Mitsegeln und Kojencharter: Kojenangebote Atlantik/Sonstige

Mitsegelangebote Atlantik/Sonstige ( Auswahl verfeinern )

Überführungstörn Cherbourgh nach Dubrovnik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Garcia Explocat 52),

am besten geeignet für Mitsegler von 28 bis 50 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 02.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (29 Tage) ab Cherbourgh, an Dubrovnik, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Cherbourgh nach Dubrovnik Bild 1

- Traumroute von Nord Frankreich nach Kroatien

- Erfahrung im Wachsystem erwünscht

- adäquate Segelerfahrung erwünscht

Merkmal: Überführung

Eintrag #080443, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 23.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Kiel - Färöer über Orkneys und Shetlands

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X-Yacht X482),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 02.07.2022 - Sa, 16.07.2022 (15 Tage) ab Kiel-Schilksee, an Färöer / Torshavn, (+) Plätze frei 1598 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kiel - Färöer über Orkneys und Shetlands Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kiel - Färöer über Orkneys und Shetlands Bild 2

Nach Einchecken, Einkauf und Sicherheitseinweisung heißt es: Leinen los! Je nach vorhergesagter Winter- und Wetterlage wählen wir die Reiseroute: Entweder durch den Nord-Ostsee-Kanal direkt Richtung Nordwesten oder über Kleinen oder Großen Belt ins Kattegatt und ab da, geschützt durch den Limfjord oder durch das rauere Skagerrak nach Nordwesten. Nach ein paar Tagen mit Hochseefeeling pur erreichen wir den Nordosten von Schottland. Ab hier werden wir unseren Kurs Richtung Färöer ändern und - eine günstige Wind- und Wetterlage vorausgesetzt - Häfen auf den Orkneys oder Shetlands anlaufen. Unseren ersten Stopp auf den Färöer werden wir in Torshavn, der Hauptstadt der Färöer machen. Wenn Wetter und Wind günstig waren und wir früher als erwartet die Färöer erreichen, bleibt uns noch Zeit, die Inseln mit einem Mietwagen genauer zu erkunden oder den einen oder anderen Fjord bei der Umrundung der Inseln zu durchsegeln.

Infos zum Törn und Buchung unter sailaway.de

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #079671, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 03.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln an der Südküste Portugals / Algarve

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 02.07.2022 - Sa, 09.07.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
JulSa, 09.07.2022 - Sa, 16.07.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
JulSa, 16.07.2022 - Sa, 23.07.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, Platz frei 630 €
JulSa, 23.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, Platz frei 630 €
JulSa, 30.07.2022 - Sa, 06.08.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
AugSa, 06.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, Plätze frei 630 €
AugSa, 13.08.2022 - Sa, 20.08.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
AugSa, 20.08.2022 - Sa, 27.08.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
AugSa, 27.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
SepSa, 03.09.2022 - Sa, 10.09.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab/an Portugal / Algarve / Faro, (+) Plätze frei 630 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Südküste Portugals / Algarve Bild 5

Der Sommer kann kommen!

Wir erkunden die schöne Küste Portugals nach Ost oder West in Tagesetappen. Die Algarve ist weltbekannt für ihre bizarre Felsküste und die goldenen weitläufigen Sandstrände. Hier finden wir fast immer einen geschützten Ankerplatz um mit dem Beiboot an Land zu gehen oder eine Nacht zu verbringen. Durch die vorherrschenden ablandigen Winde aus Nordwest haben wir meist ruhigen bis mäßigen Seegang, der Wind setzt etwa um Mittag ein, nimmt bis abends zu und flaut über Nacht deutlich ab. Diese historisch bedeutsame Küstenlandschaft hat sowohl Kolumbus als Startplatz gedient als auch verschiedenste Generationen von Besatzungsmächten überstanden. Noch heute spürt man den ursprünglichen Charakter der Fischerdörfer und Befestigungsanlagen, die teilweise erhalten geblieben sind. Dieser Törn ist Urlaub pur, eignet sich aber auch als Ausbildungstörn oder Familientörn.

Wir segeln mit kleiner Crew von 4 - max. 5 Gästen.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei Solarpaneele sorgen auf langen Strecken und vor Anker für genügend Strom an Bord. QUETZAL ist ein sicheres und gleichzeitig sportliches Segelschiff.

Covid - Schutzmaßnahmen:

Alle an Bord befindlichen Personen benötigen einen negativen Antigen - Schnelltest, max. 24 Std. alt. Selbsttests sind auch am Schiff erhältlich und können an Ort und Stelle durchgeführt werden. Das Schiff wird nach jedem Törn grundgereinigt und desinfiziert.

Weitere Infos und Preise:https://www.quetzalsailing.ch. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern deine Fragen.

CORONA / COVID-19 Hinweise:

https://www.quetzalsailing.ch/ufaqs/covid-19

https://www.https:

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #073849, gültig bis 09.09.2022 (veröffentlicht am 16.11.2021, zuletzt aktualisiert am 27.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren, Madeira, England und Irland entdecken...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 03.07.2022 - Sa, 16.07.2022 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1580 €
JulSo, 17.07.2022 - Sa, 23.07.2022 (7 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Madeira, England und Irland entdecken... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Madeira, England und Irland entdecken... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Madeira, England und Irland entdecken... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Madeira, England und Irland entdecken... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Madeira, England und Irland entdecken... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren, Madeira, England und Irland entdecken... Bild 6

Die unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit der neun Inseln im Azoren Archipel, kombiniert mit milden Temperaturen und einer exzellent ausgerüsteten Yacht, versprechen uns ein seglerisches Highlight in paradiesischer Kulisse.

Vom Golfstrom klimatisch begünstigt finden Pflanzen aller Klimazonen ideale Bedingungen, um uns die Vorstellung eines “Garten Eden“ näher zu bringen. Die harmonische Verbindung von lebendiger Natur und grandioser Vulkanlandschaft macht diese Segelreise zu einem besonderen Erlebnis.

Abends machen wir in malerischen Häfen fest oder liegen in traumhaften Buchten vor Anker.

Mit etwas Glück begleiten uns Wale und Delphine auf unserer Reise zwischen den Inseln Sao Miguel, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Coro, Flores, Pico, Faial und Santa Maria. Jede dieser Azoreninseln ist ein Unikat mit unverwechselbare Topologie sowie einzigartiger Flora und Fauna. Es ist unmöglich, sich der Faszination dieser Robinsonade zu entziehen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #077623, gültig bis 16.07.2022 (veröffentlicht am 25.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulFr, 08.07.2022 - Sa, 23.07.2022 (16 Tage) ab/an Paimpol, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 7

Seglerfestival in der Bretagne, Douarnenez!

Wer hat Lust auf ein echtes bretonisches Seglertreffen?

Traditionssegler, Lastensegler, Weltmsegler, Meeresnomanden und Langzeitsegler feiern zusammen.

Wer mit uns dabei sein will melde sich.

Die Rauhe Küste der Bretagne mit den höchsten Gezeiten hat es uns angetan.

Es gibt zwei komplett verschiedene bretonische Küsten, was bei Hochwasser aussieht wir ein winziges, felsiges Eiland, wird bei Niedrigwasser zu einer großen Insel mit vielen Stränden. Wer will kann

Gezeitennavigation, trockenfällen mit Kielschiff, Törn und Wetterplanung lernen.

Da segeln viel zu schön ist um alleine zu tun freuen wir uns wenn ihr uns auf diesem Törn begleitet.

Tordas ist aus Stahl gebaut, 36 Tonnen schwer, 19m lang 5m breit, Langkieler und für Langfahrt auch in extremen Gewässern gebaut und ausgerüstet. An den Törnkosten beteiligen wir euch gerne mit 350 Euro pro Woche und Person inklusive Hafengebühren, Treibstoffen, Verpflegung usw. exclusiv Hafenbar.

Wir freuen uns auf euch, Mast und Schotbruch, Elke, Jogi und Bordhund Maja

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #079308, gültig bis 07.07.2022 (veröffentlicht am 19.05.2022, zuletzt aktualisiert am 26.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau, Sun Odyssey 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 09.07.2022 - Fr, 15.07.2022 (7 Tage) ab Porto, Portugal, an Lissabon, Portugal, Platz frei 600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Porto, 08.07. - Lissabon, 15.07. I One-Way-Törn I ca. 300 nm Bild 7

Für ein aktives Mitsegelerlebnis nehmen wir bis zu vier Gäste an Bord. Wir segeln wochenweise in One-Way-Törns. Wir bestätigen dir gerne die gefahrenen Seemeilen.

Aus der historischen Hafenstadt heraus starten wir auf eine portugiesische Atlantikwoche. Im Juli weht der Wind meist aus Nord, wodurch ein schnelles Vorankommen gesichert ist. Wir werden ca. 250 Seemeilen segeln und unterschiedliche Atlantikhäfen anlaufen. Portugal ist eine Seefahrernation und hat sich auf ihre Segelnden Gäste eingestellt.

Unsere Reise führt uns gen Süden. Vorbei an Figuera di Foz, Nazare und Peniche. Etwas vorgelagert befindet sich das Archipel Berlengas, das wir bei ruhigem Wetter anlaufen können.

Wir stellen für dich Bettwäsche, Bettzeug und Shampoo/Duschgel. Zu deiner Ausrüstung sollte ein großes Handtuch, Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel, eine Regenjacke und Regenhose, zwei paar Turnschuhe und auch ein Pullover sowie persönliche Medikamente gehören. Zur Not haben wir die nötigsten Medikamente (z.B. gegen Seekrankheit) an Bord. Die Aufteilung der Kojen besprechen wir mit allen gemeinsam an Bord.

Für die Einreise nach Portugal wird ein negativer Testnachweis, Impfnachweis oder Genesenennachweis sowie ein gültiger Personalausweis oder Reisepass zum Identitätsnachweis benötigt. Wir testen uns regelmäßig an Bord vor einer Einreise in neue Länder und sollten wir es für erforderlich halten. Antigen-Tests sind an Bord vorhanden. (Stand: 02/2022)

Die Anreise nach Porto ist per Eisenbahn und Flugzeug unproblematisch. Wir suchen uns einen Liegeplatz, der für die Anreise günstig gelegen ist und geben dir kurz vor deiner Anreise den genauen Platz bekannt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #076784, gültig bis 08.07.2022 (veröffentlicht am 01.03.2022, zuletzt aktualisiert am 19.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Keltische See

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 16.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (15 Tage) ab Kinsale, an Prtsmouth Gosport, (+) Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Keltische See Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Keltische See Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Keltische See Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Keltische See Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Keltische See Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Keltische See Bild 6

Start dieser Reise quer durch die keltische See ist Kinsale ist ein charmantes Städtchen in der Nähe von Cork. Bunte Häuserfassaden säumen die schmalen Gassen, in denen liebevoll dekorierte Schaufenster zum Bummel einladen. Gemütliche Cafés und Pubs mit Livemusik spiegeln das irische Leben wieder.

Nach einer Nachtfahrt machen wir Halt auf den Scilly Islands. Mitten im Atlantik hat der milde Golfstrom diese schon fast subtropischen Inseln geprägt und schon Promis wie Angelina Jolie, Jude Law und die Backham Family angezogen.

St.Mary's ist die Hauptinsel und in den zahlreichen Cafés und Pubs treffen sich Besucher und Einheimische bei dem einen oder anderen Pint während man durch die Panoramafenster das Meer beobachtet.

Nach der verdienten Ruhezeit geht es weiter ostwärts Richtung Cornwal. . Cornwall wird oft als die schönste Region Englands bezeichnet. Steile Klippen und malerische Fischerdörfer erwarten uns - nicht zu vergessen Newlyns berühmte Krabbensuppe.

Von Newlyn nach Gosprt bestimmen Gezeiten und Strömungen den weitern Törnverlauf. interessant ist dieses Gebiet auf Grund der starken Strömungen und Gezeiten. Strömungsatlanten und Gezeitentafeln gehören hier zur täglichen Lektüre, um den nächsten Hafen sicher und rechtzeitig zu erreichen.

Im Solent angelangt ist Gosport, eine schmucke Marina gegenüber von Portsmouth, unser Endhafen.Wer englische maritime Geschichte liebt kommt hier auf seine Kosten.

Wir, Thomas und Tanja seit 2010 ständig auf der Adrienne unterwegs, mit mehr als 140 000 Meilen Erfahrung auf allen Weltmeeren würden uns freuen Euch an Bord begrüßen zu können.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände-

Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Navigation und Schiffsführung mitmachen.

Wir sind oft länger auf See, Antworten können sich verzögern.

Alternatif e-Mail Adresse sy-adrienne@onsatmail.com

Achtung keine Fotos mitschicken Dateien größe ist

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #076948, gültig bis 15.07.2022 (veröffentlicht am 04.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau, Sun Odyssey 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 23.07.2022 - Fr, 05.08.2022 (14 Tage) ab Portimao, Portugal, an Carthagena, Spanien, Platz frei 1100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Portimao, 03.07. - Carthagena, 05.08. I Tanger, Afrika Bild 7

Für ein aktives Mitsegelerlebnis nehmen wir bis zu vier Gäste an Bord. Wir segeln wochenweise in One-Way-Törns. Wir bestätigen dir gerne die gefahrenen Seemeilen.

Entlang der portugiesischen Agave erstrecken sich je nach Gezeiten traumhafte Strände. Mit einer längeren Etappe starten wir von einem solchen Badeort nach Tanger, einer marokkanischen Großstadt. Neue Gerüche und eine fremde Kultur erwarten uns. Mit wahnsinnigen Eindrücken segeln wir weiter durch die Straße von Gibraltar, entlang der spanischen Küste bis in den Stadthafen Carthagenas.

Wir wollen entlang der spanischen Küste über Cadiz nach Afrika in die marokkanische Hauptstadt segeln. Um die An- und Abreise zu erleichtern, fahren wir zwei Wochen lang von Südportugal nach Südspanien. Von Tanger fahren wir durch die Straße Gibraltars, entlang der südspanischen Festlandküste bis nach Carthagena. Es ist eine anspruchsvolle Segelreise, die abwechslungsreich aus Offshore, Strandpausen und Städteerkundungen besteht.

Wir stellen für dich Bettwäsche, Bettzeug und Shampoo/Duschgel. Zu deiner Ausrüstung sollte ein großes Handtuch, Sonnenbrille und Sonnenschutzmittel, eine Regenjacke und Regenhose, zwei paar Turnschuhe und auch ein Pullover sowie persönliche Medikamente gehören. Zur Not haben wir die nötigsten Medikamente (z.B. gegen Seekrankheit) an Bord. Die Aufteilung der Kojen besprechen wir mit allen gemeinsam an Bord.

Für die Einreise nach Portugal wird ein negativer Testnachweis, Impfnachweis oder Genesenennachweis sowie ein gültiger Personalausweis oder Reisepass zum Identitätsnachweis benötigt. Wir testen uns regelmäßig an Bord vor einer Einreise in neue Länder und sollten wir es für erforderlich halten. Antigen-Tests sind an Bord vorhanden. (Stand: 02/2022)

Für die Einreise nach Marokko ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum erforderlich, sofern der Aufenthalt von 90 Tagen nicht überschritten wird. Es wird allerdings eine Reisepass mit einer Restgültigkeit von 6 Monaten benötigt.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #076794, gültig bis 22.07.2022 (veröffentlicht am 01.03.2022, zuletzt aktualisiert am 24.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

der Norden ruft...!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSo, 24.07.2022 - Sa, 06.08.2022 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Falmouth, (+) Plätze frei 1580 €
AugSo, 07.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (7 Tage) ab Falmouth, an Dublin, (+) Plätze frei 790 €
AugSo, 28.08.2022 - Sa, 10.09.2022 (14 Tage) ab Dublin, an Inverness, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 11.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (14 Tage) ab Inverness, an Bergen, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 25.09.2022 - Sa, 08.10.2022 (14 Tage) ab Bergen, an Oslo, (+) Plätze frei 1580 €
OktSo, 09.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (14 Tage) ab Oslo, an Rostock, (+) Plätze frei 1580 €
Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 7

In Ponta Delgada auf den Azoren startet unsere Reise in das traumhafte Südengland nach Falmouth. Von dort geht es über Lands-end nach Irland und Nordirland bis in das Seegebiet der faszinierend Hybriden. Über den legendären Caladonian Kanal erreichen wir die Orkney bevor Fair Isle und die Shetlands auf unserem Kurs liegen.

Bergen in Norwegen wird nach vielen Monaten unser erster festlandeuropäischer Hafen sein bevor unsere Segelreise uns entlang der imposanten norwegischen Küste nach Oslo bringt. Über Kattegat und Skagerak erreichen wir in dann in herbstlicher Wetterlage unser Ziel Rostock in der deutschen Ostsee.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #073328, gültig bis 08.10.2022 (veröffentlicht am 31.10.2021, zuletzt aktualisiert am 15.12.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Schottland & Hebriden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Ketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 30.07.2022 - Fr, 05.08.2022 (7 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1150 €
AugSa, 06.08.2022 - Fr, 12.08.2022 (7 Tage) ab/an Oban, Plätze frei 1200 €
AugSa, 27.08.2022 - Fr, 02.09.2022 (7 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1200 €
SepSa, 03.09.2022 - Fr, 09.09.2022 (7 Tage) ab Oban, an Inverness, (+) Plätze frei 1200 €
AprSa, 22.04.2023 - Mo, 01.05.2023 (10 Tage) ab Medemblik, an Inverness, (+) Plätze frei 1350 €
MaiMi, 03.05.2023 - Di, 09.05.2023 (7 Tage) ab Inverness, an Oban, (+) Plätze frei 1350 €
MaiSa, 13.05.2023 - Fr, 19.05.2023 (7 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1350 €
MaiSa, 20.05.2023 - Mo, 29.05.2023 (10 Tage) ab/an Oban, Platz frei 1850 €
JunSa, 03.06.2023 - Fr, 09.06.2023 (7 Tage) ab/an Oban, (+) Plätze frei 1350 €
JunSa, 10.06.2023 - Mo, 19.06.2023 (10 Tage) ab Oban, an Ullapool, (+) Plätze frei 1850 €
JunSa, 24.06.2023 - Fr, 30.06.2023 (7 Tage) ab/an Ullapool, (+) Plätze frei 1350 €
JulSa, 01.07.2023 - Fr, 07.07.2023 (7 Tage) ab/an Ullapool, (+) Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 7

SCHOTTLANDS ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFT UNTER SEGELN ENTDECKEN

> Westküste Schottland, Innere und Äußere Hebriden

> Spezialisiert auf Schottland seit 2015

> Niederländische Crew (sprechen gut Deutsch)

> Abenteuer Segelreisen

> Segel- und Wanderreisen

> Vollpension mit sehr guter Küche

Wir sind Mariëlle 52 und Jan-Willem 54, und wir nehmen Sie gerne mit auf eine Reise, auf der Sie die unberührte Wildnis und atemberaubende Schönheit Schottlands erleben können! Segeln ist unsere Leidenschaft, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Was wir Ihnen bieten? Einen entspannenden Segeltörn mit großartiger Küche im wunderschönen Segelgebiet der schottischen Westküste und der Hebriden!

Sind Sie noch nie gesegelt? Kein Problem, denn bei uns sind Sie in professionellen Händen. Wir segeln seit 1994 zusammen, und all diese Jahre sind die Grundlage für gute Teamarbeit. Während Ihres Urlaubs werden Sie Teil dieses Teams, denn miteinander zu segeln macht großen Spaß! Zusätzlich zu den unzähligen Seemeilen haben wir beide die Zertifikate Segeln und Grundlegende Sicherheit an der nautische schule in Enkhuizen (Niederlande) erworben.

Über Steady Sailing

Steady ist ein robuster, traditioneller Zweimaster aus Stahl. Schiffslänge 22 m. Seit ihrem Bau im Jahr 1993 ist sie als Charterschiff für Firmen bis zu 8 Passagiere ausgestattet. Das Schiff hat sowohl über als auch unter Deck viel Platz. In dem geräumigen Decksalon mit Rundumsicht befindet sich auch die Navigationsecke mit moderner Navigations- und Kommunikationsausrüstung. Unter Deck gibt es eine geräumige, gut ausgestattete Kombüse, den Hauptsalon, 4 Doppelkabinen und einen separaten Raum für Dusche und Toilette.

Eingeschlossen:

die Crew, bestehend aus Kapitän, Steuermann/Koch

Bettwäsche und Handtücher

Alle Mahlzeiten, Snacks und Heißgetränke

Verwendung von umweltfreundlichem Duschgel + Haarshampoo

Verwendung von MUSTO BR1 Segelanzug Größe S bis XXL

Rettungswesten

Alle Schiffskosten, Reinigung, Diesel, STO garan

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #075759, gültig bis 22.01.2023 (veröffentlicht am 22.01.2022, zuletzt aktualisiert am 27.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Englische Kanal,Kanalinseln, Brest

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 06.08.2022 - Sa, 20.08.2022 (15 Tage) ab Portsmouth/Gosport, an Brest, (+) Plätze frei 1050 €
Mitsegeln und Kojencharter: Englische Kanal,Kanalinseln, Brest Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Englische Kanal,Kanalinseln, Brest Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Englische Kanal,Kanalinseln, Brest Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Englische Kanal,Kanalinseln, Brest Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Englische Kanal,Kanalinseln, Brest Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Englische Kanal,Kanalinseln, Brest Bild 6

Start dieser Reise ist Gosport, eine schmucke Marina gegenüber von Portsmouth. Wer englische maritime Geschichte liebt kommt hier auf seine Kosten.

Ein erster kurzer Schlag führt uns nach Cows die Wiege des englischen Segelsports kleine Gässchen und unzählige Geschäfte laden zum Flanieren ein.

Nach eine Gründlichen Vorbereitung peilen wir die Kanalinseln an. Gezeiten und Strömungen bestimmen den Törnverlauf Guernsey, Jersey aber auch kleinere Inseln wie Alderney stehen auf dem Programm.

Die Lektüre und richtige Interpretation von Gezeitentafeln und Strömungsatlanten sind ein absoluter muss in diesem Revier.

Guernsey voraussichtlich der Letzte Halt auf den Kanalinseln dient als Sprungbrett zu bretonischer Küste. Rosscoff ,Aber-Wrac´h aber auch kleinere Ankerplätze liegen auf unseren Weg nach Westen. Auch hier gilt es, Gezeitenkalender und Stömungsatlanten, sind unsere ständigen Begleiter und ein Muss der Abend Lektüre.

Letzter Halt vor Brest ist die Insel Ouessant bekannt nicht nur wegen des riesigen Verkehrstrennungsgebiet, das nach dieser Insel benannt ist, aber auch für seine Schafe und den Bienen, die hier fernab vom Kontinent Zuflucht finden.

Brest Marine Stützpunkt und Heimathafen der Abeille de Bourbon ein Hochseeschlepper ist der End Hafen unserer Reise quer durch den englischen Kanal.

Wir, Thomas und Tanja seit 2010 ständig auf der Adrienne unterwegs, mit mehr als 140 000 Meilen Erfahrung auf allen Weltmeeren würden uns freuen Euch an Bord begrüßen zu können.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände-

Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Navigation und Schiffsführung mitmachen.

Antworten können sich verzögern da wir öfters auf See sind

Alternative-Mailadresse sy-adrienne@onsatmail.com Achtung keine Fotos Datenmenge ist limitiert.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #076952, gültig bis 05.08.2022 (veröffentlicht am 04.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugFr, 12.08.2022 - Fr, 26.08.2022 (15 Tage) ab Paimpol, an Best, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 7

Seglerfestival in der Bretagne, Paimpol!

Wer hat Lust auf ein echtes bretonisches Seglertreffen?

Traditionssegler, Lastensegler, Weltmsegler, Meeresnomanden und Langzeitsegler feiern zusammen.

Wer mit uns dabei sein will melde sich.

Die Rauhe Küste der Bretagne mit den höchsten Gezeiten hat es uns angetan.

Es gibt zwei komplett verschiedene bretonische Küsten, was bei Hochwasser aussieht wir ein winziges, felsiges Eiland, wird bei Niedrigwasser zu einer großen Insel mit vielen Stränden. Wer will kann

Gezeitennavigation, trockenfällen mit Kielschiff, Törn und Wetterplanung lernen.

Da segeln viel zu schön ist um alleine zu tun freuen wir uns wenn ihr uns auf diesem Törn begleitet.

Tordas ist aus Stahl gebaut, 36 Tonnen schwer, 19m lang 5m breit, Langkieler und für Langfahrt auch in extremen Gewässern gebaut und ausgerüstet. An den Törnkosten beteiligen wir euch gerne mit 350 Euro pro Woche und Person inklusive Hafengebühren, Treibstoffen, Verpflegung usw. exclusiv Hafenbar.

Wir freuen uns auf euch, Mast und Schotbruch, Elke, Jogi und Bordhund Maja

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #080517, gültig bis 11.08.2022 (veröffentlicht am 26.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 13.08.2022 - Sa, 27.08.2022 (15 Tage) ab Oban, an Inverness, Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Westküste Schottland - Kaledonischer Kanal / Oban - Invernes Bild 7

Von Oban nach Inverness

Von Oban aus segeln wir mitten durch die Highlands nach Fort William - dem Eingangstor in den Kaledonischen Kanal. Über Neptune's Staircase geht es weit hinauf in die Berge bis zum Loch Ness. Todesmutig werden wir in Nessies Revier ankern und danach zur Nordsee nach Inverness absteigen. Auf diesem Törn wird unsere Stravanza beweisen, dass sie der Österreichischen Flagge gerecht wird und auch Berge erklimmen kann ;-)

https://www.google.com/maps/d/edit?mid=1MnkDMuUlnCmD-D85nmSIxXQzXZF9DLDX&usp=sharing

https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/19-falmouth-kinsale/

COVID-19 RISIKOFREI-INFO: https://www.stravanza.at/mitsegeln/t%C3%B6rnbeschreibung-2022/covid-19/

Dieser Törn kann auch für 7 - 10 Tage gebucht werden.

Einzelkojen siehe Homepage.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074411, gültig bis 12.08.2022 (veröffentlicht am 29.11.2021, zuletzt aktualisiert am 18.02.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 13.08.2022 - Sa, 20.08.2022 (8 Tage) ab/an Lorient, Plätze frei 540 €
SepSo, 11.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (7 Tage) ab Cherbourg, an Deauville, (+) Plätze frei 350 €
SepSa, 17.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (15 Tage) ab Deauville, an Amsterdam, Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 7

HINWEIS: Bei den aufgeführten Reisen und Terminen handelt es sich um die noch verfügbaren Teilabschnitte einer Sommerreise, die Anfang Mai am Ijsselmeer in den Niederlanden beginnt und im Oktober dort endet.

Die Yacht:

Es kommt eine gut ausgerüstete Bavaria 36cruiser zum Einsatz mit maximal 4 Gästen in 2 Doppelkabinen ( Kabine zur Alleinnutzung Aufpreis 30% ).

Die Yacht verfügt über ein Sicherheitszeugnis der SEE-BG.

Der Skipper:

Heinz segelt seit vielen Jahren mit Gästen auf Nord- und Ostsee, dem englischen Kanal und wiederholt auch an der französischen Atlantikküste im Golf von Biskaya.

Die Törngestaltung:

Segeln steht im Vordergrund, aber es gibt auch Zeit zur Erkundung der besuchten Hafenstädte und Inseln.

Obwohl die einzelnen Etappen als URLAUBSTÖRN geplant sind, erleben wir den extremen Wechsel der Gezeiten. So kann es vorkommen zu ungewöhnlichen Tageszeiten unterwegs zu sein.

Wir liegen vor Anker oder in den Dockhäfen und genießen die Natur oder das Flair der besuchten Orte und machen kleine Landausflüge.

Eine Ausnahme bildet die Etappe von Deauville in der Normandie zurück nach Amsterdam, hierbei handelt es sich um einen MEILENTÖRN mit Überführungscharakter.

Bei der Planung der individuellen An- bzw. Abreise sind wir gern behilflich.

Detailierte Informationen finden Sie auf der Website: tradewind-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074303, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 26.11.2021, zuletzt aktualisiert am 17.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die bretonische Küste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugMi, 24.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (11 Tage) ab Brest, an Lorient, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 6

Die Bretagne liegt im äußersten Westen Frankreichs, als größte Halbinsel des Landes trennt sie den Ärmelkanal von der Biskaya. Entschieden geprägt haben sie keltische Stämme. Die Bretagne besticht durch Atlantikstrände und Badebuchten, landestypisch gutes Essen und einer rauen Küstenlandschaft.

Der Onewaytörn von Brest nach Lorient bietet eine ideale Gelegenheit sich mit Gezeiten und Strömungen vertraut zu machen, sowie einen Einblick in die bretonische Kultur und Inselwelt.

Wir werden Inseln wie Groix, Belle Isle, das Archipel der Glenans aber auch Städte wie Vannes oder Concarneau anlaufen.

Törnplanung ist ein wichtiger Bestandteil dieser 10 Tag. Hafenöffnungszeiten, Gezeitentafeln und Stromatlanten gehören hier zum Alltag, um rechtzeitig und sicher den nächsten Hafen zu erreichen. Wer glaubt das ist zu schwierig der irrt! Mit ein etwas Übung ist die Gezeitenberechnung kein Hindernis mehr, und falls doch stehen wir für Fragen und Erklärungen jederzeit zur Verfügung.

Neben dem Segeln haben wir genug Zeit Inseln zu erkunden, Märkte zu besuchen und frischen Fisch, Gemüse und herrlichen Käse für unsere Bordküche zu kaufen.

Die Bretagne ist mit einer Kombination aus Flug nach Paris und Weiterfahrt mit dem TGV sehr komfortabel zu erreichen.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände. Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Schiffsführung und Navigation mitmachen.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen das sich unser Antworten ein wenig verzögern.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos und Logos mitschicken.

Weitere Infos zu Schiff und Crew www.adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073144, gültig bis 23.08.2022 (veröffentlicht am 26.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Biskaya / Bretagne Galizien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 27.08.2022 - Fr, 09.09.2022 (14 Tage) ab Best/ Douarnenez, an A Coruna, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya / Bretagne Galizien Bild 7

Mit Seetörn

Schwerpunkte: Routenplanung, Gezeiten undStromnavigation, Wetterkunde…

Los geht´s ab Brest. Wir verlassen die Brester Bucht und legen an auf die Île de Sein. Hier

sammeln wir uns für die Seereise nach Nordspanien. Im Wachsystem erreichen in wenigen

Tagen die Spanische Küste. Vielleicht hatten wir Delphinbegleitung. Vielleicht konnten wir

einen bezaubernden Sternenhimmel ohne störende Lichtquellen geniessen. Nach dem Seetörn entspannen wir nun noch ein paar Tage mit Tagestörns entlang der Küste und schon

ist die schöne Zeit um.

Unser Törn endet in der Nähe von A Coruña. Von dort kommt ihr mit Bus, Bahn oder

Flugzeug heim.

Wer will kann Gezeitennavigation, Törn und Wetterplanung lernen.

Da segeln viel zu schön ist um alleine zu tun freuen wir uns wenn ihr uns auf diesem Törn begleitet.

Tordas ist aus Stahl gebaut, 36 Tonnen schwer, 19m lang 5m breit, Langkieler und für Langfahrt auch in extremen Gewässern gebaut und ausgerüstet. An den Törnkosten beteiligen wir euch gerne mit 350 Euro pro Woche und Person inklusive Hafengebühren, Treibstoffen, Verpflegung usw. exclusiv Hafenbar.

Wir freuen uns auf euch, Mast und Schotbruch, Elke, Jogi und Bordhund Maja

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #080521, gültig bis 26.08.2022 (veröffentlicht am 26.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mit Stahlsegelyacht 40 von Stavoren/NL nach Lagos/Portugal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (One-Off Langkieler Stahlsegelyacht 40),

am besten geeignet für Mitsegler von 50 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 03.09.2022 - So, 09.10.2022 (37 Tage) ab Stavoren/Niederlande, an Portugal/Lagos, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Mit Stahlsegelyacht 40 von Stavoren/NL nach Lagos/Portugal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit Stahlsegelyacht 40 von Stavoren/NL nach Lagos/Portugal Bild 2

Moin zusammen

Ich suche erfahrene Mitsegler, die mit mir (62, SKS) von Stavoren/NL nach Portugal segeln wollen. Es steht eine 40 Fuß Stahlsegelyacht (Langkieler) zur Verfügung. Ihr könnt hier über meine derzeitige Reise nachlesen:

http://oliver-herzog.ch/Segeln/20220512_Nach_Trondheim.html

um einen Eindruck zu bekommen.

Hier könnt Ihr die Yacht sehen:

http://oliver-herzog.ch/Segeln/Moonshiner/

Ich bin Nichtraucher und freue mich über Eure Kontaktaufnahme.

Ciao

Oliver

Eintrag #080147, gültig bis 02.09.2022 (veröffentlicht am 16.06.2022, zuletzt aktualisiert am 28.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelboot),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 03.09.2022 - Sa, 24.09.2022 (22 Tage) ab/an Saint-Malo, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im englischen Kanal ab Saint-Malo Bild 7

Für meine Mirage MKII, Kimmkieler, 4 Kojen, neuem Gross, Genau und Genacker mit Bugsprit und Furler, AIS, Garmin-Farbplotter, Rettungsinsel, Zodiac, AB, usw. suche ich einen erfahrenen Mitsegler.

Jersey, Guernsey, Shark, Alderney, die Scilly Islands, die Südküste Englands und natürlich die Bretagne sind das Revier.

Schicken Sie mir Ihre E-Mail und Sie erhalten kurzfristig eine ausführliche Beschreibung.

Handbreit Elimar Simon

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073829, gültig bis 02.09.2022 (veröffentlicht am 16.11.2021, zuletzt aktualisiert am 28.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Norwegen-Törns mit Swan 48

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (S&S Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepSo, 04.09.2022 - Sa, 10.09.2022 (7 Tage) ab Trondheim, an Ålesund, Plätze frei 725 €
SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab Ålesund, an Bergen (Norwegen), Plätze frei 725 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Törns mit Swan 48 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Törns mit Swan 48 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Törns mit Swan 48 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Törns mit Swan 48 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen-Törns mit Swan 48 Bild 5

Die norwegische Küste gilt nicht von ungefähr als eine der schönsten Küsten weltweit - Schären und Inseln, Gebirge und Fjorde, und jede Menge Natur im Naturzustand bestimmen das Bild. Der Polarkreis, die Mitternachtssonne, Walbeobachtungen und Ausflüge in spektakuläre Landschaften runden es ab.

Nur wenige Segler kommen hierher, was vor allem an den großen Entfernungen liegt - das Wetter ist durch den Golfstrom häufig viel wärmer als erwartet, und große Teile der Törns können wir innerhalb des vor Seegang geschützten Schärengürtels zurücklegen.

So bleibt uns bei unseren Törns Zeit genug, um z.B. den Geirangerfjord zu befahren, den Svartisengletscher zu besuchen oder einen Ausflug zum Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt, zu planen. Und wir segeln entlang der Lofoten, die selbst im naturverwöhnten Norwegen als etwas Besonderes gelten.

Endgültig zum seglerischen Leckerbissen wird der Törn durch die Yacht Vellamo: die von Sparkman & Stephens gezeichnete Swan 48 gilt vielerorts als der beste Entwurf der Edelwerft und vereint hohen Komfort mit exzellenten Segeleigenschaften und einem besonders angenehmen Seeverhalten. Eine Heizung und zwei Duschen mit Warmwasser vervollständigen die umfassende Ausstattung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #073409, gültig bis 09.09.2022 (veröffentlicht am 02.11.2021, zuletzt aktualisiert am 22.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeltörn Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (RM1270),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 88 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 10.09.2022 - Fr, 23.09.2022 (14 Tage) ab/an Quibéron, Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörn Bretagne Bild 1

+++Segeltörn im Gezeitenrevier+++

Die Fahrtenabteilung unseres Berliner Segelclubs führt regelmäßig Törns für Mitglieder, Freunde und Gäste durch, bei denen besonders schöne Reviere erkundet oder besondere navigatorische

Herausforderungen gemeistert werden. Je nach Wetter und Wunsch werden Zwischenziele, touristisches Landprogramm oder Nachtfahrten gemeinsam beschlossen. Die von einer erfahrenen Schiffsführung geleiteten Törns werden als Kojencharter angeboten. Mitfahren können alle, die bereit sind an Bord mit

anzupacken. Segelkenntnisse sind willkommen, aber keine Voraussetzung.

Diesen Sommer wollen wir mit der südlichen Bretagne ein faszinierendes Gezeitenrevier erkunden! Großer Tidenhub und starke Strömungen machen den Törn navigatorisch anspruchsvoll. Die raue Schönheit der bretonischen Küste verspricht einen unvergesslichen Segeltörn.

Wir starten in Quiberon im Département Morbihan. Je nach Wetterlage sind in Reichweite: Die

Inseln Belle Île, Houat und Hoedic vor dem Golf von Morbihan, im Norden die Île d‘Ouessant, die

Insel der Leuchttürme oder im Süden les Sables d‘Olonne, Starthafen der Vendée Globe – alles

lohnenswerte Ziele.

Unser Schiff, eine RM 1270 wurde im Revier in der Nähe von la Rochelle gebaut. Ein schnelles und

modernes Boot, dessen Riss auch von den IMOCAs beeinflusst ist. Sie hat 4 Kabinen mit Kojen (Doppel- und Stockbetten). Stagsegel, Autopilot, LüA: 13,18 m, Breite 4,35 m, Tiefgang: 2,25 m, Segelfläche: 99,00 qm, Motor: 40 PS, Verdrängung: 10,00 t, 8 Automatikwesten, auf Wunsch Bettwäsche. Dinghy und Außenborder für entspanntes Ankern sind vorhanden.

Preis: 14 Tage pro Koje 1680,00 €. (Ermäßigungen sind u.U. möglich.) Nach Absprache ist es auch möglich, nur eine Woche mitzusegeln.

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #080700, gültig bis 09.09.2022 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (TS42 - Katamaran 42 Fuß, sportlich.),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 10.09.2022 - Fr, 30.09.2022 (21 Tage) ab/an Arzon, (+) Plätze frei 960 €
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Landschaftlich und kulinarisch grandios Bild 7

Wir segeln auf einer schnellen TS42 entlang der bretonischen Küste nach Norden bis Granville, evtl. Kanalinseln Guernsey, Jersey und/oder nach Süden evtl. bis zur spanischen Küste und wenn der Wind aus der richtigen Richtung bläst auch mit Code 0. Wir, der Skipper Hans-Joachim (62J, die Bretagne mehrfach auf dem Boot erkundet aber auch Mittelmeer, Ostsee, Karibik, Fidji) aus D und der Co-Skipper Xavier (59J) aus der Bretagne (40 Jahre Reviererfahrung mit dem Boot) sind für das Boot verantwortlich. Meine Tochter, Caroline 27J wird zeitweise dabei sein.

Bei gutem Wetter werden wir die Sandstrände von Belle Ile, Ile de Groix aber auch die von Riffen umlagerte Ile de Quessant besuchen, evtl. bis zu den Kanalinseln Jersey und der magischen Hafeneinfahrt mit 9 m Breite im Naturhafen von Guernsey anlegen. Bei schlechtem Wetter suchen wir Schutz auf den Flüssen Richtung Quimper oder St. Malo.

Wir suchen Mitsegler, die Spaß an einem anspruchsvollen Revier haben, bis zu 6 kn Strömung und 8 m Tidenhub, und wenn es nass wird auch bei rauem Seegang auf dem Vorschiff mit anpacken um dann abends im ruhigen Hafen nach dem Fischlokal Verleihnix auf Ile d’Houat zu suchen. Wir wollen die Spuren der Piraten auf den Iles des Glenans erkunden, sonnen baden am Korallenstrand und abends mit Glück Wolfsbarsche angeln und zubereiten mit einem Glas Pouilly sur Loire oder Sancerre genießen. Wir wollen Spaß, Entspannung, gute Gespräche, die Magie der Landschaft mit ihren wilden Buchten und Häfen erkunden, verbunden mit dem französichen ‚savoir vivre‘ Schalentiere und gute Weine auf dem Boot oder in der Taverne. Wen die Mischung aus Abenteuer und Genuß anspricht, der wird sich bei uns wohl fühlen. Letztes Jahr 4 Wochen im September Bretagne waren perfekt und alle waren begeistert. Bilder am Ende.

Der Preis beträgt 960,- pro Woche, bei 2 Wochen gibt es 5% Rabatt. Zustieg ist möglich in Benodet, Lorient, Sable d'Olonne, La Rochelle, je nach Route und Zeitplan.

Eintrag #077479, gültig bis 18.07.2022 (veröffentlicht am 22.03.2022, zuletzt aktualisiert am 18.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 81 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 10.09.2022 - Di, 20.09.2022 (11 Tage) ab Vigo, Spanien, an Cascais, Lissabon, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: SONDERPREIS (990€): VIGO, Spanien > LISSABON (ca. 250NM) Bild 7

Wir treffen uns am 10. September in der Marina Davila Sport in Vigo an Bord der Montana.

Galizien und die portugiesische Küste.

Nach einem Besuch der Altstadt von Vigo geht es los mit einem kurzen Schlag nach Baiona, wo wir unterhalb der Festung in die Marina gehen. Auf dem nächsten Teilstück nach Viana passieren wir die portugiesische Grenze. Wer möchte kann den Berg zum Castello erklimmen und wird belohnt mit einem wunderschönen Ausblick. Weiter geht es nach Porto, wo wir eine Verkostung des gleichnamigen Weines genießen können. Weitere Stopps entlang der Küste sind Nazare und Cascais. Nazare ist das Paradies für Bigwave Surfer. Dass hier ein internationaler "Wind" weht spürt man an jeder Ecke. Für einen Ausflug zum Surferstrand bietet sich die Trambahn an. Sie geht über den Hügel und dann wieder runter zum Strand.

Cascais um die Ecke von Lissabon ist der vorletzte Stopp - wieder mit einer quirligen Altstadt aber auch mit versteckten, ruhigen Ecken und Parks.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wüsche unserer Gäste ein.

Viele weitere Informationen zum Törn, Schiff und Skipper auf www.swan-montana.de

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #072004, gültig bis 09.09.2022 (veröffentlicht am 16.09.2021, zuletzt aktualisiert am 18.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (63-Fuß Aluminium Sloop ATALANTA),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 11.09.2022 - Di, 20.09.2022 (10 Tage) ab/an Bodø (Nordnorwegen), (+) Plätze frei 1290 €
Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 63-Fuß-Yacht ATALANTA (Norwegen - Lofoten - Nord-Trondelag) Bild 7

Es sind 60 sm über offenes Wasser von Bodø zu den Lofoten. Je nach Wetter und Seegang können wir uns erst noch an der Küste aufhalten, an der wir zwischen den kleinen Inseln im geschützen Gewässer sind oder uns gleich auf den Weg zu den Lofoten machen. An der Küste wäre ein Ausflug zum Saltstraumen (einer schmalen Durchfahrt, durch die der Hub einer ganzen Tide fließen muss) eine Möglichkeit oder ein Besuch der Insel Landegode, die schon ein Stück in Richtung der Lofoten liegt.

Die Lofoten ragen über 1000 m steil aus dem Wasser, sie sind also weithin sichtbar. Es sind viele interessante Gewässer zwischen den 80 Inseln der Inselgruppe. Welche Häfen und Ankerstellen wir anlaufen, wo wir an Land gehen und was wir vor Ort machen können, entscheidet das Wetter.

Schwerpunkt dieses Törns ist nicht die gesegelte Strecke, sondern das was wir vor Ort erleben können. Aber auch das Segeln wird nicht zu kurz kommen.

Ca. 300 sm

Anforderungsstufe 2: Keine Segelkenntnisse erforderlich - Tagesetappen länger

(bis 10 Stunden) - Übernachtungen auch vor Anker.

Info zum Schiff:

• 63-Fuß-Slup (One-Off by Sparkman & Stephens).

• Die ATALANTA verfügt über das staatliche Schiffssicherheitszeugnis und den Fahrterlaubnisschein für bis zu 10 Personen in Fahrtgebiet A (weltweite Fahrt).

• Die ATALANTA wird bei Törns mit max. 7 Gästen (in Einzelkojen) belegt.

• Vollautomatische SECUMAR Rettungswesten 275 N mit Life-Belt und AIS-Notsender sind für alle Teilnehmer an Bord.

• MUSTO BR 2 OFFSHORE Ölzeug kann bei uns in den Größen M, L und XL gemietet werden.

Info zum Schiffsführer:

• Segelt seit 1991.

• Mehr als 250.000 sm als Skipper.

• Abschluss als Dipl.-Ing. Elektrotechnik.

• Hauptberuflich Skipper / Segellehrer (DSV-Lizenzen A, B, C)

Eintrag #079037, gültig bis 10.09.2022 (veröffentlicht am 12.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Langstreckentörn

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 17.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (15 Tage) ab Brest, an Cascais/Lissabon, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1

Brest – Lissabon/Cascais Langstreckentörn

Ein sehr schöner Törn für alle Einsteiger im Langstreckensegeln. Treffpunkt ist Lorient, Zentrum des französischen und internationalen Hochseesport.

Nach Einschiffen und Bunkern führt uns die erste Etappe nach Ouessant eine bretonische Insel die uns als Sprungbrett über die Biskaya dient.

Nächster Halt nach dem Cap Finisterre ist der kleine Hafen Viano do Castello, wo wir die Überquerung der Biskaya feiern werden.

In kleineren Etappen geht es weiter bis Lissabon/Cascais wo der Törn endet.

Ca. 500 sm an einem Stück wollen gut geplant sein. Gemeinsam werden wir bunkern und einen Wachplan erstellen, der genau festlegt wer wann für die Bootsführung verantwortlich ist. Außerdem werden wir uns mit dem Lesen von Wetterdaten und der Erstellung eigener Wetterkarten beschäftigen.

Auch erfahrene Segler kommen auf ihre Kosten. Für alle, die schon immer wissen wollten, wie eine Navigation vor dem GPS funktioniert hat, steht Koppeln, Geschwindigkeitsbestimmung mittels Flaschenlog und Astronavigation auf dem Plan.

Die Adrienne eine Gibsea 51 ist für Langfahrten bestens ausgestattet. Wir Thomas und Tanja sind seit 2010 mit unserer Gibsea 51, mit mehr als 120 000 sm, ständig unterwegs. Wir nehmen maximal 6 Personen in 3 Doppelkabinen mit. Jede Kabine ist mit eigener Dusche und WC ausgestattet.

Wir bestätigen Meilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Mehr Infos zu uns und unserem Boot findet ihr unter www.adrienne.at.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen, dass sich unsere Antwort ein wenig verzögert.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos oder Logos mitschicken.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073129, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 25.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sportlich Segeln

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X-Yacht 482),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 24.09.2022 - Sa, 08.10.2022 (15 Tage) ab Kiel, an Brest, (+) Plätze frei 1398 €
OktSa, 08.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (15 Tage) ab Brest, an Lissabon, (+) Plätze frei 1398 €
OktSa, 22.10.2022 - Sa, 29.10.2022 (8 Tage) ab Lissabon, an Lagos, (+) Plätze frei 699 €
OktSa, 29.10.2022 - Sa, 12.11.2022 (15 Tage) ab Lagos, an Playa Blanca Lanzarote, (+) Plätze frei 1398 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 4

Kiel - Brest

Gleich nach dem Bunkern am Samstag heißt es „Leinen los!“: Wir fahren durch den Nord-Ostsee-Kanal Richtung Nordsee. Die Zeit bis Brunsbüttel werden wir für unsere Sicherheitseinweisung und zum Kennenlernen von Schiff und Crew nutzen. Am Sonntag werden wir mit ablaufenden Wasser und je nach Wind- und Wetterlage entweder Cuxhaven oder Helgoland für einen kurzen Stopp anlaufen. Weiter geht es auf einem ersten großen Schlag entlang der ostfriesischen und niederländischen Küste bis Ijmuiden oder Scheveningen. Nach einem kurzen Landaufenthalt segeln wir vorbei an der belgischen Küste und durch die Straße von Dover nach Cherbourg in der Normandie. Hier werden wir uns etwas ausruhen, unsere Vorräte wieder auffüllen und die Hafenatmosphäre bei einem leckeren Menü genießen. Frisch gestärkt und navigatorisch gut vorbereitet nutzen wir am Cap de la Hague den Gezeitenstrom, um die Strecke bis St. Peter Port auf Guernsey in einer Tagesetappe zu schaffen. Nach einer ausgiebigen Erkundung der hübschen Kanalinsel werden wir uns unter Segeln unserem Zielhafen Brest auf den Weg machen, wo wir Freitagabend einlaufen werden.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #080692, gültig bis 28.10.2022 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilentörn von Laboe/Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 24.09.2022 - Sa, 08.10.2022 (15 Tage) ab Laboe/ Baltic Marina, an Brest/ Marina du Chateau, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Laboe/Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Laboe/Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Laboe/Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Laboe/Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Laboe/Kiel nach Brest mit der SY WET & Wild Bild 5

Meilentörn im Gezeitenrevier

Meilentörn ab Kappeln über die Ostsee, NOK, Deutsche Bucht, Englischer Kanal, Solent oder die Französische Kanalseite.

Beschreibung

Anspruchsvolles Segeln im Gezeitenrevier mit Tide und Storm. Am Ende dieses Törns legen wir in Brest / Frankreich an, wo auch der Crew-Wechsel stattfindet.

Auf diesem Törn sollte unbedingt Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit der Dehler Varianta 44 „WET & WILD“

Zu segelnde Strecke ca. 800 Seemeilen

Ziele auf diesem Törn: (Je nach Wind und Wetterlage)

Wir segeln von Laboe/Kiel -> Rendsburg -> Cuxhaven -> Dover / England -> Cowes / England - oder Scheveningen - Cherbourg -> Brest / Frankreich.

Unser Yacht hat die Deutsche und die Spanische BG- Abnahme und die Kanarische Zulassung

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

It's a Sailing

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #079761, gültig bis 23.09.2022 (veröffentlicht am 06.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dehler 44 Varianta),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 08.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (15 Tage) ab Brest/ Marina du Chateau, an Lissabon/ Marina Alcantara, (+) Plätze frei 680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Meilentörn von Brest nach Lissabon auf der SY WET AND WILD Bild 5

Meilentörn Biskaya Atlantik

Anspruchsvolles Hochsee-Segeln und eine Herausforderung für jeden Segler – die sogenannte „Königsetappe“ – die Biskaya, die auch manchmal ihre Zähne zeigt

Das ist nach unseren Erfahrungen ein sehr schöner und in der Reihenfolge der Häfen ein interessanter Segeltörn.

Wir starten von Brest

Es werden die Häfen: La Coruna oder Muxia - Porto - Cascais - Lissabon

Wir weisen darauf hin, dass dieser Segeltörns natürlich von der Wetterlage abhängig ist und wir die Reihenfolge der Häfen ändern oder evtl. nicht anfahren können.

Wir segeln Tag und Nacht

Die Segel High Lights sind La Coruna, Porto, Cascais, Lissabon

Unser Schiff die „ WET & WILD liegt im Hafen von Brest in der Marina du Chateau von wo wir auch starten.

Auf diesem Törn sollte unbedingt Segelerfahrung vorhanden sein.

Yacht & Strecke

Gesegelt wird mit einer Dehler Varianta 44 „ SY WET & WILD“

Zu segelnde Strecke ca. 750 Seemeilen

Unsere Yacht hat die Deutsche und Spanische BG- Abnahme und die Kanarische Zulassung.

Ziele auf diesem Törn

Wir segeln von Brest / Frankreich -> La Coruna ->Porto Marina Douro / Portugal -> Cascais / Portugal (Lissabon).

Mehr unter:

www.skippercrew.de

info@skippercrew.de

Is' a Sailing

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #079765, gültig bis 07.10.2022 (veröffentlicht am 06.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ARC-Shuttle:Breege-Den Helder-Cherbourg-La Coruña-Las Palmas

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

OktSa, 08.10.2022 - Fr, 14.10.2022 (7 Tage) ab Breege, an Den Helder, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 15.10.2022 - Fr, 21.10.2022 (7 Tage) ab Den Helder, an Cherbourg, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 22.10.2022 - Fr, 28.10.2022 (7 Tage) ab Cherbourg, an La Coruna, (+) Plätze frei 498 €
OktSa, 29.10.2022 - Fr, 11.11.2022 (14 Tage) ab La Coruna, an Las Palmas/Gran Canaria, (+) Plätze frei 898 €
Mitsegeln und Kojencharter: ARC-Shuttle:Breege-Den Helder-Cherbourg-La Coruña-Las Palmas Bild 1

Der Shuttle zur ARC wird in 5 Etappen von Rügen nach Gran Canaria gesegelt.

Zunächst geht Route von der Ostsee durch den NOK in die Nordsee, durch den Ärmelkanal mit etwas Zeit auf und um die Kanalinseln. Von dort führt die Strecke in den Atlantik durch die Biskaya entlang der portugiesischen Küste zu den Kanarischen Inseln.

Die ARC-Shuttles sind die Törns zur ARC oder von der World-ARC zurück nach Breege! Nicht minder anspruchsvoll und ebenso schön wie die Routen der ARC oder World ARC! Variantenreiche und wunderschöne Reviere.

Wenn Sie Ihre nautischen und seemännischen Erfahrungen erweitern möchten oder ein erfahrener Segler, der einen geselligen Törn im Gruppenverbund erleben möchte, dann sind sie bei uns richtig!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #077345, gültig bis 28.10.2022 (veröffentlicht am 16.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMi, 19.10.2022 - Fr, 28.10.2022 (10 Tage) ab Camaret Sur Mer / Brest, an Porto, Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Camaret sur Mer/Brest (F) - Porto (P) 605 sm - Biscaya Bild 5

Von der französischen Westküste starten wir zur Querung der Biscaya. Camaret sur Mer liegt idyllisch vor Brest (super mit dem Flugzeug zu erreichen). Wenn uns Sebastian Wache von der Wetterwelt das ok für das Wetterfenster gibt, starten wir zur Biscaya-Querung. Atlantik-Dünung und Delfine und das wahnsinnige Blau des Meeres machen uns schnell abhängig und erleichtern den Weg in die Bordroutine. Wenn es die Zeit erlaubt machen wir auf dem Weg nach Porto noch einen Stop in A Cornunā oder Vigo. In Porto befindet sich ein Flughafen für die bequeme Rückreise.

Bei dieser Langfahrt trainieren wir bei diesem Törn die Routenplanung, Einteilung der Crew und Wachsysteme und vermitteln die Skipperskils - die man benötigt um auf langen Strecken vorausschauend für Crew und Schiff zu denken und zu handeln.

Die AHOI ist eine Eignergepflegte 12 m Segelyacht, die nach §52a als Ausbildungsyacht von der BG-Verkehr regelmässig abgenommen wird.

Die Skipper und Eigner hat alle Befähigungszeugnisse bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) und kennt "sein Revier" und sein Schiff wie seine Westentasche.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Es gilt die 2G-Regelung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #078074, gültig bis 18.10.2022 (veröffentlicht am 09.04.2022, zuletzt aktualisiert am 16.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 50 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprFr, 07.04.2023 - Sa, 11.11.2023 (219 Tage) ab Wiek, an Porto Mogan, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Sabbatical, Urlaub, Auszeit...? Unterstützung gesucht! Bild 7

Auf Rügen in der deutschen Ostsee startet unsere Reise. Im weiteren Verlauf geht es dann über Dänemark, Schweden, Norwegen, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien und Portugal auf die Kanarischen Inseln um zum Jahreswechsel auf die Kapverden aufzubrechen.

Dies ist ein Angebot an motivierte Natur und Meeresliebhaber*innen. Erfahrung ist nicht so wichtig aber die Lust sich mit dem Segeln, den Mitsegler*innen und den Besonderheiten an Bord auseinanderzusetzen.

Gesucht wird eine Unterstützung für den gesamten Zeitraum.

Details sehr gerne im persönlichen Gespräch, ich freue mich auf euer Interesse.

Segelspaß pur...!

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #079548, gültig bis 06.04.2023 (veröffentlicht am 28.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AprFr, 07.04.2023 - Mo, 10.04.2023 (4 Tage) ab/an Wiek, (+) Plätze frei 585 €
AprSo, 30.04.2023 - Sa, 13.05.2023 (14 Tage) ab Wiek, an Göteborg, (+) Plätze frei 1680 €
MaiSo, 14.05.2023 - Sa, 27.05.2023 (14 Tage) ab Göteborg, an Bergen, (+) Plätze frei 1680 €
MaiSo, 28.05.2023 - Sa, 10.06.2023 (14 Tage) ab Bergen, an Bodö, (+) Plätze frei 1680 €
JunSo, 11.06.2023 - Sa, 24.06.2023 (14 Tage) ab Bodö, an Tromsö, (+) Plätze frei 1680 €
JunSo, 25.06.2023 - Sa, 08.07.2023 (14 Tage) ab/an Tromsö, (+) Plätze frei 1680 €
JulSo, 09.07.2023 - Sa, 22.07.2023 (14 Tage) ab Tromsö, an Kirkenes, (+) Plätze frei 1680 €
JulSo, 23.07.2023 - Sa, 05.08.2023 (14 Tage) ab Kirkenes, an Tromsö, (+) Plätze frei 1680 €
AugSo, 06.08.2023 - Sa, 19.08.2023 (14 Tage) ab Tromsö, an Bodö, (+) Plätze frei 1680 €
AugSo, 20.08.2023 - Sa, 02.09.2023 (14 Tage) ab Bodö, an Bergen, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Lofoten, Nordkap, Barentssee 2023 Bild 7

Entlang der imposanten und von Highlights geprägten norwegischen Küste geht es nach Norden über die paradiesischen Lofoten und das Nordkapp nach Kirkenes an der russischen Grenze. Ein traumhaftes Segelrevier unter der Mitternachtssonne und ab August auch unter dem Polarlicht. Ein unvergessliches Segelerlebnis in atemberaubender Kulisse.

Die Inselgruppe der Lofoten besteht aus 80 Inseln. Unsere Segelreise an der norwegischen Küste beschert uns unfassbar schöne und vor allem imposante Landschaften. Kleine Fischerdörfer, weiße Sandstrände mit türkis-blauem Wasser, Wale und eine große Anzahl an Seevögeln werden uns begeistern.

Durch die Mitternachtssonne ist es 24 Stunden hell, das gibt uns genügend Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen, zu genießen und die gigantischen Berge in voller Pracht zu genießen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #077627, gültig bis 25.03.2023 (veröffentlicht am 25.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ROLEX Fastnet Race 2023

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 81 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDi, 01.08.2023 - Do, 10.08.2023 (10 Tage) ab/an Cowes, Isle of Wight, UK, (+) Plätze frei 2090 €
Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 7

Fastnet Challenge 2023:

Es ist wohl das bekannteste Segelrennen der Welt. Auch die Nichtsegler wissen mit dem Begriff etwas anzufangen. Im Jahr 2023 sind wir mit der Montana dabei.

Voraussetzung des Veranstalters ist, dass mindestens 50% der Crew im selben Jahr schon mindestens 300 Seemeilen Hochseeregatta auf dem Schiff gesegelt sind. Dies bedeutet, dass jeder Teilnehmer im Vorfeld eine oder mehrere Regatten auf der Montana gesegelt sein soll. Hierfür bietet sich unter anderem die vom 20. bis 24. Februar 2023 stattfindende RORC Caribbean 600 an. Sie startet und endet in Antigua.

Außerdem werde ich mit der Montana rechtzeitig im englischen Kanal sein und im Rahmen der "RORC Series of Races" im Juni und Juli 2023 Mitsegelmöglichkeiten anbieten, um die notwendigen Regattaerfahrungen zu erlangen.

Die Termine des Fastnet Race und der RORC’s Series of Races 2023 stehen noch nicht endgültig fest und werden an Interessenten sobald möglich kommuniziert. Ich rechne mit Anfang August 2023 für das Fastnet Race.

Wegen Bootsvorbereitung und Rücküberführung vom Zielort werden vor und nach dem Rennen weitere 2 Tagen eingeplant. Ab spätestens Ende Juni wird die Montana im englischen Kanal sein. Ist der Terminplan für die Regatten publiziert, werde ich eine konkrete Planung ausarbeiten.

Die Besatzung soll beim Fastnet Race aus 9 Seglern bestehen.

Das Wachsystem besteht aus zwei 4er-Teams, also 4 Crewmitglieder auf Wache, 4 auf Freiwache - Wechsel alle 4 Stunden. Ich als Skipper stehe ausserhalb des Wachsystems, um für Segelwechsel, Navigation und Taktik frei zu sein. Für die Tage vor und nach dem Rennen kann es also notwendig sein, dass Crewmitglieder an Land schlafen müssen.

Für den 10-Tage Törn des Fastnet Race liegt der Preis bei 2090€ + Bordkasse.

Für Mitsegler des Fastnet Race werden die Vorbereitungsregatten mit einem Rabatt von 50% angeboten.

Viele weitere Informationen über das Race, das Schiff und den Skipper auf www.swan-montana.de

Eintrag #072020, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 16.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Deutschland - Madeira - Kapverden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSo, 03.09.2023 - Sa, 16.09.2023 (14 Tage) ab Bergen, an Wiek, (+) Plätze frei 1680 €
OktSo, 01.10.2023 - Sa, 21.10.2023 (21 Tage) ab Wiek, an Funchal, (+) Plätze frei 1680 €
OktSo, 22.10.2023 - Sa, 28.10.2023 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 840 €
OktSo, 29.10.2023 - Sa, 04.11.2023 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 840 €
NovSo, 05.11.2023 - Sa, 11.11.2023 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 840 €
DezSa, 23.12.2023 - Sa, 06.01.2024 (15 Tage) ab Porto Mogan, an Mindelo, (+) Plätze frei 1790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Deutschland - Madeira - Kapverden Bild 6

Diese Segelreise auf dem kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #077633, gültig bis 25.03.2023 (veröffentlicht am 25.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Südatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionssegelyacht, 68 Fuß),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 88 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanMo, 01.01.2024 - So, 11.02.2024 (42 Tage) ab Puerto Williams, Chile, an Stanley, Falkland Inseln, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segelexpedition Antarktis-Süd Shetlands-Südgeorgien-Falkland Bild 7

Sailing SOUTH 2024

Segel-Expeditin Antarktis – Süd Shetlands – Südgeorgien – Falklands

Mitsegler gesucht!

Zum 150. Geburtstag – Auf den Spuren Shackletons im Südpolarmeer.

Einmalige Gelegenheit. Erprobte Yacht, erfahrener Skipper, kleine Crew.

Frei nach dem „Boss“ *:

Mitsegler gesucht für abenteuerliche Reise. Leider kostspielig.

Kälte und Sturm, lange Tage in überwältigender Natur, unermesslicher Weite und Abgeschiedenheit. Rückkehr gewiss. 
Einmalige und unbezahlbare Erlebnisse in jedem Fall. 

* Shackleton annoncierte 1913 auf der Suche nach geeigneten Männern für die Mannschaft seiner Expedition zur Durchquerung der Antarktis in der „Times“:

„Männer gesucht für gefährliche Reise. Niedriger Lohn, bittere Kälte, lange Monate in völliger Finsternis, ständige Gefahr, Rückkehr ungewiss. Ehre und Anerkennung im Erfolgsfall.“

In unserem Fall sind die Aussichten nicht ganz so gefährlich: wir reisen im antarktischen Sommer und werden keine zwei Jahre bis zu unserer Rückkehr brauchen. Doch auch wir wollen ins Südpolarmeer und auf den Spuren Shackletons segeln – anlässlich seines 150. Geburtstages, 
110 Jahre nach ihm und der Endurance.

Wir wollen die berühmt-berüchtigte Drake Passage queren und auf dem stürmischsten aller Ozeane durch die furious 50s und screaming 60s segeln.

Wir werden die grandiose Eis- und Gletscherwelt der Antarktischen Halbinsel erkunden, einen Fuß auf den siebten Kontinent setzen, dessen unvergleichliche Tierwelt bestaunen. Wir wollen unseren Kurs – wenn das Eis es uns erlaubt – in die Weddell Sea mit ihren Eisberg-Giganten richten, die Vulkan
inseln der Südlichen Shetlands anlaufen und – Shackleton folgend – von Elephant Island nach Südgeorgien segeln.

Wir wollen dort seinen Spuren und denen der alten Walfangstationen nachspüren, sowie die einzigartige Artenvielfalt dieser subantarktischen Insel entdecken.

Um schließlich unsere Reise auf den Falklands zu beenden.

Termin: 17.12.23 bis 27.01.24

Ausführliche Infos auf Anfrag

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #079819, gültig bis 05.10.2022 (veröffentlicht am 07.06.2022, zuletzt aktualisiert am 20.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Segeltörns im Atlantik (Algarve & Kanaren)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Westerly 36),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Termine nach Absprache in den Monaten:

JulAugSepMai
20222023

Typischer Ausgangshafen: Algarve (Mai), Las Palmas (Juni-Sept), maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörns im Atlantik (Algarve & Kanaren) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörns im Atlantik (Algarve & Kanaren) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeltörns im Atlantik (Algarve & Kanaren) Bild 3

Hallo zusammen,

wenn Du Lust am Segeln hast und zu den o.g. Zeiten noch nichts vor hast, dann melde dich gern!

Ein paar Infos zu mir: ich komme aus Berlin, habe in verschiedenen Ländern und Kontinenten gelebt die letzten ~10 Jahre als mehr oder weniger erfolgreicher Unternehmer verbracht. Seit 2019 lebe ich mit meiner Frau und meinem Sohn in Las Palmas und habe mir kürzlich einen Traum erfüllt und mein erstes Segelboot gekauft, eine Westerly Medway 36 von 1978. Nach diversen Reparaturen und einem Elektro-Refit im Winter 2021/2022 möchte ich im Mai zunächst etwas in der Algarve segeln (zwischen Cadiz-Lagos) und dann bei einem guten Wetterfenster im Mai/Juni auf die Kanaren übersetzen.

Von da aus möchte ich dann Day Sails von Las Palmas aus sowie auch kleinere Törns (z.B. Rund um Gran Canaria, bzw. östl. oder westl. Kanaren) machen.

Dabei habe ich gern nette Leute an Bord, die im Idealfall schon einiges an Segelerfahrung mitbringen. Je nach Crew-Zusammensetzung nehme ich ab und zu auch gern weniger erfahrene Segler mit.

Die Route und Art des Segelns selbst hängt natürlich in erster Linie von den Wetterverhältnissen ab. Grundsätzlich motore ich möglichst wenig, übe gern auch mal Manöver (~Skippertraining), möchte aber vor Allem auch entspannte Stunden, gerne mit guten, interessanten Gesprächen auf dem Meer verbringen.

Nur damit keine falsche Erwartungshaltung entsteht: Dies ist kein kommerzieller Chartertörn. Das bedeutet einerseits, dass ich lediglich eine moderate Kostenbeteiligung erwarte, andererseits aber auch, dass ich die Pa'lante keine moderne Charteryacht ist und ich kein Dienstleister bin. Zudem bestehe ich darauf an Bord grundsätzliche Regeln zu befolgen: 1) Sicherheit geht vor 2) minimaler Alkoholkonsum: ein Glas Wein ist ok ok, eine Flasche nicht 3) Rauchen ist nicht erlaubt 4) jeder beteiligt sich entsprechend seiner Fähigkeiten. 5) und für alles Andere gerne können wir gemeinsam entscheiden.

Falls ihr Fragen habt, kontaktiert mich

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit junger Crew | Tagessegeln

Eintrag #078681, gültig bis 30.04.2023 (veröffentlicht am 30.04.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz