Suchergebnis für "Ärmelkanal" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Ärmelkanal

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Boulogne-sur-Mer, Frankreich Ärmelkanal

Brighton, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Caen, Frankreich Ärmelkanal

Calais, Frankreich Ärmelkanal

Cherbourg-Octeville, Frankreich Ärmelkanal

Cowes, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Dartmouth, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Deauville, Frankreich Ärmelkanal

Diélette, Frankreich Ärmelkanal

Dieppe, Frankreich Ärmelkanal

Dover, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Dunkerque, Frankreich Ärmelkanal

Exeter, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Falmouth, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Hamble-le-Rice, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Le Conquet, Frankreich Ärmelkanal

Le Havre, Frankreich Ärmelkanal

Lymington, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Paimpol, Frankreich Ärmelkanal

Penzance, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Plymouth, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Portsmouth / Gosport, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Ramsgate, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Roscoff, Frankreich Ärmelkanal

Saint Anne, Guernsey Ärmelkanal

Saint Helier, Jersey Ärmelkanal

Saint Peter Port, Guernsey Ärmelkanal

Saint-Malo, Frankreich Ärmelkanal

Southampton, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Weymouth, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Yarmouth, Vereinigtes Königreich Ärmelkanal

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunDi, 18.06.2024 - Sa, 29.06.2024 (12 Tage) ab Vlissingen, an Le Havre, (+) Plätze frei 790 €
JunSa, 29.06.2024 - Sa, 06.07.2024 (8 Tage) ab/an Le Havre, Plätze frei 540 €
JulSa, 20.07.2024 - Sa, 27.07.2024 (8 Tage) ab Le Havre, an Cherbourg, (+) Plätze frei 540 €
AugSa, 31.08.2024 - Sa, 14.09.2024 (15 Tage) ab Cherbourg, an Oostende, (+) Plätze frei 990 €
SepSa, 14.09.2024 - Sa, 21.09.2024 (8 Tage) ab Oostende, an Flevo Marina Lelystad, (+) Plätze frei 540 €
OktDi, 01.10.2024 - Sa, 12.10.2024 (12 Tage) ab/an Flevo Marina Lelystad, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Frankreich, Kanalinseln Bild 7

Die Saison eröffnen wir mit einem Erfahrungstörn ins Gezeitenrevier Niederländisches Wattenmeer und zu den Nordseeinseln vom 02.04. - 13.04.2024

Das Hauptprogramm:

Bei den aufgeführten Reisen und Terminen handelt es sich um Teilabschnitte einer Sommerreise, die Ende April am Ijsselmeer in den Niederlanden beginnt und im September dort endet.

Hauptziel sind in diesem Sommer die Küsten der Normandie und die englischen Kanalinseln sowie der Besuch der Korsarenstadt Saint Malo.

Es sind Reisen für Segler, die Erfahrungen in Gezeitengewässern sammeln möchten, es sind Reisen für Inselentdecker, kombiniert mit Klippenwanderungen und dem Bersuch von pittoresken Häfen und schönen Ankerbuchten.

Die einzelnen Etappen sind ideal um Erfahrung in Anwendung der Gezeitenkunde zu sammeln und Segelpraxis in Strömungsgewässern zu erhalten.

Weiter segeln wir im April und Oktober 1 oder 2 wöchige Törns - Rund Ijsselmeer oder ins Wattenmeer.

Detailierte Infos: tradewind-yachting.de

Die Yacht:

Es kommt eine gut ausgerüstete Bavaria 36cruiser zum Einsatz mit maximal 4 Gästen in 2 Doppelkabinen ( Kabine zur Alleinnutzung Aufpreis 50% ).

Die Yacht verfügt über ein Sicherheitszeugnis der SEE-BG.

Der Skipper:

Heinz segelt seit vielen Jahren mit Gästen auf Nord- und Ostsee, dem englischen Kanal ( Ärmelkanal ) und wiederholt auch an der französischen Atlantikküste im Golf von Biskaya.

Die Törngestaltung:

Segeln steht im Vordergrund, aber es gibt auch Zeit zur Erkundung der besuchten Hafenstädte und Inseln.

Obwohl die einzelnen Etappen als URLAUBSTÖRN geplant sind, erleben wir den extremen Wechsel der Gezeiten. So kann es vorkommen zu ungewöhnlichen Tageszeiten unterwegs zu sein.

Wir liegen vor Anker oder in den Dockhäfen und genießen die Natur oder das Flair der besuchten Orte und machen kleine Landausflüge.

Detailierte Infos: tradewind-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #095405, gültig bis 21.09.2024 (veröffentlicht am 21.09.2023, zuletzt aktualisiert am 06.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die bretonische Küste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 17.07.2024 - Sa, 27.07.2024 (11 Tage) ab Brest, an Lorient, (+) Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 7

Die Bretagne liegt im äußersten Westen Frankreichs, als größte Halbinsel des Landes trennt sie den Ärmelkanal von der Biskaya. Entschieden geprägt haben sie keltische Stämme. Die Bretagne besticht durch Atlantikstrände und Badebuchten, landestypisch gutes Essen und einer rauen Küstenlandschaft.

Die beiden Törns von Brest nach Lorient und Lorient - Lorient bietet eine ideale Gelegenheit sich mit Gezeiten und Strömungen vertraut zu machen, sowie einen Einblick in die bretonische Kultur und Inselwelt.

Wir werden Inseln wie Groix, Belle Isle, das Archipel der Glenans aber auch Städte wie Vannes oder Concarneau anlaufen.

Törnplanung ist ein wichtiger Bestandteil dieser 10 Tag. Hafenöffnungszeiten, Gezeitentafeln und Stromatlanten gehören hier zum Alltag, um rechtzeitig und sicher den nächsten Hafen zu erreichen. Wer glaubt das ist zu schwierig der irrt! Mit ein etwas Übung ist die Gezeitenberechnung kein Hindernis mehr, und falls doch stehen wir für Fragen und Erklärungen jederzeit zur Verfügung.

Neben dem Segeln haben wir genug Zeit Inseln zu erkunden, Märkte zu besuchen und frischen Fisch, Gemüse und herrlichen Käse für unsere Bordküche zu kaufen.

Die Bretagne ist mit einer Kombination aus Flug nach Paris und Weiterfahrt mit dem TGV sehr komfortabel zu erreichen.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände. Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Schiffsführung und Navigation mitmachen.

Da wir bis 11.05 auf See sind bitte Anfragen an sy-adrienne@uuplus.net senden.Bitte keine Fotos oder Firmenlogos mitschicken.

Weitere Infos zu Schiff und Crew www.adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #097938, gültig bis 16.07.2024 (veröffentlicht am 13.12.2023, zuletzt aktualisiert am 22.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepMo, 09.09.2024 - Do, 19.09.2024 (11 Tage) ab Scheveningen, an Cherbourg, Plätze frei 785 €
SepDo, 19.09.2024 - Sa, 28.09.2024 (10 Tage) ab Cherbourg, an Brest, Plätze frei 710 €
Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 6

Moin Segler

Gezeitensegeln, ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel, Sill sind zu beachten und der Tidenhub.

2. ""Nordsee" Scheveningen Calais - Atlantic

Im Starthafen Scheveningen in NL gibt es links und rechts von der Marina breite Strände u.a.

Von da Segeln wir 75sm die längste Strecke nach Ostende. Es folgt

Calais - die Engstelle nach England und der Ärmelkanal beginnt. Hier Schleusen wir. Danach Boulogna sur mer mit dem interssanten Wehr, Le Treport oder Dieppe.

Fecamp ist auch sehr interessant mit den rollenden Steinen und dem Benektiner Kloster.

Das noble Deauville/Trouville ist geplant aber nicht einfach mit Tidenzeiten und Schleusen sehr flach.

Cherbourg hat einiges zu bieten, mit Autom-U-Boot, Aquarium u.v.a.

3. „THE CHANNEL“, hier wird der Racemodus eingeschaltet! Guernsey, eine pittoreske Insel mit Burg am Hafen. Es gibt einen Sill im Innenhafen liegen die Boote höher teils trocken.

Jersey hat auch einen Sill, an der Anzeige kann man sehen, wie schnell das Wasser steigt oder fällt.

In St. Malo - eine Festungsstadt - wird geschleust. Hier ist ein Tidenhub von 12 m - bei Springflut 14 m.

Rosscoff hat eine sehr große Marina, ca. 1,5-2 km zum schönen Ort mit toller Seebrücke. Ausstieg möglich.

Das nächste Ziel ist Brest - ein bedeutender Marinehafen wegen der Lage. Entweder direkt oder über

L' Aberwrac'h.

4. „BISKAYA“, Brest – Gijon - La Coruña 28.9. - 8.10.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Charterfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Kosten pro Tag/Person ab 80 € je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Insgesamt 4-6+ Segler. HP https://www.baltic-51-segeln.de/kanaren-24/

Weitere Törns auf und zu den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich. Einfach Anfragen

Merkmale: Meilentörn | Crewed Charter

Eintrag #102887, gültig bis 18.09.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 08.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 50 Classic),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

OktFr, 04.10.2024 - Fr, 18.10.2024 (15 Tage) ab Eckernförde, an Brest, (+) Plätze frei 690 €
OktSa, 19.10.2024 - Mi, 30.10.2024 (12 Tage) ab Brest, an A Coruña, (+) Plätze frei 630 €
OktMi, 30.10.2024 - So, 10.11.2024 (12 Tage) ab A Coruña, an Quinta do Lorde, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 7

Überführungstörn in 3 Etappen von Eckernförde nach Madeira

1.Etappe: Von Eckernförde nach Brest

Die erste Etappe ist auch die Längste und gleichzeitig navigatorisch besonders anspruchsvoll, da Ihr die Tiden berücksichtigen müsst.. Als erstes passiert Ihr den Nord-Ostsee Kanal. Auf dem weiteren Weg passiert Ihr den Ärmelkanal von Cherbourg in die Normandie. Er ist die am stärksten befahrene Wasserstraße der Welt. Von dort aus segelt Ihr entlang der schroffen Küste der Bretagne bis nach Brest.

2. Etappe: Von Brest nach A Coruña

Von Brest segelt Ihr direkt in den berühmt berüchtigten Golf von Biskaya. Hier kann es schon mal richtig kacheln. Je nach Wetterlage quert Ihr den Golf direkt, oder hangelt euch an der Küste bis A Coruña, dem Ziel dieser Etappe.

3. Etappe: Von A Coruña nach Quinta do Lorde auf Madeira, .

Euer Segeltörn startet in A Coruña. Zunächst seid Ihr 5 Tage und Nächte auf dem offenen Atlantik, bis Ihr die Iberische Halbinsel Porto Santo erreicht. Dort macht Ihr einen kleinen Zwischenstop bevor es weiter nach Madeira geht.

Überführungstörns sind Segelfreude pur für Segelfans. Der Atlantiktörn schenkt uns aufregende Stunden des Segelns durch vom Wind gepeitschte See. Wir genießen Blauwasser in allen erdenklichen Farbschattierungen, blutrote Sonnenuntergänge und ungetrübte nächtliche Sternenhimmel, verwehende Gischt über der rollenden See, knarrende Schoten und das Lied des Windes im Rigg.

Kurz: Wir werden mit der Natur, dem Meer und dem Segeln eins sein.

Homepage:https://www.meridian-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #101890, gültig bis 29.10.2024 (veröffentlicht am 12.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die folgenden passenden Gesuche wurden gefunden:

Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

JunJulAugSepOktNovDezJan
20242025
Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Biete Hilfe bei Überführungen/ Suche Schiff als Crewmitglied Bild 7

Moin,

mein Name ist Sören Andersen, ich bin 45 Jahre alt und wohne in Nordfriesland.

.

Ich biete mein Hilfe an, falls an Bord eine Hand fehlt und

habe als Crewmitglied keine besonderen Ansprüche.

.

Zur Zeit bin ich auf geringfügiger Basis beschäftigt und würde dies gerne ändern.

Ich bin an einer Festanstellung als Crewmitglied interessiert,

sowie an privaten Unternehmungen,

z.B. als Unterstützung bei Überführungen durch den Ärmelkanal, als Reisebegleiter auf Blauwassertouren im Mittelmeer, auf Weltumseglungen, oder an Tages-/Wochenendtörns auf Nord- und Ostsee.

Bezahlung nach Absprache, feste Heuer, oder

HandGegenKoje + Reisekostenerstattung (für Anreise und Abreise / Boarding).

.

Nach Kontaktaufnahme und nachdem alles abgeklärt ist, bin ich kurzfristig verfügbar !

.

5 Kapitänen, in verschiedenen Regionen, konnte ich so seit letztem Jahr helfen. :-)

.

-> Das Boot sollte Seetüchtig sein !

Am liebsten ein Segelboot, gerne ein Einrümpfer, ich würde mich aber auch über neue Erfahrungen auf einen Katamaran, Trimaran, oder Motorboot freuen.

.

Ich war von klein auf an mit an Bord, bin Seefest und besitze den SBF Binnen und See.

Mit meinen Eltern habe ich, bis vor ca. 25 Jahren, fast jedes Wochenende auf dem Boot verbracht.

In den Ferien sind wir mit der 27 ft Segeljacht von Maasholm aus z.B. nach Oslo, oder nach Stockholm gesegelt.

Navigation ist kein Problem für mich.

Ich kann (nach Rezept ;-) kochen, mein lieblings Essen ist Spagetti mit Kräutertomatensauce und Parmesan (die bekomme ich auch noch bei leichtem Seegang hin ;-).

Ich wiege ca. 70kg und bin 1.80m groß.

Ich bin gegen Cov19 geimpft und hatte bisher keinerlei Kontakt mit Erkrankten.

An Bord finde ich mich schnell zurecht.

Ich bevorzuge warme Regionen, habe aber auch Lust die südlichen Kaps zu umrunden.

Ich spreche fließend Englisch (wieder mit etwas Übung ;-) und habe Grundkenntnisse in Spanisch und Französich.

.

Bis dahin wünsche ich eine gute Fahrt

Sören

Eintrag #094009, gültig bis 02.08.2024 (veröffentlicht am 02.08.2023, zuletzt aktualisiert am 07.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Suchen Starkwindsegler im Herbst

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

SepOkt
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Suchen Starkwindsegler im Herbst Bild 5

Wir suchen einen erfahrenen Skipper, der Lust hat auf kollegiales Miteinander und Lust bei Starkwind zu segeln. Als gut eingespielte Dreier-Crew (Jonas, Chris, Daniel) haben wir zusammen 1500nm Segelerfahrung in der Ostsee/dänischen Südsee und jeweils individuelle (Skipper-)erfahrung in weiteren Gewässern. Hauptsächlich auf kleineren Yachten, Jollen, Jollenkreuzer und Folkeboot.

Wir sind aus dem süddeutschen Raum, zwischen 38-48 Jahre alt und SKS, SBF-See und Funkscheine (SRC, UBI) sind vorhanden.

Betr. des Segelgebiets sind wir offen, präferiert sind Ostsee, Nordsee, Ärmelkanal, Frankreich, England und Schottland.

Als Zeitraum planen wir ca. 10-14 Tage im Herbst 2024 (September/Oktober), Länge flexibel.

Das Boot kann bereits vorhanden sein oder gemeinsam gechartert werden.

Im Vordergrund steht für uns sportliches Segeln und Erfahrungen sammeln in allen Bereichen rund um Segeln, Wetter, Trim, etc..

Wir sind seefest, starkwinderprobt, offen, umgänglich, genügsam und suchen explizit keinen Schönwettertörn sondern aktives Segeln bei teils schwerem Wetter.

Eintrag #101224, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 20.03.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Erfahrene Deckshand

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

SepOkt
2024
Mitsegeln und Kojencharter: Erfahrene Deckshand Bild 1

Ich suche eine Mitsegelgelegenheit, weltweit, auch höhere Breiten.

Ich bin zeitlich flexibel und kurzfristig auch für längere Schläge oder längere Törns verfügbar.

Neben anderen Scheinen habe ich den SSS, das LRC und den SKN.

Meine bisherigen Erfahrungen als Skipper, Co-Skipper und Deckshand: Atlantik (Ärmelkanal, Biskaya, Portugal, Spanien, Kanaren, Transat, Cabo Verde, Barbados), Mittelmeer (Spanien, Türkei, Frankreich, Korsika, Slowenien, Griechenland, Türkei) und Ostsee (Dänemark, Schweden, Estland, Deutschland).

Insgesamt etwa 13.000 sm

Freue mich aber auch über Angbote für Überführungen, Urlaubsskipper, Skippertrainings, etc.

Ich bin Teamplayer, gewohnt mit verschiedenen Crews zu segeln, gesund und munter, Nichtraucher und Allesesser.

Eintrag #099877, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 08.02.2024, zuletzt aktualisiert am 27.03.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz