Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Lissabon, Portugal, Tejo

Segeln ab Lissabon Portugal, Tejo

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Lissabon

Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Lunstroo 52 Schoner),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 10.08.2024 - Sa, 24.08.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Gibraltar, Plätze frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Lissabon nach Gibraltar Bild 7

Die Etappe ist so geplant, dass einerseits die Möglichkeit besteht das Abfahrts- und Ankunftsgebiet zu erkunden und andererseits auf ein günstiges Wetterfenster zu warten.

Die "Brigantijn" ist ein Einzelbau des bekannten holländischen Yachtdesigners Lunstroo und wurde 1976/77 in Holland gebaut. 1993 fand ein großer Refit in der Trintella Werft statt. 2023 habe ich mir einen Traum erfüllt und die Brigantijn gekauft.

2023/24 wurde wieder ein großer Refit gemacht: Neuer Motor, neue Elektronik, neue Sicherheitsausrüstung, neue Batterien.

Segel: Neue Elvstrøm Segel April 2024

Ein neuer Dickinson Gasgrill an Deck und ein Induktionsherd mit Backofen in der Kombüse bieten viele Möglichkeiten Speisen an Bord zuzubereiten. Nespressomaschine und Reiskocher vervollständigen die Küchenausrüstung.

Die Eignerkabine, mit eigener Nasszelle mit Dusche und elektrischer Toilette, und eine Stockbettkabine stehen für maximal 4 Gäste zur Verfügung.

Technik und Sicherheit: neuer 134 PS Dieselmotor, Bugstrahlruder, neue B&G Instrumente, 3G Radar, aktiver und passiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, Iridium Satellitentelefon, Starlink.Internet, Rettungsinsel für 8 Personen, Highfield Dinghy mit Aluminiumboden und Außenborder. Solarpaneele mit einer Gesamtleistung von 1200 Watt sorgen dafür, dass die Batterien nicht leer werden.

Skipper: ca. 140.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators of Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Pyroschein, Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.brigantijn.at

Eignerkabine 20% Aufpreis

nicht im Preis enthalten: € 200.- Endreinigung (wird auf alle Teilnehmer aufgeteilt)

Skipper geht frei.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #103302, gültig bis 09.08.2024 (veröffentlicht am 28.05.2024, zuletzt aktualisiert am 07.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktDo, 17.10.2024 - Do, 31.10.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Santa Cruz de la Palma, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 7

Hallo Segler, das Abenteuer ruft. Es geht zu den Kanaren.

Vom „ruhigem“ Ostseesegeln zu Beginn, durch den Nord-Ostsee-Kanal, geht es unter Tidebedingungen durchs Wattenmeer, englischen Kanal, Normandie in die Bretagne und dann über die Biscaya, das Baskenland entlang zur portugiesischen Küste an deren südlichem Ende der Blauwasserabschnitt auf die Kanaren steht, mit Zwischenstopp auf der Blumeninsel Madeira. Alles auf einer geschichtsträchtigen, schnellen Fahrtenyacht, die exakt für derartige Törns entworfen und gebaut wurde. Was will man mehr?

Gezeitensegeln, Nordsee-Atlantic ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel, Sill sind zu beachten, da es Tidenhub bis 12 m gibt. Extra-Stopps zum Ein-Aussteigen möglich, Flexibilität sollte da sein, schon allein wetterbedingt.

1. „INSELN im NATIONAL PARK WATTENMEER“, Augustenborg DK - Scheveningen SM 359

2. „THE CHANNEL“, Scheveningen - St.Malo SM 458

3. „BISCAYA“, St-Malo – La Coruña - SM 676

4. „Rund CAP FINISTER“, La Coruña – Cascais/Lissabon SM 458

5. „MADEIRA - Ab auf die Blumeninsel“, Cascais/Lissabon - Madeira - SM 480 + La Palma 240.

6 "La Palma -Santa Cruz de la Palma + la Tazacorte" - Gomera

Die jüngste Kanareninsel mit dem letzten Vulkanausbruch 21, ist eine Reise wert. Sie hat einen ganz besonderen Charme. Hier werden wir etwas länger verweilen und auch Tazacorte anlaufen sowie Valle Gran Ray zum Schluß San Sebastian.

Weitere Törns auf den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich. Einfach Anfragen.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Segelfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Normalerweise pro Tag/Person 80 € (macht ein Angebot) je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Nachttörns sind teilweise enthalten. Insgesamt 4-6+ Segler. Anreise: 01.09. in Cuxhaven

HP https://www.baltic-51-segeln.de

Eintrag #104042, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 28.06.2024, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 26.10.2024 - Sa, 09.11.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Puerto San Miguel, Plätze frei 880 €
Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKTÖRN: Lissabon nach Teneriffa Bild 7

Das letzte Abenteuer auf unserer Erde sind die Meere und Ozeane

Für den Seemann ist das Meer keine Sache, für ihn ist es ein Wesen, dem man mit Respekt und Liebe begegnen muß. Wie recht er hat, erlebst du besonders beim Segeln. Wenn die Küste hinter der Kimm versinkt, sind die persönlichen Sorgen vergessen, es zählt nur noch die See, der Wind, das Schiff und die Crew. Wenn die Sonne aus dem Meer taucht, wenn du den Wind auf dem Gesicht, das Spiel der Wellen fühlst, wenn du die schwimmenden Inseln siehst, wirst du dich selbst und die „Zeit“ besser begreifen.

Wenn du fernab vom Touristenrummel in einer der schönen Buchten ankerst, wird in dir eine Seite klingen, die du bisher nicht kanntest. Wenn das Schiff mit deiner Mithilfe mit dem vom Wind gefüllten Segeln durch die See rauscht, werden die Begriffe Unabhängigkeit und Freiheit für dich einen neuen Aspekt erhalten. Fahrten-/Blauwassersegeln muss kein Leistungssport sein, es ist vielmehr sinnvolle sportliche Betätigung, verbunden mit intensivem Naturerlebnis.

Körper, Geist und Psyche erholen sich ohne hektische und krampfartige Bemühungen ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jeder „sein Plätzchen“ sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der man gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte, an denen niemand daran denkt zu schlafen; es gibt Nächte, in denen das Schiff unruhig am Anker zerrt und der Regen auf das Deck prasselt; und es gibt auch Pannen. Kurz gesagt, kein Tag ist wie der andere.

Eines allerdings gibt es fast ohne Ausnahme: Gemütlichkeit und das Gefühl eines erfüllten Tages.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #099689, gültig bis 25.10.2024 (veröffentlicht am 03.02.2024, zuletzt aktualisiert am 23.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Segeln ab Cádiz ca. 188 sm Luftlinie entfernt

„Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Westerly 36 ft (BJ: 1978)),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 50 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 20.10.2024 - Sa, 26.10.2024 (7 Tage) ab Cadiz, an Faro, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: „Slow sailing“ von Las Palmas / Kanaren > Portugal Bild 7

Hallo,

Ich plane im Oktober von den Kanaren in die Algarve zu segeln und freue mich über angenehme Mitsegler/innen idealerweise mit Boot- oder Segelerfahrung. Die Route soll von Las Palmas > La Graciosa > Madeira > ggf Rabat / Cadiz / Lagos in die Algarve gehen, und wird entsprechend der Wetterlage angepasst. Ich vermeide Zeitdruck, möchte möglichst wenig motoren und präferiere einen Mix aus ankern und Häfen.

Das Boot ist hochseetüchtig, hat eine adequate (Sicherheits-)Ausrüstung und ist entsprechend des klassischen Risses für bis zu 4-5 Crew geeignet. Sie und soll im Nov vrs. in Faro an Land geholt werden.

Für Crew die mir in den letzten beiden Sept Wochen schon mit einigen Maintenance- Reinigungs- und Vorbereitungsarbeiten helfen, ist der Trip kostenlos. Falls Plätze verbleiben nehme ich €350/Woche. Die Bordkasse für Essen, Diesel und Hafengebühren teilen sich alle (auch ich).

Raucher, Divas, Zyniker, Draufgänger kommen für mich als Crew nicht in Frage, sorry.

Gerne umgebe ich mit Menschen die ganz selbstverständlich mit anpacken, überlegte Entscheidungen treffen, stets dazu lernen wollen, sich gesund ernähren, Passions und Gesprächsthemen & Spaß am Leben haben, und sich selbst nicht zu wichtig nehmen.

Bitte schreibe mir ein paar Zeilen zu dir als Person, deiner Segelerfahrung und welche Fragen du an mich hast.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #103803, gültig bis 14.10.2024 (veröffentlicht am 16.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Gibraltar ca. 237 sm Luftlinie entfernt

Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Lunstroo 52 Schoner),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 24.08.2024 - Sa, 07.09.2024 (15 Tage) ab Gibraltar, an Palma di Mallorca, Platz frei 900 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mit einem One Off Schoner von Gibraltar nach Mallorca Bild 7

Die Etappen ist so geplant, dass einerseits die Möglichkeit besteht Abfahrts- und Ankunftsgebiet zu besichtigen und auch auf ein günstiges Wetterfenster zu warten. Auch bei den Zwischenstopps steht genug Zeit zur Verfügung.

Die "Brigantijn" ist ein Einzelbau des bekannten holländischen Yachtdesigners Lunstroo und wurde 1976/77 in Holland gebaut. 1993 fand ein großer Refit in der Trintella Werft statt. 2023 habe ich mir einen Traum erfüllt und die Brigantijn gekauft.

2023/24 wurde wieder ein großer Refit gemacht: Neuer Motor, neue Elektronik, neue Sicherheitsausrüstung, neue Batterien.

Segel: Neue Elvstrøm Segel April 2024

Ein neuer Dickinson Gasgrill an Deck und ein Induktionsherd mit Backofen in der Kombüse bieten viele Möglichkeiten Speisen an Bord zuzubereiten. Nespressomaschine und Reiskocher vervollständigen die Küchenausrüstung.

Die Eignerkabine, mit eigener Nasszelle mit Dusche und elektrischer Toilette, und eine Stockbettkabine stehen für maximal 4 Gäste zur Verfügung.

Technik und Sicherheit: neuer 134 PS Dieselmotor, Bugstrahlruder, neue B&G Instrumente, 3G Radar, aktiver und passiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, Iridium Satellitentelefon, Starlink-Internet, Rettungsinsel für 8 Personen, Highfield Dinghy mit Aluminiumboden und Außenborder. Solarpaneele mit einer Gesamtleistung von 1200 Watt sorgen dafür, dass die Batterien nicht leer werden.

Skipper: ca. 140.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators of Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Pyroschein, Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.brigantijn.at

Eignerkabine 20% Aufpreis

nicht im Preis enthalten: € 200.- Endreinigung (wird auf alle Teilnehmer aufgeteilt)

Skipper geht frei.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #100021, gültig bis 23.08.2024 (veröffentlicht am 11.02.2024, zuletzt aktualisiert am 07.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Mehrrumpf-Segelyacht (Catamaran, Lagoon 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 14.09.2024 - Mo, 30.09.2024 (17 Tage) ab Gibraltar, an La Coruña, Spanien, Plätze frei 1500 €
Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: lastminute: Schöner Touren Törn auf Luxuscatamaran Lagoon 50 Bild 7

Gesegelt wird mit einem Luxuskatamaran, Lagoon 50, Bj. 2020, Eignerausstattung, mit Flybridge, inklusive Klimaanlage, sowie natürlich aller Sicherheitsausrüstungen. Parasailor, Starlink, Sup, Schnorcheln, Fahrräder, Scooter, alles dabei!

Wenn Ihr Alkohol geniest und nicht vernichtet, erwartet euch ein perfekter Urlaub aus einer Mischung von relaxen und aktiv Urlaub.

Traumhafte Ankerbuchten, Interessante Häfen, Felsenküsten. Langfahrt. Relaxen

ist angesagt...

Termine/ Orte können flexibel gerne gehandhabt werden.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land

Eintrag #099711, gültig bis 13.09.2024 (veröffentlicht am 04.02.2024, zuletzt aktualisiert am 14.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Benalmádena ca. 255 sm Luftlinie entfernt

Atlantik Meilen sammeln

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Elan Impression 434),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovSo, 10.11.2024 - Fr, 22.11.2024 (13 Tage) ab Benalmadena, an Marina del Sur Teneriffa, (+) Plätze frei 850 €
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Atlantik Meilen sammeln Bild 7

Meilentörn von Benalmadena (Spanien) nach Marina del Sur (Teneriffa Spanien)

Direkte Distanz etwa 800 NM

Je nach Wind und Wetter werden wir entweder Madeira oder Lanzarote anlaufen um dort einen Stopp zu machen.

Von Benalmadena aus geht es zuerst bis Gibraltar. Dort werden wir zollfrei tanken und ggf.einen oder zwei Tage verbringen, bevor es durch die Meerenge auf den Atlantik geht. Wenn der Wind und das Wetter passt, segeln wir auf direktem Weg in Richtung Kanaren. Bis Arrecife sind es ca. 650 NM die wir bei gutem Wind in etwa 5 Tagen erreichen. Auf Lanzarote können wir dann wenn wir möchten ein oder 2 Tage verbleiben. Die Insel ist mit seinen Feuerbergen auf jeden Fall sehenswert.

Von Lanzarote sind es dann noch mal ca. 200 NM und etwa 2 Tage bis zu unserem Ziel Marina del Sur auf Teneriffa.

Plant euren Rückflug bitte erst wenn wirklich abzusehen ist, wann wir definitiv unseren Zielhafen erreichen!

Wir haften NICHT für verpasste Flüge!

Da es sich um einen Hochseetörn handelt, ist Wetterfeste Kleidung (Ölzeug) unabdingbar, da es zu dieser Jahreszeit auch schlechtes Wetter / Sturm / Regen geben kann.

Ebenfalls ist Nachtwache gehen während der Nachtfahrten unabdingbar.

Unsere Leistungen:

Mitsegeltörn von Benalmadena (Spanien) nach Marina del Sur (Teneriffa Spanien)

12 Übernachtungen an Bord.

Unterbringung: Koje in der Doppelkabine.

Bei Meilentörns behalten wir uns ausdrücklich vor, dass es auch gemischte Kabinen geben kann.

Seemeilenbestätigung

Eigene An / Abreise zum Start und vom Zielhafen.

Bordkasse beträgt pro Person 250,- €

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #102691, gültig bis 09.11.2024 (veröffentlicht am 11.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Málaga ca. 255 sm Luftlinie entfernt

Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Mehrrumpf-Segelyacht (Performance Catamaran Advantage 44ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepMo, 30.09.2024 - Mo, 14.10.2024 (15 Tage) ab Malaga, Spanien, an St. Cruz, Tenerifa, Kanaren, (+) Plätze frei 1480 €
Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Atlantiküberquerung 1.Teil: Malaga – Gibraltar – Kanaren Bild 6

Dieser Törn ist perfekt um ins Blauwassersegeln „reinzuschnuppern“. Man ist doch in erreichbarer Nähe der Küste spürt aber schon die Weite des Atlantik, weil man etwa 5 Tage über 780nm lang kein Land sehen wird. Die Bordroutine Wache, Segelmanöver, Fischen, Kochen und Entspannung machen so eine Überfahrt kurzweilig. Wir werden einige Zeit zur Verfügung haben um die Kanaren Insel Tenerifa du vielleicht auch die Nachbarinsel Gomera zu besuchen.

Anreise nach Malaga wo sich ein grosser internationaler Flughafen befindet und Abreise von Tenerifa, wo wir direkt gegeüber des grossen internationalen Flughafens mit kostengünstigen Flügen nach fast überall in Europa ankern werden.

Wir segeln auf einem schnellen aber komfortablen 44ft Performance Cat. Ein guter Törn beinhaltet für uns viele Abenteuer. Neben Segeln und Inselhüpfen sind Freediven, Hiken, Sportklettern und Kitesurfen (eigene Kiteausrüstung notwendig) möglich. Segeln steht aber im Mittelpunkt. Zu Beginn gibt es einen Segelkurs, wo ich gerne meine Segelerfahrung von 2 Weltumsegelungen und über 80tsd Seemeilen teile. Wir verbringen unsere Zeit aktiv, die Crew kann den Lebensstil aussteigen auf Zeit gegen einen Kostenbeitrag ohne Risiko kennen lernen und hilft aktiv mit.

Hier ein Video wie es bei uns an Bord zugeht: https://www.youtube.com/watch?v=dR7kqO0pEuU oder www.wildtoo.eu

weitere Törntermine:

19.8 – 2.9: Liparische Inseln

2.9 - 16.9: Sizilien, Sardinen, Balearen

16.9 – 30.9: Balearen nach Malaga

30.9 – 14.10: Atlantiküberquerung Teil 1: Malaga nach Kanaren

21.10. – 4.11: Atlantiküberquerung Teil 2: Kanaren nach Kapverden

4.11 – 18.11: Kapverden

18.11 – 2.12: Atlantiküberquerung Kapverden nach Martinique

2.12 – 9.12: Traumbuchten der südlichen kleinen Antillen

9.12 - 23.12: Grenadines

23.12 – 6.1.: ABC Inseln

6.1 – 20.1: Kolumbien

20.1 – 3.2: Kolumbien und Inselparadies San Blas:

3.2 – 17.2: Inselparadies San Blas

17.2 – 3.3: Panama nach Bay Islands

3.3 – 17.3: Bay Isands

17.3 – 31.3: B

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Crewed Charter

Eintrag #097806, gültig bis 29.09.2024 (veröffentlicht am 09.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 11 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

DezFr, 27.12.2024 - Fr, 03.01.2025 (8 Tage) ab/an Malaga, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Silvesterurlaub very special: Spanien und Marokko Bild 7

Erleben Sie Ihre wahrscheinlich ungewöhnlichsten Silvesterfeiertage.

Raus aus dem grauen Matsch in Mitteleuropa, fliegen Sie in den Süden. Verbringen Sie die Feiertage, Silvester und den Jahresbeginn mit entspannten Profiskippern und sympathischer Segelcrew an der Costa del Sol. Spazieren Sie im Basar der marokkanischen Königsstadt Tetouan und verbringen Sie eine der schönsten Silvesterfeiern des Lebens in Gibraltar. Erklimmen Sie die legendären Säulen des Herkules!

Die Reise führt auf der Segelyacht von Malaga in Andalusien zur marokkanischen Königsstadt Tetouan mit dem UNESCO-Weltkulturerbe der Medina (Altstadt) und des Sukhs (Basar). Von hier ausgehend, führt eine Wandertour auf den „Jebel Musa“, die erste der zwei Säulen des Herakles. Mit einer Höhe von über 800 Metern bietet der Jebl Musa fantastische Ausblicke über den Atlantik und das Mittelmeer, über Adalusien bis zu den Gipfeln der Sierra Nevada und bis zum Rifgebirge Nordafrikas.

Danach überqueren Sie am Segelschiff die Straße von Gibraltar und bringen in der gleichnamigen britischen Kronkolonie die Festmacherleinen aus.

Zu Silvester ist auf den Casemates, dem Hauptplatz von Gibraltar, die Hölle los! Feiern Sie die ersten Stunden des Neuen Jahres in südlich-freundlicher, britisch gepflegter und spanisch temperamentvoller Lebensfreude. Am Neujahrstag, nach spätem saure-Hering-Frühstück, besteigen Sie den berühmten Affenfelsen, die zweite Säule des Herakles. In einer Rundwanderung um diese legendäre Landmarke am Ausgang des Mittelmeeres gelangen Sie über „Point Europe“, das südliche Kap Gibraltars, zurück in die Altstadt.

Törnpreis EUR 800.

Bordkassen- und Ausflugspauschale (Führungen, Transfers): EUR 350

Die Bordkassen- und Ausflugspauschale von EUR 350 beinhaltet alle laufenden Yachtkosten (Skipperhonorar, Lebensmitteleinkauf, Lebensmittelnachkauf, Hafengebühren, Dieselkosten, Endreinigung etc.) alle Transfers in Marokko, Stadtführung in Tetouan, Bergführung auf den Jebl Musa, Führung a

Merkmal: weitere Sportart an Land

Eintrag #101969, gültig bis 26.12.2024 (veröffentlicht am 17.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 14.06.2025 - Sa, 28.06.2025 (15 Tage) ab Malaga, an Marseille, (+) Plätze frei 990 €
Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: MITTELMEER-TÖRN: Malaga nach Marseille Bild 7

Das letzte Abenteuer sind unsere Meere und Ozeane

Für den Seemann ist das Meer keine Sache, für ihn ist es ein Wesen, dem man mit Respekt und Liebe begegnen muß. Wie recht er hat, erlebst du besonders beim Segeln. Wenn die Küste hinter der Kimm versinkt, sind die persönlichen Sorgen vergessen, es zählt nur noch die See, der Wind, das Schiff und die Crew. Wenn die Sonne aus dem Meer taucht, wenn du den Wind auf dem Gesicht fühlest, dass Spiel der Wellen spürst, wenn du die schwimmenden Inseln siehst, wirst du dich selbst und die „Zeit“ besser begreifen.

Wenn du fernab vom Touristenrummel in einer der schönen Buchten ankerst, wird in dir eine Seite klingen, die du bisher nicht kanntest. Wenn das Schiff mit deiner Mithilfe mit dem vom Wind gefüllten Segeln durch die See rauscht, werden die Begriffe Unabhängigkeit und Freiheit für dich einen neuen Aspekt erhalten. Fahrten-/Blauwassersegeln muss kein Leistungssport sein, es ist vielmehr sinnvolle sportliche Betätigung, verbunden mit intensivem Naturerlebnis.

Körper, Geist und Psyche erholen sich ohne hektische und krampfartige Bemühungen ganz von allein. In der Mehrzahl der Tage zieht das Schiff ruhig seine Bahn. Es ist dies die Zeit, wo sich jeder „sein Plätzchen“ sucht, die Zeit der guten Gespräche, die Zeit, in der man gemeinsam darüber nachdenkt, was der nächste Tag bringen soll. Es gibt jedoch auch Tage mit spiegelglatter See, wo man das Schiff nur mit dem Motor bewegen kann; es gibt Tage, da taucht der Bug krachend in die See und schickt Schauer von Seewasser über das Deck. Es gibt wunderbare Nächte, an denen niemand daran denkt zu schlafen; es gibt Nächte, in denen das Schiff unruhig am Anker zerrt und der Regen auf das Deck prasselt; und es gibt auch Pannen. Kurz gesagt, kein Tag ist wie der andere.

Eines allerdings gibt es fast ohne Ausnahme: Gemütlichkeit und das Gefühl eines erfüllten Tages.

Seemeilennachweis kann vom Skipper Ausgestellt werden.

Eintrag #103799, gültig bis 13.06.2025 (veröffentlicht am 16.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Segeln ab A Coruña ca. 282 sm Luftlinie entfernt

Begleite uns Richtung Süden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 35 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSo, 25.08.2024 - Mi, 04.09.2024 (11 Tage) ab La Coruña, an Figuera Da Voz, Plätze frei 800 €
Mitsegeln und Kojencharter: Begleite uns Richtung Süden Bild 1

Nachdem wir ,,YON" im letzten Jahr von Fehmarn durch den Limfjord zu den Niederlanden gesegelt sind, geht es nun weiter. Allmãhlich und stressfrei mõchten wir uns den Kanaren nähern. Wie üblich, ist die finale Törnplanung wind-und wetterabhängig. Nach unserem ,,Shake up" Törn von Den Osse, Zeeland nach Nieuwpoort nehmen wir dann Gäste an Bord. Die Törndaten sind großzügig kalkuliert und sollen es jedem ermöglichen sich mit dem Boot vertraut zu machen. Preise basieren auf einer Doppelbelegung in einer Achterkabine. Bei Einzelbelegung fallen Zusatzkosten an. Schreibt mich für Details gerne an. Der Salon bleibt bei uns immer frei, um Privatsphäre und Platz zu ermöglichen. Bei wetterbedingten zusätzlichen Tagen an Bord fallen, bis auf Bordkasse, keine extra Kosten an. Meilen werden selbstverständlich zertifiziert.

Dies ist keine kommerzielle Veranstaltung und die Kosten für Belegung dienen der Instandhaltung und Weiterentwicklung des Schiffs.

Für alle weiteren Details, einfach eine Email an mich.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #103739, gültig bis 24.08.2024 (veröffentlicht am 13.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Überstellungstörn Mallorca Dänemark

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Nordship 57 DS),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepMo, 30.09.2024 - So, 13.10.2024 (14 Tage) ab A Coruna, an Middelfahrt Dänemark, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überstellungstörn Mallorca Dänemark Bild 7

Hallo liebe Segelfreunde,

Die Grace geht wieder in die Heimat in die Ostsee zum Liegeplatz in Middelfahrt Dänemark.

Der Überstellungstörn findet in 3 Abschnitten von Kastella (Split) nach Mallorca, Mallorca (Arenal) nach A Coruna und von A Coruna nach Middelfahrt Dänemark (durch den NOK) statt.

In erster Linie werden Meilen und Erfahrungen gesammelt, wir haben aber auch Zeit, uns einige Städte und anzuschauen.

Wir brauchen noch 2 Leute die wirklich segeln können. Die restliche Mannschaft reicht mit Segelerfahrung.

1 Mitsegler mit Erfahrung in der Küche hat wäre gern gesehen :-).

Es gibt insgesamt 8 freie Plätze

Die Bordkasse beträgt ca. 250 Euro die Woche.

Es gibt die Möglichkeit in Mallorca und A Coruna ein- und auszusteigen.

Es geht am 28.08.2024 in Kastella (Split) los Richtung Mallorca (Arenal) die restlichen Termine in der Beschreibung.

Wie kommt Ihr zur Grace:

Die Marina Kastella ist mit dem Bus ca. 25 vom Flughafen Split entfernt.

Der Flughafen Mallorca ist ca. 20 Minuten mit dem Taxi bis zum Hafen Arenal entfernt.

Flughafen A Coruna ist ca. 30 Minuten vom Hafen A Coruna entfernt.

Von Middelfahrt am besten mit dem Zug bis Hamburg und dann evtl. mit dem Flugzeug.

Bei dem Törn nehmen wir bis zu 8 Gäste mit.

Es werden Mitsegelvereinbarungen abgeschlossen.

Bitte gibt eure Handy Nummer an.

Hier ein Video vom Boot.

https://www.youtube.com/watch?v=_wEe29qr4Dg

Habt Ihr Fragen, ruft mich unter +49177 292 2545

Grüße Friedhelm

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #102545, gültig bis 29.09.2024 (veröffentlicht am 05.05.2024, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktDi, 08.10.2024 - Do, 17.10.2024 (10 Tage) ab La Coruña, an Cascais, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 7

Hallo Segler, das Abenteuer ruft. Es geht zu den Kanaren.

Vom „ruhigem“ Ostseesegeln zu Beginn, durch den Nord-Ostsee-Kanal, geht es unter Tidebedingungen durchs Wattenmeer, englischen Kanal, Normandie in die Bretagne und dann über die Biscaya, das Baskenland entlang zur portugiesischen Küste an deren südlichem Ende der Blauwasserabschnitt auf die Kanaren steht, mit Zwischenstopp auf der Blumeninsel Madeira. Alles auf einer geschichtsträchtigen, schnellen Fahrtenyacht, die exakt für derartige Törns entworfen und gebaut wurde. Was will man mehr?

Gezeitensegeln, Nordsee-Atlantic ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel, Sill sind zu beachten, da es Tidenhub bis 12 m gibt. Extra-Stopps zum Ein-Aussteigen möglich, Flexibilität sollte da sein, schon allein wetterbedingt.

1. „INSELN im NATIONAL PARK WATTENMEER“, Augustenborg DK - Scheveningen SM 359

2. „THE CHANNEL“, Scheveningen - St.Malo SM 458

3. „BISCAYA“, St-Malo – La Coruña - SM 676

4. „Rund CAP FINISTER“, La Coruña – Cascais/Lissabon SM 458

5. „MADEIRA - Ab auf die Blumeninsel“, Cascais/Lissabon - Madeira - SM 480 + La Palma 240.

6 "La Palma -Santa Cruz de la Palma + la Tazacorte" - Gomera

Die jüngste Kanareninsel mit dem letzten Vulkanausbruch 21, ist eine Reise wert. Sie hat einen ganz besonderen Charme. Hier werden wir etwas länger verweilen und auch Tazacorte anlaufen sowie Valle Gran Ray zum Schluß San Sebastian.

Weitere Törns auf den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich. Einfach Anfragen.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Segelfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Normalerweise pro Tag/Person 80 € (macht ein Angebot) je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Nachttörns sind teilweise enthalten. Insgesamt 4-6+ Segler. Anreise: 01.09. in Cuxhaven

HP https://www.baltic-51-segeln.de

Eintrag #104042, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 28.06.2024, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktDi, 08.10.2024 - Do, 17.10.2024 (10 Tage) ab La Coruña, an Cascais, Plätze frei 710 €
Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 7

Moin Segler, wer möchte nicht mal die Biskaya queren? Hier die Gelegenheit!

4. „BISKAYA“, Brest – Gijon - La Coruña 28.9. - 8.10. sm 522

Es geht ab Brest los. Es ist ein bedeutender Marinehafen wegen der Lage. Entweder über

Quimpe/ St. Marine nach Belle Ile ( Le Palais) eine pitoreske Insel, mit Yachthafen unter einer Festungsanlage .

Von dort ist der Start über die Biscaya mit ca. 256 sm bis Gijon - eine schöne Stadt in Galicien mit Cidrerias. Gijón bietet eine attraktive Kombination aus Hafenstadtflair, architektonischem Erbe und Moderne

Dann geht es in den Meeresarm Ría de Ribadero der das galicische Gebiet mit dem asturischen verbindet. Durch Ribadeo fließt der Fluss Eo. Interessanter sehenswerter Ort. Es liegt im äußersten Nordwesten von Spanien.

La Coruña ist reich an Museen, Denkmälern und historischen Gebäuden, darunter der einzige erhaltene römische Leuchturm. Das Gebiet der Pescaderia Vella ist ein Paradies für Fischliebhaber, mit vielen Bars und Restaurants.

5. „Rund CAP FINISTER“, La Coruña – Cascais/Lissabon SM 458

Das Kap am Ende der Welt nannten es die alten Seefahrer (Störtebeker soll bis hier gesegelt sein) , denn westwärts geht es in die Neue Welt über den Atlantik. Wir segeln jetzt an der wettergegerbten Atlantikküste entlang und erfahren, was es heißt hier am Meer zu leben, auch kulinarisch. Zunächst noch baskisch, anschließend dann auf portugiesisch. In Häfen mit eigenem Charme- Nachdem selbstverständlich mit Porto, eine der schönsten Städte überhaupt auf dem Plan steht, bildet den Anschluss dann der Hafen Cascais nahe Lissabon.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Charterfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Kosten pro Tag/Person ab 80 € je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Insgesamt 4-6+ Segler. HP https://www.baltic-51-segeln.de/kanaren-24/

Merkmale: Meilentörn | Crewed Charter

Eintrag #102883, gültig bis 07.10.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 10.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 50 Classic),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMi, 30.10.2024 - So, 10.11.2024 (12 Tage) ab A Coruña, an Quinta do Lorde, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von Eckernförde nach Madeira Bild 7

Überführungstörn in 3 Etappen von Eckernförde nach Madeira

1.Etappe: Von Eckernförde nach Brest

Die erste Etappe ist auch die Längste und gleichzeitig navigatorisch besonders anspruchsvoll, da Ihr die Tiden berücksichtigen müsst.. Als erstes passiert Ihr den Nord-Ostsee Kanal. Auf dem weiteren Weg passiert Ihr den Ärmelkanal von Cherbourg in die Normandie. Er ist die am stärksten befahrene Wasserstraße der Welt. Von dort aus segelt Ihr entlang der schroffen Küste der Bretagne bis nach Brest.

2. Etappe: Von Brest nach A Coruña

Von Brest segelt Ihr direkt in den berühmt berüchtigten Golf von Biskaya. Hier kann es schon mal richtig kacheln. Je nach Wetterlage quert Ihr den Golf direkt, oder hangelt euch an der Küste bis A Coruña, dem Ziel dieser Etappe.

3. Etappe: Von A Coruña nach Quinta do Lorde auf Madeira, .

Euer Segeltörn startet in A Coruña. Zunächst seid Ihr 5 Tage und Nächte auf dem offenen Atlantik, bis Ihr die Iberische Halbinsel Porto Santo erreicht. Dort macht Ihr einen kleinen Zwischenstop bevor es weiter nach Madeira geht.

Überführungstörns sind Segelfreude pur für Segelfans. Der Atlantiktörn schenkt uns aufregende Stunden des Segelns durch vom Wind gepeitschte See. Wir genießen Blauwasser in allen erdenklichen Farbschattierungen, blutrote Sonnenuntergänge und ungetrübte nächtliche Sternenhimmel, verwehende Gischt über der rollenden See, knarrende Schoten und das Lied des Windes im Rigg.

Kurz: Wir werden mit der Natur, dem Meer und dem Segeln eins sein.

Homepage:https://www.meridian-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #101890, gültig bis 29.10.2024 (veröffentlicht am 12.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz