Suchergebnis für "Schottland" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Schottland

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Aberdeen, Vereinigtes Königreich Schottland

Ayr, Vereinigtes Königreich Schottland

Corpach, Vereinigtes Königreich Schottland

Edinburgh, Vereinigtes Königreich Schottland

Glasgow, Vereinigtes Königreich Schottland

Inverkip, Vereinigtes Königreich Schottland

Inverness, Vereinigtes Königreich Schottland

Kirkwall, Vereinigtes Königreich Schottland

Kyle of Lochalsh, Vereinigtes Königreich Schottland

Largs, Vereinigtes Königreich Schottland

Mallaig, Vereinigtes Königreich Schottland

Oban, Vereinigtes Königreich Schottland

Peterhead, Vereinigtes Königreich Schottland

Scrabster, Vereinigtes Königreich Schottland

Stornoway, Vereinigtes Königreich Schottland

Stromness, Vereinigtes Königreich Schottland

Troon, Vereinigtes Königreich Schottland

Ullapool, Vereinigtes Königreich Schottland

Wick, Vereinigtes Königreich Schottland

Halifax, Kanada Neuschottland

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (J&J 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktFr, 16.10.2020 - Fr, 23.10.2020 (8 Tage) ab Rotterdam, an Terschelling, (+) Plätze frei 825 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelurlaub mit Sightseeing / abseits der ausgetretenen Pfad Bild 6

Sind Sie auf der Suche nach besonderen Segelurlaubs? Möchten Sie während Ihres Segelurlaub auch Zeit haben, sich die Gegend anzusehen?

Oder suchen Sie nach einem herausfordernden “Meilenmacher”?

Dann segeln Sie auf unserer Segelyacht “Cherokee” mit in Irland, Schottland, Shetland Inseln, Färöer inseln, Spanien und Portugal.

Für Segler, die ihre erworbenen Kenntnisse in Erfahrung umwandeln möchten geben wir während einiger unserer Segelreisen (Kategorie E) zusätzliche Erklärungen über das ‚wie und warum‘ des Hochsee Segelns.

Wenn Sie sich auf dem Wasser zu Hause fühlen, fühlen Sie sich ganz sicher auch bei uns zu Hause.

https://www.offshore-yacht-charter.com/segeltoern/?lang=de

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #062920, gültig bis 15.10.2020 (veröffentlicht am 11.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sailtraining Terschelling - Rotterdam

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (J&J 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktMo, 26.10.2020 - Fr, 30.10.2020 (5 Tage) ab Terschelling, an Rotterdam, (+) Plätze frei 725 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sailtraining Terschelling - Rotterdam Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sailtraining Terschelling - Rotterdam Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sailtraining Terschelling - Rotterdam Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sailtraining Terschelling - Rotterdam Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Sailtraining Terschelling - Rotterdam Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Sailtraining Terschelling - Rotterdam Bild 6

Sind Sie auf der Suche nach besonderen Segelurlaubs? Möchten Sie während Ihres Segelurlaub auch Zeit haben, sich die Gegend anzusehen?

Oder suchen Sie nach einem herausfordernden “Meilenmacher”?

Dann segeln Sie auf unserer Segelyacht “Cherokee” mit in Irland, Schottland, Shetland Inseln, Färöer inseln, Spanien und Portugal.

Für Segler, die ihre erworbenen Kenntnisse in Erfahrung umwandeln möchten geben wir während einiger unserer Segelreisen (Kategorie E) zusätzliche Erklärungen über das ‚wie und warum‘ des Hochsee Segelns.

Wenn Sie sich auf dem Wasser zu Hause fühlen, fühlen Sie sich ganz sicher auch bei uns zu Hause.

https://www.offshore-yacht-charter.com/segeltoern/?lang=de

Merkmale: Skippertraining | Überführung | Crewed Charter

Eintrag #062924, gültig bis 25.10.2020 (veröffentlicht am 11.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 77 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 12.06.2021 - Fr, 25.06.2021 (14 Tage) ab Edingburgh, an Oban, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN auf Swan 48 Bild 7

CALEDONIEN CANAL und HEBRIDEN

Von Edinburgh durch den Caledonien Canal über die Hebriden nach Oban

Nach unserer Schiffseinweisung und der üblichen Proviantaufnahme, segeln wir mit Kurs Nordost entlang der schottischen Ostküste. Nach Runden von Rattay Head, mit seiner Hafenstadt Fraserburgh, gelangen wir in den Moray Firth und segeln nach Inverness am Eingang des Caledonian Canal’s.

Der Canal, entstanden durch Gletschererosionen und menschliche Eingriffe, schafft eine natürliche Grenze zwischen den Highlands im Norden und den Lowlands im Süden. Die Grenze besteht aus einer Folge von Seen, darunter demberühmten Loch Ness, die durch schiffbare Kanäle miteinander verbunden sind. So konnten bereits vor etwa 200 Jahren Segelschiffe von der Nordsee in den Atlantik gelangen. Auf den Seen kann man ganz hervorragend segeln. Allerdings sindauch eine ganze Reihe Schleusen zu bewältigen. Die Schleusentore müssen weitestgehend von den Benutzern selbst bedient werden.

Nach Erreichen der Hafenstadt Oban, verlassen wir den Caledonian Canal, und setzen Kurs auf die Inseln der Hebriden. Wir segeln entlang der Inseln Mull und Skye. Die Überfahrt in Richtung des Hebriden Archipels beträgt gerade mal ca. 30 sm. Im Hebriden Archipel angekommen, findet man über eine Länge von 200 sm, tausende kleiner Inseln, mit zum Teil unberührter Natur. Je nach Wetterlage und Segelstrecke ist es dann Zeit, erneut Kurs auf die Hafenstadt Oban zu setzen, wo unser Schottlandtörn endet.

Seegebiet: Nordsee, Moray Firth, Caledonian Cana, Firth of Lorn, Hebridensee

Ausgangshafen: Edgar Marina, Edinburgh

Zielhafen: Oban Marina, Oban / Ardentrive Bay / Isle of Kerrera / Ferry to Oban Marina at North Pier in Oban

Törn Teilnehmer: max. 5 Gäste

Anreise: Edinburgh Airport oder Glasgow Airport / von Glasg

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #062737, gültig bis 11.06.2021 (veröffentlicht am 02.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

NORDIRLAND und DUBLIN auf Swan 48

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 77 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 26.06.2021 - Fr, 09.07.2021 (14 Tage) ab Oban, an Dublin, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: NORDIRLAND und DUBLIN auf Swan 48 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NORDIRLAND und DUBLIN auf Swan 48 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NORDIRLAND und DUBLIN auf Swan 48 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NORDIRLAND und DUBLIN auf Swan 48 Bild 4

Segeltörn von Oban durch die Hebriden nach Nordirland und Dublin

Nach Verlassen des malerischen Hafens Oban an der Küste der Highlands, setzen wir Kurs Nordwest, mit Ziel der Inselgruppe der Inneren Hebriden.

Wir segeln, je nach Wetterlage, durch den Sound of Mull über Tobermory oder runden südlich die Insel Mull in Richtung der Inneren Hebriden. Die Segeldistanz in Richtung des Hybriden Archipels beträgt etwa 30 Seemeilen. Was man hier vorfindet, ist sehr beeindruckend und könnte ohne Zweifel das Ziel einer eigenen Kreuzfahrt sein. Über eine Länge von ca. 400 Kilometern, mit tausenden von Inseln, ist dies das größte Archipel Europas.

Sobald wir den Hebriden den Rücken kehren, segeln wir mit Generalkurs Süd- Südost in den North Channel zwischen Nordirland und Schottland. Eingangs des North Channel passieren wir Mull of Kintyre. Unbedingt sehenswert ist hier das urige Dorf Inveraray; dort steht auch das Schloss der schottischen Adelsfamilie Campbell.

Mit Kurs Süd entlang der nordirischen Ostküste, können wir bei guter Wetterlage die Küstenlinie der Isle of Man im Osten erkennen. Aus dem North Channel segeln wir weiter mit Kurs Süd in die Irische See und gelangen entlang der irischenOstküste zu unserem Ziel, dem historischem Zentrum des irischen Brauwesens, Dublin.

Getreu dem Motto „erst das Pferd und dann der Reiter“, soll keinem von uns, nach Versorgen der „Dantes“, ein Glas des beliebten Guiness während einer Sightseeing Tour oder eines Pubbesuchs vorenthalten bleiben. Seegebiet: Firth of Lorn, Sound of Mull, See der Hebriden, North Channel, Irische See Ausgangshafen: Oban Marina, Oban / Ardentrive Bay / Isle of Kerrera / Ferry to Oban Marina at North Pier in Oban Zielhafen: Poolbeg Yacht & Boat Club, Dublin / Pigeon House Road

Anreise: Glasgow Airport / von Glasgow Airport ca. 3 Stunden mit Scot Rail (6 Verbindungen pro Tag)

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #062743, gültig bis 25.06.2021 (veröffentlicht am 02.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Schottland: Kirkwall (Orkneys) - Lerwick (Shetland)

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 38),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 03.07.2021 - Do, 08.07.2021 (6 Tage) ab Kirkwall (Orkney), an Lerwick (Shetland), Plätze frei 768 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottland: Kirkwall (Orkneys) - Lerwick (Shetland) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland: Kirkwall (Orkneys) - Lerwick (Shetland) Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Schottland: Kirkwall (Orkneys) - Lerwick (Shetland) Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Schottland: Kirkwall (Orkneys) - Lerwick (Shetland) Bild 4

Eddies und Races begleiten uns auf der Reise durch die Orkney-Inseln und über Fair Isle zu den Shettlands. Alle Wetter und eine faszinierende Flora und Faune versetzen und täglich ins Staunen.

Fair Isle ist hier sicher ein Geheimtip - und wenn das Wetter es zulässt laufen wir gerne den Hafen an. Und mit etwas Glück beobachten wir neben den Papageientauchern auch Orkas.

Wenn Du an Bord kommst, ist das Proviant (nach vorherige Absprache) schon an Bord. Auch die Koje ist schon mit einem Bettlaken bezogen, als auch das Kopfkissen. Ein großes und ein kleines Handtuch sind für Dich an Bord, so dass Du nur noch Deinen Schlafsack und Deine Segelsachen mitbringen musst - und schon geht es los.

Bei einer 2er Belegung beträgt der Preis/Pers.: € 948,--

Unsere Segelyacht ist die „AHOI“, eine Bavaria 38. Sie erfüllt selbstverständlich die Sicherheitsstandards für Ausbildungsyachten der BG-Verkehr (früher See-BG) und hat ein Sicherheitszeugnis. Der Skipper und Eigner hat langjährige Erfahrungen auf der Nordsee und als Ausbilder. Er segelt von Kindesbeinen an und besitzt alle Befähigungszeugnisse vom SBF-Binnen bis zum Sporthochseeschifferschein (SHS) für die weltweite, professionelle Schiffsführung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #060384, gültig bis 27.05.2021 (veröffentlicht am 27.05.2020, zuletzt aktualisiert am 25.09.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die folgenden passenden Gesuche wurden gefunden:

Blauwasser Törns mit viel Wind gesucht

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

SepNovDezJanFebMärApr
20202021
Mitsegeln und Kojencharter: Blauwasser Törns mit viel Wind gesucht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Blauwasser Törns mit viel Wind gesucht Bild 2

ich segel seit ein paar Jahren, habe unter anderem Schweden, Island, Shetland und Färöer Inseln besucht und bin letzten Herbst über die Biskaya gefahren.

Ich bin 29 Jahre alt, promoviere in einem naturwissenschaftlichen Fach und bereit viel zu leisten und zu lernen. Neben Segelerfahrung bringe ich Wissen über Wetter mit, ich koche gerne und bin Fotograf (https://rauepfa.de/)

Ich bin weniger auf der Suche nach einem Urlaubstörn bei dem man jeden Abend im Hafen liegt. Lieber Langfahrt mit viel Wind und auch bei schlechtem Wetter. Ziele die mich interessieren sind Skandinavien, England/ Schottland, Irland oder Grönland. Oder Langstrecke auf dem Atlantik.

Durch meine Arbeit kann ich auch kurzfristig einen Törn zusagen wenn er mir gefällt. Ich freue mich auf eure Nachrichten.

Eintrag #060047, gültig bis 29.04.2021 (veröffentlicht am 15.05.2020, zuletzt aktualisiert am 15.07.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot

Mitsegeln gesucht im Revier Nordsee, mögliche Termine in den Monaten:

SepOktNovDezJanFebMärAprMaiJunJulAug
20202021
Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Törn gesucht als Mitsegler/Co-Skipper, auch auf Motorboot Bild 2

gerne auch europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 64 Jahre, verheiratet ( mit einer Frau), Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

Habe grundsätzlich keine Beschränkungen für Termine und Dauer, bin also grundsätzlich zeitlich relativ unabhängig.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #059096, gültig bis 11.03.2021 (veröffentlicht am 11.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Also, ich würde mich bestimmt mitnehmen, gar keine Frage

Mitsegeln gesucht im Revier Weltweit, mögliche Termine in den Monaten:

SepOktNovDezJanFebMärAprMaiJun
20202021
Mitsegeln und Kojencharter: Also, ich würde mich bestimmt mitnehmen, gar keine Frage Bild 1

Törn gesucht als Mitsegler oder Co-Skipper, auch auf Motorboot,

gerne Nordsee, Mittelmeer, Atlantik , europ. Flüsse u. Kanäle.

Hand gegen Koje, die Bordkasse ist abhängig von der Art des Einsatzes.

Zu meiner Person: Männlich, 64 Jahre, verheiratet ( mit einer Frau), Nichtraucher, wohne bei Bremen.

SBF- See und das Allgemeine Sprechfunkzeugnis habe ich vor J. mal gemacht. Früher 7 Jahre bei der Handelsschifffahrt zur See gefahren. Gute Navigationskenntnisse vorhanden. Allgemeine Seemannschaft selbstverständlich gut. Bin ehrlich, genügsam, pünktlich, ruhig, zuverlässig, verantwortungsbewusst, umsichtig.

Natur- und Tierfreund.

Kein Profi-Handwerker, im üblichen Rahmen begabt, packe gerne mit an.

Spreche mittelmäßig Englisch, etwas Portugiesisch und Spanisch.

Einige Überführungen von Segelyachten von Mallorca nach den Kanarischen Inseln mitgemacht, da zu wenig Wind war, lief oft die Maschine. Einmal war der Autopilot defekt, d. h. zu dritt den kompletten Törn Tag und Nacht per Hand gesteuert (Mahlzeit!).

Zu zweit eine neue 62“ Motoryacht von England durch die Biskaya nach Mallorca überführt.

Und wieder zu zweit eine 34“ Segelyacht von Nordspanien nach Holland überführt.

Dann Überführung 47“ Segelyacht von den Kanaren nach Südspanien: das war gegenan schon etwas härteres Brot!

Zuletzt Segeltörns von Deutschland nach England, Schottland, Portugal und weiter nach den Kanaren.

Erfahrungen in Tidengewässern vorhanden. Mehrmals vor Cuxhaven, Wangerooge und der Ostemündung geankert bzw. trockengefallen.

Habe keine Beschränkungen für Termine und Dauer, bin also grundsätzlich zeitlich unabhängig.

Schönen Gruß

Herbert

Eintrag #056068, gültig bis 04.01.2021 (veröffentlicht am 04.01.2020, zuletzt aktualisiert am 15.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz