Segel-deinen-Traum: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "Segel-deinen-Traum"

Für den Inserenten wurden bisher 2 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Segeltörn mit Skipper Armin und seinem Hektor
  • Törn im Mai 2019, Seegebiet/Strecke: bahamas

1000 Sternchen und mehr verdient Skipper Armin mit seinem Katamaran Hektor!

Im Mai 2019 hiess es für mich das erste Mal Bahamasurlaub und das erste Mal überhaupt 14 Tage Urlaub auf einem Segelboot.
Für gewagt haltet ihr das ?

Nicht mit dem wunderbaren Skipper Armin und seinem super gepflegten, sehr geräumigen Katamaran Hektor.

Armin hat mir von Anfang an das Gefühl gegeben, ein Teil seiner Crew zu sein.
Zuerst gab es aber erst einmal Regelkunde und Sicherheitstraining von ihm, wunderbar und außerdem konnte ich später davon profitieren, da wir in einige Wetterumschwünge geraten sind, bei denen Sicherheit an erster Stelle stand!

Tägliche "Meetings" mit Aufgabenverteilung, Einweisung, Übungen und Erklärung der anstehenden Tagestour gaben allen auf dem Boot das Gefühl, ein wichtiger Bestandteil zu sein.
Und wer einmal nicht soviel Lust auf aktives Segeln hatte, sonder mehr auf chillen, der durfte auch das.

Armin ist als Skipper einfach wahnsinnig empathisch und ein absoluter entspannter Typ.

Oft lagen wir nachts vor einer kleinen Insel vor Anker, genossen den Sternenhimmel und diese wunderbare, absolute Stille um uns herum, es wurde gemeinsam gekocht und zusammen in der wirklich großzügigen Sitzecke auf dem Außendeck gegessen, geklönt und man ließ den Tag Revue passieren.

Wir entdeckten mit dem Dinghy kleine Flugzeugwracks, die Armin uns zeigte und konnten dort schnorcheln oder wir paddelten mit den SUP´s in Buchten oder entdeckten bei den Landgängen die wunderschönen, weißen und langen Sandstrände.

Armin war nur in einer Sache streng, tagsüber galt absolutes Alkoholverbot, so dass wir uns abends alle auf unser " Ankerbier" freuten.

Ein wunderbarer Urlaub, mit der Erkenntnis für mich: Segeln ist wunderschön, Segeln auf Hector mit Armin als Skipper die Krönung.
Gerne wieder!
Als Tip für alle Interessierten: Armin plant wunderschöne Törns im kommenden Jahr!

Bewertung abgegeben am 15.09.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Bahamas Mai 2019
  • Törn im Mai 2018, Seegebiet/Strecke: Bahamas

Wir waren Anfang im Mai 2019 mit Skipper Armin auf seinem „HECTOR“ zwei Wochen auf den Bahamas unterwegs. Für mich war das der zwölfte Törn, aber der erste auf einem Kat. Meine anfänglichen Bedenken, dass mir die „Schräglage“ beim Segeln fehlen würde war rasch vergessen. Die Vorteile des großzügigen Platzangebotes und der ruhigen Lage des Kats sind für eine länge Tour wirklich von Vorteil.

Armin selbst ist ein klasse Skipper, bei dem man sich jederzeit gut aufgehoben fühlt. Mit seinem Humor und seiner angenehmen, unkomplizierten Art hat er von Anfang bis zum Ende die Crew bei Laune gehalten. Er versteht es auf die Bedürfnisse aller Crewmitglieder einzugehen egal ob Rookie oder Fortgeschrittener und bindet alle je nach Interesse und Können in die Aktivitäten an Bord ein. Nach Lust und Laune konnte jeder aktiv beim Segeln dabei sein oder relaxen und für Fragen zur Theorie und Praxis des Segelns hat immer ein offenes Ohr.

Sein Katamarn Hector ist gut gepflegt, sehr geräumig und gut ausgestattet - SUPs, Dinghy und Schnorchelequipment sind vorhanden, die Außendusche ist top. Armin hatte unsere Tour gewissenhaft vorbereit und dann die Detailplanung mit uns gemeinsam gemacht. Er hat uns bei unserem Törn zu traumhaften Buchten und schönen Liegeplätzen geführt. Über Nacht lagen wir meist vor Anker oder an einer Mooring-Leine, konnten schwimmen, paddeln und schnorcheln. In der Regel haben wir abends gemeinsam gekocht und dann draußen in der wirklich großzügigen Sitzecke gesessen, gegessen, getrunken und viel geplaudert und gelacht. Wir sind aber auch ein paar Mal an Land gegangen und haben auswärts gegessen.
Die lauen Sommernächte mit unglaublichem Sternenhimmel waren ein Traum, sieht man von den „Sand-Flies“ mal ab – aber da kann ja weder Armin noch Hector was dafür. Mein Tipp: die Chemiekeule „OFF“ großzügig auftragen!

Alles in Allem war das ein großartiger Urlaub mit viel Natur, Action und chillen und jeder Menge Spass. Wer gut und sicher Segeln möchte, dem kann ich Armin & Hector nur wärmstens weiterempfehlen. Für mich war das sicherlich nicht der letzte Törn mit ihm.

Schiff ahoi, bis zum nächsten Mal, Udo

Bewertung abgegeben am 15.09.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz