Seewalker: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "Seewalker"

Für den Inserenten wurden bisher 4 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Skippertraining mit einem echten Revierkenner
  • Törn im April 2018, Seegebiet/Strecke: Poros-Hydra-Spetsai-Argolischer Golf-Leonidion-Ermioni-Poros

Wir hatten zu viert (inkl. Skipper Christian) einen sehr schönen und lehrreichen Törn, der eine gute Vorbereitung auf meinen geplanten Törn im Sommer sein sollte. Christian ist ein ausgezeichneter Kenner des Reviers und ein sehr guter, erfahrener Skipper. Ich habe mich mit netten Bordkameraden, die ich vorher nicht kannte, auf seiner „Carmen“ Beneteau First 38, sehr wohl gefühlt und viel gelernt.
Da Christian Land und Leute gut kennt, konnte ich viele gute Tips mitnehmen.
Sein lieber Hund Siggi hat uns auf dem Törn begleitet. Mich hat er keine Sekunde gestört.

Bewertung abgegeben am 18.05.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Guter Skipper mit Herz
  • Törn im November 2016, Seegebiet/Strecke: Ägäis (Argolischer Golf und Sanonischer Golf)

Ich bin dem Spipper Christian für die hervorragenden zwei Wochen vom 4.-11.Nov.2016 im Argolischen und Saronischen Golf sehr dankbar. Als jahrzehntelanger Ostseeskipper auf eigenen Schiff denke ich zu wissen, welche Kriterien Christian zu einen ausgezeichneter Skipper machen: Die Sicherheit seiner Mannschaft stand immer an oberster Stelle. Das betrifft zunächst das gut ausgerüstete,gewartete und gepflegte Schiff mit guten Segeleigenschaften, dann ebensowichtig die aus mehreren täglichen Wetterberichten und tatsächlichen Wettrerverhältnissen gewonnenen Entscheidungskriterien für z.B .rechtzeitiges Reffen bei tückischen Windverhältnissen oder die Wahl der Länge der Tagesetappen bezogen auf die Leistungsfähigkeit jedes Mannschaftsteils...Christian hatte bei großen Wellen jeden im Blick.
Herausheben möchte ich seine Menschlichkeit: Welcher Skipper geht schon freiwillig wie er in den Salon, um seinen 3 Gästen je eine Kabine zu überlassen? Er hat sehr viel über die Inseln und griechische Geschichte vermittelt. Der Erlebnisfaktor war groß durch viele schöne Häfen, Buchten und Sehenswürdigkeiten. Abgerundet wurde die Tour durch gut ausgewählte landestypische Tavernen und auch leckeres Essen an Bord.
Ich empfehle Christian durch meine Bewertung sehr gern weiter! Uwe aus Hamburg

Bewertung abgegeben am 21.11.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Weis/Blaue Impressionen
  • Törn im September 2015, Seegebiet/Strecke: Saronischer Golf

Die Buchung war unkompliziert und mit wenigen Worten war klar, wie man problemlos nach Poros kommt. Christian segelt schon seit vielen Jahren im saronischen Golf und kennt das Segelrevier sehr gut. Als Eigentümer der Carmen gibt er gut auf sein Boot Acht, so dass ich auch als Anfänger niemals Bedenken hatte, dass etwas außer Kontrolle geraten könnte und denke einen hohen Sicherheitsstandart gelernt zu haben. Da an manchen Tagen Nordwind oder auch heftige Regenfälle und schwierige Wetterlagen auftraten, war es auch wirklich wichtig einen erfahrenen Skipper zu haben, der die Situation richtig einzuschätzen weiß. Da mussten die Manöver auch richtig sitzen und in kritischen Situationen konnte der Ton schon mal rauer werden. Dafür entschädigte dann aber das „Regatta-Feeling“ bei Windstärke 6-7 unter vollen Segeln….und natürlich die Locations und das geniale Essen, welche wir ohne die Ortskenntnisse unseres Skippers wohl nicht erlebt hätten.
Fazit: Die Carmen ist ein Sportboot, Christian sagt was er denkt und das mit einem bayrischen Akzent! All zu zart besaitet sollte man also nicht sein, weiß aber woran man mit ihm ist und kann auf seine Erfahrung vertrauen. Auf jeden Fall darf man sich auf sportliches Segeln und eindrucksvolle Erlebnisse freuen.

Bewertung abgegeben am 07.01.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Entspannter Hund/Launischer Skipper
  • Törn im Juli 2012, Seegebiet/Strecke: ionisches Meer

Der Törn wäre um einiges schöner gewesen, wenn der Skipper nicht dauernd launisch gewesen wäre und so für eine angespannte Stimmung gesorgt hätte.

Auch dauernde Kommentare,daß er sich wieder aufs allein segeln freue, tragen nicht positiv zur Atmosphäre bei.Die nette Crewzusammensetzung hat vieles wieder wett gemacht,

Wer jedoch mit anderen nicht segeln will, sollte es auch nicht aus finaziellen Gründen tun!

Bewertung abgegeben am 24.07.2013 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Oh wie nett....,liebe(r) Unbekannte(r).was soll ich dazu sagen? Da es im Juli 2012 doch viele Mitsegler gegeben hat, ich nicht weiß um welche Woche es sich handelt und Du auch nicht Deinen Namen nennst,könnte ich nur spekulieren!Deshalb an alle Interessenten, ich segle seit Jahren immer wieder einige Wochen als Skipper für renommierte Charteragenturen wie z.b. Argos-Yachtcharter, Platten-sailing, Dreamyacht oder Sailgreece,wo ich eigentlich noch niemals eine Beschwerde bekommen habe,im Gegenteil die Leute waren immer zufrieden.(da könnt ihr gerne nachfragen) Auch wenn ich mit meiner eigenen Yacht segle und Leute mitnehme geht es doch meistens gut,sonst hätte ich nicht so viele Wiederholer..Sollte ich keinen Spaß mit anderen Mitsegler haben würde ich auch nicht hier suchen.Auch finanziell gesehen reichen die Kostenbeteiligungen gerade für den Unterhalt der Yacht (was auch das Ziel ist),den ich packe mein Schiff ja nicht voll wie einen Flüchtlingsdampfer sondern segle überwiegend mit 2-4 Personen,weil es auch so mehr Spaß macht.Über unser Risiko und der Verantwortung als Skipper reden wir nicht weiter. Also segeln macht mir Freude und mit einer tollen Crew umso mehr.Aber es kann natürlich immer wieder passieren,daß es aus irgendwelchen Gründen mal nicht paßt oder harmoniert..So ist das Leben.den einen mag man den anderen halt nicht!Der eine ist zufrieden der andere nicht! Entschuldigt aber glaubt ihr es kommt nur auf uns Skipper an ob ein Törn gelungen ist? Wieso gibt es hier e

Stellungnahme abgegeben am 01.08.2013

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz