Suchergebnis für "Insel Elba" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Insel Elba

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Marciana Marina, Italien Insel Elba

Porto Azzurro, Italien Insel Elba

Portoferraio, Italien Insel Elba

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

KROATISCHES INSELHOPPING IN LANDSCHAFTLICHER VIELFALT

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Adria auf Einrumpf-Segelyacht (z..B Bavaria 50 Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 31.07.2021 - Sa, 07.08.2021 (8 Tage) ab/an Punat, Plätze frei 588 €
AugSa, 14.08.2021 - Sa, 21.08.2021 (8 Tage) ab/an Punat, (+) Plätze frei 588 €
Mitsegeln und Kojencharter: KROATISCHES INSELHOPPING IN LANDSCHAFTLICHER VIELFALT Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KROATISCHES INSELHOPPING IN LANDSCHAFTLICHER VIELFALT Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: KROATISCHES INSELHOPPING IN LANDSCHAFTLICHER VIELFALT Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: KROATISCHES INSELHOPPING IN LANDSCHAFTLICHER VIELFALT Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: KROATISCHES INSELHOPPING IN LANDSCHAFTLICHER VIELFALT Bild 5

Preis für Jugendliche: 548,00€

Preis für Kinder: 508,00€

Die Kvarner Bucht liegt zwischen der Halbinsel Istrien im Westen und dem Kroatischen Küstenland im Osten. Von unserem Start- und Zielhafen aus, der Marina Punat auf der Halbinsel Istrien, beginnt ihr euer spannendes Segelabenteuer.

Zur Kvarner Bucht gehören die größeren Inseln Krk, Cres, Lošinj, Rab und Pag, aber auch diverse kleinere Inseln. Segeln in diesem Revier steht für Schönheit, Ursprünglichkeit, Vielfalt und Entspannung. Es gilt versteckte Buchten, einsame Strände und bezaubernde Städtchen zu entdecken und sich in den landestypischen Konobas mit leckerem Essen verwöhnen zu lassen.

Die Adria leuchtet hier von dunkelblau bis hell türkis und bietet verschiedensten Fischen und exotischen Pflanzen ein Zuhause. Aufgrund der vielfältigen Unterwasserwelt gilt die Kvarner Bucht als schönstes Schnorchelparadies Kroatiens. Und ihr seid mittendrin!

Unmittelbar nach eurem Start seht ihr ein erstes kleines Highlight der Reise. In derselben Bucht wie unsere Marina liegt die kleine Insel Kosljun mit ihrem berühmten Franziskanerkloster und bietet einen wunderschönen Anblick. Zusätzlich gibt es zahlreiche kleine Ankerbuchten zu erkunden. Welch ein wunderbarer Start in eine aufregende Woche!

Einen kulturellen Höhepunkt der Reise findet ihr auf der Insel Rab. Zwischen vier Glockentürmen liegt die historische Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, verwinkelten Gässchen und historischen Gebäuden. Während der Sommermonate kommen Künstler aus ganz Kroatien hierher, um auf der Straße ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #069942, gültig bis 13.08.2021 (veröffentlicht am 22.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren und Madeira entdecken...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSo, 08.08.2021 - Sa, 21.08.2021 (14 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1580 €
AugSo, 22.08.2021 - Sa, 04.09.2021 (14 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 05.09.2021 - Sa, 18.09.2021 (14 Tage) ab Horta, an Ponta Delgada, (+) Plätze frei 1580 €
SepSo, 19.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (7 Tage) ab Ponta Delgada, an Horta, (+) Plätze frei 790 €
SepSo, 26.09.2021 - Sa, 02.10.2021 (7 Tage) ab/an Horta, (+) Plätze frei 790 €
OktSo, 03.10.2021 - Sa, 16.10.2021 (14 Tage) ab Horta, an Funchal, (+) Plätze frei 1580 €
OktSo, 17.10.2021 - Sa, 23.10.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
OktSo, 24.10.2021 - Sa, 30.10.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
OktSo, 31.10.2021 - Sa, 06.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken... Bild 7

Die unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit der neun Inseln im Azoren Archipel, kombiniert mit milden Temperaturen und einer exzellent ausgerüsteten Yacht, versprechen uns ein seglerisches Highlight in paradiesischer Kulisse.

Vom Golfstrom klimatisch begünstigt finden Pflanzen aller Klimazonen ideale Bedingungen, um uns die Vorstellung eines “Garten Eden“ näher zu bringen. Die harmonische Verbindung von lebendiger Natur und grandioser Vulkanlandschaft macht diese Segelreise zu einem besonderen Erlebnis.

Abends machen wir in malerischen Häfen fest oder liegen in traumhaften Buchten vor Anker.

Mit etwas Glück begleiten uns Wale und Delphine auf unserer Reise zwischen den Inseln Sao Miguel, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Coro, Flores, Pico, Faial und Santa Maria. Jede dieser Azoreninseln ist ein Unikat mit unverwechselbare Topologie sowie einzigartiger Flora und Fauna. Es ist unmöglich, sich der Faszination dieser Robinsonade zu entziehen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #069061, gültig bis 30.10.2021 (veröffentlicht am 20.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sardinien und Korsika im Sommer 2021

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sardinien auf Einrumpf-Segelyacht (Gib Sea 126 43 Fuß),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 14.08.2021 - Sa, 21.08.2021 (8 Tage) ab/an Alghero, Plätze frei 450 €
SepSa, 04.09.2021 - Sa, 11.09.2021 (8 Tage) ab/an Alghero, Plätze frei 450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien und Korsika im Sommer 2021 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien und Korsika im Sommer 2021 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sardinien und Korsika im Sommer 2021 Bild 3

Mitsegeln auf meiner eigenen GibSea 126 im Sommer an der Küste von Sardinien und Korsika. Alghero bietet sich als Ausgangshafen sehr gut an, da dieser Ort von mehreren Flughäfen Deutschlands angeflogen wird. Auf Wunsch kann der Startpunkt auch in Cagliari sein. Der wunderschöne Hafen Bonifazio an der Südküste Korsikas befindet sich in unmittelbarer Nähe und wird von uns natürlich besucht.

Ich nehme maximal 4 Gäste mit, wodurch es nicht zu eng wird und jeder einen gemütlichen und eigenen Schlafplatz bekommt.

Es können selbstverständlich auch mehr als eine Woche gebucht werden, sofern genügend Plätze vorhanden sind.

Skipper zahlt in Bordkasse ein.

Ausstattung (Navigation):

• Multifunktionsplotter

• AIS-Transponder

• VHF- DSC Funkanlage

• SSB-Kurzwellenfunkanlage für Seefunk und Amateurfunk

• Pactor-Modem zum Senden und Empfangen von Emails über die Kurzwellenanlage

• Satellitentelefon Iridium

• Autopilot

• Hydrovane Windsteueranlage

• NMEA 2000 Netzwerk

• Wetterrouting

Sicherheit:

• Automatische Rettungswesten 275N (Spinlock Deckvest 6D) für alle Crewmitglieder

• AIS Notsender in allen Rettungswesten (OCEAN SIGNAL - AIS-MOB1)

• Rettungsinsel für 8 Personen Hochseetauglich

• Unabhängiges Handfunkgerät mit DSC

• EPIRB

• Markierungsboje (Dan Bouey) mit Rettungsring

• Wurfleine mit Bergeschlaufe

• Relingsnetz

• Rauchmelder

Weitere Ausstattung:

• TV - Verfügbar (Internet vorausgesetzt): Netflix, Sky mit sämtlichen Paketen via SkyGo, DAZN, Zattoo

• WLAN-Antenne TravelConnector Hotspotverstärkung (Reichweite kann mehrere Kilometer betragen)

• Solarpanele

• 3000 Watt Inverter

• Windgeneratoren

• 2-mal Tauchausrüstung für Gerätetauchen (nur nutzbar mit Tauchschein)

• Stand up Padelling

• Schnorchelausrüstung

• Kühlschrank mit Eisbox

• Relingsgrill

• Innen- und Außenlautsprecher

• Beiboot mit Außenborder

• Bettwäsche, Handtücher

• Warmwasser

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #067672, gültig bis 03.09.2021 (veröffentlicht am 18.03.2021, zuletzt aktualisiert am 26.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste!

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Adria auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Sun Loft 47),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

AugSa, 21.08.2021 - Sa, 28.08.2021 (8 Tage) ab/an Zadar, (+) Plätze frei 598 €
SepSa, 18.09.2021 - Sa, 25.09.2021 (8 Tage) ab/an Zadar, Plätze frei 558 €
SepSa, 25.09.2021 - Sa, 02.10.2021 (8 Tage) ab/an Zadar, Plätze frei 528 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die Kornaten - Highlights vor der kroatischen Küste! Bild 5

Im kristallklaren Wasser der Adria lassen sich 1185 Inseln, Klippen und Felsen umschiffen. Zahlreiche einsame Badebuchten wollen auf diesem Segeltörn entdeckt werden.

Von den vielen traumhaften Inseln des Kornaten-Archipels sind nur 67 bewohnt! Ein Teil der Kornaten wurde 1980 als Nationalpark unter Naturschutz gestellt Zum Kornati-Nationalpark zählt auch das Meeresgebiet, das die Inseln umgibt. Felsen, Grotten, Höhlen, rote Korallen und viele verschiedene Fischarten verbergen sich in der Tiefe des Meeres. Die außerordentlich fischreiche Unterwasserwelt ist ein Paradies, vor allem für Taucher und Schnorchler. Kroatien wird also nicht zu Unrecht als das beliebteste Segelrevier des Mittelmeeres bezeichnet.

Kroatien - ein Paradies für Segler! Unmittelbar vor Zadar liegt das Kornaten-Archipel. Hier haben wir ruhiges, geschütztes Fahrwasser, viel zu sehen und zu navigieren. Die Durchfahrt durch den Kornatski-Kanal (National Park) ist ein einmaliges Erlebnis:

rechts und links hohe karstige Hügel-Pyramiden mit wunderbaren kleinen Ankerbuchten, fast wie eine Filmkulisse. Sehenswert ist auch die Naturpark-Bucht von Telašćica im Süden von Dugi Otok. Hier kann man gut gesichert auf ca. 6 m Wassertiefe vor Anker gehen. Landschaftlich hat die Insel einiges zu bieten, wie z.B. den Naturpark Telašćica und den Salzwassersee Mir. Beeindruckend sind die 150 m hohen Klippen, die an der zum offenen Meer gekehrten Seite steil ins tiefblaue Wasser stürzen. Von dort oben bietet sich ein wunderbarer Ausblick.

Ebenfalls ein besonderes Erlebnis ist das Segeln durch den Krka-Kanal bei Šibenik mit einem Ausflug zu den Wasserfällen, wo der Krka-Fluss über 8 Stufen 49 Meter in die Tiefe stürzt.

In vielen Küstenorten, teils auf Halbinseln im Meer gebaut, können wir durch die Gassen der idyllischen Altstädte bummeln. In diesem Revier sind auch die berühmten Konobas zu finden, einsame Tavernen in Buchten welche nur über den Seeweg erreichbar sind.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #069956, gültig bis 24.09.2021 (veröffentlicht am 23.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

SEGELTÖRN KORSIKA AB TOSKANA 10/11 TAGE

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (z.B. Sun Loft 47),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 28.08.2021 - Di, 07.09.2021 (11 Tage) ab/an Punta Ala, (+) Plätze frei 838 €
Mitsegeln und Kojencharter: SEGELTÖRN KORSIKA AB TOSKANA 10/11 TAGE Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: SEGELTÖRN KORSIKA AB TOSKANA 10/11 TAGE Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: SEGELTÖRN KORSIKA AB TOSKANA 10/11 TAGE Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: SEGELTÖRN KORSIKA AB TOSKANA 10/11 TAGE Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: SEGELTÖRN KORSIKA AB TOSKANA 10/11 TAGE Bild 5

AUF ZU DEN TRAUMHAFTEN KÜSTEN KORSIKAS!

Korsikas Norden und Westen ist für Segler noch ein Geheimtipp! Hinter zerklüfteten Felsabschnitten eröffnen sich versteckte Ankerbuchten mit türkisblauem Wasser und laden zum Baden und Schnorcheln ein. Bei der Erkundung der „Ile de Beauté“ kommen auch Landgänge in reizvollen mittelalterlichen Hafenorten mit mediterranem Flair nicht zu kurz.

Die 10-/11-tägigen Segeltörns von der toskanischen Küste über Elba nach Korsika verbinden die aktive und sportliche Seite des Segelns mit atemberaubenden Eindrücken der Inseln im Tyrrhenischen Meer.

Die erste Etappe vom Start- und Zielhafen Punta Ala in der Toskana führt dich zum nahen Elba, dem reichsten und schönsten Eiland des Toskanischen Archipels. Anmutige grüne Berghänge, mittelalterliche Häfen und reizvolle Ankerplätze laden zum Verweilen ein.

Doch vor allem lockt das Naturparadies Korsika mit 1.000 Kilometer wunderschöner Küste und idyllischen Landschaften. Die bis zu 2700 m hohen Bergrücken sind bis in den Frühsommer schneebedeckt. Über Capraia steuert ihr die "Ile de Beauté" an und erkundet vom herben "Cap Corse" die Nord-Westküste mit pittoresken Hafenstädtchen und traumhaften Ankerbuchten. Korsikas Norden und Westen ist für Segler noch ein Geheimtipp! Überall öffnen sich versteckte Ankerbuchten mit türkisblauem Wasser und laden zum Baden und Schnorcheln in kristallklarem Wasser ein. Für Landgänge und Ausflüge bieten sich besonders Saint-Florent – auch korsisches St. Tropez genannt -, das mittelalterliche Calvi und die eindrucksvolle Hafenstadt Bastia an. Je nach Wind und Wetter, Lust und Laune kann der Segeltörn bis zur wilden, zerklüfteten Westküste mit Girolata und dem Naturreservat von La Scandola führen. Steil aufragende Felsklippen, Riffe und Inselchen bieten hier ein einzigartiges Labyrinth.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #069964, gültig bis 27.08.2021 (veröffentlicht am 23.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Elba auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49i),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 28.08.2021 - Sa, 11.09.2021 (15 Tage) ab Scarlino/ital. Festland, an Alcudia/Mallorca, Platz frei 1320 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln bei Elba, Korsika und Mallorca mit max. 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht Emotion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49i. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Drei Länder – Vier Inseln

Eine wunderschöne, zweiwöchige Seereise, die alle Aspekte beinhaltet, die die Faszination des Fahrtensegelns ausmachen. Herrliche Städtchen, wunderschöne Buchten, faszinierende Landschaften, ein zweihundertfünfzig Seemeilen Schlag mit Nachtfahrten und jede Menge hervorragender Lokale auf unserem Weg.

Törnbeginn

Der Törn beginnt in der Marina Scarlino am Italienischen Festland, östlich von Elba. Nachdem alle Kojen bezogen sind, wird der nächste Supermarkt gestürmt und wir verproviantieren uns mit leckeren italienischen Spezialitäten. Am Abend stimmen wir uns in unserem Lieblingslokal bei gutem Essen und Wein schon mal auf unsere Reise ein.

Nachdem alle ausgeschlafen haben, gibt’s am nächsten Morgen erst mal ein schönes Frühstück dem die Schiffs- und Sicherheitseinweisung folgt.

Leinen los und ab nach Elba

Dann heißt es „Leinen los“ und raus geht’s aus dem Hafen. Es werden die Segel gesetzt und wir steuern Porto Azzurro an. Am Abend fällt der Anker vor der malerischen Kulisse dieses schönen Städtchens und nachdem wir ein paar Runden ums Schiff geschwommen sind, bereiten wir uns etwas Leckeres in der Bordküche zu. Da Elba über ausreichend Buchten verfügt, können wir wetterabhängig entscheiden, ob wir die Nord- oder Südküste entlang segeln. Eine ist schöner als die andere!

Auf nach Korsika

Nachdem wir etwa drei Tage auf Elba verbracht haben, verabschieden wir uns von diesem schönen, kleinen Eiland und steuern die Nachbarinsel Korsika an. Bastia, mit seinem wundervollen Altstadthafen ist unser Ziel. Am Abend finden wir uns in verwinkelten kleinen Gässchen wieder und genießen das mediterrane Flair dieser Stadt. Von hieraus starten......die komplette Beschreibung findest du unter www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #065483, gültig bis 27.08.2021 (veröffentlicht am 24.12.2020, zuletzt aktualisiert am 04.03.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Insider Törn auf den Seychellen

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 42 mit Watermaker),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 25.09.2021 - Sa, 09.10.2021 (15 Tage) ab/an Eden Island Marina / Mahe, (+) Plätze frei 1750 €
OktSa, 09.10.2021 - Sa, 16.10.2021 (8 Tage) ab/an Eden Island Marina / Mahe, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Insider Törn auf den Seychellen Bild 7

Schon mal davon geträumt, die paradiesische Inselwelt der Seychellen mit einem Katamaran zu erkunden?

Nachdem die Maschine auf dem Flughafen Mahe gelandet ist, geht die Fahrt in den Hafen von Viktoria. Nach beladen des Bootes und Erledigung von ein paar Einkäufen, kann es los gehen. Als erstes werden wir die Hauptinsel Mahe erkunden. Hier erwarten uns traumhafte Buchten wie auch einsame Strände. Von hier aus ist auch ein Abstecher zur Nachbarinsel Silhouette möglich. Im Anschluss geht es weiter nach Praslin.

Auf Praslin kann man den Naturpark Vallee de Mai besuchen (dieser zählt zum UNESCO Kulturerbe). Vallee de Mai ist ein botanischer Garten, der seines Gleichen sucht und ist ein echtes Highlight der Insel. Darüber hinaus kann Praslin mit traumhaften Stränden aufwarten. Zum Beispiel der „Anse Lazio“ wurde in vielen Umfragen mehrheitlich zum schönsten Strand der Welt gewählt.

Die Insel La Digue ist etwas kleiner als Praslin und hat einen noch ursprünglichen Charme. Es gibt hier kaum Autos und das Meiste wird auch heute noch mit dem Ochsenkarren transportiert. Die Hauptattraktion der Insel ist der Strand „Anse Source d’Argent“. Die gigantische Felskulisse in Verbindung mit dem weißen feinsandigen Strand, umspült mit türkisfarbenem Wasser, musste schon für den einen oder anderen Werbespot bzw. Hollywood Movie herhalten. Praslin und La Digue sind dabei gerade mal 5 Seemeilen

voneinander entfernt. In unmittelbarer Nähe dieser beiden Inseln befinden sich viele kleine, meist unbewohnte Inseln. So z.B. die Insel Curieuse, wo man hunderte Riesenschildkröten in freier Natur antrifft. Schnorcheln in St. Pierre oder Il de Coco.

Ich war vor 20 Jahren bereits das erste mal hier und seid her pflegen wir dort tiefe Freundschaften.

Nach unzähligen Törns kennt man jeden noch so versteckten Strand, jedes Restaurant, jeden Strauch und jedes Highlight :)

Ich lade Euch gern ein davon zu profitieren. Kommt an Bord und werdet ein Teil der Crew - Ihr werdet es nicht bereuen !

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #065142, gültig bis 08.10.2021 (veröffentlicht am 09.12.2020, zuletzt aktualisiert am 28.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

+++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Italienische Westküste auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 51 oder ähnlich),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 03.10.2021 - Mi, 13.10.2021 (11 Tage) ab Cecina, an Palma de Mallorca, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: +++ Soul Sail One Way Törn Cecina - Mallorca+++ Bild 7

Wir starten südlich von Livorno, im gemütlichen Küstenstädtchen Cecina. Mit direktem Südwest - Kurs segeln wir zur vorgelagerten Insel Elba. Das Segelmekka auf halben Weg nach Korsika bietet schöne Ankerbuchten, tolle Sandstrände und ansprechende kleine Ortschaften. Von hier aus geht es in Richtung Südostküste Korsikas. Schon aus der Entfernung erkennen wir die über 2000 meter hohen Berge dieser wunderschönen Insel. Für viele ist Korsika DIE schönste Insel im Mittelmeer und wer einmal dort war, tut sich schwer dies zu widerlegen. Neben Bonifacio laufen wir ebenfalls die nördlichen Inseln von Sardinien an, die berechtigterweise als Karibik des Mittelmeers bezeichnet werden.

Nachdem wir Sardinien und Korsika hinter uns gelassen haben, nähern wir uns allmählich den Balearen. Der Naturhafen von Menorca ist ein absolutes MUSS für alle Segler. Als Ziel und Endhafen steht dann Palma de Mallorca auf dem Plan und das nicht, ohne vorher noch die ein oder andere Bucht erkundet zu haben.

Für alle weiteren Infos stehen wir euch gerne persönlich zu Verfügung.

www.soul-sail.de oder info@soul-sail.de

Hinweis: Aufgrund von Wetterverhältnissen und Corona Beschränkungen, kann es zu Abweichung der geplanten Route kommen. Die genannten Häfen können dann evtl. nicht angelaufen werden.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden | weitere Sportart an Land

Eintrag #070357, gültig bis 02.10.2021 (veröffentlicht am 09.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren und Madeira entdecken Teil 2...

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

NovSo, 07.11.2021 - Sa, 13.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
NovSo, 14.11.2021 - Sa, 20.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
NovSo, 21.11.2021 - Sa, 27.11.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
NovSo, 28.11.2021 - Sa, 04.12.2021 (7 Tage) ab/an Funchal, (+) Plätze frei 790 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren und Madeira entdecken Teil 2... Bild 7

Die unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit der neun Inseln im Azoren Archipel, kombiniert mit milden Temperaturen und einer exzellent ausgerüsteten Yacht, versprechen uns ein seglerisches Highlight in paradiesischer Kulisse.

Vom Golfstrom klimatisch begünstigt finden Pflanzen aller Klimazonen ideale Bedingungen, um uns die Vorstellung eines “Garten Eden“ näher zu bringen. Die harmonische Verbindung von lebendiger Natur und grandioser Vulkanlandschaft macht diese Segelreise zu einem besonderen Erlebnis.

Abends machen wir in malerischen Häfen fest oder liegen in traumhaften Buchten vor Anker.

Mit etwas Glück begleiten uns Wale und Delphine auf unserer Reise zwischen den Inseln Sao Miguel, Terceira, Graciosa, Sao Jorge, Coro, Flores, Pico, Faial und Santa Maria. Jede dieser Azoreninseln ist ein Unikat mit unverwechselbare Topologie sowie einzigartiger Flora und Fauna. Es ist unmöglich, sich der Faszination dieser Robinsonade zu entziehen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Lotte, einer Bavaria 51 aus dem Jahre 2017. Die Lotte ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert und von der Berufsgenossenschaft abgenommen. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !

Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #069065, gültig bis 27.11.2021 (veröffentlicht am 20.05.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Sonne, wind, Rum & Reggae

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Astrea 42),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSo, 13.02.2022 - So, 27.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin, Martinique, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Sonne, wind, Rum & Reggae Bild 6

Wir segeln zwei Wochen auf einem brandneuen Astrèa 42.

Raus aus der Kälte und rein in die Tropische Sonne.

Unser Törn beginnt in Le Marin auf Martinique. Dies ist der perfekte Ausgangs-Hafen für einen Törn durch die Kleinen Antillen. In Martinique sind wir quasi noch Zuhause in Europa, können preisgünstig das Boot verproviantieren und finden eine perfekte Infrastruktur in unmittelbarer nähe des Hafens vor. Darüber hinaus gibt es täglich Direktflüge von Paris.

Nachdem wir die Leinen los geworfen haben, geht die Reise Richtung Süden. Das erste große Ziel ist St. Lucia mit seinen unverwechselbaren, malerischen, fast 1000m hohen Pitons. Der Passatwind garantiert Segelspaß pur und wenn wir entlang der Lee Küsten segeln beschert er uns immer einen sicheren Ankerplatz.

Die nächste Station unserer Reise wird St. Vincente sein. Ein Stopp in Wallilabou dem Drehort von „Pirates of the Caribian“ oder in Cumberland Bay ist dabei ein Muss.

Von hier segeln wir weiterin den der schönsten Teil der Windward Inselnnach Port Elisabeth auf Bequia, dem Eingangstor in die kleinen Grenadinen und weiter Richtung Süden zu den Tobago Cays. Auch Petit Tobac ist ein weiterer Schauplatz aus Fluch der Karibik an den Ihr euch sicher erinnern werdet.

Die Inseln der kleinen Grenadinen stehen für das Sinnbild der Karibik. Feinsandige Inseln, umspült mit kristallklarem türkisenem Wasser, Palmen und einer üppigen Unterwasserwelt. Natürlich darf ein Lobster-Dinner am Strand einer unbewohnten Insel nicht fehlen. Union Island ist dann der Wendepunkt unserer Reise. Von hier aus machen wir uns in entspannten Tagesetappen wieder auf den Rückweg nach Martinique.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #069792, gültig bis 12.02.2022 (veröffentlicht am 18.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Tropische Tagträume

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Astrea 42),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSo, 13.02.2022 - So, 27.02.2022 (15 Tage) ab/an Le Marin, Martinique, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Tropische Tagträume Bild 7

Ein erster Termin für die Wintersaison hat sich aufgetan.

Wir segeln zwei Wochen auf einem brandneuen Astrèa 42.

Raus aus der Kälte und rein in die Tropische Sonne.

Unser Törn beginnt in Le Marin auf Martinique. Dies ist der perfekte Ausgangs-Hafen für einen Törn durch die Kleinen Antillen. In Martinique sind wir quasi noch Zuhause in Europa, können preisgünstig das Boot verproviantieren und finden eine perfekte Infrastruktur in unmittelbarer nähe des Hafens vor. Darüber hinaus gibt es täglich Direktflüge von Paris.

Nachdem wir die Leinen los geworfen haben, geht die Reise Richtung Süden. Das erste große Ziel ist St. Lucia mit seinen unverwechselbaren, malerischen, fast 1000m hohen Pitons. Der Passatwind garantiert Segelspaß pur und wenn wir entlang der Lee Küsten segeln beschert er uns immer einen sicheren Ankerplatz.

Die nächste Station unserer Reise wird St. Vincente sein. Ein Stopp in Wallilabou dem Drehort von „Pirates of the Caribian“ oder in Cumberland Bay ist dabei ein Muss.

Von hier segeln wir weiterin den der schönsten Teil der Windward Inselnnach Port Elisabeth auf Bequia, dem Eingangstor in die kleinen Grenadinen und weiter Richtung Süden zu den Tobago Cays. Auch Petit Tobac ist ein weiterer Schauplatz aus Fluch der Karibik an den Ihr euch sicher erinnern werdet.

Die Inseln der kleinen Grenadinen stehen für das Sinnbild der Karibik. Feinsandige Inseln, umspült mit kristallklarem türkisenem Wasser, Palmen und einer üppigen Unterwasserwelt. Natürlich darf ein Lobster-Dinner am Strand einer der unbewohnten Insel nicht fehlen. Union Island ist dann der Wendepunkt unserer Reise. Von hier aus machen wir uns in entspannten Tagesetappen wieder auf den Rückweg nach Martinique.

Die Karibische Lebensart mit ihrer Musik, den exotischen Gewürzen, Gerüchen, der Lebenslust und dieser unbändigen Freude am Leben, hält zumeist eine Weile nach und hinterlässt neues Lebensgefühl.

In Zusammenarbeit mit Bama Yachting und unserem Partner vor Ort, Coraill

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #069769, gültig bis 12.02.2022 (veröffentlicht am 16.06.2021, zuletzt aktualisiert am 17.06.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Es wurden keine passenden Gesuche gefunden.

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz