Alle Einträge von "sunsegler" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "sunsegler"

7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSa, 04.12.2021 - Sa, 11.12.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
DezSa, 11.12.2021 - Sa, 18.12.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
DezSa, 18.12.2021 - Sa, 25.12.2021 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, keine Plätze frei 570 €
DezSa, 25.12.2021 - Sa, 01.01.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, keine Plätze frei 570 €
JanSa, 01.01.2022 - Sa, 08.01.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, Plätze frei 570 €
Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 7

Dem kalten Winter entfliehen und der Sonne der Kanarischen Inselwelt entgegen segeln. Die einwöchige Segelreise auf einer Dufour 43 mit insgesamt ca. 150 Seemeilen führt euch an der Küste Lanzarotes entlang über die Insel La Graciosa bis Corralejo im Norden Fuerteventuras und wieder zurück nach Lanzarote.

Euer Start-und Zielhafen ist die Marina Rubicón auf Lanzarote mit all seinen herrlichen Einrichtungen.

Die Insel La Graciosa ist die erste Station auf Eurem Segeltörn.An Backbord seht Ihr die traumhaften Strände von Papagayo. Diese gehören zu einer der größten Attraktionen von Lanzarote. Badefreunde finden sechs Strände innerhalb des felsigen Küstenstreifens, die wunderschönen weißen Sand und kristallklares Wasser haben.

Der Segeltörn bringt Euch weiter nach Fuerteventura.An ihrer Küste hat es das eine oder andere Fischerdorf geschafft, sich seinen ursprünglichen Charakter zu bewahren. Die große Attraktion auf der Insel Fuerteventura sind zweifelsohne die vielen feinen Sandstrände. Kaum eine europäische Urlaubsinsel hat so viel zu bieten wie Fuerteventura: Ob es die kilometerlangen Strände zwischen Morro Jable und Costa Calma sind oder die Dünen im Norden. Es ist sicher für jeden etwas dabei.

Mit an Bord befindet sich Kater Leo, der sich neben Ola und Sara freut Euch kennen zu lernen.

Haben wir Euer Interesse geweckt, dann schaut auf unsere Homepage: https://www.meridian-yachting.de

Eintrag #068838, gültig bis 31.12.2021 (veröffentlicht am 13.05.2021, zuletzt aktualisiert am 31.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSa, 18.12.2021 - Sa, 01.01.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, keine Plätze frei 1090 €
JanSa, 01.01.2022 - Sa, 15.01.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, Platz frei 1090 €
JanSa, 15.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
JanSa, 29.01.2022 - Sa, 12.02.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, keine Plätze frei 1090 €
FebSa, 26.02.2022 - Sa, 12.03.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, Plätze frei 1090 €
MärSa, 12.03.2022 - Sa, 26.03.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibiktraum ab/an Martinique Richtung Süden Bild 7

Abseits vom Massentourismus dem deutschen Winter entfliehen und Segeln in einem der schönsten Segelreviere dieser Erde. Der Passatwind sorgt für hervorragende Segelbedingungen ohne Sturm und ohne Flaute. Nicht selten begleiten Delfine das Schiff und bei Schnorcheltouren oder Tauchgängen an den außergewöhnlichsten Tauchgebieten der Welt schwimmt ihr mit Schildkröten und erlebt atemberaubende farbige Korallenriffe. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. All das und noch viel mehr erlebt Ihr bei unseren Segeltörns.

Sie beginnen auf Martinique im Hafen von Forte France, nicht weit vom Flughafen entfernt. Geplant ist eine Segelreise Richtung Süden über St.Lucia, St.Vincent and the Grenadines bis zu den traumhaften Tobago Cays und zurück.

Weitere Infos findet Ihr auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067990, gültig bis 11.03.2022 (veröffentlicht am 26.03.2021, zuletzt aktualisiert am 11.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSa, 25.12.2021 - Sa, 08.01.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, keine Plätze frei 1300 €
FebSa, 05.02.2022 - Sa, 19.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, keine Plätze frei 1300 €
MärSa, 19.03.2022 - Sa, 02.04.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, Plätze frei 1300 €
AprSa, 30.04.2022 - Sa, 14.05.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Süden inkl. Köchin Bild 7

Bei diesem Mitsegelangebot ist eine Köchin mit an Bord, die Euch mit allen lukullischen Köstlichkeiten der Region versorgt. Selbst das lästige Einkaufen vor Beginn des Törns übernimmt der Skipper mit seiner Frau für Euch. Spezielle Wünsche werden dabei berücksichtigt. Ihr könnt Euch also zurück lehnen und Euch ganz auf das Segeln und die traumhaften Landschaften konzentrieren. Das ist Segelurlaub vom Feinsten!

Abseits vom Massentourismus dem deutschen Winter entfliehen und Segeln in einem der schönsten Segelreviere dieser Erde. Der Passatwind sorgt für hervorragende Segelbedingungen ohne Sturm und ohne Flaute. Nicht selten begleiten Delfine das Schiff und bei Schnorcheltouren oder Tauchgängen an den außergewöhnlichsten Tauchgebieten der Welt schwimmt ihr mit Schildkröten und erlebt atemberaubende farbige Korallenriffe. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. All das und noch viel mehr erlebt Ihr bei unseren Segeltörns.

Sie beginnen auf Martinique im Hafen von Le Marin und führen Euch Richtung Süden, über St.Lucia, St.Vincent and the Grenadines bis zu den traumhaften Tobago Cays und zurück.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #068437, gültig bis 22.04.2022 (veröffentlicht am 22.04.2021, zuletzt aktualisiert am 11.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 08.01.2022 - Sa, 15.01.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, keine Plätze frei 570 €
JanSa, 22.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
FebSa, 05.02.2022 - Sa, 12.02.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
FebSa, 19.02.2022 - Sa, 26.02.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
MärSa, 05.03.2022 - Sa, 12.03.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
MärSa, 19.03.2022 - Sa, 26.03.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
AprSa, 02.04.2022 - Sa, 09.04.2022 (8 Tage) ab/an Lanzarote/Marina Rubicon, (+) Plätze frei 570 €
Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Atlantik: Kanarische Inseln erleben ab/an Lanzarote Bild 7

Dem kalten Winter entfliehen und der Sonne der Kanarischen Inselwelt entgegen segeln. Die einwöchige Segelreise auf einer Dufour 43 mit insgesamt ca. 150 Seemeilen führt euch an der Küste Lanzarotes entlang über die Insel La Graciosa bis Corralejo im Norden Fuerteventuras und wieder zurück nach Lanzarote.

Euer Start-und Zielhafen ist die Marina Rubicón auf Lanzarote mit all seinen herrlichen Einrichtungen.

Die Insel La Graciosa ist die erste Station auf Eurem Segeltörn.An Backbord seht Ihr die traumhaften Strände von Papagayo. Diese gehören zu einer der größten Attraktionen von Lanzarote. Badefreunde finden sechs Strände innerhalb des felsigen Küstenstreifens, die wunderschönen weißen Sand und kristallklares Wasser haben.

Der Segeltörn bringt Euch weiter nach Fuerteventura. An ihrer Küste hat das eine oder andere Fischerdorf es geschafft, sich seinen ursprünglichen Charakter zu bewahren. Die große Attraktion auf der Insel Fuerteventura sind zweifelsohne die vielen feinen Sandstrände. Kaum eine europäische Urlaubsinsel hat so viel zu bieten wie Fuerteventura: Ob es die kilometerlangen Strände zwischen Morro Jable und Costa Calma sind oder die Dünen im Norden. Es ist sicher für jeden etwas dabei.

Mit an Bord befindet sich Kater Leo, der sich neben Ola und Sara freut Euch kennen zu lernen.

Noch ein Wort zu Coronaregeln:

Die Gesundheit unserer Mitsegler*innen liegt uns sehr am Herzen, deswegen habt bitte Verständnis dafür, dass ab Januar 2022 nur noch vollständig geimpfte Personen an diesen Törns teilnehmen können. Wenn die Impfung älter als 6 Monate ist, dann ist zusätzlich ein PCR-Test nötig.

Haben wir Euer Interesse geweckt, dann schaut auf unsere Homepage: https://www.meridian-yachting.de

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #068842, gültig bis 01.04.2022 (veröffentlicht am 13.05.2021, zuletzt aktualisiert am 25.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 15.01.2022 - Sa, 29.01.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, keine Plätze frei 1300 €
FebSa, 26.02.2022 - Sa, 12.03.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, keine Plätze frei 1300 €
AprSa, 09.04.2022 - Sa, 23.04.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden incl. Köchin Bild 7

Die kleinen Antillen in der östlichen Karibik sind wohl eines der schönsten Segelreviere dieser Erde. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. Ein Mitsegeltörn der Extraklasse ist hier garantiert.

Ihr segelt zunächst Richtung' Nordwesten von Martinique, vorbei an dem Rocher du Diamant, der Hauptstadt Fort de France bis nach St. Pierre. Die herrliche Bucht lädt zum Baden ein und anschließend genießt Ihr bei Sonnenuntergang Euren Sundowner. St. Pierre ist die frühere Hauptstadt der Insel. Sie wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch des Montagne Pelee zerstört. Der Legende nach gab es nur einen einzigen Überlebenden, einen Gefängnisinsassen, der daraufhin begnadigt wurde.

Dominica: Wale-Watching und Regenwald-Tour

Die nächste Segeletappe führt Euch zum nächsten Inselstaat Dominica. Ab jetzt solltet Ihr Ausschau nach Walen halten, denn zwischen Dezember und März ziehen sie hier vorbei. In ca. 7 Stunden sollte Rosseau, die Hauptstadt von Dominica, erreicht sein. Dort geht Ihr vor Anker. Wer mag, geht an Land, bummelt durch das geschäftige, aber typisch karibische Städtchen. Zudem hat Dominica in Sachen Natur vielfältiges zu bieten. Die Insel trägt den inoffiziellen Beinamen 'The nature island' (die Naturinsel) wegen ihrer üppigen und verschiedenartigen Tier- und Pflanzenwelt. Sie ist die wildeste und ursprünglichste Insel der kleinen Antillen und vom Tourismus noch wenig entdeckt. Einige der höchsten Berge der Kleinen Antillen, 365 Flüsse und Bäche sowie etliche Seen befinden sich hier. Eine Regenwaldtour bietet sich an, die Victoria Falls sind im wahrsten Sinne 'berauschend' oder auch eine Tageswanderung zum zweitgrößten kochenden See der Welt, dem Boiling Lake ist besonders beeindruckend.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #068441, gültig bis 08.04.2022 (veröffentlicht am 22.04.2021, zuletzt aktualisiert am 11.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 12.02.2022 - Sa, 26.02.2022 (15 Tage) ab/an Forte France/Martinique, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafter Karibiksegeltörn ab/an Martinique Ri Norden Bild 7

Die kleinen Antillen in der östlichen Karibik sind wohl eines der schönsten Segelreviere dieser Erde. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. Ein Mitsegeltörn der Extraklasse ist hier garantiert.

Ihr segelt zunächst Richtung' Nordwesten von Martinique, vorbei an dem Rocher du Diamant, der Hauptstadt Fort de France bis nach St. Pierre. Die herrliche Bucht lädt zum Baden ein und anschließend genießt Ihr bei Sonnenuntergang Euren Sundowner. St. Pierre ist die frühere Hauptstadt der Insel. Sie wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch des Montagne Pelee zerstört. Der Legende nach gab es nur einen einzigen Überlebenden, einen Gefängnisinsassen, der daraufhin begnadigt wurde. Von hier aus macht Ihr einen langen Schlag bis nach Guadeloupe, die auch die Schmetterlingsinsel genannt wird.

Zunächst erreicht Ihr die vorgelagerte Insel Iles de Saintes. In der Pain de Sucre, (Zuckerhut), dessen Basaltwände senkrecht in das klare Wasser fallen, geht Ihr vor Anker. Hier stehen Baden, Faulenzen, Schnorcheln und Pelikane beobachten auf dem Programm. Abends lohnt es sich mit dem Dinghy in das bunte Städtchen rüber zu setzen und durch die kleinen Gassen zu schlendern.

Nach dem Frühstück segelt Ihr einen langen Schlag gen Norden von Guadeloupe, nach Deshaies (Basse Terre) einem kleinen malerischen Dorf mit vielen netten Bars, kleinen Geschäften und Restaurants. Guadeloupe (die sog. Schmetterlingsinsel) besteht aus acht bewohnten sowie weiteren kleinen unbewohnten Inseln.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067994, gültig bis 11.02.2022 (veröffentlicht am 26.03.2021, zuletzt aktualisiert am 11.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 39, Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

AprSa, 02.04.2022 - Sa, 09.04.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
AprSa, 09.04.2022 - Sa, 16.04.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
AprSa, 16.04.2022 - Sa, 23.04.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
MaiSa, 28.05.2022 - Sa, 04.06.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 04.06.2022 - Sa, 11.06.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 11.06.2022 - Sa, 18.06.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
SepSa, 17.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
SepSa, 24.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 630 €
Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 7 Tage Ausbildungs- und Prüfungstörn Ostsee Bild 6

Ausbildungstörn in der "Dänischen Südsee"

Auf diesem Ausbildungstörn wird euer Skipper mit euch alle prüfungsrelevanten Manöver und Fertigkeiten trainieren, die ihr für die Prüfung für den SBF-See und/oder den SKS benötigt.

Alle relevanten Themenbereiche wie z.B. Törnplanung, Wetterkunde, Seemannschaft, Navigation bei Tag und Nacht, Grundlagen der Törnplanung, Grundkenntnisse Motor und Technik an Bord, Notfälle an Bord, Umgang mit Radar, Umgang mit der Großschifffahrt, Segeltrimm und Segelmanöver, Trimmen Mast, An- und Ablegen, Ankermanöver, Ausweich- und Kurshaltepflichten, Dämmerungsfahrt (falls möglich Nachtfahrt), Mensch-über-Bord-Manöver und Schleusen werden intensiv besprochen und ausgiebig geübt. In Absprache mit der Crew geht der Skipper gerne auch auf besondere Fragestellungen ein.

Prüfung in der Kieler Förde

Dieser Segeltörn ist speziell für die Prüfungen ausgelegt, aber auch wer (noch) keine Prüfung machen möchte, wird in dieser Woche sehr viel lernen. Und Spaß macht es natürlich auch!

Um zur SKS-Prüfung zugelassen zu werden, müssen am Prüfungstag mindestens 300 Seemeilen nachgewiesen werden. Daher solltet ihr bereits ca. 150sm ersegelt haben. Vielleicht ja auf einem unserer anderen Törns. Für SBF-See sind keine Meilen nachzuweisen.

Rechtzeitig vor Törnbeginn erhaltet Ihr vom Veranstalter eine Information zur Prüfungsanmeldung und zum Ablauf. (Anmelde- und Prüfungsgebühren sind nicht im Törnpreis enthalten.)

weitere Infos: https://www.meridian-yachting.de

Merkmale: Skippertraining | mit Prüfungsmöglichkeit

Eintrag #073596, gültig bis 23.09.2022 (veröffentlicht am 07.11.2021, zuletzt aktualisiert am 11.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Skippertraining;Yachtführung: Eckernförde - NOK - Hamburg

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 39, Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 02.04.2022 - Sa, 09.04.2022 (8 Tage) ab Eckernförde, an Hamburg, (+) Plätze frei 640 €
Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining;Yachtführung: Eckernförde - NOK - Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining;Yachtführung: Eckernförde - NOK - Hamburg Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining;Yachtführung: Eckernförde - NOK - Hamburg Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining;Yachtführung: Eckernförde - NOK - Hamburg Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining;Yachtführung: Eckernförde - NOK - Hamburg Bild 5

Wir segeln zunächst vom Stadthafen Eckernförde über Maasholm und Begenkop (DK) nach Kiel, wo wir in den NOK einfahren werden. Den Diesel im NOK bezahlt der Veranstalter! In Brunsbüttel setzen wir wieder Segel und segeln, durch eines der anspruchvollsten Reviere überhaupt- die Elbe über Glückstadt nach Hamburg. Vorbei an den Landungsbrücken, den Docks von Blohm&Voss, Sankt Pauli zum City Sporthafen direkt neben der Elbphilharmonie. Ein Törn mit sehr vielen interessanten Eindrücken und Erlebnissen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #072734, gültig bis 01.04.2022 (veröffentlicht am 13.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 39, Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 09.04.2022 - Sa, 16.04.2022 (8 Tage) ab/an Hamburg, Stadthafen, (+) Plätze frei 640 €
Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Skippertraining, Yachtführung auf der Nordsee ab Hamburg Bild 7

Segeltörn auf der Elbe und entlang der Deutschen Nordsee

Die Deutsche Nordsee ist und bleibt ein beliebtes Segelrevier, auch wenn sie mit ihrem Tidenhub nicht ganz ohne ist. Als Segler*in erlebt Ihr die idyllische Natur des Wattenmeers von See aus. Ebbe und Flut bestimmen hier die Zeit des*der Seglers*in.

Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland

Nirgendwo sonst findet man so viel Kultur, Natur und Geschichte auf kleinstem Raum. Entdeckt bei diesem Segeltörn die charmanten Farcetten der Insel Helgoland. Selige Abendstimmung, weit weg vom Festland, traditionsreiche Hummerbuden und einen tollen Sonnenuntergang. Natürlich nicht zu vergessen, die "Lange Anne", der Felsen vor der Küste, die jedem*r Segler*in bekannt ist.

Nordseeheilbad Cuxhaven

Das Meer liegt Cuxhaven zu Füßen. Es ist ein wahres Eldorado für alle Wasserratten und Segler*innen. Hier geht es zur "alten Liebe" in den Hafen und anschließend an den Fähranleger der kleinen Fähren. Wenn sich die Segel füllen, ist der Kopf frei. Wenn die Wellen den Rhytmus bestimmen, ist der Alltag vergessen. Das gilt besonders für einen Segeltörn, den Du fast direkt vor deiner Haustür starten kannst.

Von hier aus geht es durch den Nord- Ostsee-Kanal auf die Ostsee Richtung Eckernförde.

weitere Infos findet Ihr unter: www.meridian-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #072740, gültig bis 08.04.2022 (veröffentlicht am 13.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sardinien auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 21.05.2022 - Sa, 28.05.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 630 €
MaiSa, 28.05.2022 - Sa, 04.06.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 04.06.2022 - Sa, 11.06.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 11.06.2022 - Sa, 18.06.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 18.06.2022 - Sa, 25.06.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 25.06.2022 - Sa, 02.07.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 630 €
JulSa, 02.07.2022 - Sa, 09.07.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
JulSa, 09.07.2022 - Sa, 16.07.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
JulSa, 16.07.2022 - Sa, 23.07.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
JulSa, 23.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
JulSa, 30.07.2022 - Sa, 06.08.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
AugSa, 06.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 7

Segeltörn zwischen Sardinien und Korsika, die "Karibik des Mittelmeeres".

Bei diesem Segeltörn werdet Ihr von Bordfrau Heidrun kulinarisch mit sardischen und mediterranen Gerichten aus der Bordküche verwöhnt. Sie wird abwechselnd von der Backschaft unterstützt.

Euer Ausgangs- und Zielhafen auf Sardinien ist La Caletta. Von dort heißt es Leinen los Richtung Norden, zum Tavolara, dem" kleinste Königreich der Welt."

Weiter geht es entlang der berühmten Costa Smeralda. Erst in den 1960-er Jahren wurde dieser Küstenabschnitt auf Betreiben von Aga Khan erschlossen. Im Sommer sieht man hier viele Megayachten der High-Society. Und auch wir suchen uns hier eine schöne Bucht zum Übernachten aus.

Das Maddalena Archipel

Das nächste Ziel auf Eurem Segeltörn ist das La Maddalena Archipel, eine Inselgruppe an der Straße von Bonifacio zwischen Sardinien und Korsika. Mit über 62 Inseln und Inselchen ist das La Maddalena Archipel ein Nationalpark. Die wirklich zauberhaften Inseln mit Ihren Sandstränden und türkisem bis smaragdfarbenem Wasser bieten viele Ankermöglichkeiten und Entdeckungstouren im Wasser und auch an Land.

Europas spektakulärste Hafeneinfahrt, Bonifacio

Der Segeltörn führt Euch weiter durch die Straße von Bonifacio zur unbewohnten Insel Iles Lavezzi im türkisblauen Meer. Ein Badestopp und ein kleiner Spaziergang sind hier besonders lohnenswert, bevor es nach Korsika, der "Schönen im Mittelmeer", so wie die Griechen sie einst nannten, weiter geht.

Die Südspitze Korsikas ist nur 7 Seemeilen von Sardinien entfern. Wunderbar und berühmt sind die weißen Felsen der Südküste. Die Klippen Bonifacios ragen einfach atemberaubend aus dem Meer. Beseelt von dieser Aussicht segelt Ihr durch die schmale Einfahrt bis in den Hafen. Wendet Ihr Euren Blick in die Höhe, thront unfassbar weit oben auf einem Kalksteinplateau die malerische Stadt Bonifacio mit ihrer Bastion, dem Wahrzeichen der Stadt.

Mehr Infos:https:// www.meridian-yachting.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #073372, gültig bis 05.08.2022 (veröffentlicht am 01.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteaù 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 04.06.2022 - Sa, 11.06.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
JunSa, 11.06.2022 - Sa, 18.06.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
JunSa, 18.06.2022 - Sa, 25.06.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
JunSa, 25.06.2022 - Sa, 02.07.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
JulSa, 16.07.2022 - Sa, 23.07.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
JulSa, 23.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
JulSa, 23.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
JulSa, 30.07.2022 - Sa, 06.08.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
AugSa, 06.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
AugSa, 27.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 545 €
SepSa, 03.09.2022 - Sa, 10.09.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 7

Abgesehen davon, dass dort keine Palmen wachsen, findet man in der Dänischen Südsee verträumte Buchten mit kristallklarem Wasser, goldgelbe bis schneeweiße Strände und gemütliche Häfen. Vom kleinen ländlich gelegenen Anleger bis zum mondänen Stadthafen ist alles dabei.

Das Schiff liegt in Eckernförde im Hafen „Im Jaich“, wo wir uns zu Törnbeginn treffen. Am Sonntag morgen laufen wir nach einer gemeinsamen Sicherheitseinweisung aus, um unter weißen Segeln die Dänische Südsee zu erkunden. Durch die Vielzahl der Häfen, Buchten, Inseln und Inselchen und einige malerische Sunde, können wir jeden Törn ganz individuell gestalten.

Je nach Wind und Wetter und natürlich entsprechend den Wünschen der Crew können wir längere oder kürzere Schläge segeln. Bei schönem Wetter ankern wir dann zwischendurch auch mal in einer schönen Badebucht und wenn es uns gefällt bleiben wir einfach über Nacht.

In den größeren Stadthäfen gibt es überall gute Restaurants, die von frischem Fisch bis zum deftigen Burger alles anbieten was das Herz begehrt. Da liegen wir dann mit etwas Glück an der Promenade und betrachten das muntere Treiben in der Stadt, bevor wir zum Essen gehen.

In den ländlichen, oft kleineren und sehr familiären Häfen stehen überall Grills bereit, für die hungrigen Segler. Da wird dann schnell ein bunter Salat angemacht, frisches Baguette dazu oder Kartoffeln in der Alufolie und leckeres Fleisch für den Grill. Der eiskalte „Anleger“ darf dann natürlich auch nicht fehlen.

Segeln in der Dänischen Südsee ist auch deshalb so abwechslungsreich, weil man immer Land sieht. Wo sonst kann man stundenlang an Inseln und Ufern entlang segeln, malerisch gelegene Gehöfte und weite Rapsfelder in leuchtendem Grün und sogar Steilküsten sehen?!

Und immer wieder werden wir auch Fähren und Traditionsschiffen begegnen, bis hin zum stolzen Dreimaster. Und manchmal treffen wir auch die „Delfine der Ostsee“, die Schweinswale.

https://www.meridian-yachting.de

Eintrag #072722, gültig bis 09.09.2022 (veröffentlicht am 13.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 02.07.2022 - Sa, 16.07.2022 (15 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 990 €
AugSa, 13.08.2022 - Sa, 20.08.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 14 tägiger Ostseetörn nach Göteborg Bild 7

Von Eckernförde segeln wir bis Göteborg, je nach Wind und Crew-Wunsch über die West- oder über die Ostroute:

Westroute: Von Eckernförde startet die Crew mit der SeaStar nach Norden in den kleinen oder Großen Belt und wir segeln durch die Belte und Sunde der Dänischen Ostsee. Bevor wir die schwedische Küste ansteuern, besuchen wir die Inseln Samsö oder Tunö und laufen die europäische Kulturhauptstadt 2017, Aarhus an. Der nächste Schlag führt uns auf die malerische Insel Anholt oder (falls es die Crew möchte und Wind und Wetter mitspielen) in einem langen Nachtschlag direkt in den größten schwedischen Fjord am Kattegat, den Kungabacka-Fjord.

Ostroute: Wenn Poseidon und der Wind es möglich machen, können wir alternativ über den Fehmarnsund, Gedser und Klintholm nach Malmö oder Kopenhagen segeln, um beide Städte bei einem Zwischenstopp zu erkunden. Weiter geht’s dann durch den Sund, zwischen den Küsten Dänemarks und Schwedens, nach Helsingborg und (falls es die Crew möchte und Wind und Wetter mitspielen) in einem langen Nachtschlag direkt in den größten schwedischen Fjord am Kattegat, den Kungabacka-Fjord.

weitere Infos findet Ihr auf unserer Homepage: www.meridian-yachting.de

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #072730, gültig bis 12.08.2022 (veröffentlicht am 13.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sardinien auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 20.08.2022 - Sa, 27.08.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
AugSa, 27.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
SepSa, 03.09.2022 - Sa, 10.09.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
SepSa, 17.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
SepSa, 24.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (8 Tage) ab/an La Caletta/Sardinien, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Traumhafte 7 Tage Sardinien/Korsika ab 630,-€ p/P Bild 7

Segeltörn zwischen Sardinien und Korsika, die "Karibik des Mittelmeeres".

Bei diesem Segeltörn werdet Ihr von Bordfrau Heidrun kulinarisch mit sardischen und mediterranen Gerichten aus der Bordküche verwöhnt. Sie wird abwechselnd von der Backschaft unterstützt.

Euer Ausgangs- und Zielhafen auf Sardinien ist La Caletta. Von dort heißt es Leinen los Richtung Norden, zum Tavolara, dem" kleinste Königreich der Welt."

Weiter geht es entlang der berühmten Costa Smeralda. Erst in den 1960-er Jahren wurde dieser Küstenabschnitt auf Betreiben von Aga Khan erschlossen. Im Sommer sieht man hier viele Megayachten der High-Society. Und auch wir suchen uns hier eine schöne Bucht zum Übernachten aus.

Das Maddalena Archipel

Das nächste Ziel auf Eurem Segeltörn ist das La Maddalena Archipel, eine Inselgruppe an der Straße von Bonifacio zwischen Sardinien und Korsika. Mit über 62 Inseln und Inselchen ist das La Maddalena Archipel ein Nationalpark. Die wirklich zauberhaften Inseln mit Ihren Sandstränden und türkisem bis smaragdfarbenem Wasser bieten viele Ankermöglichkeiten und Entdeckungstouren im Wasser und auch an Land.

Europas spektakulärste Hafeneinfahrt, Bonifacio

Der Segeltörn führt Euch weiter durch die Straße von Bonifacio zur unbewohnten Insel Iles Lavezzi im türkisblauen Meer. Ein Badestopp und ein kleiner Spaziergang sind hier besonders lohnenswert, bevor es nach Korsika, der "Schönen im Mittelmeer", so wie die Griechen sie einst nannten, weiter geht.

Die Südspitze Korsikas ist nur 7 Seemeilen von Sardinien entfern. Wunderbar und berühmt sind die weißen Felsen der Südküste. Die Klippen Bonifacios ragen einfach atemberaubend aus dem Meer. Beseelt von dieser Aussicht segelt Ihr durch die schmale Einfahrt bis in den Hafen. Wendet Ihr Euren Blick in die Höhe, thront unfassbar weit oben auf einem Kalksteinplateau die malerische Stadt Bonifacio mit ihrer Bastion, dem Wahrzeichen der Stadt.

Mehr Infos:https:// www.meridian-yachting.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #073376, gültig bis 23.09.2022 (veröffentlicht am 01.11.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteaù 50, Cyclades),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 17.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
SepSa, 24.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (8 Tage) ab/an Eckernförde, (+) Plätze frei 530 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in der Ostsee/Dänischen Südsee ab/an Eckernförde Bild 7

Abgesehen davon, dass dort keine Palmen wachsen, findet man in der Dänischen Südsee verträumte Buchten mit kristallklarem Wasser, goldgelbe bis schneeweiße Strände und gemütliche Häfen. Vom kleinen ländlich gelegenen Anleger bis zum mondänen Stadthafen ist alles dabei.

Das Schiff liegt in Eckernförde im Hafen „Im Jaich“, wo wir uns zu Törnbeginn treffen. Am Sonntag morgen laufen wir nach einer gemeinsamen Sicherheitseinweisung aus, um unter weißen Segeln die Dänische Südsee zu erkunden. Durch die Vielzahl der Häfen, Buchten, Inseln und Inselchen und einige malerische Sunde, können wir jeden Törn ganz individuell gestalten.

Je nach Wind und Wetter und natürlich entsprechend den Wünschen der Crew können wir längere oder kürzere Schläge segeln. Bei schönem Wetter ankern wir dann zwischendurch auch mal in einer schönen Badebucht und wenn es uns gefällt bleiben wir einfach über Nacht.

In den größeren Stadthäfen gibt es überall gute Restaurants, die von frischem Fisch bis zum deftigen Burger alles anbieten was das Herz begehrt. Da liegen wir dann mit etwas Glück an der Promenade und betrachten das muntere Treiben in der Stadt, bevor wir zum Essen gehen.

In den ländlichen, oft kleineren und sehr familiären Häfen stehen überall Grills bereit, für die hungrigen Segler. Da wird dann schnell ein bunter Salat angemacht, frisches Baguette dazu oder Kartoffeln in der Alufolie und leckeres Fleisch für den Grill. Der eiskalte „Anleger“ darf dann natürlich auch nicht fehlen.

Segeln in der Dänischen Südsee ist auch deshalb so abwechslungsreich, weil man immer Land sieht. Wo sonst kann man stundenlang an Inseln und Ufern entlang segeln, malerisch gelegene Gehöfte und weite Rapsfelder in leuchtendem Grün und sogar Steilküsten sehen?!

Und immer wieder werden wir auch Fähren und Traditionsschiffen begegnen, bis hin zum stolzen Dreimaster. Und manchmal treffen wir auch die „Delfine der Ostsee“, die Schweinswale.

https://www.meridian-yachting.de

Eintrag #072726, gültig bis 23.09.2022 (veröffentlicht am 13.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz