Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Tromsø, Norwegen, Europäisches Nordmeer

Segeln ab Tromsø Norwegen, Europäisches Nordmeer

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Tromsø

Norwegen, Spitzbergen,

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Einrumpf-Segelyacht (Segelyacht),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSo, 09.06.2019 - Fr, 21.06.2019 (13 Tage) ab Tromso, an Longyearbyen, Plätze frei 2000 €
Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Norwegen, Spitzbergen, Bild 1

Dieser Törn verbindet sowohl die fantastische Fjordlandschaft Nord Norwegens, einen sportlichen Hochseetörn sowie die atemberaubende Landschaft Süd Spitzbergens. Start in Tromsö geht es, Wetter und Erkundungsgeist abhängig, Richtung Nord. An riesigen, wie es scheint zu groß geratenen Bergen, schmalen Fjorden und traumhaften Ankerplätzen entlang tasten wir uns incl. einiger Angelstopps in Richtung Norden. Von hier aus sind es ca. 200 nm zu der auf halbem Weg gelegenen Bäreninsel. So es das Wetter erlaubt, werden wir hier natürlich einen Stopp einlegen und uns Zeit für einen Besuch der dortigen Wetterstation nehmen. Weitere 200 nm später, mit Sicherheit die eine oder andere Walbeobachtung inbegriffen, kommt endlich Spitzbergen in Sicht. Der Hornsund, man könnte auch sagen, Klein-Spitzbergen, denn er verbindet all das, was sonst auf gesamt Svalbard verteilt zu sehen ist auf engstem Raum, ist natürlich unser erstes Ziel. Gletscher, Treibeis und alte Walfängerstationen lassen die Überfahrt schnell vergessen und mit etwas Glück können Robben und vielleicht auch der eine oder andere Eisbär zu finden sein. Auch ist diese Zeit die Zeit der Jungvögel. Überall ist der Nachwuchs geschlüpft.
Weiter nordwärts wartet der Bellsund mit seinen einsamen Buchten und grünen Hügeln auf uns. Rentiere sowie eine einzigartige Flora laden zu Wanderungen in der gerade erblühten Landschaft geradezu ein. Ziel unserer Reise, der Isfjord, groß genug um Wochen darin zu verbringen, kommt in Sicht. Doch zuerst einmal gilt es die russische Bergbaustadt Barentsburg zu besichtigen. Eigene Brauerei, somit das nördlichste Bier der Welt….

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049424, gültig bis 31.05.2019 (veröffentlicht am 26.02.2019, zuletzt aktualisiert am 14.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Nordkapp Segeltörn Norwegen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Delphia 47 / Bavaria 45 / Bavaria 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

AugFr, 09.08.2019 - Fr, 16.08.2019 (8 Tage) ab/an Tromso, Platz frei 1250 €
Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordkapp Segeltörn Norwegen Bild 1

Wir segeln von Tromso bis zum Nordkapp uns zurueck.

Die Rute:
Tromso - Skjervøy – Hammerfest - Nordkapp – Honningsvåg – Havøysund – Øksfjord – Tromsø

Inklusive im Preis:
- 4 Sterne Hotel in Tromso vom 8 auf den 9 August
- 7 Tage Charterboot
- Essen & Trinken (exkl. alkoholische Getränke und Essen ausserhalb des Bootes)
- 4 Sterne Hotel in Tromso vom 16 uf den 17 August

Teilnehmer müssen am 8/9 in Tromso eintreffen.

Dieser Törn wird von der Segelschule Neptuno organisiert. Teilnehmer sind international, ca. 60% sind Spanier. Es werden vier Segelboote gechartert. 2 x Delphia 47 5 Kabinen und 3 oder 4 Wcs mit Dusche, 1 x Bavaria 45 mit 4 Kabinen, 1 x Bavaria 44 mit 4 kabinen. Alle Boote sind mit Heizung ausgestattet.

Die teilnehmenden Skipper sind professionell ausgebildete Segellehrer mit STCW Zertifikaten.

Merkmal: Meilentörn

Eintrag #046446, gültig bis 08.08.2019 (veröffentlicht am 01.10.2018, zuletzt aktualisiert am 06.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Von Tromsø ca. 128 sm Luftlinie entfernt:

Lofoten Abenteuertörn

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Delphia 47),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulFr, 26.07.2019 - Fr, 09.08.2019 (15 Tage) ab Svolvaer (Lofoten), an Tromsö (Norwegen), (+) Plätze frei 2150 €
Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten Abenteuertörn Bild 1

Der Törn führt uns von Svolvaer, der Hauptstadt der Lofoten bis nachTromsö ganz im Norden von Norwegen. Wenn es Wind, Wetter und Strömung zulassen, segeln wir in Richtung Tromsö über die Aussenfjorde von Senja und Vesteralen – also den Weg „aussen um die Inseln“. Zuvor führt uns die Route durch die einsamen Buchten der Lofoten oder die Fjorde des Festlandes. Anschliessend entscheiden wir uns für die geschütztere innere Route durch Malangen und den Solbergfjord oder die eher wilden Fjorde im Westen und Norden der Inseln. Da die Strecke relitiv „kurz“ ist, bleibt genug Zeit zum Erkunden von Land und Umgebung.

Im hohen Norden zu Segeln ist der Traum vielen Segler – es muss kein Traum bleiben. Nordnorwegen ist etwas einzigartiges und kaum zu vergleichen mit anderen europäischen Gebieten. Die Fjorde sind einmalig, die Landschaften unglaublich und atemberaubend und die Gegend sowohl einsam wie auch wildromantisch. Wer einmal das erhabene Gefühl erleben durfte, zwischen majestätischen Bergen und eingetaucht in das warme und weiche Licht der Mitternachtssonne zu segeln, wird diesen Moment nie wieder vergessen!

Ruhige Fischerhäfen und auf den charakteristischen Stockgestellen zum Trocknen aufgehängte Stockfische prägen die Landschaft. Aber auch die berühmte Hurtigruten oder touristische Hotspots wie das bekannte Reine auf den Lofoten oder das überraschend moderne Tromsö mit der nördlichsten Universität der Welt beeindrucken. Seglerisch hat dieses Revier einiges zu bieten . Seien es die navigatorisch anspruchsvollen schärenartigen Gebiete an der Südküste der Lofoten, die starken Gezeitenströme in den Sunden oder das Aufkreuzen in den Fjorden. Und wer weiss, vielleicht begleitet uns in den offenen Gewässern des Vestfjord, Vägsfjord oder auf der äusseren Route auch einmal eine Walschule auf einem Teil unserer Reise.

Eintrag #049496, gültig bis 29.06.2019 (veröffentlicht am 01.03.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von Tromsø ca. 351 sm Luftlinie entfernt:

Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Ketsch),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunMi, 26.06.2019 - Sa, 06.07.2019 (11 Tage) ab Umea, an Stockholm, (+) Plätze frei 720 €
Mitsegeln und Kojencharter: Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Midsommar in den Schären nördlich von Stockholm Bild 1

Von Stockholm fahren wir an der Schärenküste Schwedens bis Umea. Dies wird in der Zeit kurz vor der Sonnenwende stattfinden, so dass ich auf tolle Mittsommernachts-Erlebnisse hoffe.
Die Strecke von Stockholm bis Umea beträgt etwa 350 sm. Diese Strecke kann in den 1 1/2 Wochen gut zurückgelegt werden. Zum großen Teil geht es dabei auch immer wieder in die Schärenlandschaft Schwedens. Eine geschützte Inselwelt, in der fast kein Seegang zu beobachten ist und wo man in naturbelassenen Buchten vor Anker geht. Vor und nach der Sonnenwende am 21.6. sind die Tage im hohen Norden sehr lang. Auch wenn die Sonne kurzzeitig untergeht, so wird es nie richtig dunkel.
Am 22.6.19 ist das berühmte Midsommarfest in Schweden. Bereits am Tag davor schließen die Läden und viele Schweden fahren zum Feiern aufs Land. Viele fahren mit ihren Booten in Buchten und an gemütliche Stege.
Umea ist gut erreichbar. Es gibt eine günstige Flugverbindung von Stockholm.
Unsere Contest 48 ist sehr komfortabel ausgestattet und bietet mit ihren 15 m Länge und über 4 m Breite sehr viel Platz unter und auf Deck.
Nach der Rückkehr nach Stockholm geht es 2 mal zu den Anlandinseln vom 06.7.19 und am 17.7.19 (siehe meinen Törn zu den Alandinseln)


Auf meiner webside www.anastasia-segeln.de können Sie sich einen Eindruck vom Boot und den letzten Törns verschaffen.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Baden und Sonnenbaden

Eintrag #047207, gültig bis 25.06.2019 (veröffentlicht am 08.11.2018, zuletzt aktualisiert am 14.05.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz