Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Atlantik/Sonstige

Mitsegelangebote Atlantik/Sonstige ( Auswahl verfeinern )

Segeln an der Südküste Portugals / Algarve

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MärSa, 04.03.2023 - Sa, 11.03.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 770 €
MärSa, 11.03.2023 - Sa, 18.03.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 770 €
MärSa, 18.03.2023 - Sa, 25.03.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 770 €
MärSa, 25.03.2023 - Sa, 01.04.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 770 €

Der Frühling ist da!

Wir erkunden die schöne Küste Portugals nach Ost oder West in Tagesetappen. Die Algarve ist weltbekannt für ihre bizarre Felsküste und die goldenen weitläufigen Sandstrände. Hier finden wir fast immer einen geschützten Ankerplatz um mit dem Beiboot an Land zu gehen oder eine Nacht zu verbringen. Durch die vorherrschenden ablandigen Winde aus Nordwest haben wir meist ruhigen bis mäßigen Seegang, der Wind setzt etwa um Mittag ein, nimmt bis abends zu und flaut über Nacht deutlich ab. Diese historisch bedeutsame Küstenlandschaft hat sowohl Kolumbus als Startplatz gedient als auch verschiedenste Generationen von Besatzungsmächten überstanden. Noch heute spürt man den ursprünglichen Charakter der Fischerdörfer und Befestigungsanlagen, die teilweise erhalten geblieben sind. Dieser Törn ist Urlaub pur, eignet sich aber auch als Ausbildungstörn oder Familientörn.

Wir segeln mit kleiner Crew von 4 - max. 5 Gästen.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei Solarpaneele sorgen auf langen Strecken und vor Anker für genügend Strom an Bord. QUETZAL ist ein sicheres und gleichzeitig sportliches Segelschiff.

Weitere Infos und Preise:https://www.quetzalsailing.ch. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern deine Fragen.

CORONA / COVID-19 Hinweise:

https://www.quetzalsailing.ch/ufaqs/covid-19

https://www.https:

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #087263, gültig bis 24.03.2023 (veröffentlicht am 23.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X-Yacht 482),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 04.03.2023 - Sa, 18.03.2023 (15 Tage) ab Marina Rubicon Lanzarote, an Horta, (+) Plätze frei 1598 €
Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Lanzarote - Madeira - Horta (Azoren) Bild 7

Hochsee Atlantik-Törn: 2 Wochen ab Lanzarote "One Way" - sportliches Segeln mit einer X-YACHT 482

Route:

Lanzarote - Funchal, Madeira - Ponta Delgada, Azoren - Horta, Azoren

Ablauf:

Am Samstag nach dem Einchecken stehen zunächst Bunkern und eine gründliche Sicherheitseinweisung der Crew ins Schiff auf dem Programm, bevor wir die Marina verlassen und nach La Graciosa, einer kleinen Insel vor der Nordspitze Lanzarotes segeln. Hier werden wir den Abend gemütlich ausklingen lassen und eine ruhige Nacht im Hafen verbringen, damit wir am nächsten Tag gestärkt sind für die 2-3 Tage dauernde Überfahrt nach Madeira. Nach etwa 300 sm wird diese wunderschöne Insel mitten im Atlantik vor unserem Bug auftauchen. Wir laufen in Funchal ein und werden in den nächsten Tagen die berühmte Blumeninsel ausgiebig erkunden. Mit vielen Eindrücken und frischem Proviant starten wir mit nordwestlichem Kurs Richtung Azoren. Unser nächster Zielhafen wird Ponta Delgada sein, der wir nach 3-4 Tagen und 450 sm unter Segeln erreichen. Je nach Wind- und Wetterlage ist auf dem weiteren Weg nach Horta noch ein Zwischenstopp in einem weiteren Hafen möglich. Nach etwa anderthalb Wochen unter Segeln endet unser Törn in Horta, sodass wir noch genügend Zeit haben, die Insel zu erkunden, bevor es am Samstag heißt: „Klar Schiff“-machen für die nächste Crew.

Über die Yacht:

X-YACHT 482 - komfortable schnelle Tourenyacht

Länge: 14,99m, Breite: 4,33

Aufteilung: 3 Kabinen, 8 Kojen, 2 Nasszellen

Ausrüstung: Grosssegel mit Lazybag, Rollfock, Genua, Spibaum, 2 Spinnacker, Autopilot, Warmwasserheizung, 2x Kühlschrank, Automatikrettungswesten

- BG-Verkehr abgenommen

Mehr Infos unter

sailaway.de

info@sailaway.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #086625, gültig bis 03.03.2023 (veröffentlicht am 06.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X-Yacht 482),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 18.03.2023 - Sa, 01.04.2023 (15 Tage) ab Horta, an Brest, (+) Plätze frei 1598 €
Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Atlantik: Horta, Azoren - Brest, Frankreich Bild 7

Hochsee Atlantik-Törn: 2 Wochen ab Horta "One Way" - sportliches Segeln mit einer X-YACHT 482

Route:

Horta, Azoren - evtl. A Coruña, Spanien - Brest, Frankreich

Ablauf:

Für die bevorstehende lange und anspruchsvolle Seereise über den Atlantik werden wir zunächst unsere Vorräte aufstocken und bei einer sorgfältigen Sicherheitseinweisung Crew und Schiff kennenlernen. Je nach Wind- und Wetterlage heißt es Sonntag oder Montag „Leinen los!“ Richtung europäisches Festland. Für den nächsten Landfall haben wir zwei mögliche Zielhäfen: Die 1.200 sm entfernte bretonische Hafenstadt Brest auf direktem Weg oder die 900 sm entfernte Hafenstadt A Coruña an der Nordspitze Spaniens. Von A Coruña wären es dann noch einmal 550 sm durch die Biscaya bis Camaret-sur-Mer, wo wir einen kurzen Zwischenstopp einlegen können. Von hier segeln wir die restlichen 10 sm bis nach Brest, wo wie spätestens Freitag einlaufen werden. Nach einem entspannten Abend und einer ruhigen Nacht im Hafen stehen am nächsten Tag Reinschiff und Crewwechsel auf dem Programm.

Über die Yacht:

X-YACHT 482 - komfortable schnelle Tourenyacht

Länge: 14,99m, Breite: 4,33

Aufteilung: 3 Kabinen, 8 Kojen, 2 Nasszellen

Ausrüstung: Grosssegel mit Lazybag, Rollfock, Genua, Spibaum, 2 Spinnacker, Autopilot, Warmwasserheizung, 2x Kühlschrank, Automatikrettungswesten

- BG-Verkehr abgenommen

Mehr Infos unter

sailaway.de

info@sailaway.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #086629, gültig bis 17.03.2023 (veröffentlicht am 06.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Das wir DEIN Törn: Coaching und Segeln an der Atlantikküste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 18.03.2023 - Mi, 29.03.2023 (12 Tage) ab Vigo, an a Coruna, Plätze frei 1950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Das wir DEIN Törn: Coaching und Segeln an der Atlantikküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Das wir DEIN Törn: Coaching und Segeln an der Atlantikküste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Das wir DEIN Törn: Coaching und Segeln an der Atlantikküste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Das wir DEIN Törn: Coaching und Segeln an der Atlantikküste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Das wir DEIN Törn: Coaching und Segeln an der Atlantikküste Bild 5

Persönliche Weiterentwicklung (privat oder beruflich) unter Segeln bei frühlingshaften Temperaturen.

Dazu bieten wir entlang der europäischen Atlantikküste einen 12-tägigien Segeltörn mit persönlichem Coaching in Galizien an.

Kommen Dir folgende Themen bekannt vor?

- Du bist beruflich zwar erfolgreich, aber Du steckst irgendwie im Hamsterrad.

- Du erreichst Deine Ziele, aber das erwartete Glücksgefühl hält nur kurze Zeit.

- Das, was Du hast, willst Du nicht, und das was Du willst, bekommst Du nicht.

- Du weißt nicht, was Dir fehlt, um glücklich zu sein, aber Du bist sicher, es nicht zu haben.

- Du hast schon viel probiert, aber irgendwie ist das Ergebnis immer das Gleiche.

- Geld ist zwar kein Problem, aber egal wie viel Du hast, irgendwie reicht es nicht.

- Du wünschst Dir erfüllte Partnerschaft, aber irgendwie wiederholen sich Deine Erfahrungen.

- Der Partner, den Du hast ist nicht der/die Richtige, aber Du willst/kannst ihn nicht verlassen.

Galizien ist ein Traumziel für viele Naturfreunde und Entdecker.

Wir starten in Vigo und besuchen schon am ersten Tag die Ilas Cies mit der schönsten Ankerbuch Europas. Gemütlich segeln wir dann die europäische Atlantikküsten gen Norden an Muros und dem Cape Finisterre vorbei bis nach a Coruña.

Begleitest wirst Du von einem erfahrenen Skipper und Coach, der mit Dir gemeinsam die Antwort auf DEINE Frage findet.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Wir segeln mit 2-4 Teilnehmern, wobei sich nur Paare oder gute Freunde eine Kabine teilen können.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #086080, gültig bis 17.03.2023 (veröffentlicht am 20.12.2022, zuletzt aktualisiert am 23.12.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 88 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 18.03.2023 - Mi, 29.03.2023 (12 Tage) ab Vigo, an a Coruna, Plätze frei 1100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Galizien - Vigo (Ilas Cíes), Finisterre, a Coruña Bild 7

Atlantiksegeln vom Feinsten. Mitte März sind in der Ria Vigo schon bis 16° bei 6 h Sonne, ideal, um schon mal vor der Saison (also bevor es richtig voll wird) bei den Ilias Cíes vor Anker zu gehen (eine der schönsten Ankerplätze Europas) - dann geht es entlang der europäischen Atlantikküste, getragen von der langgezogenen Dünung Richtung Norden. Muros, Cabo Finisterre, Muxía, Camarinas, Corme liegen auf dem Weg nach a Coruña - wenn alles gut läuft machen wir noch einen Abstecher zur Ankerbucht Cedeira. Immer schön dicht an der Küste entlang - das ist aktuell der beste Orca-Schutz und gleichzeitig ein atemberaubendes Naturschauspiel. Und mit 12 Tagen lassen wir uns viel Zeit Land und Leute kennen zu lernen, oder aber günstige Wetterfenster abzupassen. Vigo als auch a Coruña sind gut und günstig per Flugzeug zu erreichen. Sicherheit und Spaß stehen bei unseren Törns im Vordergrund.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Die Crew kauft noch schnell die Wochenverpflegung ein. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Für € 1.650,- besteht die Möglichkeit eine eigene Kabine zu buchen - bitte unbedingt bei der Buchung mit angeben.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #085755, gültig bis 17.03.2023 (veröffentlicht am 07.12.2022, zuletzt aktualisiert am 30.12.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Biscaya-Crossing Plus

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 88 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 01.04.2023 - Do, 13.04.2023 (13 Tage) ab a Coruna, an Brest, Platz frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Biscaya-Crossing Plus Bild 7

Du fliegst nach a Coruña und mit dem richtigen Wetterfenster fahren wir direkt, oder zunächst entlang der galizischen Küsten (Ribadeo, Gijon...) und dann über die Biscaya in die Bretagne. Wir lassen uns Zeit, für das passende Wetterfenster, und/oder den Besuch der schönsten Häfen in der Südbretagne (Belle île, île de Groix, île de Glénan, île de Sein, Concarneu, Camaret sur Mer... um schließlich in Brest anzukommen - hier kann der Crewwechsel stattfinden, denn Brest hat - ebenso wie a Coruña - einen Flughafen. Uns Plus sind mehr Zeit, um Land und Leute kennenzulernen, Spaß zu haben und sicher über die Biscaya zu kommen. Die Biscaya zu queren benötigt in der Regel 3-4 Tage. Wir planen mehr Zeit für das geeignete Wetterfenster und interessante Häfen ein.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Die Crew kauft noch schnell die Wochenverpflegung ein. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Für € 1.950,- besteht die Möglichkeit eine eigene Kabine zu buchen - bitte unbedingt bei der Buchung mit angeben.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #085759, gültig bis 31.03.2023 (veröffentlicht am 07.12.2022, zuletzt aktualisiert am 07.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprFr, 07.04.2023 - Mo, 10.04.2023 (4 Tage) ab/an Wiek, (+) Plätze frei 585 €
AprSo, 30.04.2023 - Sa, 13.05.2023 (14 Tage) ab Wiek, an Göteborg, (+) Plätze frei 1680 €
MaiSo, 14.05.2023 - Sa, 27.05.2023 (14 Tage) ab Göteborg, an Bergen, (+) Plätze frei 1680 €
MaiSo, 28.05.2023 - Sa, 10.06.2023 (14 Tage) ab Bergen, an Bodö, (+) Plätze frei 1680 €
JunSo, 11.06.2023 - Sa, 24.06.2023 (14 Tage) ab Bodö, an Tromsö, (+) Plätze frei 1680 €
JunSo, 25.06.2023 - Sa, 08.07.2023 (14 Tage) ab/an Tromsö, (+) Plätze frei 1680 €
JulSo, 23.07.2023 - Sa, 05.08.2023 (14 Tage) ab/an Tromsö, (+) Plätze frei 1680 €
AugSo, 06.08.2023 - Sa, 19.08.2023 (14 Tage) ab Tromsö, an Bodö, (+) Plätze frei 1680 €
AugSo, 20.08.2023 - Sa, 02.09.2023 (14 Tage) ab Bodö, an Bergen, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 7

Entlang der imposanten und von Highlights geprägten norwegischen Küste geht es nach Norden über die paradiesischen Lofoten und das Nordkapp nach Kirkenes an der russischen Grenze. Ein traumhaftes Segelrevier unter der Mitternachtssonne und ab August auch unter dem Polarlicht. Ein unvergessliches Segelerlebnis in atemberaubender Kulisse.

Die Inselgruppe der Lofoten besteht aus 80 Inseln. Unsere Segelreise an der norwegischen Küste beschert uns unfassbar schöne und vor allem imposante Landschaften. Kleine Fischerdörfer, weiße Sandstrände mit türkis-blauem Wasser, Wale und eine große Anzahl an Seevögeln werden uns begeistern.

Durch die Mitternachtssonne ist es 24 Stunden hell, das gibt uns genügend Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen, zu genießen und die gigantischen Berge in voller Pracht zu genießen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #077627, gültig bis 25.03.2023 (veröffentlicht am 25.03.2022, zuletzt aktualisiert am 19.08.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln an der Südküste Portugals / Algarve

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprSa, 08.04.2023 - Sa, 15.04.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Plätze frei 770 €
AprSa, 15.04.2023 - Sa, 22.04.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
AprSa, 22.04.2023 - Sa, 29.04.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
AprSa, 29.04.2023 - Sa, 06.05.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Plätze frei 770 €
MaiSa, 06.05.2023 - Sa, 13.05.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
MaiSa, 13.05.2023 - Sa, 20.05.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
MaiSa, 20.05.2023 - Sa, 27.05.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
JunSa, 03.06.2023 - Sa, 10.06.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
JunSa, 10.06.2023 - Sa, 17.06.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
JunSa, 17.06.2023 - Sa, 24.06.2023 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 770 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 7

Der Frühling ist da!

Wir erkunden die schöne Küste Portugals nach Ost oder West in Tagesetappen. Die Algarve ist weltbekannt für ihre bizarre Felsküste und die goldenen weitläufigen Sandstrände. Hier finden wir fast immer einen geschützten Ankerplatz um mit dem Beiboot an Land zu gehen oder eine Nacht zu verbringen. Durch die vorherrschenden ablandigen Winde aus Nordwest haben wir meist ruhigen bis mäßigen Seegang, der Wind setzt etwa um Mittag ein, nimmt bis abends zu und flaut über Nacht deutlich ab. Diese historisch bedeutsame Küstenlandschaft hat sowohl Kolumbus als Startplatz gedient als auch verschiedenste Generationen von Besatzungsmächten überstanden. Noch heute spürt man den ursprünglichen Charakter der Fischerdörfer und Befestigungsanlagen, die teilweise erhalten geblieben sind. Dieser Törn ist Urlaub pur, eignet sich aber auch als Ausbildungstörn oder Familientörn.

Wir segeln mit kleiner Crew von 4 - max. 5 Gästen.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei Solarpaneele sorgen auf langen Strecken und vor Anker für genügend Strom an Bord. QUETZAL ist ein sicheres und gleichzeitig sportliches Segelschiff.

Weitere Infos und Preise:https://www.quetzalsailing.ch. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern deine Fragen.

CORONA / COVID-19 Hinweise:

https://www.quetzalsailing.ch/ufaqs/covid-19

https://www.https:

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #085596, gültig bis 16.06.2023 (veröffentlicht am 04.12.2022, zuletzt aktualisiert am 23.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dynamique Express 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSo, 16.04.2023 - Sa, 29.04.2023 (14 Tage) ab Lissabon, an Brest, Plätze frei 1490 €
Mitsegeln und Kojencharter: 800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 800 Meilen Blauwassertörn Lanzarote - Lissabon / - Brest Bild 6

Der Einstieg ins Hochseesegeln. So ein Offshoretörn bedeutet Teamarbeit im Wachrythmus und ist weniger gemütliches Urlaubssegeln, als die Überwindung einer Distanz in vorgegebener Zeit. Jedes Crewmitglied ist daran beteiligt und der Wille zum aktiven Segeln und etwas Erfahrung wird vorausgesetzt. Mindestanforderung: SKS-Kenntnisse, möglichst 1.000sm, (SRC empfohlen). Ein Törn, über den du noch lange berichten wirst.

Bei diesem Erfahrungs- und Ausbildungstörn wirst Du vom Skipper professionell eingewiesen und nimmst aktiv und selbstständig an der Schiffsführung teil. Der Skipper begleitet Dich Tag und Nacht und unterstützt Dich, wenn Du Fragen hast.

Ca. 800 Seemeilen Blauwassersegeln auf dem Atlantik. Nach kurzem Eingewöhnungstörn, ca. 2,5 Tage Überfahrt nach Madeira. Dann ca. 5 Tage Hochseesegeln nach Lissabon.

Schiffsnebenkosten sind im Preis enthalten. Zusatzkosten für Verpflegung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #083315, gültig bis 29.04.2023 (veröffentlicht am 29.09.2022, zuletzt aktualisiert am 18.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprDo, 20.04.2023 - Sa, 29.04.2023 (10 Tage) ab/an Flevomarina Lelystad, Plätze frei 630 €
MaiDi, 30.05.2023 - Sa, 10.06.2023 (12 Tage) ab Vlissingen, an Deauville, (+) Plätze frei 650 €
JunSa, 10.06.2023 - Sa, 17.06.2023 (8 Tage) ab Deauville, an Cherbourg, (+) Plätze frei 540 €
JunSa, 17.06.2023 - Sa, 24.06.2023 (8 Tage) ab Cherbourg, an Saint Malo o. St. Helier (Jersey), (+) Plätze frei 540 €
JunSa, 24.06.2023 - Sa, 08.07.2023 (15 Tage) ab/an St. Helier ( Jersey ), (+) Plätze frei 990 €
JulSa, 22.07.2023 - Sa, 29.07.2023 (8 Tage) ab St. Helier ( Jersey ), an Saint Malo, (+) Plätze frei 450 €
AugSa, 12.08.2023 - Mo, 21.08.2023 (10 Tage) ab Saint Malo, an Cherbourg, Plätze frei 650 €
AugSa, 26.08.2023 - Sa, 09.09.2023 (15 Tage) ab Deauville, an Amsterdam, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörns - Niederlande, Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 7

Bei den aufgeführten Reisen und Terminen handelt es sich um Teilabschnitte einer Sommerreise, die Anfang Mai am Ijsselmeer in den Niederlanden beginnt und im September dort endet.

Hauptziel sind in diesem Sommer die Englischen Kanalinseln und die benachbarten französischen Küsten der Normandie und der Nordbretagne.

Es sind Reisen für Segler, die Erfahrungen in Gezeitengewässern sammeln möchten, es sind Reisen für Inselentdecker, kombiniert mit Klippenwanderungen und dem Bersuch von pittoresken Häfen und schönen Ankerbuchten.

Zuvor gibt es einen 10tägigen Erfahrungstörn zu den niederländichen Watteninseln, ideal um Gezeitenkunde zu erlernen und Segelpraxis in Strömungdgewässern zu bekommen.

Die Yacht:

Es kommt eine gut ausgerüstete Bavaria 36cruiser zum Einsatz mit maximal 4 Gästen in 2 Doppelkabinen ( Kabine zur Alleinnutzung Aufpreis 30% ).

Die Yacht verfügt über ein Sicherheitszeugnis der SEE-BG.

Der Skipper:

Heinz segelt seit vielen Jahren mit Gästen auf Nord- und Ostsee, dem englischen Kanal und wiederholt auch an der französischen Atlantikküste im Golf von Biskaya.

Die Törngestaltung:

Segeln steht im Vordergrund, aber es gibt auch Zeit zur Erkundung der besuchten Hafenstädte und Inseln.

Obwohl die einzelnen Etappen als URLAUBSTÖRN geplant sind, erleben wir den extremen Wechsel der Gezeiten. So kann es vorkommen zu ungewöhnlichen Tageszeiten unterwegs zu sein.

Wir liegen vor Anker oder in den Dockhäfen und genießen die Natur oder das Flair der besuchten Orte und machen kleine Landausflüge.

Eine Ausnahme bildet die Etappe von Deauville in der Normandie zurück nach Amsterdam, hierbei handelt es sich um einen MEILENTÖRN mit Überführungscharakter.

Bei der Planung der individuellen An- bzw. Abreise sind wir gern behilflich.

Detailierte Informationen finden Sie auf der Website: tradewind-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #084484, gültig bis 25.08.2023 (veröffentlicht am 02.11.2022, zuletzt aktualisiert am 25.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeltörn von Lissabon nach Brest auf der SY WET & WILD

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSa, 22.04.2023 - Sa, 06.05.2023 (15 Tage) ab Lissabon, Marina Alcantara, an Brest/ Marina du Chateau, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Lissabon nach Brest auf der SY WET & WILD Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Lissabon nach Brest auf der SY WET & WILD Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Lissabon nach Brest auf der SY WET & WILD Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Lissabon nach Brest auf der SY WET & WILD Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn von Lissabon nach Brest auf der SY WET & WILD Bild 5

tWir segeln entlang der Portugiesischen-Atlantikküste und Biskaya.

Das ist unsere „ Königsetappe“, da wir die Biscaya überqueren, wo wir in der Regel 3 Tage für brauchen

Dieser Törn ist auch sehr anspruchsvoll da die Biscaya manchmal ihre Zähne zeigt

Das ist nach unseren Erfahrungen ein sehr schöner und in der Reihenfolge der Häfen ein interessanter Segeltörn.

Wir starten von Lissabon in der Marina Alcantara

Es werden die Häfen: Cascais/ Portugal – Peniche/ Portugal – Porto/ Portugal – Muxia oder La Coruna/ Spanien – Camaret- Sur Mer/ Frankreich angefahren.

Unser Zielhafen ist die Marina du Chateau in Brest

Wir weisen darauf hin, dass dieser Segeltörns natürlich von der Wetterlage abhängig ist und wir die Reihenfolge der Häfen ändern oder evtl. nicht anfahren können.

Wir segeln Tag und Nacht.

Die Segel High Lights sind Lissabon, Porto, La Coruna, Camaret- Sur Mer

Unser Schiff die „ WET & WILD liegt im Hafen von Lissabon in der Marina Alcantara von wo wir auch starten.

Die Häfen Peniche, Porto, La Coruna, werden wir jeweils 1 Tag bleiben, um den Crewmitgliedern ausreichend Zeit und Gelegenheit zu geben, die Städte zu Erkunden.

Unsere Skipper kennen die schönsten Ecken auf den Törn und werden euch als Fremdenführer, die Städte Lissabon, Porto, La Coruna zeigen.

Unser Schiff ist SeeBG zugelassen und hat die Kanarische Zulassung, also ein Sicheres Schiff.

Bei diesen Törn, weisen wir besonders auf Segelerfahrung hin.

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

It's a Sailing

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #083396, gültig bis 21.04.2023 (veröffentlicht am 01.10.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprSo, 30.04.2023 - Mi, 10.05.2023 (11 Tage) ab Tromsö (Norwegen), an Hammerfest (Norwegen), Plätze frei 1590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 1 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 7

Das mehr als 300 m aufragende Nordkap auf der norwegischen Insel Mageroya ragt weit ins Nordpolarmeer hinein. Es befindet sich 514 km nördlich des Polarkreises und wird als nördlichster Punkt Europas bezeichnet.

Wir versuchen, das Nordkap zu runden und weiter auf die Südseite der Insel Mageroya zu kommen, zum Ort Honingsvag. Von hier aus besteht die Möglichkeit, mit dem Bus das Nordkap von oben zu betrachten.

Unser Weg führt uns zwischen den Inseln Ringvassøya, Reinøya, Arnøya, Sorøya, Rolvsøya, Hjelmsøya und dem Festland entlang. Aber das sind nur ein paar Namen der größeren Inseln, die auf unserem Weg liegen. Dazu kommen unendlich viele Kleine. Diese Inseln sind alle bewohnt, manchmal sieht man jedoch nichts davon. Straßen, die die verschiedenen Ortschaften auf den Inseln verbinden, gibt es mitunter nicht. Das Hauptverkehrsmittel ist hier das Schiff.

Tromsø wiederum wird auch als die Metropole des Nordens bezeichnet, bietet die Annehmlichkeit von Restaurants, Museen, einer sehr guten Infrastruktur und einer lebhaften Innenstadt.

Die Berge sind zu dieser Zeit noch tief verschneit, der Schnee reicht jedoch nicht mehr bis zur Küste hinunter. Aber das bietet einen schönen Kontrast zu dem blauen Wasser.

Tageslicht ist zu dieser Jahreszeit ausreichend vorhanden.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA wird bei diesem Törn mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) plus Skipper belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV Lizenzen A, B, C)

Eintrag #086420, gültig bis 29.04.2023 (veröffentlicht am 02.01.2023, zuletzt aktualisiert am 16.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Dufour 50 Porto-Brest

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 06.05.2023 - Sa, 20.05.2023 (15 Tage) ab Porto, an Brest, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 Porto-Brest Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 Porto-Brest Bild 2

2. Etappe (Überführung von Madeira nach Eckernförde)

Überführung einer Dufour 50 von Porto nach Brest .

Einzelkabine € 980,00

Weitere Informationen: www.sea-trails.de

Bei Buchung von 2 Etappen oder 3 Etappen erhalten Sie 10% Ermäßigung.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #084480, gültig bis 05.05.2023 (veröffentlicht am 02.11.2022, zuletzt aktualisiert am 17.11.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiDo, 11.05.2023 - So, 21.05.2023 (11 Tage) ab Hammerfest (Norwegen), an Tromsö (Norwegen), (+) Plätze frei 1590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Nordkaptörn 2 auf 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 7

Das mehr als 300 m aufragende Nordkap auf der norwegischen Insel Mageroya ragt weit ins Nordpolarmeer hinein. Es befindet sich 514 km nördlich des Polarkreises und wird als nördlichster Punkt Europas bezeichnet.

Wir versuchen, das Nordkap zu runden und weiter auf die Südseite der Insel Mageroya zu kommen, zum Ort Honingsvag. Von hier aus besteht die Möglichkeit, mit dem Bus das Nordkap von oben zu betrachten.

Unser Weg führt uns zwischen den Inseln Ringvassøya, Reinøya, Arnøya, Sorøya, Rolvsøya, Hjelmsøya und dem Festland entlang. Aber das sind nur ein paar Namen der größeren Inseln, die auf unserem Weg liegen. Dazu kommen unendlich viele Kleine. Diese Inseln sind alle bewohnt, manchmal sieht man jedoch nichts davon. Straßen, die die verschiedenen Ortschaften auf den Inseln verbinden, gibt es mitunter nicht. Das Hauptverkehrsmittel ist hier das Schiff.

Tromsø wiederum wird auch als die Metropole des Nordens bezeichnet, bietet die Annehmlichkeit von Restaurants, Museen, einer sehr guten Infrastruktur und einer lebhaften Innenstadt.

Die Berge sind zu dieser Zeit noch tief verschneit, der Schnee reicht jedoch nicht mehr bis zur Küste hinunter. Aber das bietet einen schönen Kontrast zu dem blauen Wasser.

Am Nordkap beginnt die Zeit der nicht untergehenden Sonne am 13.05.2023, in Tromsö am 20.05.23. Es liegt also fast der gesamte Törn im Zeitraum der Mitternachtssonne.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA wird bei diesem Törn mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) plus Skipper belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV Lizenzen A, B, C)

Eintrag #086424, gültig bis 10.05.2023 (veröffentlicht am 02.01.2023, zuletzt aktualisiert am 16.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (STIC 47.5 (One-Off, Stahl/Holz-Komposit)),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 04.06.2023 - Sa, 17.06.2023 (14 Tage) ab A Coruña, an Porto, (+) Plätze frei 2050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Rías a la Gallega - Spanische Atlantikküste Bild 7

Segeln, Ankern in kleinen Buchten, prima Essen, Erholen, Kultur erleben – Wer diese Kombination liebt, passt perfekt zur Crew für diesen Törn.

Es geht dabei nicht darum, möglichst viele Meilen zurückzulegen. Vielmehr wollen wir die Quintessenz unseres Fortbewegungsmittels unter Segeln zelebrieren und die Langsamkeit entdecken. So lädt beispielsweise die bestens ausgestattete Pantry der Logoff dazu ein, in Markthallen und feinen Geschäften einkaufen, um später in einer schönen Bucht gemeinsam an Bord zu kochen. Die sehr guten und dennoch erschwinglichen Restaurants machen es einem aber manchmal schwer, sich zwischen selber Kochen und sich an den gedeckten Tisch zu setzen zu entscheiden.

Von La Coruña aus starten wir zur Erkundung der Rías Bajas. Rías sind ehemalige Flusstäler die von Meerwasser überflutet wurden. Sie strecken sich zum Teil weit ins Landesinnere und bieten zum einen Schutz, falls der Atlantik sich als zu ungestüm erweisen sollte. Zum anderen handelt es sich bei den Rías um eigene, ganz unterschiedliche Segelreviere, die es mitsamt ihren Häfen und Ankerbuchten zu entdecken gilt.

Auf dem Weg, immer in Richtung Süden, müssen wir uns entscheiden, welche der vielen tollen Rías wir besuchen wollen: Ferrol, Betanzos, Ares, Camarińas, Corcubión, Muros, Arousa oder Pontevedra.

Über die Rías hinaus warten mit der Isla de Ons und Cíes-Inseln noch wunderschöne Flecken auf uns, die nur nach vorhergehender Anmeldung und mit behördlicher Erlaubnis besucht werden dürfen. Nicht zu vergessen die beiden pittoresken Städtchen Baiona und, schon hinter der spanisch-portugisischen Grenze, Viana do Castelo.

Ein schöner Revierführer von Sönke Roever auf blauwasser.de macht Lust auf's Revier: https://www.blauwasser.de/reviere/galicien-revierinfo

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Proviant/Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper (!) umgelegt.

Eintrag #086011, gültig bis 03.06.2023 (veröffentlicht am 18.12.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln an der Südküste Portugals / Algarve

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 24.06.2023 - Sa, 01.07.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 770 €
JulSa, 01.07.2023 - Sa, 08.07.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 770 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 7

Der Frühling ist da!

Wir erkunden die schöne Küste Portugals nach Ost oder West in Tagesetappen. Die Algarve ist weltbekannt für ihre bizarre Felsküste und die goldenen weitläufigen Sandstrände. Hier finden wir fast immer einen geschützten Ankerplatz um mit dem Beiboot an Land zu gehen oder eine Nacht zu verbringen. Durch die vorherrschenden ablandigen Winde aus Nordwest haben wir meist ruhigen bis mäßigen Seegang, der Wind setzt etwa um Mittag ein, nimmt bis abends zu und flaut über Nacht deutlich ab. Diese historisch bedeutsame Küstenlandschaft hat sowohl Kolumbus als Startplatz gedient als auch verschiedenste Generationen von Besatzungsmächten überstanden. Noch heute spürt man den ursprünglichen Charakter der Fischerdörfer und Befestigungsanlagen, die teilweise erhalten geblieben sind. Dieser Törn ist Urlaub pur, eignet sich aber auch als Ausbildungstörn oder Familientörn.

Wir segeln mit kleiner Crew von 4 - max. 5 Gästen.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei Solarpaneele sorgen auf langen Strecken und vor Anker für genügend Strom an Bord. QUETZAL ist ein sicheres und gleichzeitig sportliches Segelschiff.

Weitere Infos und Preise:https://www.quetzalsailing.ch. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern deine Fragen.

CORONA / COVID-19 Hinweise:

https://www.quetzalsailing.ch/ufaqs/covid-19

https://www.https:

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #087269, gültig bis 30.06.2023 (veröffentlicht am 23.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Kojencharter ab Faro, Portugal für bis zu 8 Personen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran Leopard 39 Baujahr 2014),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 55 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSo, 25.06.2023 - So, 02.07.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 650 €
JulDi, 04.07.2023 - Di, 11.07.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 650 €
JulDo, 13.07.2023 - Do, 20.07.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 650 €
JulSa, 22.07.2023 - Sa, 29.07.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 650 €
JulMo, 31.07.2023 - Mo, 07.08.2023 (8 Tage) ab/an Faro, Portugal, (+) Plätze frei 650 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kojencharter ab Faro, Portugal für bis zu 8 Personen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kojencharter ab Faro, Portugal für bis zu 8 Personen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Kojencharter ab Faro, Portugal für bis zu 8 Personen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Kojencharter ab Faro, Portugal für bis zu 8 Personen Bild 4

Hi, wir bieten diesen Sommer 5 Segeltörns ab Faro, Portugal an. Die Aktivitäten und Törnplanung kann ganz individuell auf Teilnehmer abgestimmt werden, Baden, Surfen, Aktivitäten an Land, Seemeilen Training etc... Insgesamt sind wir 8 Tage auf See irgendwo zwischen Sagres und der Grenze zu Spanien.

In unserem 39 Fuß Katamaran ist Platz für bis zu 8 Gäste in 4 Kabinen. Die Achterkabinen haben jeweils ein Doppelbett, in den Bug-Kabinen sind je ein Doppelbett und ein Einzelbett vorhanden. Bei Einzelbelegung einer Kabine berechnen wir das 1.5-fache. Bei 3er Belegung der Bug-Kabine nur die Hälfte für den 3. Gast.

Gerne können wir auch einen ganz individuellen Privattörn ohne weitere Gäste anbieten. Dazu bitte einfach kurz eine Nachricht an uns per Mail (moritzreiser@gmail.com) oder WhatsApp +491788436858.

Wir freuen uns auf eine tolle Crew, einzigartige Momente und viel Sonnenschein.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #086706, gültig bis 06.05.2023 (veröffentlicht am 06.01.2023, zuletzt aktualisiert am 15.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48, S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulDi, 18.07.2023 - So, 30.07.2023 (13 Tage) ab Cowes, an Cherbourg, Platz frei 2800 €
Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: FASTNET RACE, Austragung im Englischer Kanal un Irische See Bild 7

Das Fastnet Race wirkt wie ein Magnet, eine Legende unter den See-Regatten , Der Englischer Kanal und die Irische See ist der Austragungsort.. Vielseitig, herausfordernd, kurz anspruchsvoll für Schiff und Besatzung Notwendig ist die Teilnahme an einer Qualifikationsregatta und einem Sicherheitslehrgang

Zur Zeit noch eine Koje frei.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #084286, gültig bis 17.07.2023 (veröffentlicht am 26.10.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Cowes Week Segelregatta-England

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Katamaran 4 Kabinen),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 29.07.2023 - Fr, 04.08.2023 (7 Tage) ab/an Cowes, (+) Plätze frei 1100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Cowes Week Segelregatta-England Bild 1

ENGLAND REGATTA-TÖRN 29.07.-04.08.2023

Eine Woche Segeltraining + Regatta!

Treffe über 8000 andere Segler*innen und Segel mit deiner Crew, auf der Cowes Week, einer Segeltradition, die 1826 ihren Ursprung findet.

Gemeinsam tretet ihr, auf dem Solent rund um die Isle of Wight im Süden Englands. gegen die Segelkonkurrenz an.

Jeder Handgriff, jedes Manöver, jede seemännische Entscheidung und jede Wetter Beobachtung ist das Fundament für den Erfolg und Deine eigene Skipperkarriere.

Jetzt an Bord gehen!

Merkmale: Skippertraining | weitere Sportart an Land | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #085261, gültig bis 28.07.2023 (veröffentlicht am 23.11.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Schottland mit Hebriden und Caledonian Canal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dynamique 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 19.08.2023 - Sa, 26.08.2023 (8 Tage) ab/an Oban, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottland mit Hebriden und Caledonian Canal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland mit Hebriden und Caledonian Canal Bild 2

Segeln in Schottland, Segeltörns durch die Highlands und die inneren Hebriden, da wird sicher auch mal die eine oder andere Single-Malt Whisky-Distillerie auf ein "Nosing" besucht.

NEU: Für ALLEINREISENDE bieten wir EINZELKABINEN (ohne Aufpreis, soweit verfügbar). Die Bordkasse für alle Schiffsnebenkosten ist im Preis enthalten: Hafengelder, Diesel, Gas, alles inklusive! Extrakosten vor Ort fallen nur für Verpflegung an.

Wir Segeln mit unserer Dynamique 50 "Santa Maria" mit 5 Doppelkabinen und einem außergewöhnlich großen Decksalon, natürlich von der BG-Verkehr zertifiziert und für weltweite Fahrt zugelassen. Wir achten darauf nicht alle Kojen zu belegen, wir nehmen nur 5 Gäste an Bord (und nur 6 wenn Paare dabei sind) .

Eintrag #084348, gültig bis 18.08.2023 (veröffentlicht am 28.10.2022, zuletzt aktualisiert am 24.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Deutschland - Madeira - Kapverden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSo, 03.09.2023 - Sa, 16.09.2023 (14 Tage) ab Bergen, an Wiek, (+) Plätze frei 1680 €
OktSo, 01.10.2023 - Sa, 21.10.2023 (21 Tage) ab Wiek, an Funchal, (+) Plätze frei 1680 €
OktSo, 22.10.2023 - Sa, 28.10.2023 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 840 €
OktSo, 29.10.2023 - Sa, 04.11.2023 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 840 €
NovSo, 05.11.2023 - Sa, 11.11.2023 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 840 €
DezSa, 23.12.2023 - Sa, 06.01.2024 (15 Tage) ab Porto Mogan, an Mindelo, (+) Plätze frei 1790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 6

Diese Segelreise auf dem kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #077633, gültig bis 25.03.2023 (veröffentlicht am 25.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 07.10.2023 - Di, 17.10.2023 (11 Tage) ab Tromsö, an Alesund, Plätze frei 1590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Norwegentörn Tromsö - Alesund (600sm) 63-Fuß-Yacht ATALANTA Bild 7

Wir verlassen Tromsø in südwestlicher Richtung und fahren in Richtung Senja. Dem Wetter entsprechend entscheiden wir, ob wir uns auf dem Weg der Hurtigruten in Richtung Vesteralen bewegen oder die Insel Senja westlich passieren. Etwas weiter südlich erreichen wir die Lofoten, eine langgestreckte Kette von Bergen, die mitunter über 1000 m steil aus dem Wasser aufragen. Unser Hauptrichtung folgend erreichen wir die Küste von Nordland. Im nördlichen Teil sind die Berge auch noch beeindruckend hoch, je weiter wir nach Süden vordringen, desto flacher werden diese. Aber es gibt eine riesige Anzahl von kleinen Inseln und Felsen, die vor der Küste liegen. Danach erreichen wir die Küste des Trøndelag und damit wieder Küstenabschnitte, die bebauter sind als der Norden. Man findet mehr Städte und auch mehr Häfen. Ziel unserer Reise ist die Stadt Alesund, die durch ihren Jugendstil geprägt ist.

Unsere konkrete Reiseroute wird durch das Wetter bzw. den Wind vorgegeben. Haben wir guten Wind (also insbesondere eine gute Windrichtung), dann werden wir uns länger auf See befinden. Das können schon mal zwei Nächte nacheinander sein. Dann ist aber auch wieder Zeit, einen Hafen oder eine Bucht anzulaufen, zum Sightseeing oder um in Ruhe zu schlafen. Wir werden uns auf der gesamten Reise immer in Küstennähe aufhalten, können also bei einer Wetterverschlechterung innerhalb weniger Stunden den Schutz von Land, einen Hafen oder eine Bucht erreichen.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA wird bei diesem Törn mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) plus Skipper belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV Lizenzen A, B, C)

Eintrag #086430, gültig bis 06.10.2023 (veröffentlicht am 02.01.2023, zuletzt aktualisiert am 16.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48, S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

DezSa, 23.12.2023 - Fr, 05.01.2024 (14 Tage) ab Lagos, an Lissa. oder Gibr., (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: WEIHNACHTEN und NEUJAHR unter Segel Bild 7

Zu Weihnachten 2023 und über den Jahreswechsel von Lagos (Portugal) nach Gibraltar oder nach Lissabon. Wie es uns die Wetterlage erlaubt, werden wir einen gemütlichen Törn segeln mit Ziel Gibraltar oder Lissabon.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #082068, gültig bis 16.08.2023 (veröffentlicht am 16.08.2022, zuletzt aktualisiert am 26.10.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Südatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionssegelyacht, 68 Fuß),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 77 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

FebSo, 04.02.2024 - Do, 21.03.2024 (47 Tage) ab Ushuaia, Argentinien, an Stanley, Falklands, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 7

Sailing SOUTH 2024

Segel-Expeditin Antarktis – Süd Shetlands – Südgeorgien – Falklands

Mitsegler gesucht!

Zum 150. Geburtstag – Auf den Spuren Shackletons im Südpolarmeer.

Einmalige Gelegenheit. Erprobte Yacht, erfahrener Skipper, kleine Crew.

Frei nach dem „Boss“ *:

Mitsegler gesucht für abenteuerliche Reise. Leider kostspielig.

Kälte und Sturm, lange Tage in überwältigender Natur, unermesslicher Weite und Abgeschiedenheit. Rückkehr gewiss. 
Einmalige und unbezahlbare Erlebnisse in jedem Fall. 

* Shackleton annoncierte 1913 auf der Suche nach geeigneten Männern für die Mannschaft seiner Expedition zur Durchquerung der Antarktis in der „Times“:

„Männer gesucht für gefährliche Reise. Niedriger Lohn, bittere Kälte, lange Monate in völliger Finsternis, ständige Gefahr, Rückkehr ungewiss. Ehre und Anerkennung im Erfolgsfall.“

In unserem Fall sind die Aussichten nicht ganz so gefährlich: wir reisen im antarktischen Sommer und werden keine zwei Jahre bis zu unserer Rückkehr brauchen. Doch auch wir wollen ins Südpolarmeer und auf den Spuren Shackletons segeln – anlässlich seines 150. Geburtstages, 
110 Jahre nach ihm und der Endurance.

Wir wollen die berühmt-berüchtigte Drake Passage queren und auf dem stürmischsten aller Ozeane durch die furious 50s und screaming 60s segeln.

Wir werden die grandiose Eis- und Gletscherwelt der Antarktischen Halbinsel erkunden, einen Fuß auf den siebten Kontinent setzen, dessen unvergleichliche Tierwelt bestaunen. Wir wollen unseren Kurs – wenn das Eis es uns erlaubt – in die Weddell Sea mit ihren Eisberg-Giganten richten, die Vulkan
inseln der Südlichen Shetlands anlaufen und – Shackleton folgend – von Elephant Island nach Südgeorgien segeln.

Wir wollen dort seinen Spuren und denen der alten Walfangstationen nachspüren, sowie die einzigartige Artenvielfalt dieser subantarktischen Insel entdecken.

Um schließlich unsere Reise auf den Falklands zu beenden.

Termin: 04.02.-21.03.2024

Ausführliche Infos auf Anfrage

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #083740, gültig bis 12.10.2023 (veröffentlicht am 12.10.2022, zuletzt aktualisiert am 02.12.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprSo, 21.04.2024 - Sa, 04.05.2024 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1790 €
MaiSo, 05.05.2024 - Sa, 18.05.2024 (14 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1790 €
MaiSo, 19.05.2024 - Sa, 01.06.2024 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an La Coruna, (+) Plätze frei 1790 €
JunSo, 02.06.2024 - Sa, 15.06.2024 (14 Tage) ab La Coruna, an Donostia San Sebastian, (+) Plätze frei 1790 €
JunSo, 30.06.2024 - Sa, 13.07.2024 (14 Tage) ab Donostia San Sebastian, an Brest, (+) Plätze frei 1790 €
JulSo, 14.07.2024 - Sa, 27.07.2024 (14 Tage) ab Brest, an Cherbourg, (+) Plätze frei 1790 €
JulSo, 28.07.2024 - Sa, 10.08.2024 (14 Tage) ab/an Cherbourg, (+) Plätze frei 1790 €
AugSo, 11.08.2024 - Sa, 24.08.2024 (14 Tage) ab Cherbourg, an London, (+) Plätze frei 1790 €
AugSo, 25.08.2024 - Sa, 07.09.2024 (14 Tage) ab London, an Hamburg, (+) Plätze frei 1790 €
SepSo, 08.09.2024 - Sa, 14.09.2024 (7 Tage) ab Cuxhaven, an Wiek, (+) Plätze frei 895 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Biskaya & Kanalinseln intensiv, London - Hamburg Bild 7

Diese Segelreise auf dem kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #086284, gültig bis 29.12.2023 (veröffentlicht am 29.12.2022, zuletzt aktualisiert am 04.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Deutschland - Madeira - Kapverden 2024

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSo, 29.09.2024 - Sa, 19.10.2024 (21 Tage) ab Wiek auf Rügen, an Funchal, (+) Plätze frei 1790 €
OktSo, 20.10.2024 - Sa, 26.10.2024 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 895 €
OktSo, 27.10.2024 - Sa, 02.11.2024 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 895 €
NovSo, 03.11.2024 - Sa, 09.11.2024 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 895 €
DezSo, 22.12.2024 - Sa, 04.01.2025 (14 Tage) ab Funchal, an Mindelo, (+) Plätze frei 1790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden 2024 Bild 7

Diese Segelreise auf dem kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #086559, gültig bis 04.01.2024 (veröffentlicht am 04.01.2023, zuletzt aktualisiert am 05.01.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Queerfeministisches Segelprojekt sucht FLINTA-Crew

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelyacht IW31),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 90 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

JanFeb
2023

Typischer Ausgangshafen: Port de L'Herbaudière (Isle de Noirmout), maximal Plätze frei

Hallo in die Runde :)

Wir sind ein queerfeministisches Projekt

und suchen auf unserem Schiff Triton ab sofort FLINTA-Seemenschen mit und ohne Erfahrung, die Lust haben auf Triton immer weiter Richtung Süden zu segeln!

Was Euch erwartet: Segelspaß an der französischen und danach Spanischen Küste, gemeinsames Entscheiden und eine Crew ohne Hierarchien, Kuscheliges Abwettern von Herbst-Stürmen, Anspruchsvolles Navigieren in Tidengewässern (das müsst ihr nicht vorher können, bringen wir Euch gerne bei) und viel Basteln und Werkeln, um Klein-TRITON in Schuss zu halten.

Eine einmalige Einzahlung von 70€ in die Safety-Kasse wäre notwendig, damit wir Anschaffungen wie Rettungswesten, Lifelines, Ipurb etc. wieder rausbekommen und neue anschaffen können, wenn es notwendig ist. Ansonsten teilen wir alle Alltagskosten wie Essen/Hafengebühren/Diesel/Reparaturen/Seekarten.

Am coolsten wäre es, wenn ihr längerfristig dabei sein wollt, meldet Euch aber gerne auch ab 2 Wochen. Weniger würden wir nicht empfehlen, da wir zu dieser Jahreszeit auch mal wetterbedingt gezwungen sein können, länger im Hafen zu bleiben.

Unser Schiff ist quasi die kleine Schwester von Tordas und mein Name ist Claudi. Meldet euch gerne bei mir.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #084130, gültig bis 27.02.2023 (veröffentlicht am 22.10.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Queerfeministisches Segelprojekt sucht FLINTA-Crew

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelyacht IW31),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 90 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

JanFeb
2023

Typischer Ausgangshafen: Port de L'Herbaudière (Isle de Noirmout), maximal Plätze frei

Hallo in die Runde :)

Wir sind ein queerfeministisches Projekt

und suchen auf unserem Schiff Triton ab sofort FLINTA-Seemenschen mit und ohne Erfahrung, die Lust haben auf Triton immer weiter Richtung Süden zu segeln!

Was Euch erwartet: Segelspaß an der französischen und danach Spanischen Küste, gemeinsames Entscheiden und eine Crew ohne Hierarchien, Kuscheliges Abwettern von Herbst-Stürmen, Anspruchsvolles Navigieren in Tidengewässern (das müsst ihr nicht vorher können, bringen wir Euch gerne bei) und viel Basteln und Werkeln, um Klein-TRITON in Schuss zu halten.

Eine einmalige Einzahlung von 70€ in die Safety-Kasse wäre notwendig, damit wir Anschaffungen wie Rettungswesten, Lifelines, Ipurb etc. wieder rausbekommen und neue anschaffen können, wenn es notwendig ist. Ansonsten teilen wir alle Alltagskosten wie Essen/Hafengebühren/Diesel/Reparaturen/Seekarten.

Am coolsten wäre es, wenn ihr längerfristig dabei sein wollt, meldet Euch aber gerne auch ab 2 Wochen. Weniger würden wir nicht empfehlen, da wir zu dieser Jahreszeit auch mal wetterbedingt gezwungen sein können, länger im Hafen zu bleiben.

Unser Schiff ist quasi die kleine Schwester von Tordas und mein Name ist Claudi. Meldet euch gerne bei mir.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #084128, gültig bis 27.02.2023 (veröffentlicht am 22.10.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitseglerin oder Mitsegler zu den Azoren gesucht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 385 Grand Large),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

MaiJunJulAugSepOktNovDez
2023

Typischer Ausgangshafen: unterschiedliche Ausgangshafen in NL, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Mitseglerin oder Mitsegler zu den Azoren gesucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitseglerin oder Mitsegler zu den Azoren gesucht Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitseglerin oder Mitsegler zu den Azoren gesucht Bild 3

es werden Mitsegler oder Mitseglerin gesucht für Azoren Törn ab Anfang Mai 2023 später soll es nach Madeira und ins Mittelmeer ein festes ende der Reise steht noch nicht fest.

Man kann auch in Teilabschnitten mit Segeln wobei die Teilabschnitte nur schwer vorher geplant sind , aber Orte die man anlaufen möchte schon.

Es sollte Erfahrung vorhanden sein bzw. man könnte diese noch in Oktober 2022 oder April 2023 erlernen.

Die Kosten ( Bordkasse ) hierfür werden geteilt.

Über Anfragen zu Angebot würde ich mich freuen.

Gruß Thomas

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #081514, gültig bis 26.07.2023 (veröffentlicht am 26.07.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz