Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Scarborough, Trinidad und Tobago, Insel Tobago

Segeln ab Scarborough Trinidad und Tobago, Insel Tobago

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Scarborough

Von Europa in die Karibik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Aluminium-Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebDi, 05.02.2019 - Fr, 15.02.2019 (11 Tage) ab Scarborough/Tobago, an Marigot Bay/St. Lucia, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1

Hallo,

wir werden uns mit unserem Aluminium-Katamaran ab Oktober auf den langen Weg von Portugal bis auf die Philippinen machen.

Wir segeln im November von den Kapverden in Richtung Karibik, mit erstem Ziel Dominica. Anschließend geht es die Kleinen Antillen herunter, mit Stopps in St. Lucia, evtl. St. Vincent, Tobago und Trinidad.

Update: Der Törn über den Atlantik ist vollständig belegt. Wir hätten noch ein paar Plätze für Inselhopping auf den Kapverden oder dann wieder in der Karibik...

Zum Boot: Bei dem Boot handelt es sich um einen vollständig für Langfahrt ausgerüsteten Katamaran aus Aluminium, der für sichere Überfahrten sorgt. Sollte sich die Möglichkeit ergeben, sind aufgrund des vorhandenen Tauchkompressors auch Tauchgänge ohne Weiteres möglich.
Die genannten Termine und Zeiträume sind (noch) flexibel, bitte einfach nachfragen.

Zu den Kosten:
Bei den kürzeren Fahrten (Island Hopping) wird als Kostenbeteiligung ein Beitrag von 600 Euro pro Woche erwartet, der sämtliche Kosten an Bord abdeckt (Verpflegung, Schnorchelausrüstung, etc.).
Bei längeren reinen Segeltörns, z. B. den Schlägen über den Atlantik oder Pazifik, berechnen wir 300 Eur/Woche als Kostenbeteiligung für das Boot, plus Bordkasse, d.h. anteilige Beteiligung an Einkäufen, Hafengebühren etc.

Der Skipper
Jens (42, spricht Deutsch/Englisch/Spanisch) ist seit Kindestagen auf Segelbooten unterwegs und hat das Segeln von klein auf im Optimisten gelernt.

Die Crew
AiAi (26, spricht Englisch/Tagalog) ist seit 2016 als Crew dabei und begeistert Gäste immer wieder durch ihre Kochkünste und Aufmerksamkeiten

Wir freuen uns auf eure Anfragen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #045612, gültig bis 19.04.2019 (veröffentlicht am 19.08.2018, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von Scarborough ca. 0 sm Luftlinie entfernt:

KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Sichere Performance Alu Yacht 18,6 m),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebSa, 16.02.2019 - Do, 28.02.2019 (13 Tage) ab Store Bay, Tobago, an Martinique, (+) Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: KARIBISCHES INSELHOPPING WINDWARD ISLANDS Bild 1

Nach dem die Marlin nach kurzem Werftaufenthalt in Trinidad wieder ins Wasser kommt, geht es für uns im Törn 1 von der südlichsten Insel der kleinen Antillen Richtung Norden. Törn 2 findet im selben Revier zwischen Martinique und Grenada statt, nur von Nord nach Süd. Die Törns sind so angelegt, dass alle Etappen innerhalb eines Tages zu erreichen sind. Neben dem Segeln bleibt genug Zeit die Strände und Inseln zu entdecken oder im kristallklaren Wasser die Unterwasserwelt zu beobachten.

Nachdem wir uns in Tobago verproviantiert haben und jeder sich an die karibische Sonne gewöhnt hat, trägt uns der Wind die rund 80 Meilen zur Gewürzinsel Grenada. Zeit genug um die segelnde 60 Fuß Marlin kennen zu lernen und das strahlende Blau des Atlantiks zu bewundern. In Grenada angekommen, lohnt sich ein Ausflug zum Fischmarkt in der Hauptstadt St. George, falls das Eisfach der Marlin bis dahin nicht schon mit selbstgefangenem Fisch gefüllt ist.

Weiter geht es zu den Grenadinen, einer Inselkette zwischen Grenada und St. Vincent welche zu den sehenswertesten Orten der Karibik gehören. Dank großem Dinghy und Wassermacher, können wir uns unabhängig zwischen den Inseln bewegen und uns am Ankerplatz nach dem Schwimmen vom Salzwasser befreien. Mit der Ausrüstung der Marlin wie Schnorchelequipment und Stand-Up-Paddling Board sind wir perfekt für die unbewohnten Tobago Cays gerüstet, welche mit Schildkröten, Korallenriffen, Stränden und Palmen auf uns warten.

Nach den Grenadinen geht es weiter über St. Vicente und St. Lucia nach Martinique. Jede dieser Inseln hat ihren eigenen Charme und lädt zu Straßenfesten mit Steelbands und typisch karibischen Rum Punch. Wer Lust hat kann sich hier unterm Wasserfall erfrischen oder ein Bad in einer heißen Quelle nehmen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #047346, gültig bis 15.02.2019 (gestern veröffentlicht)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Scarborough ca. 14 sm Luftlinie entfernt:

Von Europa in die Karibik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Aluminium-Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanDi, 29.01.2019 - Di, 05.02.2019 (8 Tage) ab Charlotteville/Tobago, an Scarborough/Tobago, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Von Europa in die Karibik Bild 1

Hallo,

wir werden uns mit unserem Aluminium-Katamaran ab Oktober auf den langen Weg von Portugal bis auf die Philippinen machen.

Wir segeln im November von den Kapverden in Richtung Karibik, mit erstem Ziel Dominica. Anschließend geht es die Kleinen Antillen herunter, mit Stopps in St. Lucia, evtl. St. Vincent, Tobago und Trinidad.

Update: Der Törn über den Atlantik ist vollständig belegt. Wir hätten noch ein paar Plätze für Inselhopping auf den Kapverden oder dann wieder in der Karibik...

Zum Boot: Bei dem Boot handelt es sich um einen vollständig für Langfahrt ausgerüsteten Katamaran aus Aluminium, der für sichere Überfahrten sorgt. Sollte sich die Möglichkeit ergeben, sind aufgrund des vorhandenen Tauchkompressors auch Tauchgänge ohne Weiteres möglich.
Die genannten Termine und Zeiträume sind (noch) flexibel, bitte einfach nachfragen.

Zu den Kosten:
Bei den kürzeren Fahrten (Island Hopping) wird als Kostenbeteiligung ein Beitrag von 600 Euro pro Woche erwartet, der sämtliche Kosten an Bord abdeckt (Verpflegung, Schnorchelausrüstung, etc.).
Bei längeren reinen Segeltörns, z. B. den Schlägen über den Atlantik oder Pazifik, berechnen wir 300 Eur/Woche als Kostenbeteiligung für das Boot, plus Bordkasse, d.h. anteilige Beteiligung an Einkäufen, Hafengebühren etc.

Der Skipper
Jens (42, spricht Deutsch/Englisch/Spanisch) ist seit Kindestagen auf Segelbooten unterwegs und hat das Segeln von klein auf im Optimisten gelernt.

Die Crew
AiAi (26, spricht Englisch/Tagalog) ist seit 2016 als Crew dabei und begeistert Gäste immer wieder durch ihre Kochkünste und Aufmerksamkeiten

Wir freuen uns auf eure Anfragen.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #045612, gültig bis 19.04.2019 (veröffentlicht am 19.08.2018, gestern zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz