Alle Einträge von "Gatsby" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "Gatsby"

1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (BALTIC Sloop 51 Ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugFr, 30.08.2024 - So, 01.09.2024 (3 Tage) ab Sonderborg, an Cuxhaven, keine Plätze frei 160 €
SepSo, 01.09.2024 - Mo, 09.09.2024 (9 Tage) ab Cuxhaven, an Scheveningen, Plätze frei 525 €
Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 1. Cuxhaven- Scheveningen - Wattenmeer Bild 7

Hallo Segler, das Abenteuer ruft!

Wer es noch nicht kennt, hat die Gelegenheit auf mehreren Gewässern mit einem tollen Schiff unterwegs zu sein.

1. Vom Augustenfjord, in den Alsensund bis Sonderborg (evtl bereis am 30. bis Sonderborg) durch die Klappbrücke, geht es weiter auf der Ostsee bis nach Kiel Holtenau, wo wir festmachen, um dann nächsten Tag zu Schleusen.

Ab in den NOK - der ist 100 km lang, (evtl. Stopp in Rendsburg) bis Brunnsbüttel sind es 8 Stunden. Entweder machen wir dort fest um dann nächsten Tag zu Schleusen - hängt von den Gezeiten ab - und es geht weiter in die Elbe, bis Cuxhaven. Hier ist der erste Stepp zu Ende.

Von Cuxhaven unter Tidebedingungen durch den "Natonal-Park -Wattenmeer" in die Nordsee. Die Inseln Helgoland, Borkum, Terschelling besuchen wir. Dann nach Den-Helder bis nach Scheveningen.

SM 359 von Augustenborg DK - Scheveningen NL.

Gezeitensegeln, ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel sind zu beachten, da es Tidenhub mit etlichen Metern unterschied. Extra-Stopps zum Ein-Aussteigen möglich, Flexibilität sollte da sein, schon allein wetterbedingt.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet. Der Skipper – ein Charterfreund – und Eigner wechseln sich ab.

Kosten pro Tag/Person 80 € je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Insgesamt 4-6+ Segler, je nach Segelkenntnissen.

HP https://www.baltic-51-segeln.de/kanaren-24/

Weitere Törns auf und zu den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich, einfach Anfragen.

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #102891, gültig bis 31.08.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 13.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepSo, 01.09.2024 - Di, 07.09.2027 (1102 Tage) ab Cuxhaven, an Den Helder, Platz frei
SepSo, 08.09.2024 - Mi, 11.09.2024 (4 Tage) ab Den Helder, an Calais, Plätze frei
SepDo, 12.09.2024 - Fr, 20.09.2024 (9 Tage) ab Calais, an Cherbourg, Platz frei
SepDo, 19.09.2024 - Sa, 28.09.2024 (10 Tage) ab Cherbourg, an Brest, Plätze frei
SepSa, 28.09.2024 - Di, 08.10.2024 (11 Tage) ab Brest, an La Coruña, Platz frei
OktDi, 08.10.2024 - Do, 17.10.2024 (10 Tage) ab La Coruña, an Cascais, Plätze frei
OktDo, 17.10.2024 - Do, 31.10.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Santa Cruz de la Palma, Platz frei
OktDo, 31.10.2024 - Fr, 08.11.2024 (9 Tage) ab Santa Cruz de la Palma, an Gomera, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: One-Way-Törn zu den Kanaren, engl. Kanal- Biscaya-Blauwasser Bild 7

Hallo Segler, das Abenteuer ruft. Es geht zu den Kanaren.

Vom „ruhigem“ Ostseesegeln zu Beginn, durch den Nord-Ostsee-Kanal, geht es unter Tidebedingungen durchs Wattenmeer, englischen Kanal, Normandie in die Bretagne und dann über die Biscaya, das Baskenland entlang zur portugiesischen Küste an deren südlichem Ende der Blauwasserabschnitt auf die Kanaren steht, mit Zwischenstopp auf der Blumeninsel Madeira. Alles auf einer geschichtsträchtigen, schnellen Fahrtenyacht, die exakt für derartige Törns entworfen und gebaut wurde. Was will man mehr?

Gezeitensegeln, Nordsee-Atlantic ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel, Sill sind zu beachten, da es Tidenhub bis 12 m gibt. Extra-Stopps zum Ein-Aussteigen möglich, Flexibilität sollte da sein, schon allein wetterbedingt.

1. „INSELN im NATIONAL PARK WATTENMEER“, Augustenborg DK - Scheveningen SM 359

2. „THE CHANNEL“, Scheveningen - St.Malo SM 458

3. „BISCAYA“, St-Malo – La Coruña - SM 676

4. „Rund CAP FINISTER“, La Coruña – Cascais/Lissabon SM 458

5. „MADEIRA - Ab auf die Blumeninsel“, Cascais/Lissabon - Madeira - SM 480 + La Palma 240.

6 "La Palma -Santa Cruz de la Palma + la Tazacorte" - Gomera

Die jüngste Kanareninsel mit dem letzten Vulkanausbruch 21, ist eine Reise wert. Sie hat einen ganz besonderen Charme. Hier werden wir etwas länger verweilen und auch Tazacorte anlaufen sowie Valle Gran Ray zum Schluß San Sebastian.

Weitere Törns auf den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich. Einfach Anfragen.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Segelfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Normalerweise pro Tag/Person 80 € (macht ein Angebot) je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Nachttörns sind teilweise enthalten. Insgesamt 4-6+ Segler. Anreise: 01.09. in Cuxhaven

HP https://www.baltic-51-segeln.de

Eintrag #104042, gültig bis 30.10.2024 (veröffentlicht am 28.06.2024, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepMo, 09.09.2024 - Do, 19.09.2024 (11 Tage) ab Scheveningen, an Cherbourg, Plätze frei 785 €
SepDo, 19.09.2024 - Sa, 28.09.2024 (10 Tage) ab Cherbourg, an Brest, Platz frei 710 €
Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 2. Nordsee - Atlantic 3. Cherbourg „THE CHANNEL“ Bild 6

Moin Segler

Gezeitensegeln, ist ein sehr anspruchsvolles Gebiet.

Tide und Strömungen, Schleusenzeiten, Warteschlengel, Sill sind zu beachten und der Tidenhub.

2. ""Nordsee" Scheveningen Calais - Atlantic

Im Starthafen Scheveningen in NL gibt es links und rechts von der Marina breite Strände u.a.

Von da Segeln wir 75sm die längste Strecke nach Ostende. Es folgt

Calais - die Engstelle nach England und der Ärmelkanal beginnt. Hier Schleusen wir. Danach Boulogna sur mer mit dem interssanten Wehr, Le Treport oder Dieppe.

Fecamp ist auch sehr interessant mit den rollenden Steinen und dem Benektiner Kloster.

Das noble Deauville/Trouville ist geplant aber nicht einfach mit Tidenzeiten und Schleusen sehr flach.

Cherbourg hat einiges zu bieten, mit Autom-U-Boot, Aquarium u.v.a.

3. „THE CHANNEL“, hier wird der Racemodus eingeschaltet! Guernsey, eine pittoreske Insel mit Burg am Hafen. Es gibt einen Sill im Innenhafen liegen die Boote höher teils trocken.

Jersey hat auch einen Sill, an der Anzeige kann man sehen, wie schnell das Wasser steigt oder fällt.

In St. Malo - eine Festungsstadt - wird geschleust. Hier ist ein Tidenhub von 12 m - bei Springflut 14 m.

Rosscoff hat eine sehr große Marina, ca. 1,5-2 km zum schönen Ort mit toller Seebrücke. Ausstieg möglich.

Das nächste Ziel ist Brest - ein bedeutender Marinehafen wegen der Lage. Entweder direkt oder über

L' Aberwrac'h.

4. „BISKAYA“, Brest – Gijon - La Coruña 28.9. - 8.10.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Charterfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Kosten pro Tag/Person ab 80 € je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Insgesamt 4-6+ Segler. HP https://www.baltic-51-segeln.de/kanaren-24/

Weitere Törns auf und zu den Kanaren sind vorgesehen. Auch Individuell möglich. Einfach Anfragen

Merkmale: Meilentörn | Crewed Charter

Eintrag #102887, gültig bis 18.09.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 10.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 28.09.2024 - Di, 08.10.2024 (11 Tage) ab Brest, an La Coruña, Plätze frei 765 €
OktDi, 08.10.2024 - Do, 17.10.2024 (10 Tage) ab La Coruña, an Cascais, Plätze frei 710 €
Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 4. „BISKAYA“, Brest - 5. „Rund CAP FINISTER“ La Coruña Bild 7

Moin Segler, wer möchte nicht mal die Biskaya queren? Hier die Gelegenheit!

4. „BISKAYA“, Brest – Gijon - La Coruña 28.9. - 8.10. sm 522

Es geht ab Brest los. Es ist ein bedeutender Marinehafen wegen der Lage. Entweder über

Quimpe/ St. Marine nach Belle Ile ( Le Palais) eine pitoreske Insel, mit Yachthafen unter einer Festungsanlage .

Von dort ist der Start über die Biscaya mit ca. 256 sm bis Gijon - eine schöne Stadt in Galicien mit Cidrerias. Gijón bietet eine attraktive Kombination aus Hafenstadtflair, architektonischem Erbe und Moderne

Dann geht es in den Meeresarm Ría de Ribadero der das galicische Gebiet mit dem asturischen verbindet. Durch Ribadeo fließt der Fluss Eo. Interessanter sehenswerter Ort. Es liegt im äußersten Nordwesten von Spanien.

La Coruña ist reich an Museen, Denkmälern und historischen Gebäuden, darunter der einzige erhaltene römische Leuchturm. Das Gebiet der Pescaderia Vella ist ein Paradies für Fischliebhaber, mit vielen Bars und Restaurants.

5. „Rund CAP FINISTER“, La Coruña – Cascais/Lissabon SM 458

Das Kap am Ende der Welt nannten es die alten Seefahrer (Störtebeker soll bis hier gesegelt sein) , denn westwärts geht es in die Neue Welt über den Atlantik. Wir segeln jetzt an der wettergegerbten Atlantikküste entlang und erfahren, was es heißt hier am Meer zu leben, auch kulinarisch. Zunächst noch baskisch, anschließend dann auf portugiesisch. In Häfen mit eigenem Charme- Nachdem selbstverständlich mit Porto, eine der schönsten Städte überhaupt auf dem Plan steht, bildet den Anschluss dann der Hafen Cascais nahe Lissabon.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Charterfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Kosten pro Tag/Person ab 80 € je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Insgesamt 4-6+ Segler. HP https://www.baltic-51-segeln.de/kanaren-24/

Merkmale: Meilentörn | Crewed Charter

Eintrag #102883, gültig bis 07.10.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 10.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma

Mitsegeln im Revier Atlantik: Kanaren, Madeira auf Einrumpf-Segelyacht (Sloop Baltic 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 17 bis 71 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

OktDo, 17.10.2024 - Do, 31.10.2024 (15 Tage) ab Lissabon, an Santa Cruz de la Palma, keine Plätze frei 975 €
NovFr, 01.11.2024 - Mi, 06.11.2024 (6 Tage) ab Santa Cruz de la Palma, an La Gomera, Plätze frei 280 €
Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: 6 „Blauwasser pur“ Cascais - Madeira- Santa Cruz de La Palma Bild 7

Hallo Segler,

das Abenteuer geht weiter. Blauwassersegeln mit den großen langen Dünungen, Nachtfahrten mit Sternenhimmel.

6 „MADEIRA - Ab auf die Blumeninsel“ bis Puerto de Santa Cruz-La Palma.

Jetzt geht es über den Atlantik. Nach dem Hafentag in Cascais kommt der mächtige Sprung mit 450 sm bis Santos, hier dann ein schöner Beachtag auf der"Sandinsel", zum Erholen, Dann noch 30 sm nach Madeira. Auch hier wird Pause gemacht um sich die Blumeninsel anzusehen.

Am 29. wird dann der letzte Teil mit 242 sm nach Santa Cruz de la Palma gesegelt.

7 „Kanaren - Santa Cruz de la Palma “ Die jüngste Kanareninsel mit dem letzten Vulkanausbruch 21, ist eine Reise wert. Sie hat einen ganz besonderen Charme. Hier werden wir etwas bleiben um uns auch hier in Ruhe die Insel anzusehen und segeln nach Tazacorte und weiter bis Gomera, wo wir am 6. Nov. ankommen wollen. Sonderpreis.

Kosten pro Tag/Person 80 € je nachdem wie lange mit gesegelt wird, wie oft + anderes. Insgesamt 4-6+ Segler.

Die Yacht ist schnell und sicher - ausgerichtet für Atlantik-Überquerung. Der Skipper – ein Charterfreund – und Eigner wechseln sich ab. Es wird eine Bareboatcharter-Gemeinschaft gebildet.

Anreise 17.10.24 Cascais

HP https://www.baltic-51-segeln.de/kanaren-24/

Merkmale: Meilentörn | Crewed Charter

Eintrag #102879, gültig bis 31.10.2024 (veröffentlicht am 17.05.2024, zuletzt aktualisiert am 10.07.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz