Alle Einträge von "Stravanza" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "Stravanza"

Vendée

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 26.09.2020 - Sa, 03.10.2020 (8 Tage) ab Redon, an La Rochelle, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Vendée Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Redon - La Rochelle: Vendée, wer kennt nicht das berühmte Vendée Globe. Einmal um die Erde rasen die Segelhelden in ihren fliegenden Untertassen. Start und Ziel dieses Rennens ist in Les Sables d'Olonne. Bevor wir dieses Segelzentrum besuchen, liegen noch so wundervolle Inseln wie die Ile de Noirmoutier, Ile d'Yeu und Ile de Ré auf unserem Weg. Vielleicht geht sich auch noch ein Abstecher in den historischen Kriegshafen von Rochefort aus, bevor wir unseren Törn und damit auch die Saison in La Rochelle beenden.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/vendee/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055494, gültig bis 25.09.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südliche Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 19.09.2020 - Sa, 26.09.2020 (8 Tage) ab Vannes, an Redon, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Vannes - Redon: Der Golf von Morbihan ist ein wahres Binnenmeer. Das Segelmekka der Bretagne. Unzählige Buchten und kleine Häfen liegen in dem völlig geschützten Meerbusen. Zusätzlich geschützt wird der Golf durch die vorgelagerten Inseln Belle Ile, Ile Hoedic und Ile Houat. Ile Houat, sagt man, hat den schönsten Strand der Bretagne. Unseren Zielhafen Redon erreichen wir über einen pittoresken Flusslauf.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/s-bretagne-iii/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055492, gültig bis 18.09.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 08.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südliche Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 12.09.2020 - Sa, 19.09.2020 (8 Tage) ab Concarneau, an Vannes, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Concarneau - Vannes: Vielleicht der lieblichste Teil der Bretagne - viele sagen der Schönste. Wir wollen das Künstlerdorf Pont Aven besuchen, hier haben schon Gauguin und viele seiner Kollegen den Sommer verbracht. Ile de Groix, Belle-Ile - großartige, vorgelagerte Inseln - und Port Louis stehen auch auf dem Programm. Unzählige Buchten in geschützten Flussläufen laden zum Verweilen ein. Zum Abschluss werden wir über den Golf du Morbihan nach Vannes gelangen. Ein wahrer Genusstörn - Frankreich von seiner besonderen Seite.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/s-bretagne-ii/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055490, gültig bis 11.09.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 08.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Südliche Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 05.09.2020 - Sa, 12.09.2020 (8 Tage) ab Roscoff, an Concarneau, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Südliche Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Roscoff - Concarneau: Einer der schönsten Teile der Bretagne liegt vor uns. Hier ermitteln Kommisar Dupin und seine Kollegen, aber auch wir können einges an Abenteuern erleben. Wir erkunden auf diesem Törn die etwas geschütztere Atlantikküste der Bretagne und wollen auch die versteckten kleinen Städte in den geschützten Flussmündungen entdecken. Austern, Croissants, Cider, eventuell ein Chateaubriand in Dupins L'amiral in Concarneau, vielleicht auch einmal Champagner? All das, gemischt mit einem wunderbaren Segelrevier, erwarten uns.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/s-bretagne-i/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055487, gültig bis 04.09.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Kanalinseln / Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 29.08.2020 - Sa, 05.09.2020 (8 Tage) ab Jersey, an Roscoff, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln / Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Jersey - Roscoff: Es geht von den Kanalinseln in die Bretagne. Extreme Gezeiten, navigatorische Herausforderungen, beeindruckende Landgänge, an jeder Ecke europäische Seefahrtsgeschichte und großartiges Essen in urigen Hafenlokalen. Guernsey, Paimpol, Ile de Bréhat und Morlaix sind nur einige der möglichen Ziele auf unserem Weg nach Roscoff.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/kanalinseln-bretagne/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055485, gültig bis 28.08.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 29.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Kanalinseln

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 22.08.2020 - Sa, 29.08.2020 (8 Tage) ab St. Malo, an Jersey, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Kanalinseln Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

St. Malo - Jersey: Von St. Malo geht es zu den Kanalinseln, enden wird der Törn auf Jersey. Wir segeln in einem der extremsten Tidenreviere der Welt - eine navigatorische Herausforderung. Englische Lebensart mit einem Touch französischen Charms und viele traumhafte, kleine Häfen werden uns den Törn versüßen.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/kanalinseln/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055483, gültig bis 21.08.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nördliche Bretagne

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (8 Tage) ab Brest, an St. Malo, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Nördliche Bretagne Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Brest - St. Malo: Von Brest aus über die wilde nördliche Bretagne nach St. Malo, führt uns dieser Törn. Auf dem Weg liegen urbretonische Gegenden und malerische Orte wie der Chanel du Four, die Ile d'Quessant, Roscoff Morlaix und Paimpol. Bretagne pur!

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/n-bretagne/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055481, gültig bis 14.08.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Biskaya - Überquerung

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 01.08.2020 - Sa, 15.08.2020 (15 Tage) ab Bilbao, an Brest, Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya - Überquerung Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Bilbao - Brest: Eine Biscayaüberquerung steht auf dem Programm! Welcher Segler hätte diese Strecke nicht gerne in seinem Fahrwasser? 300 Seemeilen in einem Stück segeln! Wenn der Wind passt, bewältigen wir diese Strecke mit zwei Nachtfahrten. Reinschnuppern ins Fahrtenseglerleben, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang draußen auf dem Ozean erleben und die Weite des Atlantik erfahren!

Der Törn beginnt in Bilbao, abhängig von Wind und Wetter werden wir zuerst noch die westlich davon gelegenen Buchten und Städte besuchen, bei passenden Winden dann aber den Sprung nach Brest wagen, wo wir weitere Ankerplätze und Häfen der Bretagne ansteuern.

Vierzehn Tage, zwei der bizarrsten Küsten Europas und das große Abenteuer Biscayaüberquerung.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/biscaya/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055479, gültig bis 31.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 29.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 18.07.2020 - Mi, 29.07.2020 (12 Tage) ab A Coruna, an Bilbao, Plätze frei 1320 €
Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Galicien / Asturien / Kantabrien / Baskenland Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

A Coruna - Bilbao: Ausgehend von A Coruna werden wir drei spanische Provinzen bereisen. An Land werden uns die Picos de Europa begleiten - jene Landmarken Europas, die schon Columbus bei seiner Heimkehr aus der Neuen Welt ansteuerte. San Sebastian, Santander und unzählige kleine Häfen und Buchten liegen auf unserem Weg bevor der Törn in Bilbao endet. (Auf Wunsch kann dieser Törn auch auf 14 Tage ausgeweitet werden)

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/n-spanien-atlantik/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055477, gültig bis 17.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 08.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

NW Spanien / Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 11.07.2020 - Sa, 18.07.2020 (8 Tage) ab Muros, an A Coruna, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Muros - A Coruna: Wir starten in Muros und wollen die Costa da Morte und die rauen Rias Altas nördlich davon erkunden. Dabei werden wir auch das berühmte Cabo Finisterre (das Ende der Welt) runden. Zielhafen ist A Coruna, ein Mekka der Langfahrer und eine wunderbare, alte spanische Stadt.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/cabo-finsterre/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055475, gültig bis 10.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 29.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

NW Spanien / Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab Bayona, an Muros, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Bayona - Muros: Ausgehend von der alten Seefahrerstadt Bayona, werden wir die Galicische Küste erforschen und dabei tief in die Rias eintauchen. In den durch die vorgelagerten Inseln geschützten Gewässern, macht das Segeln besonders viel Spaß. Landausflüge sollen auf keinen Fall zu kurz kommen und natürlich stehen auch die Verkostung der herrlichen Meeresgerichte, die Galicien zu bieten hat, auf dem Programm.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/nw-spanien/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055473, gültig bis 03.07.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

NW Spanien / Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 27.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (8 Tage) ab/an Bayona, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: NW Spanien / Galicien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Bayona/Spanien: Ausgangs- und Endhafen auf diesem Törn, ist die alte Seefahrerstadt Bayona. Unzählige Seereisen wurden von hier aus gestartet. Wir werden die nördlichen Rias erforschen und auch die Landgänge nicht zu kurz kommen lassen. Ein gemütlicher Törn - buchtenbummeln, schwimmen und spanischen Wein verkosten, steht auf dem Programm.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/bayona/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055471, gültig bis 26.06.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 08.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren - NW Spanien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Azoren auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 13.06.2020 - Sa, 27.06.2020 (15 Tage) ab Faial, an Bayona, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren - NW Spanien Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Horta/Faial/Azoren - Bayona/Spanien: Über neunhundert Seemeilen, sieben oder mehr Tage keine Landsicht - ein weiteres echtes Abenteuer auf dem Atlantik in diesem Sommer. Wir werden, je nach Wetterlage, noch die eine oder andere Azoreninsel erforschen und dann geht es über den großen Teich nach Nordwest-Spanien. In den Rias dort, wollen wir uns natürlich auch noch ein "bisserl" umschauen bevor der Törn in Bayona endet.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/azoren-spanien/

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055469, gültig bis 12.06.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Azoren Törn

Mitsegeln im Revier Atlantik: Azoren auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 30.05.2020 - Sa, 13.06.2020 (15 Tage) ab Ponta Delgada/Sao Miguel, an Faial, Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Azoren Törn Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Ponta Delgada/Sao Miguel/Azoren - Horta/Faial/Azoren: Die Azoren, mystische Inseln mitten im Atlantik. Dieser Törn wird uns von San Miguel nach Horta auf Faial führen. Auf unserem Weg liegen die Inseln Terceira, Graciosa, Sao Jorge und Pico. Wir wollen die Inseln nicht nur mit dem Segelboot entdecken, sondern haben auch unsere Wanderschuhe eingepackt und werden dort und da ein Auto mieten, um auch auf diesem Weg, Land und Leute zu erkunden.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/azoren/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055467, gültig bis 29.05.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019, zuletzt aktualisiert am 29.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Algarve - Azoren

Mitsegeln im Revier Atlantik: Azoren auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 16.05.2020 - Sa, 30.05.2020 (15 Tage) ab Faro, an Sao Miguel, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Algarve - Azoren Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Faro/Algarve – Ponta Dlegada/Sao Miguel/Azoren: 850 Seemeilen, sieben oder mehr Tage keine Landsicht - ein echtes Abenteuer auf dem Atlantik. Wir werden, je nach Wetterlage, von Faro nach Lagos und von dort zur kleinen Azoreninsel Santa Maria gehen. Sternenklare Nächte, beständige Winde und eine wirklich große Überfahrt erwarten uns. Als Belohnung dürfen wir die abgelegenen Azoreninseln erforschen. Der Törn endet in Ponta Delgada auf San Miguel, von wo aus es gute Flugverbindungen nach Festlandeuropa gibt.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/algarve-azoren/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055465, gültig bis 15.05.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Algarve im Frühling

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 09.05.2020 - Sa, 16.05.2020 (8 Tage) ab Lagos, an Faro, (+) Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Algarve im Frühling Bild 7

Im Sommer 2020 segeln wir mit unserer Stravanza über die Azoren nach Nordwestspanien und weiter quer über die Biskaya in die Bretagne, mit einem Abstecher zu den Kanalinseln. Legendäre Häfen und Ankerplätze liegen auf unserem Weg. Spannendes Segeln auf dem Atlantik, Tidengewässer und jede Menge Abenteuer warten auf die Stravanza und ihre Crews!

Lagos – Faro: Wir wollen von Lagos zum Kap Sao Vicente, dem westlichsten Punkt Festland-Europas segeln. Danach könnte es über die windumtoste Flussmündung von Alvor über Portimao und Albufeira weiter nach Culatra in der Lagune von Faro gehen. Endlos lange Sandstrände, traumhafte portugiesische Küche und ein Sommerbeginn vom Feinsten erwarten uns.

Mehr Infos: www.stravanza.at/mitsegeln/törnbeschreibung/algarve/

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055462, gültig bis 08.05.2020 (veröffentlicht am 12.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz