naturgewalten hier in heftigster und ursprünglichster Weise zeigen. Angesichts dieser Herausforderungen empfiehlt es sich, auf diesem Törn die starken Gezeitenströme für sich zu nutzen und in jedem Fall mehr situative Planung und auch mehr Besonnenheit, als es für eine simple Fahrt auf dem Mittelmeer bedarf. Zuvor sorgfältig Gezeiten, Strömungskarten und Wetterberichte studieren, Wegen der Gezeitenfolge befinden sich unter Wasser zahlreiche Untiefen, unzählige Klippen und Felsvorsprünge.

Wer sich in diesem Segelrevier auskennt, weiß es nicht nur sehr zu schätzen, sondern auch, dass die Vielzahl der malerischen Häfen, Ankerplätze und Buchten jede Anstrengung lohnen. Deshalb ist bei diesem Törn mit seinen insgesamt 400 – 600 sm, ausreichend Zeit für Landgänge eingeplant. Ganz besonders empfehlen sich die malerischen Hafenstädte Saint-Malo, Lézardrieux, Tréguier und Perros-Guirec zur Erkundung.

Beim Einlaufen in unseren Zielhafen Brest, passiert man die berühmte Förde, und wird sich unter diesem imposanten Eindruck der strategischen Bedeutung dieser Rede bewusst. Hier wurden die meisten königlichen Schiffe gebaut und die größten französischen Expeditionen hatten hier ihren Ausganspunkt. In solcher Umgebung bleiben die Traditionen lebendig. Alle vier Jahre finde hier das größte Treffen traditioneller Marineschiffe statt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #062753, gültig bis 02.09.2021 (veröffentlicht am 02.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz