Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Bundaberg, Australien, Korallenmeer

Segeln ab Bundaberg Australien, Korallenmeer

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Bundaberg

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Bundaberg.

(B) Segeln ab Cebu City ca. 2687 sm Luftlinie entfernt

Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Wharram Tiki 31),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 50 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktDi, 15.10.2024 - Mi, 30.10.2024 (16 Tage) ab Cebu, an Coron, Plätze frei 50 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln auf den Philippinen - Termine nach Absprache Bild 6

Wir sind ein Pärchen und wir leben auf unserem Wharram Tiki 31 Katamaran. Wer die Umgebung von Coron und El Nido, oder saisonal auch andere Gebiete erkunden möchte, wer Wind und Wetter nicht scheut, wer es liebt abgelegene Inseln und Riffe zu erkunden und die Freiheit des Segelns zu spüren, der ist bei uns richtig.

Wir planen alle Routen individuell mit unseren Gästen und passen uns euren Bedürfnissen an. Ihr liebt Kiteboarding? Freediving? Surfing? SCUBA? Oder wollt ihr einfach nur im türkisblauen Wasser schnorcheln, an Bord im Netz liegen oder Muscheln am Strand sammeln?

Was immer eure Vorlieben sind, wir bringen euch zu den besten Spots!

An Bord bekommt ihr eure eigene Doppelkabine. Wir versorgen euch mit 3 Mahlzeiten plus Snacks. Unser Minimum sind 3 Tage und 2 Personen und unsere Trips sind ideal für Paare. Wir richten uns eher an ein jüngeres und aktives Publikum, da wir selbst noch relativ jung sind und das Leben auf unserem Boot eine gewisse körperliche Fitness verlangt. Es ist aber jeder willkommen, der sich die Herausforderung unserer Abenteuer-Törns zutraut.

Bei Fragen und fuer mehr infos, schickt uns bitte eine Email an barefootsailingworld@gmail.com.

Wir bieten unsere Törns das ganze Jahr durch an. Je nach Jahreszeit sind wir in verschiedenen Gebieten auf den Philippinen unterwegs. Neben unseren full sevice charter trips bieten wir saisonal auch die moeglichkeit als crew (guenstiger dafuer mitarbeit) an bord zu kommen. Kontaktiert uns einfach wenn ihr mehr erfahren wollt.

Wir freuen uns von euch zu Hören!

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #102795, gültig bis 11.09.2024 (veröffentlicht am 14.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab El Nido ca. 2898 sm Luftlinie entfernt

Segeln und Tauchen in den Philippinen

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Aluminium-Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanDi, 21.01.2025 - Fr, 31.01.2025 (11 Tage) ab El Nido, an Coron, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 6

Hallo,

mittlerweile in den Philippinen angekommen, werden wir hier einige Törns machen, um diese wundervolle Inselwelt zu erkunden. Wie immer nehmen wir gerne Mitsegler mit.

Ein typischer Tagesablauf an Bord sieht bei uns folgendermaßen aus:

Nach dem ausgiebigen Frühstück bleibt ausreichend Zeit, um noch einmal zu baden oder an Land zu gehen. Je nach Tagesetappe lichten wir dann vor oder nach dem Mittagessen den Anker, um unsere nächste Destination anzusteuern. Normalerweise erreichen wir vor Einbruch der Dunkelheit die nächste Ankerbucht, sodass ausreichend Zeit für Landgänge, Schnorchelausflüge oder Expeditionen mit Dinghy oder den beiden Kayaks bleibt.

Im Kostenbeitrag für den Törn enthalten ist bereits die Bordkasse, aus der Verpflegung und Betriebskosten für das Boot (Diesel, etc.) abgedeckt werden. Wir kümmern uns bereits im Vorfeld um die erforderlichen Einkäufe, sodass für unsere Gäste nach Ankunft an Bord nur noch Entspannung und Segelabenteuer auf dem Programm stehen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, gerne dürft ihr aber auch selber einmal das Kommando in der Küche übernehmen und uns mit euren Lieblingsgerichten überraschen.

Sollte Interesse bestehen, gibt es auch die Möglichkeit, an Bord den Open Water oder Nitrox Tauchschein oder einen Freediving-Kurs zu machen.

Zum Boot:

Das Boot ist ein 42 Fuß langer Alu-Kat, der komplett für Langfahrt ausgestattet ist. Mit an Bord sind Tauchausrüstungen und 2 Tauchkompressoren, zwei Kayaks und zwei Fahrräder. Um autark zu bleiben, sind ein 200l/h-Watermaker fürFrischwasser und ein 4kW-Inverter mit Li-Batteriebank und 1800 Wp Solarpanelen für ständig verfügbaren 220V-Wechselstrom an Bord vorhanden. Dank Starlink haben wir auch an abgelegenen Ankerplätzen schnelles Internet.

Wir gehen gerne auch auf alternative Routenvorschläge und/oder Termine ein. Einfach nachfragen!

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #093048, gültig bis 12.07.2024 (veröffentlicht am 12.07.2023, zuletzt aktualisiert am 25.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Jun
2024

Typischer Ausgangshafen: El Nido, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Philippinen - Segeln am blauen Puls der Natur Bild 7

Das erste Tageslicht hat uns aus den Kojen gekitzelt. Pastellig blau mit rosa Schlieren präsentiert sich der zeitige Himmel. Großsegel setzen als Morgengymnastik. Anker auf. Kettenknattern macht müde Segler munter. Eine sanfte Brise schiebt uns aus der Ankerbucht. Vorsegel setzen, Schoten dicht. Von dem Schutzwall der Inselabdeckung befreit, übernimmt der Nordostmonsun die Führung. Dunkelblaues Wasser atmet weiße Schaumkronen. Am Horizont drängt Rot das sanfte Rosa zur Seite. Die Sonne quillt hervor, schickt Venus endgültig hinter die Kulissen. Inselkonturen wie Dinosaurier. Emma Peel gleitet durch die Klarheit des jungen Tages, als gehörte er nur ihr allein. Die Büge der beiden Rümpfe drängen durch’s Wasser. Wir sitzen am Vorschiff, ohne ein Wort, schauen nur, schauen, schauen, schauen....

Unsere Touren führen abseits des Alltäglichen. Wir sind nicht auf der Jagd nach Touristenattraktionen, sondern nach Ursprünglichkeit. Ein Sprung in die nasse Klarheit eines jungen Morgens ist gelungener Tagesbeginn. Beim Frühstück über Kaffee und tropischen Früchten das Meer, die Küste, die Vögel, das Springen der Fische betrachten. Den Zauber hören, wenn die Kraft der Segel den Motor verstummen lässt. Die Brise spüren, welche vom Vorsegel ins Großsegel strömt und das Boot vorwärts drängt. Die Aufregung erleben, wenn die angepeilte Insel aus dem Dunst taucht. Die Entspannung fühlen, wenn das Bordgetue verstummt und Vogelgezwitscher über den Wellen singt, die sachte am Strand versiegen.

All dies, eingehüllt und unterstrichen durch die kulinarische Raffinesse der Küchenchefin (Mari)Tes, macht unsere Segelreisen zu einem unvergesslichen Erlebnis außerhalb des Bootschartereinerleis. Tes zaubert täglich drei üppige Mahlzeiten ins Cockpit (Schwerpunkt Meeresgetier), serviert leckeren Kaffee mit Keksen für Zwischendurch, schnippelt safttriefende Tropenfrüchte in die schattige Dösestimmung des heißen Nachmittags.

Besucht unsere Homepage, schreibt ein Email. Wir freuen uns auf euch

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #100672, gültig bis 29.06.2024 (veröffentlicht am 29.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Coron (Provinz Palawan) ca. 2903 sm Luftlinie entfernt

Segeln in den Philippinen

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Einrumpf-Segelyacht (Alubat Ovni 435),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSo, 16.06.2024 - Sa, 22.06.2024 (7 Tage) ab/an Coron, Plätze frei 840 €
JunSo, 23.06.2024 - Sa, 29.06.2024 (7 Tage) ab/an Coron, Plätze frei 840 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln in den Philippinen Bild 7

Im Moment befindet sich nur der Skipper an Bord, Crew befindet sich in Österreich zum Heimaturlaub. MitseglerInnen sind daher gerne eingeladen, sich in der Pantry zu betätigen zwecks "lebenserhaltender" Maßnahmen. Lebensmittel hierfür wird der Skipper gerne im voraus besorgen oder aber gemeinsam mit der crew einkaufen. Selbstverständlich wird auch der Skipper seine Kochkünste unter Beweis stellen und sich auch um Abwasch kümmern.

Wir besuchen meine Lieblingsplätze für schwimmen, schnorcheln, tauchen - oder hängen einfach mal ab und relaxen. Vom quirligen Touristenzentrum, von wo wir unsere Gäste einfach abholen können, geht es los zu einsamen Inseln und Riffen mit klarem Wasser und traumhafter Unterwasser-Welt. Wenn die Sonne tief steht beginnt der Abend mit einem Sundowner, glutrot geht die Sonne hier unter. Wir genießen in Ruhe die Schönheit der Natur oder beginnen in Gespräche über Gott und die Welt zu versinken.

Der Morgen beginnt mit einem Sprung ins (eigentlich nicht) kühle Nass, bevor wir uns dem Frühstück hingeben.

Unser Schiff ist eine Ovni, gebaut aus Aluminium-Legierung. Die Bedienung des Schiffes ist derart ausgeführt, dass es Einhand gesegelt werden kann. Es ist somit sehr sicher, niemand muß an Deck, alles kann vom Cockpit aus betätigt werden, Der Skipper segelt das Schiff üblicher Weise alleine. Auf Wunsch können gewisse Tätigkeiten nach Absprache übernommen werden.

Das Schiff ist mit modernsten Navigations- und Sicherheitseinrichtungen ausgerüstet, neben dem Equipment für Komfort-Erhöhung: Warmwasser, Watermaker, Steckdosen für 230V AC, 12V DC, USB, Internet (Starlink), elektrischen Toiletten, Ventilatoren, etc.

Bettwäsche, Handtücher, Schnorchelausrüstung ist inklusive.

Das Schiff bietet nur 1 Gästekabine (Doppelkoje), daher gibt es bei uns echtes "private feeling", bestens geeignet für ein Paar / single Person. Der Kabinenpreis beträgt € 240 pro Tag plus Bordkassa, unabhängig von der Anzahl der Belegung. Termine flexibel, einfach anfragen!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #099496, gültig bis 22.06.2024 (veröffentlicht am 29.01.2024, zuletzt aktualisiert am 26.05.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Segeln und Tauchen in den Philippinen

Mitsegeln im Revier Indik, Pazifik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Aluminium-Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunDi, 18.06.2024 - Fr, 28.06.2024 (11 Tage) ab Coron, an Puerto Galera, (+) Plätze frei
DezDi, 10.12.2024 - Fr, 20.12.2024 (11 Tage) ab/an Coron, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Tauchen in den Philippinen Bild 6

Hallo,

mittlerweile in den Philippinen angekommen, werden wir hier einige Törns machen, um diese wundervolle Inselwelt zu erkunden. Wie immer nehmen wir gerne Mitsegler mit.

Ein typischer Tagesablauf an Bord sieht bei uns folgendermaßen aus:

Nach dem ausgiebigen Frühstück bleibt ausreichend Zeit, um noch einmal zu baden oder an Land zu gehen. Je nach Tagesetappe lichten wir dann vor oder nach dem Mittagessen den Anker, um unsere nächste Destination anzusteuern. Normalerweise erreichen wir vor Einbruch der Dunkelheit die nächste Ankerbucht, sodass ausreichend Zeit für Landgänge, Schnorchelausflüge oder Expeditionen mit Dinghy oder den beiden Kayaks bleibt.

Im Kostenbeitrag für den Törn enthalten ist bereits die Bordkasse, aus der Verpflegung und Betriebskosten für das Boot (Diesel, etc.) abgedeckt werden. Wir kümmern uns bereits im Vorfeld um die erforderlichen Einkäufe, sodass für unsere Gäste nach Ankunft an Bord nur noch Entspannung und Segelabenteuer auf dem Programm stehen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt, gerne dürft ihr aber auch selber einmal das Kommando in der Küche übernehmen und uns mit euren Lieblingsgerichten überraschen.

Sollte Interesse bestehen, gibt es auch die Möglichkeit, an Bord den Open Water oder Nitrox Tauchschein oder einen Freediving-Kurs zu machen.

Zum Boot:

Das Boot ist ein 42 Fuß langer Alu-Kat, der komplett für Langfahrt ausgestattet ist. Mit an Bord sind Tauchausrüstungen und 2 Tauchkompressoren, zwei Kayaks und zwei Fahrräder. Um autark zu bleiben, sind ein 200l/h-Watermaker fürFrischwasser und ein 4kW-Inverter mit Li-Batteriebank und 1800 Wp Solarpanelen für ständig verfügbaren 220V-Wechselstrom an Bord vorhanden. Dank Starlink haben wir auch an abgelegenen Ankerplätzen schnelles Internet.

Wir gehen gerne auch auf alternative Routenvorschläge und/oder Termine ein. Einfach nachfragen!

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #093048, gültig bis 12.07.2024 (veröffentlicht am 12.07.2023, zuletzt aktualisiert am 25.04.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz