Suchergebnis für "Bretagne" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Bretagne

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Arzon, Frankreich Bretagne

Brest ( Département Finistère ), Frankreich Bretagne

Camaret-sur-Mer, Frankreich Bretagne

Concarneau, Frankreich Bretagne

Douarnenez, Frankreich Bretagne

La Trinité-sur-Mer, Frankreich Bretagne

Le Conquet, Frankreich Bretagne

Locmiquélic / Marina Sainte-Catherine, Frankreich Bretagne

Lorient, Frankreich Bretagne

Paimpol, Frankreich Bretagne

Redon, Frankreich Bretagne

Roscoff, Frankreich Bretagne

Saint-Malo, Frankreich Bretagne

Vannes, Frankreich Bretagne

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 16.04.2022 - Sa, 23.04.2022 (8 Tage) ab La Rochelle, an Lorient, (+) Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich - Bretagne / La Rochelle - Lorient Bild 6

La Rochelle - Lorient

La Rochelle - Les Sables - Trinite sur Mer - Lorient sind die Segelzentren der französischen Atlantikküste. Dazwischen noch die wunderschönen Inseln Ile de Re, Ile de Yeu, Belle Ile und Ile de Groix, Seglerherz was willst du mehr. Ein Frühlingstörn der Extraklasse.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/17-lorient-falmouth/

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/covid-19/

Einzelkojen siehe Homepage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074373, gültig bis 15.04.2022 (gestern veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 23.04.2022 - Sa, 07.05.2022 (15 Tage) ab Lorient, an Falmouth, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne - Cornwall - Überfahrt Frankreich / England Bild 7

Lorient - Falmouth

Von Lorient aus, das in einer Flussmündung liegt, geht es Richtung Westen - Ile de Sein, Ile de Quessant und die Küstenstädte der westlichen Bretagne liegen auf unserem Weg. Sobald sich ein Wetterfenster ergibt, starten wir zur Überfahrt nach Südengland. Dort laufen wir berühmte Häfen wie Salcombe, Plymouth oder Fowey an. Der Törn endet in Falmouth, dem klassischem Absprunghafen für viele Atlantiktörns.

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/17-lorient-falmouth/

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/covid-19/

Einzelkojen siehe Homepage.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074369, gültig bis 22.04.2022 (gestern veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 04.06.2022 - Sa, 11.06.2022 (8 Tage) ab Oostende, an Cherbourg, Plätze frei 540 €
JunSa, 11.06.2022 - Sa, 25.06.2022 (15 Tage) ab Cherbourg, an Lorient, Plätze frei 990 €
JunSa, 25.06.2022 - Sa, 09.07.2022 (15 Tage) ab Lorient, an La Rochelle, Plätze frei 990 €
AugSa, 06.08.2022 - Sa, 20.08.2022 (15 Tage) ab La Rochelle, an Lorient, (+) Plätze frei 990 €
AugSa, 20.08.2022 - Sa, 27.08.2022 (8 Tage) ab Lorient, an Brest, (+) Plätze frei 540 €
AugSa, 27.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (8 Tage) ab Brest, an Saint Malo, (+) Plätze frei 540 €
SepSa, 03.09.2022 - Sa, 10.09.2022 (8 Tage) ab Saint Malo, an Cherbourg, (+) Plätze frei 540 €
SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab Cherbourg, an Deauville, (+) Plätze frei 540 €
SepSa, 17.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (15 Tage) ab Deauville, an Amsterdam, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 7

Detailierte Informationen auf der Website: tradewind-yachting.de

Sommertörn 2022 von Belgien in die Normandie, zu den Kanalinseln und die Bretagne bis La Rochelle

Erneut startet SY. HAITHABU Anfang Juni zunächst entlang der belgischen Küste Nordfrankreich, passiert die Straße von Dover hin zu den Steilküsten in der Normandie. Wir machen einen Stopp n Fecamp und dem mondänen Badeort Deauville.

Weiter geht es entlang der normannischen Landungsküste nach Cherbourg und dann über die nördlichste Kanalinsel Alderney nach Guernsey. Der Besuch dieser Inseln ist extrem lohnend und gehört zu den favorisierten Zielen des Skippers.

Von Guernsey geht es weiter nach Südwesten an die Nordküste der Bretagne. Tiefe Buchten schneiden tief hinein ins Land. Die Küste des rosa Granit lädt zur Klippenwanderung ein. Nach Roscoff wird es dann spannend. Wir erreichen den wilden Westen der Bretagne.

Wenn dann der Point du Raz gerundet ist, wird die Landschaft lieblich und mit etwas Glück fahren wir in einem nahezu mediterranen Klima. Der Golf von Morbihan und die davor gelegenen Inseln sind ein weiterer Höhepunkt auf der Reise. Ziel und Wendepunkt ist die alte Hafenstadt La Rochelle, gleichzeitig ein Segelmekka an der Atlantikküste Frankreichs. Die Rückreise führt entlang der gleichen Küstenabschnitte, besucht aber andere Häfen, andere Buchten und führt uns in die Korsarenstadt Saint Malo.

Wieder auf dem Weg nach Norden, besuchen wir die Kanalinseln Jersey und Guernsey. Danach geht es in sportlichen Abschnitten wieder zurück bis Amsterdam.

Obwohl die einzelnen Etappen als Urlaubstörn geplant sind, erleben wir den extremen Wechsel der Gezeiten. So kann es vorkommen zu ungewöhnlichen Tageszeiten unterwegs zu sein.

Wir liegen vor Anker oder in den Dockhäfen und genießen die Natur oder machen kleine Landausflüge.

Bei der Planung der individuellen An- bzw. Abreise sind wir gern behilflich. Die angegebenen Preise gelten immer ab/ bis Hafen.

Detailierte Infos:

https://www.tradewind

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #074303, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 26.11.2021, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Oceanis48/ Oceanis45),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 55 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 10.06.2022 - Di, 21.06.2022 (12 Tage) ab Brest, an Southampton, Plätze frei 1220 €
JunDi, 21.06.2022 - Fr, 01.07.2022 (11 Tage) ab Southampton, an Brest, (+) Plätze frei 1220 €
Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 7

Wir planen einen Mini-Flottillen-Törn im Traumrevier:

Wenn Du

● unkompliziert bist u. Dich in eine Gruppe einbringen kannst

● mit anderen herzlich lachen, aber auch mal einen Sonnenuntergang schweigend genießen kannst

● Dich segelerisch weiterentwickeln u. einen tollen Urlaub verbringen möchtest

● Mehr Wert auf Qualität u. Niveau legst als auf den billigsten Preis

● mit einem professionellen Skipper, der mit Dir seinen Urlaub verbringt u. damit nicht seinen Lebensunterhalt verdienen muss, segeln möchtest

dann lies gerne weiter:

Hardfacts:

● Mini-Flottillentörn: Brest, engl. Kanal, Scilly-Islands, Solent, britische Kanalinseln, St.Malo, Brest

● moderne Segelyacht Oceanis45 (2012), Oceanis48 (2019)

● max. 7 Mitsegler plus Skipper (Salon bleibt frei)

● für Singles, Pärchen und Freunde geeignet.

● Preis beinhaltet bereits alle Nebenkosten

Highlights:

● Traumhaftes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Revier

● Gezeitensegeln, einzelne Nachtfahrten, Gennaker-Segeln

● Querung englischer Kanal

● Anleitung durch erfahrenen Skipper

● Trainingsmanöver d. RYA Yachtmaster

Wir verfügen über alle erforderlichen Scheine u. Qualifikationen (u.a. SSS, SRC), Erfahrung aus vielen Törns sowie der jahrelangen Tätigkeit als Segellehrer im Segelzentrum d. Uni Kiel u. jeweils mehr als 10.000 SM im Kielwasser. Wir bringen vor allem auch die sozialen Skills mit; die sollten bei euch auch vorhanden sein; soll ja ein netter Törn mit netten Leuten (die meisten sind in den 30ern) werden. Wichtig ist uns ein respektvoller u. harmonischer Umgang an Bord; wir praktizieren eine moderne, feedbackorientierte u. transparente Crewführung. Safety first; gehandelt wird nach den Grundsätzen guter Seemannschaft.

Eine Beschreibung eines typischen Törnablaufs u. Törnberichte zu Ostseetörns findet ihr auf der HP des Segelzentrums d. Uni Kiel. Diese u. eine ausführliche Törnbeschreibung schicke ich gerne auf Anfrage zu, da hier nur 2000 Zeichen.

Bei Interesse oder Fragen melde

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #073788, gültig bis 20.06.2022 (veröffentlicht am 15.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Oceanis45 / 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 55 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 10.06.2022 - Di, 21.06.2022 (12 Tage) ab Brest, an Southampton, (+) Plätze frei 1290 €
JunDi, 21.06.2022 - Fr, 01.07.2022 (11 Tage) ab Southampton, an Brest, (+) Plätze frei 1290 €
Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Channel-Crossing Scilly-Islands Solent Kanalinseln Bretagne Bild 7

Wenn Du

● unkompliziert bist und Dich in eine Gruppe einbringen kannst

● mit anderen herzlich lachen, aber auch mal einen Sonnenuntergang schweigend genießen kannst

● Dich segelerisch weiterentwickeln und einen tollen Urlaub verbringen möchtest

● Mehr Wert auf Qualität u. Niveau legst als auf den billigsten Preis

● mit einem professionellen Skipper, der mit Dir seinen Urlaub verbringt und damit nicht seinen Lebensunterhalt verdienen muss, segeln möchtest

dann lies gerne weiter:

Hardfacts:

● Mini-Flottillentörn, Route: Brest, engl. Kanal, Scilly-Islands, Solent, britische Kanalinseln, St.Malo, Brest

● moderne Segelyacht Oceanis45 (2012), Oceanis48 (2019)

● max. 7 Mitsegler plus Skipper (Salon bleibt frei)

● keine Segelerfahrung notwendig; für Singles, Pärchen und Freunde geeignet.

Highlights:

● Traumhaftes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Revier

● Gezeitensegeln, einzelne Nachtfahrten, Gennaker-Segeln

● Querung englischer Kanals

● Anleitung durch erfahrenen Skipper

● Trainingsmanöver des RYA Yachtmaster

Wir verfügen über alle erforderlichen Scheine u. Qualifikationen (u.a. SSS, SRC), Erfahrung aus vielen Törns sowie der jahrelangen Tätigkeit als Segellehrer im Segelzentrum d. Uni Kiel u. jeweils mehr als 10.000 SM im Kielwasser. Wir bringen vor allem auch die sozialen Skills mit; die sollten bei euch auch vorhanden sein; soll ja ein netter Törn mit netten Leuten (die meisten sind in den 30ern) werden. Wichtig ist uns ein respektvoller u. harmonischer Umgang an Bord; wir praktizieren eine moderne, feedbackorientierte u. transparente Crewführung. Safety first; gehandelt wird nach den Grundsätzen guter Seemannschaft.

Eine Beschreibung eines typischen Törnablaufs u. weitere Infos u. Törnberichte zu Ostseetörns findet ihr auf der HP des Segelzentrums d. Uni Kiel. Diese u. eine ausführliche Törnbeschreibung schicke ich gerne auf Anfrage zu.

Bei Interesse meldet euch gerne, dann können wir Einzelheiten klären und schauen, ob die Tei

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #073655, gültig bis 20.06.2022 (veröffentlicht am 09.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die bretonische Küste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugMi, 24.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (11 Tage) ab Brest, an Lorient, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 6

Die Bretagne liegt im äußersten Westen Frankreichs, als größte Halbinsel des Landes trennt sie den Ärmelkanal von der Biskaya. Entschieden geprägt haben sie keltische Stämme. Die Bretagne besticht durch Atlantikstrände und Badebuchten, landestypisch gutes Essen und einer rauen Küstenlandschaft.

Der Onewaytörn von Brest nach Lorient bietet eine ideale Gelegenheit sich mit Gezeiten und Strömungen vertraut zu machen, sowie einen Einblick in die bretonische Kultur und Inselwelt.

Wir werden Inseln wie Groix, Belle Isle, das Archipel der Glenans aber auch Städte wie Vannes oder Concarneau anlaufen.

Törnplanung ist ein wichtiger Bestandteil dieser 10 Tag. Hafenöffnungszeiten, Gezeitentafeln und Stromatlanten gehören hier zum Alltag, um rechtzeitig und sicher den nächsten Hafen zu erreichen. Wer glaubt das ist zu schwierig der irrt! Mit ein etwas Übung ist die Gezeitenberechnung kein Hindernis mehr, und falls doch stehen wir für Fragen und Erklärungen jederzeit zur Verfügung.

Neben dem Segeln haben wir genug Zeit Inseln zu erkunden, Märkte zu besuchen und frischen Fisch, Gemüse und herrlichen Käse für unsere Bordküche zu kaufen.

Die Bretagne ist mit einer Kombination aus Flug nach Paris und Weiterfahrt mit dem TGV sehr komfortabel zu erreichen.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände. Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Schiffsführung und Navigation mitmachen.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen das sich unser Antworten ein wenig verzögern.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos und Logos mitschicken.

Weitere Infos zu Schiff und Crew www.adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073144, gültig bis 23.08.2022 (veröffentlicht am 26.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Langzeittörn von Portugal über Azoren nach Holland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hallberg Rassy 29),

am besten geeignet für Mitsegler von 55 bis 68 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

AprMaiJunJulAugSep
2022

Typischer Ausgangshafen: Albufeira, maximal Platz frei

Biete Langzeitmitsegelgelegenheit von Portugal nach Holland an. Einen festen Terminplan, Routenplanung etc. gibt es derzeit nicht. Möglichst schnell von A nach B zu kommen steht nicht im Vordergund, sondern den Weg von A nach B zu genießen, dort zu Verweilen, wo es gefällt und sich nach den Wetterbedingungen auszurichten. Die Grobplanung stellt sich wie folgt dar: 1. Etappe von der Algarve nach Lissabon, 2. Etappe Lissabon / Azoren / Lissabon und einige Zeit auf den Azoren verbringen 3. Etappe von Lissabon nach La Coruna. 4. Etappe von La Coruna entlang der spanischen Nordküste und dann Richtung La Rochelle. 5. Etappe von La Rochelle aus an der Küste entlang und auch die Bretagne genießen. Was erwarte ich? Zuverlässigkeit: Wenn Du Wache gehst bist Du wach! Seefestigkeit: Wenn Du bei der ersten Welle, die über Deck rollt, kreischend Dich in Deiner Koje verkriechst und ich Deine Wache übernehmen muss, ist das ein No Go! Kosten: Die anfallenden Kosten für Verpflegung, Betriebsstoffe und Liegegebühren werden durch 2 geteilt.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #071765, gültig bis 30.04.2022 (veröffentlicht am 05.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelboot),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

MaiJunJulAugSepOkt
2022

Typischer Ausgangshafen: Saint-Malo, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 7

Für meine Mirage MKII, Kimmkieler, 4 Kojen, neuem Gross, neuer Genau und neuem Genacker mit Bugsprit und Furler, AIS, Garmin-Farbplotter, Rettungsinsel, Zodiac, AB, usw. suche ich einen oder zwei gestandene Mitsegler; vielleicht wie ich im Unruhestand mit Interessse an regelmässigen Törns.

Jersey, Guernsey, Shark, Alderney, die Scilly Islands, die Südküste Englands und natürlich die Bretagne sind das Revier.

Die Törndauer sollte ca. 3 Wochen nicht unterschreiten, sonst lohnt es sich nicht so sehr (1 Tag hin, 1 Tag einkaufen/Boot fertig machen, 1 Tag Boot säubern, 1 Tag Rückfahrt).

Schicken Sie mir Ihre E-Mail und Sie erhalten kurzfristig eine ausführliche Beschreibung.

Handbreit Elimar Simon

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073829, gültig bis 30.10.2022 (veröffentlicht am 16.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die folgenden passenden Gesuche wurden gefunden:

Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje

Mitsegeln gesucht im Revier Atlantik: Westeuropa, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJun
20212022
Mitsegeln und Kojencharter: Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje Bild 1

Hallo, ich bin 65 Jahre alt, habe 35 J. Segelerfahrung mit ca. 4000 als Skipper und ca. 500 gesegelte

nm als Mitsegler. Habe selbst kein Boot. Beim Stöbern von Yachtangeboten sehe ich auch welche von Menschen, die erlebt haben: Boot ist da, Crew nicht mehr. Diese Situation fürchte ich etwas, beim Gedanken an einen Bootskauf. Ich möchte segeln. Nicht allein. Ab Februar 2021 bin ich in Rente und kann freier planen.

Bisherige Reviere: Ijsselmeer seit 1985 zuletzt 2019, Mallorca mehrere Törns zuletzt 2019, Ostsee zuletzt Oktober 2018 Schlei mit HR 352, Ijsselmeer August 2019 (der mit dem Orkan), 09/2020 Südbretagne 2 Wochen (mit dem Orkan am 02.10.). Seit 35 Jahren segle ich und habe umfangreiche Erfahrung mit Crews unterschiedlichen Alters u. Erfahrung. Ich kenne mich aus mit verschiedenen Bautypen von 30 bis 51 Fuß.

Mir ist Sicherheit wichtig und gute Planung: Technik, Bootszustand, Wetter, Wind, Welle. An Reffen nicht erst denken, wenn das Schiff flach liegt!

Ich esse gern, gut und ich koche gern. (überwiegend Bio Gemüse Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan) Gegen Genuss habe ich nichts, ein guter Wein oder Bier darf es ab und zu sein, jedoch nicht unterwegs beim Segeln. Ich bin Frühaufsteher und mache gern Frühstück. Das ist das zweite Schöne am Segeln, dass die Crew im Hafen gemütlich hockt und Selbstgekochtes isst morgens und abends. Das Dritte sind die schönen Landgänge in Häfen, aber davon gibt es ja viele in NL, an der Ostsee, in Dänemark, an der atlantischen Küste in F, am Ärmelkanal.

BR, Motor binnen und Küste, SRC, Pyro. FSK 1 und 3 (Motorrad und Auto). Dipl.-Ing.TH Bauw., gebürtig aus Essen, wohne seit 28 J. in Dresden, verh., 2 erw. Kinder. Kommunikation in D Muttersprache, EN, FR, NL, SP.

p.s. Ich wünsche mir ausgiebiges 1. Kennenlern-Tel. Mir sind Deine Fragen und Vorstellungen wichtig. Mir wär dann ein Treffen zum Kaffee/ Tee am Ort Deiner Wahl das Ziel. Mit angemessener Distanz. Bin gespannt! Bitte keine kommerziellen Angebote.

Michael

Eintrag #065819, gültig bis 06.01.2022 (veröffentlicht am 06.01.2021, zuletzt aktualisiert am 13.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje

Mitsegeln gesucht im Revier Ostsee, mögliche Termine in den Monaten:

DezJanFebMärAprMaiJun
20212022
Mitsegeln und Kojencharter: Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje Bild 1

Hallo, ich bin 65 Jahre alt, habe 35 J. Segelerfahrung mit ca. 4000 als Skipper und ca. 500 gesegelte

nm als Mitsegler. Habe selbst kein Boot. Beim Stöbern von Yachtangeboten sehe ich auch welche von Menschen, die erlebt haben: Boot ist da, Crew nicht mehr. Diese Situation fürchte ich etwas, beim Gedanken an einen Bootskauf. Ich möchte segeln. Nicht allein. Ab Februar 2021 bin ich in Rente und kann freier planen.

Bisherige Reviere: Ijsselmeer seit 1985 zuletzt 2019, Mallorca mehrere Törns zuletzt 2019, Ostsee zuletzt Oktober 2018 Schlei mit HR 352, Ijsselmeer August 2019 (der mit dem Orkan), 09/2020 Südbretagne 2 Wochen (mit dem Orkan am 02.10.). Seit 35 Jahren segle ich und habe umfangreiche Erfahrung mit Crews unterschiedlichen Alters u. Erfahrung. Ich kenne mich aus mit verschiedenen Bautypen von 30 bis 51 Fuß.

Mir ist Sicherheit wichtig und gute Planung: Technik, Bootszustand, Wetter, Wind, Welle. An Reffen nicht erst denken, wenn das Schiff flach liegt!

Ich esse gern, gut und ich koche gern. (überwiegend Bio Gemüse Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan) Gegen Genuss habe ich nichts, ein guter Wein oder Bier darf es ab und zu sein, jedoch nicht unterwegs beim Segeln. Ich bin Frühaufsteher und mache gern Frühstück. Das ist das zweite Schöne am Segeln, dass die Crew im Hafen gemütlich hockt und Selbstgekochtes isst morgens und abends. Das Dritte sind die schönen Landgänge in Häfen, aber davon gibt es ja viele in NL, an der Ostsee, in Dänemark, an der atlantischen Küste in F, am Ärmelkanal.

BR, Motor binnen und Küste, SRC, Pyro. FSK 1 und 3 (Motorrad und Auto). Dipl.-Ing.TH Bauw., gebürtig aus Essen, wohne seit 28 J. in Dresden, verh., 2 erw. Kinder. Kommunikation in D Muttersprache, EN, FR, NL, SP.

p.s. Ich wünsche mir ausgiebiges 1. Kennenlern-Tel. Mir sind Deine Fragen und Vorstellungen wichtig. Mir wär dann ein Treffen zum Kaffee/ Tee am Ort Deiner Wahl das Ziel. Mit angemessener Distanz. Bin gespannt! Bitte keine kommerziellen Angebote.

Michael

Eintrag #065818, gültig bis 06.01.2022 (veröffentlicht am 06.01.2021, zuletzt aktualisiert am 21.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje

Mitsegeln gesucht im Revier Mittelmeer, mögliche Termine in den Monaten:

MärAprMaiJun
2022
Mitsegeln und Kojencharter: Gesuch zum Segeln Hand gegen Koje Bild 1

Hallo, ich bin 65 Jahre alt, habe 35 J. Segelerfahrung mit ca. 4000 als Skipper und ca. 500 gesegelte

nm als Mitsegler. Habe selbst kein Boot. Beim Stöbern von Yachtangeboten sehe ich auch welche von Menschen, die erlebt haben: Boot ist da, Crew nicht mehr. Diese Situation fürchte ich etwas, beim Gedanken an einen Bootskauf. Ich möchte segeln. Nicht allein. Ab Februar 2021 bin ich in Rente und kann freier planen.

Bisherige Reviere: Ijsselmeer seit 1985 zuletzt 2019, Mallorca mehrere Törns zuletzt 2019, Ostsee zuletzt Oktober 2018 Schlei mit HR 352, Ijsselmeer August 2019 (der mit dem Orkan), 09/2020 Südbretagne 2 Wochen (mit dem Orkan am 02.10.). Seit 35 Jahren segle ich und habe umfangreiche Erfahrung mit Crews unterschiedlichen Alters u. Erfahrung. Ich kenne mich aus mit verschiedenen Bautypen von 30 bis 51 Fuß.

Mir ist Sicherheit wichtig und gute Planung: Technik, Bootszustand, Wetter, Wind, Welle. An Reffen nicht erst denken, wenn das Schiff flach liegt!

Ich esse gern, gut und ich koche gern. (überwiegend Bio Gemüse Fisch, Fleisch, vegetarisch oder vegan) Gegen Genuss habe ich nichts, ein guter Wein oder Bier darf es ab und zu sein, jedoch nicht unterwegs beim Segeln. Ich bin Frühaufsteher und mache gern Frühstück. Das ist das zweite Schöne am Segeln, dass die Crew im Hafen gemütlich hockt und Selbstgekochtes isst morgens und abends. Das Dritte sind die schönen Landgänge in Häfen, aber davon gibt es ja viele in NL, an der Ostsee, in Dänemark, an der atlantischen Küste in F, am Ärmelkanal.

BR, Motor binnen und Küste, SRC, Pyro. FSK 1 und 3 (Motorrad und Auto). Dipl.-Ing.TH Bauw., gebürtig aus Essen, wohne seit 28 J. in Dresden, verh., 2 erw. Kinder. Kommunikation in D Muttersprache, EN, FR, NL, SP.

p.s. Ich wünsche mir ausgiebiges 1. Kennenlern-Tel. Mir sind Deine Fragen und Vorstellungen wichtig. Mir wär dann ein Treffen zum Kaffee/ Tee am Ort Deiner Wahl das Ziel. Mit angemessener Distanz. Bin gespannt! Bitte keine kommerziellen Angebote.

Michael

Eintrag #066014, gültig bis 13.01.2022 (veröffentlicht am 13.01.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz