Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab London / South Dock Marina, Vereinigtes Königreich, England

Segeln ab London / South Dock Marina Vereinigtes Königreich, England

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab London / South Dock Marina

Englands und Schottlands Ostküste

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 9 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiDo, 30.05.2024 - Sa, 08.06.2024 (10 Tage) ab London, an Newcastle upon Tyne, (+) Plätze frei 950 €
Mitsegeln und Kojencharter: Englands und Schottlands Ostküste Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Englands und Schottlands Ostküste Bild 2

Tipp: Buche beide Wochen und spare 30% ab der zweiten Woche

London - Newcaste upon Tyne

Dies ist ein toller Streckentörn mit der ein oder anderen Nachtfahrt dabei. Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Freitag verlassen wir London und fahren die Themse abwärts nach Tillbury nahe der Themsemündung. Die folgenden Tage werden wir Felixstowe, Lowsoft, Ipswich, Scarborow und weitere kleine Städte an Englands Ostküste passieren. Bis zum Samstagabend wollen wir in Newcastle upon Tyne ankommen. Hier endet unsere Reise am Sonntagmorgen nach einem guten Frühstück. Die Blue Cruise bleibt zwei Nächte in Newcastle.

Wer in London vorab noch ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 4 Nächte).

Wer in Newcastle noch eine Nacht bleiben möchte, dem kann ich ebenso das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren).

Newcastle upon Tyne - Edinburgh

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Am Montag verlassen wir Newcastle und segeln nach Blyth, wo wir die Nacht verbringen. Weiter geht es am nächsten Tag nordwärts. Höhe Holy Island of Lindisfarne können wir die nächste Nacht geschützt ankern. Es geht weiter über Dunbar in den Firth of Fourth nach Edinburgh, wo wir Samstagabend ankommen. Vielleicht bleibt auch noch Zeit für einen Abstecher auf die Isle of May. In Edinburgh endet unsere Reise. Am nächsten Morgen, nach einem guten Frühstück, heist es Abschied nehmen. Wer in Edinburgh anschließend noch noch ein paar Tage verbringen möchte, dem kann ich das Übernachten auf der Blue Cruise anbieten (40€/Nacht pro Person zzgl. anteilig Hafenliegegebühren, max. 6 Nächte).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #098153, gültig bis 08.06.2024 (veröffentlicht am 18.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

London - Amsterdam. Rundum Sorglos.

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5 (16-m-Segelyacht)),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunMo, 03.06.2024 - Mi, 12.06.2024 (10 Tage) ab London, an Amsterdam, (+) Plätze frei 1111 €
Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: London - Amsterdam. Rundum Sorglos. Bild 7

Unser Frühsommertörn 2024 führt in mehreren Etappen von Stralsund bis nach London und zurück. Auf einigen Etappen gibt es noch freie Plätze, Wie beispielsweise hier auf dem Abschnitt London - Amsterdam.

Unterwegs ist ausreichend Zeit - für Zwischenstopps, Landgänge, und ausgiebiges Segeln oder zum Abwettern bei ungünstigem Wetter. Segeln können muss niemand unserer Gäste. Wer möchte, kann sich aktiv in das seemännische Handwerk einbringen, die Stammcrew (bestehend aus Skipper (Nautiker/SHS), Co-Skipperin/Bordservice (SSS) ), ist gern bereit, dezent im Hintergrund zu agieren, während segelbegeisterte Gäste sich als Rudergänger und Navigatoren betätigen. Und wer sich lieber ausruhen möchte, lässt sich einen Cocktail mixen und legt sich in die Sonne...

Je nach Wetter und Gezeiten soll dieser Segeltörn von London die Themse runter über Ramsgate, rüber nach Dünkirchen führen. Dann weiter die belgische und holländische Küste hoch bis nach Amsterdam. In London liegen wir in St.Katherine Dock, direkt an der Towerbridge. Wir starten erst am 4.6., so kann man abends auch nochmal durch London schlendern. Auch in Amsterdam wollen wir bereits am 11.6.ankommmen.

Vier Länder und ein anspruchsvolles Revier sorgen dafür, dass es für jeden Mitsegler etwas zu entdecken gibt. Lassen Sie sich auf dieser nicht alltäglichen Segelreise entschleunigen, vergessen Sie

Ihren Alltag!

Rundum Sorglos:

Im Preis ist alles enthalten: Neben der Verpflegung an Bord (umfangreiches Frühstück, Tagesimbiss, Vesper, 4x Abendessen) und allen Getränken auch die Nebenkosten des Schiffsbetriebes (Diesel bis Hafengebühren) An den restlichen Abenden findet das Essen an Land statt. Hier trägt jeder Mitsegler seine Kosten selbst.

Es gibt keine versteckten Kosten oder eine zusätzliche Bordkasse.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter

Eintrag #097145, gültig bis 02.06.2024 (veröffentlicht am 11.11.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Segeln ab Dover ca. 56 sm Luftlinie entfernt

Schottland & Hebriden

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Ketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AprMo, 15.04.2024 - Mi, 24.04.2024 (10 Tage) ab Dover, an Falmouth, (+) Plätze frei 2125 €
Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Schottland & Hebriden Bild 7

UM ZU SEHEN! Video von einem Steady Gast auf YouTube! https://youtu.be/w1m7H8U71sc

SCHOTTLANDS ATEMBERAUBENDE LANDSCHAFT UNTER SEGELN ENTDECKEN

> Westküste Schottland, Innere und Äußere Hebriden

> Spezialisiert auf Schottland seit 2015

> Niederländische Crew (sprechen gut Deutsch)

> Abenteuer Segelreisen

> Segel- und Wanderreisen

> Vollpension mit sehr guter Küche

Wir sind Mariëlle 53 und Jan-Willem 55, und wir nehmen Sie gerne mit auf eine Reise, auf der Sie die unberührte Wildnis und atemberaubende Schönheit Schottlands erleben können! Segeln ist unsere Leidenschaft, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Was wir Ihnen bieten? Einen entspannenden Segeltörn mit großartiger Küche im wunderschönen Segelgebiet der schottischen Westküste und der Hebriden!

Sind Sie noch nie gesegelt? Kein Problem, denn bei uns sind Sie in professionellen Händen. Wir segeln seit 1994 zusammen, und all diese Jahre sind die Grundlage für gute Teamarbeit. Während Ihres Urlaubs werden Sie Teil dieses Teams, denn miteinander zu segeln macht großen Spaß! Zusätzlich zu den unzähligen Seemeilen haben wir beide die Zertifikate Segeln und Grundlegende Sicherheit an der nautische schule in Enkhuizen (Niederlande) erworben.

Über Steady Sailing

Steady ist ein robuster, traditioneller Zweimaster aus Stahl. Schiffslänge 22 m. Seit ihrem Bau im Jahr 1993 ist sie als Charterschiff für Firmen bis zu 8 Passagiere ausgestattet. Das Schiff hat sowohl über als auch unter Deck viel Platz. In dem geräumigen Decksalon mit Rundumsicht befindet sich auch die Navigationsecke mit moderner Navigations- und Kommunikationsausrüstung. Unter Deck gibt es eine geräumige, gut ausgestattete Kombüse, den Hauptsalon, 4 Doppelkabinen und einen separaten Raum für Dusche und Toilette.

Eingeschlossen:

die Crew, bestehend aus Kapitän, Steuermann/Koch

Bettwäsche und Handtücher

Alle Mahlzeiten, Snacks und Heißgetränke

Verwendung von MUSTO BR1 Segelanzug, umweltfreundlichem Duschgel + Haarshampoo

Merkmal: Crewed Charter

Eintrag #099587, gültig bis 11.08.2024 (veröffentlicht am 31.01.2024, zuletzt aktualisiert am 26.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Portsmouth / Gosport ca. 58 sm Luftlinie entfernt

Biskaya: Portsmouth -> Vigo

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (S&S Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugFr, 23.08.2024 - Mo, 09.09.2024 (18 Tage) ab Portsmouth, an Vigo, (+) Plätze frei 1680 €
Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya: Portsmouth -> Vigo Bild 7

Wir treffen uns am 23. August in Portsmouth auf der Montana.

Einmal über die Biskaya segeln - für Viele ein Mythos. Nachdem wir in Portsmouth losfahren, verlassen wir den Solent durch die Needles und segeln weiter bis Falmouth, dem Tor zum Atlantik.

Lässt es das Wetter zu, machen wir einen Abstecher auf die Isles of Scilly. Danach folgt der große Schlag über die Biskaya. Wir legen Kurs auf A Coruna. Der letzte Abschnitt führt dann am Cap Finestre vorbei weiter nach Vigo.

Auf unseren Urlaubstörns gehen wir bezüglich Hafentage gerne auf die individuellen Wüsche unserer Gäste ein.

Viele weitere Informationen zum Törn, Schiff und Skipper auf www.swan-montana.de

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Crewed Charter

Eintrag #096056, gültig bis 22.08.2024 (veröffentlicht am 10.10.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Southampton ca. 63 sm Luftlinie entfernt

Emden - Teneriffa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Mittelcockpityacht),

am besten geeignet für Mitsegler von 30 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunMo, 03.06.2024 - Mo, 17.06.2024 (15 Tage) ab Southampton, an Lissabon, Platz frei
Mitsegeln und Kojencharter: Emden - Teneriffa Bild 1

Ich überführe meine Alusegegelyacht Isamu von Emden nach Garachico im Norden von Teneriffa.

Das Boot hat ist eine Mittelcockpityacht mit Deckhouse von 14,50 m Länge und verfügt über 4 Kojen in 2 Kajüten, jeweils mit einer Nasszelle.

Die Jacht wurde 2006 als Einzelbau bei Benjamins in Emden als Schwenkkieler gebaut, was uns die Möglichkeit gibt in Tiedengebieten trockenzufallen.

Die Reise wird von Emden, über Den Helder, entlang der Englischen Kanalküste ( wenn möglich mit Stopp auf den Scillies), Nordspanien, Portugal, Madeira zu den Kanaren (Garachico auf Teneriffa) führen.

Neben mir als Eigner (SKS) ist auf dem Törn ein Skipper (SHS) an Bord. Mitsegler sollten Erfahrung im Yachtsegeln haben ( mindestens SKS). Wünschenswert sind Erfahrungen als Wachführer und beim Nachtsegeln.

Nähere Infos gebe ich gern per Mail (a.marr@me.com).

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #099407, gültig bis 26.05.2024 (veröffentlicht am 27.01.2024, zuletzt aktualisiert am 04.02.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Von Southampton bis Harlingen in Holland

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 21.09.2024 - Sa, 28.09.2024 (8 Tage) ab Southampton, an Calais, (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 5

Southampton - Calais

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Unser erster Stop wird voraussichtlich Bighton (ca. 50sm). Weiter geht es an der Englischen Kanalküste ostwärts nach Eastbourne (25sm) und Folkestone (40sm) bevor wir den Channel überqueren und in Calais (25sm) anlegen.Wenn Du vorab in Southampton einige Tage verbringen möchtest, kann ich Dir das Übernachten auf der S/Y Blue Cruise anbieten (max. 6 Nächte, 40€/Nacht).

Calais - Den Haag

Von Calais segeln wir der Nordseeküste  folgend nach Scheveningen in Holland. Auf dem Weg dorthin machen wir in Dünkirchen, Ostende und Zeebrügge Station. Von Zeebrügge bzw. Blankenberge aus lohnt sich die Fahrt mit der Bahn (15 Minuten) in die belgische Stadt Brügge, ein "must see". Auch unser Zielhafen Scheveningen mit Den Haag, Delft, Leiden, Hook van Holland ist absolut sehenswert.

Scheveningen - Harlingen

Wir segeln von Scheveningen nach Ijmuiden und fahren dort durch die Seeschleuse  in den Nordzeekanal ein. Auf diesem erreichen wir gegen Abend Amsterdam. Von dort  aus geht es ins Makermeer. Wir setzten Segel bis Enkhuizen. Kurz vorher wechseln wir über einen Naviduct (Brücke über die Autostrasse, gleichzeitig auch Schleuse) vom Makermeer ins Ijsselmeer. Enkhuizen ist eine von vielen hübschen holländischen Kleinstädten mit viel Geschichte. Uns nächstes Ziel ist Urk, eine ehemalige Fischerinsel in der ehemaligen Zuiderzee, bevor diese durch die Eindeichung zum Ijsselmmeer wurde. Urk ist für einen Zwischestopp immer interessant. Von Urk segeln wir weiter nach Stavoren und dann nach Harlingen. Ungefähr sechs Seemeilen vor Harlingen liegt die Schleuse Kornwedderzand und wir verlassen das Ijsselmeer. In der Waddensee geht es bis Harlingen.

Einschiffen: Jeweils um 16 Uhr am Anreisetag.

Ausschiffen: Am Tag nach der Ziel-Ankunft nach einem guten Frühstück (ca. 11Uhr).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098510, gültig bis 04.10.2024 (veröffentlicht am 28.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Cowes ca. 65 sm Luftlinie entfernt

Round the Island Training und Segelregatta-England

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Katamaran 4 Kabinen),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunMo, 10.06.2024 - Mo, 17.06.2024 (8 Tage) ab/an Cowes, (+) Plätze frei 2500 €
Mitsegeln und Kojencharter: Round the Island Training und Segelregatta-England Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Round the Island Training und Segelregatta-England Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Round the Island Training und Segelregatta-England Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Round the Island Training und Segelregatta-England Bild 4

ENGLAND ROUND THE ISLAND REGATTA-TÖRN

Eine Woche Segeltraining + Regatta!

Treffe über 8000 andere Segler*innen und Segel mit deiner Crew.

Gemeinsam tretet ihr gegen die Segelkonkurrenz an.

Jeder Handgriff, jedes Manöver, jede seemännische Entscheidung und jede Wetter Beobachtung ist das Fundament für den Erfolg und Deine eigene Skipperkarriere.

Jetzt an Bord gehen!

Merkmale: Skippertraining | weitere Sportart an Land | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #095098, gültig bis 09.06.2024 (veröffentlicht am 11.09.2023)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Segeln ab Calais ca. 77 sm Luftlinie entfernt

Von Southampton bis Harlingen in Holland

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bénéteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 28.09.2024 - Sa, 05.10.2024 (8 Tage) ab Calais, an Den Haag (Scheveningen), (+) Plätze frei 760 €
Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Von Southampton bis Harlingen in Holland Bild 5

Southampton - Calais

Am Ankunftstag erfolgt die Sicherheitseinweisung an Bord, wir besprechen den Törn und kaufen für die Reise Proviant ein. Unser erster Stop wird voraussichtlich Bighton (ca. 50sm). Weiter geht es an der Englischen Kanalküste ostwärts nach Eastbourne (25sm) und Folkestone (40sm) bevor wir den Channel überqueren und in Calais (25sm) anlegen.Wenn Du vorab in Southampton einige Tage verbringen möchtest, kann ich Dir das Übernachten auf der S/Y Blue Cruise anbieten (max. 6 Nächte, 40€/Nacht).

Calais - Den Haag

Von Calais segeln wir der Nordseeküste  folgend nach Scheveningen in Holland. Auf dem Weg dorthin machen wir in Dünkirchen, Ostende und Zeebrügge Station. Von Zeebrügge bzw. Blankenberge aus lohnt sich die Fahrt mit der Bahn (15 Minuten) in die belgische Stadt Brügge, ein "must see". Auch unser Zielhafen Scheveningen mit Den Haag, Delft, Leiden, Hook van Holland ist absolut sehenswert.

Scheveningen - Harlingen

Wir segeln von Scheveningen nach Ijmuiden und fahren dort durch die Seeschleuse  in den Nordzeekanal ein. Auf diesem erreichen wir gegen Abend Amsterdam. Von dort  aus geht es ins Makermeer. Wir setzten Segel bis Enkhuizen. Kurz vorher wechseln wir über einen Naviduct (Brücke über die Autostrasse, gleichzeitig auch Schleuse) vom Makermeer ins Ijsselmeer. Enkhuizen ist eine von vielen hübschen holländischen Kleinstädten mit viel Geschichte. Uns nächstes Ziel ist Urk, eine ehemalige Fischerinsel in der ehemaligen Zuiderzee, bevor diese durch die Eindeichung zum Ijsselmmeer wurde. Urk ist für einen Zwischestopp immer interessant. Von Urk segeln wir weiter nach Stavoren und dann nach Harlingen. Ungefähr sechs Seemeilen vor Harlingen liegt die Schleuse Kornwedderzand und wir verlassen das Ijsselmeer. In der Waddensee geht es bis Harlingen.

Einschiffen: Jeweils um 16 Uhr am Anreisetag.

Ausschiffen: Am Tag nach der Ziel-Ankunft nach einem guten Frühstück (ca. 11Uhr).

©2024 Blue Cruise - www.bc2020.de

Eintrag #098510, gültig bis 04.10.2024 (veröffentlicht am 28.12.2023, zuletzt aktualisiert am 04.01.2024)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz