Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Falmouth, Vereinigtes Königreich, Cornwall

Segeln ab Falmouth Vereinigtes Königreich, Cornwall

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Falmouth

der Norden ruft...!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSo, 07.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (7 Tage) ab Falmouth, an Dublin, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: der Norden ruft...! Bild 7

In Ponta Delgada auf den Azoren startet unsere Reise in das traumhafte Südengland nach Falmouth. Von dort geht es über Lands-end nach Irland und Nordirland bis in das Seegebiet der faszinierend Hybriden. Über den legendären Caladonian Kanal erreichen wir die Orkney bevor Fair Isle und die Shetlands auf unserem Kurs liegen.

Bergen in Norwegen wird nach vielen Monaten unser erster festlandeuropäischer Hafen sein bevor unsere Segelreise uns entlang der imposanten norwegischen Küste nach Oslo bringt. Über Kattegat und Skagerak erreichen wir in dann in herbstlicher Wetterlage unser Ziel Rostock in der deutschen Ostsee.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #073328, gültig bis 08.10.2022 (veröffentlicht am 31.10.2021, zuletzt aktualisiert am 15.12.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Segeln ab Plymouth ca. 37 sm Luftlinie entfernt

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 06.08.2022 - Sa, 13.08.2022 (8 Tage) ab Plymouth, an Southampton, Plätze frei 630 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 6

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Caledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann über die Insel Man and der Westküste Wales entlang, zum Schluss an der Südküste von England zurück.

Wir werden in einem Gezeitenrevier segeln in dem auch die Wetterverhältnisse etwas rauher sind als in der Ostsee. Viele Häfen können deshalb nur zu bestimmten Zeiten angelaufen oder verlassen werden. Die Zeiten, wann wir segeln richten sich sehr stark nach den Gezeiten. Für jeden Streckenabschnitt habe ich Pufferzeiten einkalkuliert. Jedoch ist dennoch nicht aus zu schließen, dass ein Hafen für den Crewwechsel nicht erreicht werden kann. Ich erwarte daher, dass die Crew so flexibel ist und dann zu dem Hafen anreist , bzw. an dem Hafen das Schiff verlässt, in dem wir uns am Tag des Crewwechsels befinden.

Eine Besonnderheit ist noch bei dem Abschnitt durch den Caledonian Canal zu berücksichtigen. Leider ist dieser Kanal nicht kostenlos, so dass die Bordkasse hier etwas mehr belastet wird. Die Geühren, die zu entrichten sind, belaufen sich auf rund 390 Euro für die Anastasia (Stand 2022). Darin eingeschlossen ist die Benutzung der Übernachtungsstege für 7 Nächte und die Gebühr für 29 Schleusen.

vollständige Coroona-Impfung ist Voraussetzung

Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:

www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #075794, gültig bis 19.08.2022 (veröffentlicht am 24.01.2022, zuletzt aktualisiert am 04.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Brest ( Département Finistère ) ca. 110 sm Luftlinie entfernt

Die bretonische Küste

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugMi, 24.08.2022 - Sa, 03.09.2022 (11 Tage) ab Brest, an Lorient, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die bretonische Küste Bild 6

Die Bretagne liegt im äußersten Westen Frankreichs, als größte Halbinsel des Landes trennt sie den Ärmelkanal von der Biskaya. Entschieden geprägt haben sie keltische Stämme. Die Bretagne besticht durch Atlantikstrände und Badebuchten, landestypisch gutes Essen und einer rauen Küstenlandschaft.

Der Onewaytörn von Brest nach Lorient bietet eine ideale Gelegenheit sich mit Gezeiten und Strömungen vertraut zu machen, sowie einen Einblick in die bretonische Kultur und Inselwelt.

Wir werden Inseln wie Groix, Belle Isle, das Archipel der Glenans aber auch Städte wie Vannes oder Concarneau anlaufen.

Törnplanung ist ein wichtiger Bestandteil dieser 10 Tag. Hafenöffnungszeiten, Gezeitentafeln und Stromatlanten gehören hier zum Alltag, um rechtzeitig und sicher den nächsten Hafen zu erreichen. Wer glaubt das ist zu schwierig der irrt! Mit ein etwas Übung ist die Gezeitenberechnung kein Hindernis mehr, und falls doch stehen wir für Fragen und Erklärungen jederzeit zur Verfügung.

Neben dem Segeln haben wir genug Zeit Inseln zu erkunden, Märkte zu besuchen und frischen Fisch, Gemüse und herrlichen Käse für unsere Bordküche zu kaufen.

Die Bretagne ist mit einer Kombination aus Flug nach Paris und Weiterfahrt mit dem TGV sehr komfortabel zu erreichen.

Wir bestätigen Seemeilen für alle deutschsprachigen Verbände. Auch Segelneulinge sind willkommen. Als ausgebildete Segellehrer geben wir gerne Unterricht und jeder kann bei Schiffsführung und Navigation mitmachen.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen das sich unser Antworten ein wenig verzögern.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos und Logos mitschicken.

Weitere Infos zu Schiff und Crew www.adrienne.at

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073144, gültig bis 23.08.2022 (veröffentlicht am 26.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Langstreckentörn

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Gibsea 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 17.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (15 Tage) ab Brest, an Cascais/Lissabon, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Langstreckentörn Bild 1

Brest – Lissabon/Cascais Langstreckentörn

Ein sehr schöner Törn für alle Einsteiger im Langstreckensegeln. Treffpunkt ist Lorient, Zentrum des französischen und internationalen Hochseesport.

Nach Einschiffen und Bunkern führt uns die erste Etappe nach Ouessant eine bretonische Insel die uns als Sprungbrett über die Biskaya dient.

Nächster Halt nach dem Cap Finisterre ist der kleine Hafen Viano do Castello, wo wir die Überquerung der Biskaya feiern werden.

In kleineren Etappen geht es weiter bis Lissabon/Cascais wo der Törn endet.

Ca. 500 sm an einem Stück wollen gut geplant sein. Gemeinsam werden wir bunkern und einen Wachplan erstellen, der genau festlegt wer wann für die Bootsführung verantwortlich ist. Außerdem werden wir uns mit dem Lesen von Wetterdaten und der Erstellung eigener Wetterkarten beschäftigen.

Auch erfahrene Segler kommen auf ihre Kosten. Für alle, die schon immer wissen wollten, wie eine Navigation vor dem GPS funktioniert hat, steht Koppeln, Geschwindigkeitsbestimmung mittels Flaschenlog und Astronavigation auf dem Plan.

Die Adrienne eine Gibsea 51 ist für Langfahrten bestens ausgestattet. Wir Thomas und Tanja sind seit 2010 mit unserer Gibsea 51, mit mehr als 120 000 sm, ständig unterwegs. Wir nehmen maximal 6 Personen in 3 Doppelkabinen mit. Jede Kabine ist mit eigener Dusche und WC ausgestattet.

Wir bestätigen Meilen für alle deutschsprachigen Verbände.

Mehr Infos zu uns und unserem Boot findet ihr unter www.adrienne.at.

Da wir öfter länger auf See sind kann es vorkommen, dass sich unsere Antwort ein wenig verzögert.

Kurze Mails können wir auf sy-adrienne@onsatmail.com empfangen. Bitte keine Fotos oder Logos mitschicken.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #073129, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 25.10.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sportlich Segeln

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X-Yacht 482),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 08.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (15 Tage) ab Brest, an Lissabon, (+) Plätze frei 1398 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sportlich Segeln Bild 4

Kiel - Brest

Gleich nach dem Bunkern am Samstag heißt es „Leinen los!“: Wir fahren durch den Nord-Ostsee-Kanal Richtung Nordsee. Die Zeit bis Brunsbüttel werden wir für unsere Sicherheitseinweisung und zum Kennenlernen von Schiff und Crew nutzen. Am Sonntag werden wir mit ablaufenden Wasser und je nach Wind- und Wetterlage entweder Cuxhaven oder Helgoland für einen kurzen Stopp anlaufen. Weiter geht es auf einem ersten großen Schlag entlang der ostfriesischen und niederländischen Küste bis Ijmuiden oder Scheveningen. Nach einem kurzen Landaufenthalt segeln wir vorbei an der belgischen Küste und durch die Straße von Dover nach Cherbourg in der Normandie. Hier werden wir uns etwas ausruhen, unsere Vorräte wieder auffüllen und die Hafenatmosphäre bei einem leckeren Menü genießen. Frisch gestärkt und navigatorisch gut vorbereitet nutzen wir am Cap de la Hague den Gezeitenstrom, um die Strecke bis St. Peter Port auf Guernsey in einer Tagesetappe zu schaffen. Nach einer ausgiebigen Erkundung der hübschen Kanalinsel werden wir uns unter Segeln unserem Zielhafen Brest auf den Weg machen, wo wir Freitagabend einlaufen werden.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #080692, gültig bis 28.10.2022 (heute veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Paimpol ca. 114 sm Luftlinie entfernt

Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulFr, 08.07.2022 - Sa, 23.07.2022 (16 Tage) ab/an Paimpol, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes Maritim Douarnenez, Paimpol, Ile d' Ouessant Bild 7

Seglerfestival in der Bretagne, Douarnenez!

Wer hat Lust auf ein echtes bretonisches Seglertreffen?

Traditionssegler, Lastensegler, Weltmsegler, Meeresnomanden und Langzeitsegler feiern zusammen.

Wer mit uns dabei sein will melde sich.

Die Rauhe Küste der Bretagne mit den höchsten Gezeiten hat es uns angetan.

Es gibt zwei komplett verschiedene bretonische Küsten, was bei Hochwasser aussieht wir ein winziges, felsiges Eiland, wird bei Niedrigwasser zu einer großen Insel mit vielen Stränden. Wer will kann

Gezeitennavigation, trockenfällen mit Kielschiff, Törn und Wetterplanung lernen.

Da segeln viel zu schön ist um alleine zu tun freuen wir uns wenn ihr uns auf diesem Törn begleitet.

Tordas ist aus Stahl gebaut, 36 Tonnen schwer, 19m lang 5m breit, Langkieler und für Langfahrt auch in extremen Gewässern gebaut und ausgerüstet. An den Törnkosten beteiligen wir euch gerne mit 350 Euro pro Woche und Person inklusive Hafengebühren, Treibstoffen, Verpflegung usw. exclusiv Hafenbar.

Wir freuen uns auf euch, Mast und Schotbruch, Elke, Jogi und Bordhund Maja

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #079308, gültig bis 07.07.2022 (veröffentlicht am 19.05.2022, zuletzt aktualisiert am 26.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Expeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugFr, 12.08.2022 - Fr, 26.08.2022 (15 Tage) ab Paimpol, an Best, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Fêtes der Vieux Gréements Paimpol, Cote d Armor, Finstere Bild 7

Seglerfestival in der Bretagne, Paimpol!

Wer hat Lust auf ein echtes bretonisches Seglertreffen?

Traditionssegler, Lastensegler, Weltmsegler, Meeresnomanden und Langzeitsegler feiern zusammen.

Wer mit uns dabei sein will melde sich.

Die Rauhe Küste der Bretagne mit den höchsten Gezeiten hat es uns angetan.

Es gibt zwei komplett verschiedene bretonische Küsten, was bei Hochwasser aussieht wir ein winziges, felsiges Eiland, wird bei Niedrigwasser zu einer großen Insel mit vielen Stränden. Wer will kann

Gezeitennavigation, trockenfällen mit Kielschiff, Törn und Wetterplanung lernen.

Da segeln viel zu schön ist um alleine zu tun freuen wir uns wenn ihr uns auf diesem Törn begleitet.

Tordas ist aus Stahl gebaut, 36 Tonnen schwer, 19m lang 5m breit, Langkieler und für Langfahrt auch in extremen Gewässern gebaut und ausgerüstet. An den Törnkosten beteiligen wir euch gerne mit 350 Euro pro Woche und Person inklusive Hafengebühren, Treibstoffen, Verpflegung usw. exclusiv Hafenbar.

Wir freuen uns auf euch, Mast und Schotbruch, Elke, Jogi und Bordhund Maja

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #080517, gültig bis 11.08.2022 (veröffentlicht am 26.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Bristol ca. 121 sm Luftlinie entfernt

Rund England

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulMi, 27.07.2022 - Sa, 06.08.2022 (11 Tage) ab Bristol, an Plymouth, Platz frei 880 €
Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Rund England Bild 6

Dieser Törn soll Rund England gehen. Von der Ostsee, durch den Nord-Ostseekanal nach Holland, dann über die Nordsee und nach Schottland. Durch den Caledonian Kanal ( Loch Ness) nach Glasgow, dann über die Insel Man and der Westküste Wales entlang, zum Schluss an der Südküste von England zurück.

Wir werden in einem Gezeitenrevier segeln in dem auch die Wetterverhältnisse etwas rauher sind als in der Ostsee. Viele Häfen können deshalb nur zu bestimmten Zeiten angelaufen oder verlassen werden. Die Zeiten, wann wir segeln richten sich sehr stark nach den Gezeiten. Für jeden Streckenabschnitt habe ich Pufferzeiten einkalkuliert. Jedoch ist dennoch nicht aus zu schließen, dass ein Hafen für den Crewwechsel nicht erreicht werden kann. Ich erwarte daher, dass die Crew so flexibel ist und dann zu dem Hafen anreist , bzw. an dem Hafen das Schiff verlässt, in dem wir uns am Tag des Crewwechsels befinden.

Eine Besonnderheit ist noch bei dem Abschnitt durch den Caledonian Canal zu berücksichtigen. Leider ist dieser Kanal nicht kostenlos, so dass die Bordkasse hier etwas mehr belastet wird. Die Geühren, die zu entrichten sind, belaufen sich auf rund 390 Euro für die Anastasia (Stand 2022). Darin eingeschlossen ist die Benutzung der Übernachtungsstege für 7 Nächte und die Gebühr für 29 Schleusen.

vollständige Coroona-Impfung ist Voraussetzung

Auf meiner Webside könnt ihr euch über das Schiff und meine bisherigen Törns informieren:

www.anastasia-segeln.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #075794, gültig bis 19.08.2022 (veröffentlicht am 24.01.2022, zuletzt aktualisiert am 04.05.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Segeln ab Cherbourg-Octeville ca. 137 sm Luftlinie entfernt

Überführungstörn Cherbourgh nach Dubrovnik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Garcia Explocat 52),

am besten geeignet für Mitsegler von 28 bis 50 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 02.07.2022 - Sa, 30.07.2022 (29 Tage) ab Cherbourgh, an Dubrovnik, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn Cherbourgh nach Dubrovnik Bild 1

- Traumroute von Nord Frankreich nach Kroatien

- Erfahrung im Wachsystem erwünscht

- adäquate Segelerfahrung erwünscht

Merkmal: Überführung

Eintrag #080443, noch bis morgen gültig (veröffentlicht am 23.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 36cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 11.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (7 Tage) ab Cherbourg, an Deauville, (+) Plätze frei 350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Oneway - Urlaubstörns - Normandie, Kanalinseln, Bretagne Bild 7

HINWEIS: Bei den aufgeführten Reisen und Terminen handelt es sich um die noch verfügbaren Teilabschnitte einer Sommerreise, die Anfang Mai am Ijsselmeer in den Niederlanden beginnt und im Oktober dort endet.

Die Yacht:

Es kommt eine gut ausgerüstete Bavaria 36cruiser zum Einsatz mit maximal 4 Gästen in 2 Doppelkabinen ( Kabine zur Alleinnutzung Aufpreis 30% ).

Die Yacht verfügt über ein Sicherheitszeugnis der SEE-BG.

Der Skipper:

Heinz segelt seit vielen Jahren mit Gästen auf Nord- und Ostsee, dem englischen Kanal und wiederholt auch an der französischen Atlantikküste im Golf von Biskaya.

Die Törngestaltung:

Segeln steht im Vordergrund, aber es gibt auch Zeit zur Erkundung der besuchten Hafenstädte und Inseln.

Obwohl die einzelnen Etappen als URLAUBSTÖRN geplant sind, erleben wir den extremen Wechsel der Gezeiten. So kann es vorkommen zu ungewöhnlichen Tageszeiten unterwegs zu sein.

Wir liegen vor Anker oder in den Dockhäfen und genießen die Natur oder das Flair der besuchten Orte und machen kleine Landausflüge.

Eine Ausnahme bildet die Etappe von Deauville in der Normandie zurück nach Amsterdam, hierbei handelt es sich um einen MEILENTÖRN mit Überführungscharakter.

Bei der Planung der individuellen An- bzw. Abreise sind wir gern behilflich.

Detailierte Informationen finden Sie auf der Website: tradewind-yachting.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #074303, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 26.11.2021, zuletzt aktualisiert am 17.06.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ARC-Shuttle:Breege-Den Helder-Cherbourg-La Coruña-Las Palmas

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 22.10.2022 - Fr, 28.10.2022 (7 Tage) ab Cherbourg, an La Coruna, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: ARC-Shuttle:Breege-Den Helder-Cherbourg-La Coruña-Las Palmas Bild 1

Der Shuttle zur ARC wird in 5 Etappen von Rügen nach Gran Canaria gesegelt.

Zunächst geht Route von der Ostsee durch den NOK in die Nordsee, durch den Ärmelkanal mit etwas Zeit auf und um die Kanalinseln. Von dort führt die Strecke in den Atlantik durch die Biskaya entlang der portugiesischen Küste zu den Kanarischen Inseln.

Die ARC-Shuttles sind die Törns zur ARC oder von der World-ARC zurück nach Breege! Nicht minder anspruchsvoll und ebenso schön wie die Routen der ARC oder World ARC! Variantenreiche und wunderschöne Reviere.

Wenn Sie Ihre nautischen und seemännischen Erfahrungen erweitern möchten oder ein erfahrener Segler, der einen geselligen Törn im Gruppenverbund erleben möchte, dann sind sie bei uns richtig!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #077345, gültig bis 28.10.2022 (veröffentlicht am 16.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz