Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Moraira, Spanien, Costa Blanca

Segeln ab Moraira Spanien, Costa Blanca

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Moraira

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Moraira.

(B) Segeln ab Alicante ca. 35 sm Luftlinie entfernt

Oneway Törn Alicante - Ibiza

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Balearen auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 39 Cruiser),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulDo, 18.07.2024 - Sa, 27.07.2024 (10 Tage) ab Alicante, an Ibiza, Plätze frei 350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn Alicante - Ibiza Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn Alicante - Ibiza Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn Alicante - Ibiza Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn Alicante - Ibiza Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn Alicante - Ibiza Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn Alicante - Ibiza Bild 6

Hallo,

schöner 10 Tägiger Segeltörn auf unserer Bavaria 39C von Alicante nach Ibiza/Formenterra.

Bordkasse ca. 300-400 € / Pers.

Start am 19.07. und Ende des Törns am 27.07.

Route: Alicante, Calpe oder Moraira, Ibiza, Formentera

An und Abreise muss selbst organisiert werden.

Es wird reichlich geankert.

Wer Interesse hat bitte für weitere Infos melden.

Ein Törn für Segler/Innen die auch mal gerne etwas länger auf See sind aber auch gerne baden.

Mast und Schotbruch

Karsten

PS. Nur noch eine Kabine frei!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #099719, gültig bis 17.07.2024 (veröffentlicht am 05.02.2024, zuletzt aktualisiert am 12.03.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Valencia ca. 51 sm Luftlinie entfernt

Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Spanische Küste auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktDi, 15.10.2024 - Fr, 25.10.2024 (11 Tage) ab Valencia, an Almerimar, (+) Plätze frei 1100 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln an Spaniens Südküste mit max. 6 Gästen Bild 7

Gesegelt wird mit unserer Segelyacht InsPIRATion, eine Jeanneau Sun Odyssey 49. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. Weitere Bilder und Infos zum Schiff findet Ihr auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Wir segeln von Valencia nach Andalusien. Dieser Törn ist hervorragend geeignet, um noch fehlende Meilen und Erfahrung für einen Segelschein zu sammeln. Ein bis zwei Nachtfahrten erwarten uns auf dieser Strecke, bei denen wir uns die Wachen teilen. Begleitet werden wir dabei von dem Rauschen der Bugwelle und dem Sternenhimmel über uns. Schöne Buchten zum Baden und kulturell interessante Städtchen wie Cartagena und allen voran natürlich das wundervolle Valencia, machen diesen Törn zu einem perfekten Segelerlebnis.

Start in Valencia

Ein Höhepunkt dieser Reise ist gleich der Start in Valencia. Die, nach Madrid und Barcelona, drittgrößte Stadt Spaniens hat so viel zu bieten, dass man auch gut und gerne eine ganze Urlaubswoche hier verbringen kann. Atemberaubend futuristische Architektur bietet die Stadt der Künste und Wissenschaften, die „Ciutat de les Arts i les Ciencies“. Die Seidenbörse „Lonja de la Seda“ ist seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe. Die Kathedrale von Valencia, Kirchen und Klöster, unzählige Museen, historische und spektakuläre moderne Brücken sowie die, für uns Segler interessanten, Hafenanlagen des America-Cups, sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten, die diese faszinierende Stadt zu bieten hat. Kulinarisch ist speziell die Paella hervorzuheben, die hier ihren Ursprung hat und als Nationalgericht gilt. Natürlich nehmen wir uns Zeit, diese faszinierende Stadt zu erkunden.

Leinen los Richtung Cap Negre

Am nächsten Tag starten wir nach Königsfrühstück und Schiffseinweisung und segeln entlang der Küste Richtung Süd bis Südost, bis wir das Cap Negre erreichen. Dort erwarten uns einige Buchten mit hervorragenden Schnorchel-Spots sowie die schön gelegene……..die komplette Beschreibung findest du unter……..www.barfuss-segelreisen.de

Eintrag #100175, gültig bis 14.10.2024 (veröffentlicht am 13.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Sant Antoni de Portmany ca. 57 sm Luftlinie entfernt

Ibiza -> Teneriffa und/oder eine Atlantiküberquerung

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

OktMo, 21.10.2024 - Di, 05.11.2024 (16 Tage) ab Ibiza Sant Antoni, an San Miguel Teneriffa, (+) Plätze frei 1190 €
OktMo, 21.10.2024 - Fr, 06.12.2024 (47 Tage) ab Ibiza Sant Antoni, an Road Town BVIs, (+) Plätze frei 3680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Ibiza -> Teneriffa und/oder eine Atlantiküberquerung Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Ibiza -> Teneriffa und/oder eine Atlantiküberquerung Bild 2

Gemeinsam startet unsere große Fahrt auf der Baleareninsel Ibiza. Wir segeln in einer kleinen Flottille mit Katamaranen von Lagoon durch die Straße von Gibraltar und dann hinaus auf dem Atlantik. Hier genießen wir die Weiten und gestalten gemeinsam den Bordalltag. Wir segeln im Wachsystem und Verpflegen uns selbst.

Auf Teneriffa wird ein Crewwechsel durchgeführt, wer genug Zeit findet, kann natürlich gerne mit uns über den Atlantik segeln. Ob wir auf den Kap Verden einen Stopp einlegen, hängt von Wind und Wetter ab. Am Ende sind die Britischen Jungferninseln in der Karibik unser Ziel.

Die Segelkatamarane sind umfangreich ausgestattet und recht neu. An Bord sind Wassermacher, Autopilot, elektronische Navigationseinrichtungen, Funksysteme, Solarzellen, Kühlschränke, Bettwäsche und so weiter.

Die Bordkasse wird von der Crew gebildet, davon verpflegen wir uns und zahlen die Hafengebühren. Nicht zu zahlen ist der Kraftstoff.

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #100452, gültig bis 05.11.2024 (veröffentlicht am 19.02.2024, zuletzt aktualisiert am 16.06.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz