Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Faro, Portugal, Algarve

Segeln ab Faro Portugal, Algarve

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Faro

Segeln an der Küste Portugals

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour & Sparks 48 Prestige),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 19.06.2021 - Sa, 26.06.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, (+) Plätze frei 630 €
JunSa, 26.06.2021 - Sa, 03.07.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, Plätze frei 630 €
JulSa, 03.07.2021 - Sa, 10.07.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, Plätze frei 630 €
JulSa, 10.07.2021 - Sa, 17.07.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, (+) Plätze frei 630 €
AugSa, 14.08.2021 - Sa, 21.08.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, (+) Plätze frei 630 €
AugSa, 21.08.2021 - Sa, 28.08.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, (+) Plätze frei 630 €
AugSa, 28.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (8 Tage) ab/an Faro / Portugal, (+) Plätze frei 630 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln an der Küste Portugals Bild 7

Der Sommer kann kommen!

Wir segeln trotz COVID und erkunden die schöne Küste Portugals nach Ost oder West in Tagesetappen. Dieser Törn ist Urlaub pur, eignet sich aber auch als Ausbildungstörn oder Familientörn.

QUETZAL verfügt über 3 Doppelkabinen, eine davon mit zusätzlich 2 Stockbetten, 3 WCs, eines davon mit Dusche. Innen ist es richtig gemütlich mit massivem Teakholz. Ein Watt&Sea Hydrogenerator und zwei Solarpanele sorgen auf langen Strecken und vor Anker für genügend Strom an Bord. QUETZAL ist ein sicheres und gleichzeitig sportliches Segelschiff.

Weitere Informationen und detaillierte Preise findest du auf https://www.quetzalsailing.ch. Wir freuen uns über jeden Kontakt und beantworten gern deine Fragen.

Bitte CORONA / COVID-19 Hinweis auf https://www.quetzalsailing.ch/ufaqs/covid-19 und https://www.adac.de/news/urlaub-portugal-corona/ beachten

Facebook: https://www.facebook.com/quetzalsailing

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #067175, gültig bis 27.08.2021 (veröffentlicht am 24.02.2021, zuletzt aktualisiert am 14.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 04.09.2021 - Sa, 11.09.2021 (8 Tage) ab/an Faro, (+) Plätze frei 690 €
SepSa, 11.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (8 Tage) ab/an Faro, Plätze frei 660 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Bei einem entspannten Törn, bei dem keine langen Schläge geplant sind, genießen wir das mediterrane Flair der Algarve und lassen es uns, zwischen Segeln, Schnorcheln und Baden, kulinarisch richtig gut gehen. Die Algarve ist europaweit die Region mit den meisten Sonnentagen.

Der Törn beginnt in Vilamoura in der Nähe von Faro. Nachdem alle ihre Kojen bezogen haben schnappen wir uns die Einkaufsliste und verproviantieren uns im nächsten Supermarkt mit den schönsten Leckereien. Abends lernen wir uns, bei einem gemeinsamen Essen in einem Lokal am Hafen, besser kennen. Am nächsten Morgen gibt’s erstmal Königsfrühstück und Sicherheitseinweisung, bevor die Leinen losgeworfen werden. Der Wind wird entscheiden ob wir unseren Kurs zuerst nach Ost oder zuerst nach West abstecken. Die Segel werden gesetzt und für den Abend suchen wir uns einen schönen Ankerplatz. Nach einem erfrischenden Bad im Meer, kochen wir uns etwas Leckeres in der Bordküche und genießen den lauen Sommerabend.

In der Früh heißt es „Anker auf“ und wir steuern unser nächstes Ziel an. Albufeira, Portimão und Baleeira heißen die Städtchen, von denen wir das eine oder andere anlaufen. Tolle Ankerplätze gibt es in der Nähe des Capo Sao Vicente und der Ponta de Sagres vor hoch aufragenden Felswänden. Wie auf einem Binnensee dagegen liegt man vor der Insel Culatra, die mit ihrem entspannten Flair und herrlichen weißen Stränden zum Verweilen einlädt. Ein weiteres Highlight sind die spektakulären Felsformationen vor Lagos, die wir mit dem Dingi erkunden, bevor wir dem Städtchen mit seiner mediterranen Atmosphäre einen Besuch abstatten. Viele reizvolle Lokale reihen sich hier aneinander. Viel zu schnell....die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065449, gültig bis 10.09.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020, zuletzt aktualisiert am 04.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 18.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (8 Tage) ab Faro, an Cadiz, (+) Plätze frei 660 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in Portugal und Andalusien mit maximal 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Wir segeln von der Algarve nach Andalusien. Der Törn beginnt in Vilamoura. Sobald alle ihre Kojen bezogen haben, geht es zum nächsten Supermarkt und wir verproviantieren uns mit den schönsten Leckereien für unsere Reise. Am Abend finden wir ein nettes Lokal, in dem wir uns bei einem schmackhaften Abendessen auf unseren Törn einstimmen. Wir lernen uns kennen und jeder erzählt von seinen Segelerlebnissen.

Am nächsten Morgen heißt es dann „Leinen los“ und kurz danach liegt die Hafenausfahrt achteraus. Ob wir unseren Kurs zuerst nach West oder Ost absetzen, entscheidet der Wind. Am Abend fällt der Anker und nach einem erfrischenden Bad im Meer, kochen wir uns was Leckeres in der Bordküche. Baleeira, Portimão oder Albufeira heißen die Orte, von denen wir den einen oder anderen ansteuern werden. Tolle Ankerplätze gibt es in der Nähe des Capo Sao Vicente und der Ponta de Sagres vor hoch aufragenden Felswänden. Wie auf einem Binnensee dagegen liegt man vor der Insel Culatra, die mit ihrem entspannten Flair und herrlichen weißen Stränden zum Verweilen einlädt.

Ein weiteres Highlight sind die spektakulären Felsformationen vor Lagos, die wir mit dem Dingi erkunden, bevor wir dem Städtchen mit seiner mediterranen Atmosphäre einen Besuch abstatten. Viele reizvolle Lokale reihen sich hier aneinander. Als Ausgangspunkt für unseren langen Schlag Richtung Cádiz wählen wir möglichst einen Ankerplatz nahe des Rio Guadiana, dem Grenzfluss zwischen Portugal und Spanien. Siebzig Meilen liegen jetzt vor uns. Wir segeln von der Algarve nach Andalusien, bevor eine der ältesten Städte Europas vor uns liegt. Von den Phöniziern gegründet, blickt die Stadt auf eine fast dreitausendjährige......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065453, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 23.12.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 470e),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 10.10.2021 - Fr, 22.10.2021 (13 Tage) ab Faro, an Malaga, (+) Plätze frei 999 €
Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Urlaubstörn Faro (Algarve) nach Malaga Bild 7

In der Algarve an Portugals Südküste wechseln sich lange einsame Sandstrände mit schroffen Felsenhöhlen ab. Warme Temperaturen werden uns sicher zu dem einen oder anderen Badestopp im Spätsommer einladen…

Im spanische Andalusien gestalteten unter Anderem Römer, Araber & Spanier eine sehr abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Zwischen der Costa de la Luz und der Costa del Sol bleiben wir in einer der wärmsten Regionen Kontinentaleuropas.

Ein absoluter Höhepunkt: Die Säulen des Heracles! Der Göttersohn Hercules (oder auch Heracles genannt) definierte hier für die alten Griechen das Ende der Welt. Laut Platon befindet sich an dieser Stelle das sagenumwobene und untergegangene Inselreich Atlantis.

Sicher ist: Auf der ApplePie wollen wir vom Atlantik kommend durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer. Afrika und Europa trennen an dieser Stelle weniger als 10 Seemeilen. Starke Strömungen, schnell wechselnde Winde und der hohe Verkehr auf einem der befahrensten Schifffahrtswege weltweit machen diesen Segeltörn extrem spannend und abwechslungsreich.

Das alles mit einem schwimmenden Apfelkuchen!

mehr unter www.apfelkuchenschiff.de

Merkmale: Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #067740, gültig bis 09.10.2021 (veröffentlicht am 19.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantik/Mittelmeer

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

JunJulSepOktNovDezJan
20212022

Typischer Ausgangshafen: Faro, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantik/Mittelmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantik/Mittelmeer Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegler/in für Westeuropa/Atlantik/Mittelmeer Bild 3

Hallo,

Du suchst eine Mitsegelgelegenheit, dann bist Du bei mir eventuell genau richtig!

Ich hab mir 2019 eine Bavaria 46 Cruiser Bj.2006 gekauft,

Sie ist komfortable und sportlich - eine moderne, sichere Segelyacht. Mit ihrer optimalen Raumaufteilung bietet sie viel Platz an und unter Deck - die ideale Yacht für schöne Törns. Sie verfügt über 3 gut dimensionierte Doppelkojen. Alle Betten sind über 2 Meter lang und die Kabinen lassen sich gut durchlüften. Es kommen nur max 4 Gäste an Bord und der Salon bleibt frei, so ist genügend Platz um sich wohl fühlen zu können.

Ich bin gerade in der Algarve um dann später weiter ins Mittelmeer zu segeln.

Dieses möchte ich dann bis nach Zypern durchqueren um da den Winter zu verbringen.

Es gibt keine festen Termine es wird gesegelt wenn das Wetter passt und wo es schön ist auch mal ein paar Tage geblieben.

Die Kosten werden durch alle an Bord geteilt.

Ich bin noch nicht der erfahrenste Segler, will es jedoch noch werden.

Wenn du also schon Erfahrung hast macht das gar nichts ;-)

Ich bin 53 J. alt und lebe jetzt auf meinem Boot.

Interesse mehr zu erfahren, dann melde dich bei mir, dann erfährst du auch wo ich gerade bin.

Wenn du mir deine Handynumme mit schickst macht es vieles einfacher, dann können wir alles Andere persönlich besprechen.

Bis dahin

Jörg

Eintrag #062383, gültig bis 11.08.2021 (veröffentlicht am 11.08.2020, zuletzt aktualisiert am 13.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Segeln ab Portimão ca. 29 sm Luftlinie entfernt

SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea"

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (SWAN 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 78 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

NovMo, 01.11.2021 - Sa, 06.11.2021 (6 Tage) ab/an Portimao/Algarve, (+) Plätze frei 570 €
Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: SWAN 51 - "Rund Baltic-Sea" Bild 7

Mitsegelvoraussetzung: Mitgliedschaft im SEGELCLUB ALSTER e.V. (s. auch www.segelclubalster.de)

Der Sommertörn ist in 6 Etappen mit unserer Swan 51 des SEGELCLUB ALSTER e.V. organisiert. Siehe u.a. auch Schiffsbeschreibung und SEGELPLAN in unserer Website "www.segelclubalster.de".

Wir starten ab 1. Juni 2021 mit WE-Törns in den südänischen Inselarchipel. Zumeist Donnerstagabend oder Freitagabend an Bord. 2 od. 3 Tage - auf Wunsch auch länger - komfortables und sportliches Segeln.

Die Yacht führen erfahrene und qualifizierte Skipper aus dem Verein, die das knapp 16 m lange Schiff sowie das Revier bereits jahrzehntelang kennen. Sie beteiligen sich an der Bordkasse.

Der Segelclub Alster e.V. ist ein aus einer langjährigen Segelgruppe entstandener kleiner Hamburger Segelverein, der seit 37 Jahren mit Hochseeyachten auf Ost-, Nordsee, Mittelmeer und Atlantik sowie auf der Hamburger Außenalster mit Jollen segelt. Ziel ist es, möglichst umfangreiche Sommertörns mit mehreren Crews und zugleich Törns an Wochenenden und andere Kurzreisen durchzuführen.

Die werftgepflegte Swan 51 ist mit allem Erdenklichen ausgerüstet. Automatische Schwimmwesten mit Lifebelts, Rettungsinsel, Gasanlage usw. werden in den vorgeschriebenen Intervallen regelmäßig geprüft und zertifiziert. Aus den Instandsetzungs- und Pflege-, den Finanzierungs-, Winterlager- und Sommerliegeplatzkosten sowie den Versicherungsprämien ergibt sich die Höhe des Segelgeldes für alle Mitglieder von z.Zt. € 95,-- pro Tag und Person.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #064020, gültig bis 22.10.2021 (veröffentlicht am 22.10.2020, zuletzt aktualisiert am 10.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Lagos ca. 35 sm Luftlinie entfernt

Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch Calypso 43),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 18.09.2021 - Sa, 02.10.2021 (15 Tage) ab Lagos, Portugal, an Almeria; Andalusien, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik-Segeln: La Coruna, Lissabon, Lagos Bild 5

Seefahrt erleben auf dem Atlantik entlang der spanischen und portugiesischen Küsten: Die Calypso 43 ist eine starke Ketsch mit gut geschütztem Mittelcockpit unterm halboffenen, festen Steuerhaus. Sie ist dreizehn Meter lang, geht 1,90 m tief und verdrängt ca. 18 t. Ihre Tanks fassen 1500 l Diesel und 1100 l Frischwasser. Mit Genua, Großsegel und Besan stehen an die 100 qm Segel zur Verfügung, die auch bei leichteren Winden Fahrt ins Schiff bringen. Falls der Wind ganz ausbleibt, kann der nagelneue Volvo-Penta-Vierzylinder D2 75 ordentlich anschieben.

Autopilot, GPS-Kursplotter, Navionics-Tablet, Radar, UKW-Seefunkgeräte, Echolot, AIS, EPIRB, Seekarten und Revierhandbücher, Rettungsinsel für acht Personen, vier Automatikwesten samt Lifelines, sechs Feststoffwesten, Signalraketensatz, Dinghi mit Außenbordmotor, alles ist an Bord.

Die Ketsch bietet im Bug zwei Kojen mit eigener Nasszelle und WC. In der Mitte einen großen gemütlichen Salon mit echter Segelschiffsküche, weil quer eingebaut, und einen Navi-Schreibtisch. Achtern, hinter dem Mittelcockpit gibt es eine weitere Kajüte. In dieser Kabine wohnen der Skipper und seine Partnerin. Auf dem Vordeck und auf dem Achterdeck lässt es sich komfortabel faulenzen. Wir speisen gerne gut und kochen ziemlich routiniert an Bord. Allerdings schätzen wir auch die jeweilige Landesküche.

Unsere Reise führt uns von La Coruna nach Süden, mit Besuch in Santiago de Compostela, das wir mit dem Bus von Portosin aus erreichen können, nach Lissabon, Lagos und ins Mittelmeer nach Almeria in Andalusien.

Mit seinen 18 t und dem langen Kiel geht das Schiff gut durch die Welle. Nachts ankern wir gerne in stillen Buchten. Wenn sich ein interessanter Hafen anbietet nehmen wir auch den.

Handtücher und Bettwäsche haben wir an Bord. Wir teilen uns die Lebenshaltungskosten mit unseren MitseglerInnen.

Ich lebe jetzt im 14. Jahr auf dem Meer, habe ein paar Mal den Atlantik überquert bis Mexiko und Kanada und zurück bis St. Petersbur

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #067585, gültig bis 17.09.2021 (veröffentlicht am 13.03.2021, zuletzt aktualisiert am 04.04.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz