Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Edinburgh, Vereinigtes Königreich, Schottland

Segeln ab Edinburgh Vereinigtes Königreich, Schottland

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Edinburgh

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Edinburgh.

(B) Segeln ab Cowes ca. 320 sm Luftlinie entfernt

ROLEX Fastnet Race 2023

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 81 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugDi, 01.08.2023 - Do, 10.08.2023 (10 Tage) ab/an Cowes, Isle of Wight, UK, (+) Plätze frei 2090 €
Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: ROLEX Fastnet Race 2023 Bild 7

Fastnet Challenge 2023:

Es ist wohl das bekannteste Segelrennen der Welt. Auch die Nichtsegler wissen mit dem Begriff etwas anzufangen. Im Jahr 2023 sind wir mit der Montana dabei.

Voraussetzung des Veranstalters ist, dass mindestens 50% der Crew im selben Jahr schon mindestens 300 Seemeilen Hochseeregatta auf dem Schiff gesegelt sind. Dies bedeutet, dass jeder Teilnehmer im Vorfeld eine oder mehrere Regatten auf der Montana gesegelt sein soll. Hierfür bietet sich unter anderem die vom 20. bis 24. Februar 2023 stattfindende RORC Caribbean 600 an. Sie startet und endet in Antigua.

Außerdem werde ich mit der Montana rechtzeitig im englischen Kanal sein und im Rahmen der "RORC Series of Races" im Juni und Juli 2023 Mitsegelmöglichkeiten anbieten, um die notwendigen Regattaerfahrungen zu erlangen.

Die Termine des Fastnet Race und der RORC’s Series of Races 2023 stehen noch nicht endgültig fest und werden an Interessenten sobald möglich kommuniziert. Ich rechne mit Anfang August 2023 für das Fastnet Race.

Wegen Bootsvorbereitung und Rücküberführung vom Zielort werden vor und nach dem Rennen weitere 2 Tagen eingeplant. Ab spätestens Ende Juni wird die Montana im englischen Kanal sein. Ist der Terminplan für die Regatten publiziert, werde ich eine konkrete Planung ausarbeiten.

Die Besatzung soll beim Fastnet Race aus 9 Seglern bestehen.

Das Wachsystem besteht aus zwei 4er-Teams, also 4 Crewmitglieder auf Wache, 4 auf Freiwache - Wechsel alle 4 Stunden. Ich als Skipper stehe ausserhalb des Wachsystems, um für Segelwechsel, Navigation und Taktik frei zu sein. Für die Tage vor und nach dem Rennen kann es also notwendig sein, dass Crewmitglieder an Land schlafen müssen.

Für den 10-Tage Törn des Fastnet Race liegt der Preis bei 2090€ + Bordkasse.

Für Mitsegler des Fastnet Race werden die Vorbereitungsregatten mit einem Rabatt von 50% angeboten.

Viele weitere Informationen über das Race, das Schiff und den Skipper auf www.swan-montana.de

Eintrag #072020, gültig bis 16.09.2022 (veröffentlicht am 16.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Den Helder ca. 331 sm Luftlinie entfernt

ARC-Shuttle: Breege-Den Helder-La Coruña-Funchal-Las Palmas

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 16.10.2021 - Sa, 23.10.2021 (8 Tage) ab Den Helder, an Cherbourg, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: ARC-Shuttle: Breege-Den Helder-La Coruña-Funchal-Las Palmas Bild 1

Der Shuttle zur ARC wird in 5 Etappen von Rügen nach Gran Canaria gesegelt.

Zunächst geht Route von der Ostsee durch den NOK in die Nordsee, durch den Ärmelkanal mit etwas Zeit auf und um die Kanalinseln. Von dort führt die Strecke in den Atlantik durch die Biskaya entlang der portugiesischen Küste zu den Kanarischen Inseln.

Die ARC-Shuttles sind die Törns zur ARC oder von der World-ARC zurück nach Breege! Nicht minder anspruchsvoll und ebenso schön wie die Routen der ARC oder World ARC! Variantenreiche und wunderschöne Reviere.

Wenn Sie Ihre nautischen und seemännischen Erfahrungen erweitern möchten oder ein erfahrener Segler, der einen geselligen Törn im Gruppenverbund erleben möchte, dann sind sie bei uns richtig!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #066824, gültig bis 29.10.2021 (veröffentlicht am 16.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Transatlantik/Azoren/Westeuropa

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprSo, 24.04.2022 - Sa, 30.04.2022 (7 Tage) ab Den Helder, an Breege, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik/Azoren/Westeuropa Bild 1

Karibik - Azoren

Wir starten dieses ein­malige Segel­event auf Saint Mar­tin, der größeren Hälf­te ei­ner zau­berhaf­ten und leb­haf­ten kari­bischen In­sel, die sich die Nieder­lande und Frank­reich fried­lich tei­len. Nach aus­giebi­gem Kennen­lernen und Ver­provian­tieren der Yacht ma­chen wir uns auf die 2.500 sm lange Rei­se über den Nord­atlan­tik. Wir lassen die Leeward Islands west­lich lie­gen, bald ver­schwin­den die Gipfel der Karibik­inseln am Hori­zont und wir sind allein auf dem offe­nen Atlan­tik. Er­fahrungs­gemäß wäh­len wir zu­erst ei­nen nörd­lichen Kurs, der bis auf 200-300 sm an den Ber­mudas vorbei­führt. Erst auf der Höhe zwi­schen 30° und 40° N dre­hen wir mit den dort ein­setzen­den West­win­den auf unse­ren Ost­kurs in Rich­tung Azo­ren. Wie weit nörd­lich wir da­bei fah­ren, ist ab­hän­gig von der Groß­wetter­lage und der Ein­schätzung des Skip­pers. Ein direk­ter Kurs auf die Azoren ist oft nicht rat­sam, da man hier­bei in groß­flächige Gebie­te mit Wind­stille ge­raten kann.

Auf der Route von den Ber­mudas zu den Azoren herr­schen vor­nehm­lich west­liche oder süd­west­liche Win­de, die durch die Tief­druck­zone im Nor­den so­wie durch das Hoch­druck­gebiet über dem mitt­leren Atlan­tik bestimmt wer­den. Be­günsti­gend wirkt auch der Golf- bzw. Nord­atlantik­strom, der mit ei­ner Ge­schwin­dig­keit von bis zu 0,5 Knoten in Rich­tung Ost be­ziehungs­weise Nord­ost setzt.

Die Ansteuerung der Azo­ren ist ver­gleichs­weise ein­fach. Weder Flores noch Faial ha­ben ir­gend­welche Un­tie­fen oder Vor­lage­rungen, die für Yach­ten rele­vant sind. Die 200 Meter-Tiefen­linie um­gibt alle Azoren­inseln in kom­for­tablem Ab­stand von 0,5 bis 5 See­meilen, auch die Gezei­ten fallen auf den Azoren eher ge­ring aus. Der Tiden­hub über­steigt an kei­ner Stelle 1,80 Meter...

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #066834, gültig bis 16.02.2022 (veröffentlicht am 16.02.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Scheveningen (Den Haag) ca. 350 sm Luftlinie entfernt

Etappe 3 Spanienhinüberführung: Den Haag nach Brest

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46 C),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 09.10.2021 - Sa, 23.10.2021 (15 Tage) ab Den Haag, an Brest, (+) Plätze frei 600 €
Mitsegeln und Kojencharter: Etappe 3 Spanienhinüberführung: Den Haag nach Brest Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Etappe 3 Spanienhinüberführung: Den Haag nach Brest Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Etappe 3 Spanienhinüberführung: Den Haag nach Brest Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Etappe 3 Spanienhinüberführung: Den Haag nach Brest Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Etappe 3 Spanienhinüberführung: Den Haag nach Brest Bild 5

Etappe 3 führt von Den Haag nach Brest in den Atlantik. Wir haben zwei Wochen Zeit um nach Brest zu segeln. Dieses Zeitbudget wird uns viele Zwischenstopps in schönen und berühmten Orten an der französischen und englischen Kanalküste ermöglichen.

Die genauen Stopps wird die Crew gemeinschaftlich mit dem Skipper unter Beachtung der Wetter- und Windsituation festlegen.

Törnkategorie: Meilen- und Erfahrungstörn

Der englische Kanal erfordert besondere Navigation und Seemannschaft. Wir kommen immer weiter nach süden, somit dürfen wir uns auf angenehme Temperaturen freuen die entspannte Nachtschläge zulassen werden.

Kojenpreis

€ 600,00 (für 14 Tage) zzgl. Bordkasse

Die Yacht: Bavaria 46 4-Kajüten Bj. 2007

Die Yacht erfüllt alle BG-Verkehr - Anforderungen hinsichtlich eines Ausbildungsbetriebes. Ein Schiffssicherheitszeugnis liegt vor. Radar, GPS, EPIRB, Rettungsinsel, Automatikwesten und Lifebelts sind hier nur ein selbstverständlicher Teil der Ausrüstungsliste.

Bordkasse

Von der Crew wird eine Bordkasse eingerichtet, daraus werden Kosten für Proviant, Treibstoff, Hafengebühren, Endreinigung und Gasverbrauch bezahlt (erfahrungsgemäß: ca. 90,00 bis 130,00 EUR/Woche). Der Skipper ist von der Bordkasse befreit.

Kosten An-/Abreise

Die Organisation und Kosten hierfür trägt jeder Teilnehmer/ jede Teilnehmerin selbst. Wir werden natürlich versuchen Fahrgemeinschaften zu bilden.

Informationen und Buchung:

Info (at) yachtschule-berlin.de

+49 30 200 683 38

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit junger Crew

Eintrag #072197, gültig bis 08.10.2021 (veröffentlicht am 22.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Stavoren ca. 351 sm Luftlinie entfernt

Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen!

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Salona 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktFr, 29.10.2021 - So, 31.10.2021 (3 Tage) ab/an Stavoren, (+) Plätze frei 325 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segelwochenende auf dem IJsselmeer und im Watt verbringen! Bild 7

Hallo Freunde,

Habt ihr Lust in einem Kurzurlaub das IJsselmeer und das holländische Watt kennenzulernen? Dann komm‘ mit uns mit auf unsere IJsselmeerrunde!

Am Freitag Nachmittag treffen wir uns in Stavoren an Bord unserer brandneuen Salona 44 (Baujahr 2021). Den Einkauf bringen wir, wie immer auf unseren Törns, dann bereits mit. Nach einem kurzen Kennenlernen und der obligatorischen Sicherheitseinweisung segeln wir von unserem Ausgangshafen in Richtung Kornwerderzand oder Den Oever. Von dort aus machen wir uns am Samstag Morgen durch die Schleuse Kornwerderzand auf ins holländische Watt mit Ziel Vlieland oder Texel. Den Rückweg treten wir am Sonntag früh an, so dass wir gegen 16:00 zurück in Stavoren sein sollten.

Diese Pläne setzen vernünftiges Wetter voraus - sollte dies von seiner unkooperativen Seite zeigen, bleiben wir im IJsselmeer und entdecken gemeinsam Orte wie Enkhuizen, Hoorn, Lelystad oder Urk.

Ein paar schöne Segeltage liegen vor uns, für die wir weitere Mitsegler-Innen (m/w) suchen. Die Kostenbeteiligung deckt neben der Charter alle Kosten des Bordbetriebs (Essen, Liegegebühren, Diesel, Versicherung etc.) - es entstehen somit keine weiteren Kosten an Bord! Es erwarten euch lange Segeltage, tolle Eindrücke von der Natur und, nicht zuletzt, viel Spass.

Wir sind eine gemischte Crew, einige von uns sind schon mehrfach gemeinsam auf längeren Törns gewesen und haben zusammen die unterschiedlichste Reviere erkundet (Englischer Kanal, Mittelmeer, Nordsee), andere gehen das erste Mal gemeinsam aufs Wasser. Veit - unser Co-Skipper und mit einem technischen Händchen gesegnet - kümmert sich an Bord auch um das leibliche Wohl. Joschka - unser Skipper - schaut mittlerweile auf mehr als 25 Jahre Segelerfahrung zurück.

Merkmale: Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #064393, gültig bis 28.10.2021 (veröffentlicht am 14.11.2020, zuletzt aktualisiert am 15.09.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Biga 330),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

SepOkt
2021

Typischer Ausgangshafen: Stavoren, maximal (+) Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln Nordsee, Ijsselmeer, Waddenzee Bild 7

2021 werde ich auf dem Ijsselmeer auf vollständig ausgerüsteter Biga 330 unterwegs sein. Ich suche interessierte Mitsegler, die gegen Kostenbeteiligung mitsegeln möchten. Auch Einsteiger in den Segelsport sind willkommen und jeder Törn wird entsprechend vorbereitet. Spi und Genakersegeln auch möglich. Bin absolut flexibel und auch immer kurzfristig verfügbar und offen für Tagestouren, Wochenenden und Wochentörns. 40 Jahre Segelerfahrung auf weltweiten Revieren vorhanden. Sportliches wie auch entspanntes Segeln möglich, je nach Interesse, Wetter und individuellen Wünschen. Kabinen werden nur mit einer Person oder zwei Personen (bei gleichem Hausstand) belegt. Maximal sind 3 - 4 Mitsegler möglich.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew | Tagessegeln

Eintrag #066620, gültig bis 30.10.2021 (veröffentlicht am 06.02.2021, zuletzt aktualisiert am 09.07.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(F) Segeln ab Warns (Nijefurd) ca. 352 sm Luftlinie entfernt

Mitsegeln in den Niederlanden

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (GibSea 126),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 17.06.2022 - Fr, 24.06.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
JulFr, 01.07.2022 - Fr, 08.07.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
JulFr, 15.07.2022 - Di, 02.08.2022 (19 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 800 €
AugFr, 05.08.2022 - Fr, 12.08.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
AugFr, 19.08.2022 - Fr, 26.08.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
AugFr, 26.08.2022 - Fr, 02.09.2022 (8 Tage) ab/an Warns/Niederlande, (+) Plätze frei 450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Mitsegeln in den Niederlanden Bild 7

Mitsegeltörns für Anfänger und erfahrene Mitseglerinnen und Mitsegler.

Alle Törns haben zwei Schwerpunkte: Natürlich Segeln, aber auch verweilen, da wo es schön ist. Segelerfahrung ist erwünscht, aber keine Voraussetzung.

Wir werden mit der "Bora" - eine GibSea 126 - unterwegs sein, ein für die Nordsee gut ausgerüstetes, solides Schiff. Wenn Wind und Wetter mitspielen, könnte der Törn so aussehen:

Wir übernehmen am Freitag Nachmittag die Bora in Warns am Ijsselmeer. Am Samstag segeln wir nach Enkhuizen. Weiter geht´s nach Amsterdam. Abends machen wir einen Gang durch Amsterdam. Von dort segeln wir über die Nordsee bis Texel. Hier nehmen wir uns einen Tag Zeit, die Insel mit Fahrrädern zu erkunden. Von hier geht es durch die Waddensee und das Ijsselmeer nach Medemblik und dann zurück nach Warns.

Der 14-Tage-Törn vom 15. bis 29.7.2022 soll uns nach England führen und natürlich auch wieder zurück.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #071576, gültig bis 25.08.2022 (veröffentlicht am 28.08.2021)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz