Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Ålesund, Norwegen, Europäisches Nordmeer

Segeln ab Ålesund Norwegen, Europäisches Nordmeer

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Ålesund

Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (S&S Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

JunFr, 12.06.2020 - Di, 23.06.2020 (12 Tage) ab Alesund, an Roervik, (+) Plätze frei 1090 €
AugDi, 11.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (12 Tage) ab Alesund, an Bergen / Norwegen, (+) Plätze frei 1090 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1

2020 segeln wir wieder nach Norwegen: unser Sommertörn führt uns diesmal entlang der Küste über Bergen, Alesund und Bodö bis zu den Inseln der Lofoten. Norwegen ist reich an überwältigender Natur, und diese Gegend wird selbst in Norwegen nur mit Superlativen beschrieben. Trotz der langen Distanzen, die wir segeln werden, soll daher auch Zeit für diese Natur bleiben: auf unserem Törnplan liegen mit dem Svartisen der zweitgrößte Gletscher Skandinaviens und mit dem Moskenstraumen (Jules Vernes Maelstrom) der angeblich stärkste Gezeitenstrom weltweit. Auch spektakuläre Fjorde, einsame Schären und atemberaubende Motive wie die legendäre Lofotwand warten. Dabei ist das Klima durch den Einfluss des Golfstroms viel milder als die hohe nördliche Breite erwarten ließe -- schließlich segeln wir über den Polarkreis hinaus ins Land der Mitternachtssonne.

Die Törnabschnitte führen von Bremen zur alten Hansestadt Bergen in Norwegen, von Bergen zur Jugendstilstadt Alesund und von dort in zwei weiteren Etappen weiter über Trondheim und Roervik nach Bodö. Nach den Lofotentörns geht es von Bodö über Roervik, Alesund und Bergen wieder zurück nach Norddeutschland. In gewissen Grenzen sind die Törnzeiträume und -häfen flexibel bzw. können in Absprache noch nach Interessen angepasst werden.

Endgültig zum seglerischen Leckerbissen wird der Törn durch das Boot: die von Sparkman & Stephens gezeichnete Swan 48 gilt vielerorts als der gelungenste Entwurf der Edelwerft und vereint hohen Komfort mit exzellenten Segeleigenschaften – gerade auch bei schwererem Wetter. Eine Heizung und zwei Duschen mit Warmwasser vervollständigen die umfassende Ausstattung. Bis heute ist die Swan 48 eine herausragende Segelyacht, die sowohl durch ihr besonders angenehmes Seeverhalten wie durch die Vereinigung von Eleganz und Leistung besticht und die wieder und wieder in Häfen zum Blickfang wird.

Eintrag #054677, gültig bis 22.08.2020 (veröffentlicht am 02.11.2019, zuletzt aktualisiert am 05.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Rogger 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

SepSa, 19.09.2020 - Fr, 02.10.2020 (14 Tage) ab Ålesund, an Göteborg, (+) Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1

Der Rogger 48 ELDON ist ein Motorsegler mit sehr guten Segeleigenschaften und viel Komfort. 2020 segeln wir über Wilhelmshaven in Richtung Norwegen, Schottland, Orkneys Islands, Shetland Islands, über das Europäische Nordmeer bis nach Tromsø und dem Nordkap. Wir erkunden die Lofoten, die Versterålen und die Troms.

Lange schöne Segelschläge auf See reihen sich an beeindruckende Ankerbuchten und Häfen. Wir entdecken die Natur, die nordische Kultur, mit Sicherheit auch guten Whiskey in einer schottischen Distillerie, grillen am Strand und genießen einen Abend im Pub bei gutem Essen! Manchmal segeln wir draußen auf dem Meer, manchmal durch malerische Fjörds

ELDON ist vollständig ausgerüstet für die große Fahrt. Sämtliche Elektronische Navigation, die SIcherheitseinrichtungen und technische Ausrüstung wie auch der Ausbau und Lebensbereich sind auf dem neuesten Stand.

2 Salons, ein Achterdeck, ein großes Vordeck und max 6 belegte Kojen garantieren ausreichend Platz zum Segeln, für die Arbeit mit dem (selbst?) gefangenen Fisch und den ruhigen Moment mit einem Buch in der Hand!

Die Törns können gemäß der Crew individuell zwischen Start und Ziel geplant werden. Mit der Erfahrung des Skippers werden die Ziele sicher erreicht und der Törn zu einem echten Erlebnis!

Die Törns haben einen unterschiedlichen Anforderungsgrad. Manche Törns sind auch für Anfänger passend. Bitte fragt einfach nach!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #054595, gültig bis 02.10.2020 (veröffentlicht am 30.10.2019, zuletzt aktualisiert am 24.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(B) Von Ålesund ca. 127 sm Luftlinie entfernt:

Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSo, 17.05.2020 - Sa, 23.05.2020 (7 Tage) ab Bergen, an Trondheim, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1

Entlang der imposanten und von Highlights geprägten norwegischen Küste geht es nach Norden auf die paradiesischen Lofoten. Ein traumhaftes Segelrevier unter der Mitternachtssonne und ab August auch unter dem Polarlicht. Ein unvergessliches Segelerlebnis in atemberaubender Kulisse. Einmal das Nordkap runden und dann über die Barentsee nach Kirkenäs an die russische Grenze segeln wird ein weiteres seglerisches Highlight in der Saison 2020.

Achtung !!! ab dem 23.08.2020 besteht wieder eine große Wahrscheinlichkeit (in 9 von 10 Nächten) Polarlichter zu sehen!!!

Die Inselgruppe der Lofoten besteht aus 80 Inseln. Unsere Segelreise beschert uns unfassbar schöne und vor allem imposante Landschaften. Kleine Fischerdörfer, weiße Sandstrände mit türkis-blauem Wasser, Wale und eine große Anzahl an Seevögeln werden uns begeistern.
Durch die Mitternachtssonne ist es 24 Stunden hell, das gibt uns genügend Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen, zu genießen und die gigantischen Berge in voller Pracht zu genießen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Sanssouci, einer Bavaria 46. Die Sanssouci ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !
Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054485, gültig bis 29.08.2020 (veröffentlicht am 26.10.2019, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (S&S Swan 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSo, 31.05.2020 - Do, 11.06.2020 (12 Tage) ab Bergen / Norwegen, an Alesund, (+) Plätze frei 1090 €
AugSo, 23.08.2020 - So, 06.09.2020 (15 Tage) ab Bergen / Norwegen, an Norddeutschland, (+) Plätze frei 1260 €
Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Swansegeln über den Polarkreis zu den Lofoten Bild 1

2020 segeln wir wieder nach Norwegen: unser Sommertörn führt uns diesmal entlang der Küste über Bergen, Alesund und Bodö bis zu den Inseln der Lofoten. Norwegen ist reich an überwältigender Natur, und diese Gegend wird selbst in Norwegen nur mit Superlativen beschrieben. Trotz der langen Distanzen, die wir segeln werden, soll daher auch Zeit für diese Natur bleiben: auf unserem Törnplan liegen mit dem Svartisen der zweitgrößte Gletscher Skandinaviens und mit dem Moskenstraumen (Jules Vernes Maelstrom) der angeblich stärkste Gezeitenstrom weltweit. Auch spektakuläre Fjorde, einsame Schären und atemberaubende Motive wie die legendäre Lofotwand warten. Dabei ist das Klima durch den Einfluss des Golfstroms viel milder als die hohe nördliche Breite erwarten ließe -- schließlich segeln wir über den Polarkreis hinaus ins Land der Mitternachtssonne.

Die Törnabschnitte führen von Bremen zur alten Hansestadt Bergen in Norwegen, von Bergen zur Jugendstilstadt Alesund und von dort in zwei weiteren Etappen weiter über Trondheim und Roervik nach Bodö. Nach den Lofotentörns geht es von Bodö über Roervik, Alesund und Bergen wieder zurück nach Norddeutschland. In gewissen Grenzen sind die Törnzeiträume und -häfen flexibel bzw. können in Absprache noch nach Interessen angepasst werden.

Endgültig zum seglerischen Leckerbissen wird der Törn durch das Boot: die von Sparkman & Stephens gezeichnete Swan 48 gilt vielerorts als der gelungenste Entwurf der Edelwerft und vereint hohen Komfort mit exzellenten Segeleigenschaften – gerade auch bei schwererem Wetter. Eine Heizung und zwei Duschen mit Warmwasser vervollständigen die umfassende Ausstattung. Bis heute ist die Swan 48 eine herausragende Segelyacht, die sowohl durch ihr besonders angenehmes Seeverhalten wie durch die Vereinigung von Eleganz und Leistung besticht und die wieder und wieder in Häfen zum Blickfang wird.

Eintrag #054677, gültig bis 22.08.2020 (veröffentlicht am 02.11.2019, zuletzt aktualisiert am 05.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Rogger 48),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 60 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 27.06.2020 - Fr, 10.07.2020 (14 Tage) ab Bergen, an Tromsø, (+) Plätze frei 1350 €
Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Heading North - mit komfortabler Ketsch nach Skandinavien Bild 1

Der Rogger 48 ELDON ist ein Motorsegler mit sehr guten Segeleigenschaften und viel Komfort. 2020 segeln wir über Wilhelmshaven in Richtung Norwegen, Schottland, Orkneys Islands, Shetland Islands, über das Europäische Nordmeer bis nach Tromsø und dem Nordkap. Wir erkunden die Lofoten, die Versterålen und die Troms.

Lange schöne Segelschläge auf See reihen sich an beeindruckende Ankerbuchten und Häfen. Wir entdecken die Natur, die nordische Kultur, mit Sicherheit auch guten Whiskey in einer schottischen Distillerie, grillen am Strand und genießen einen Abend im Pub bei gutem Essen! Manchmal segeln wir draußen auf dem Meer, manchmal durch malerische Fjörds

ELDON ist vollständig ausgerüstet für die große Fahrt. Sämtliche Elektronische Navigation, die SIcherheitseinrichtungen und technische Ausrüstung wie auch der Ausbau und Lebensbereich sind auf dem neuesten Stand.

2 Salons, ein Achterdeck, ein großes Vordeck und max 6 belegte Kojen garantieren ausreichend Platz zum Segeln, für die Arbeit mit dem (selbst?) gefangenen Fisch und den ruhigen Moment mit einem Buch in der Hand!

Die Törns können gemäß der Crew individuell zwischen Start und Ziel geplant werden. Mit der Erfahrung des Skippers werden die Ziele sicher erreicht und der Törn zu einem echten Erlebnis!

Die Törns haben einen unterschiedlichen Anforderungsgrad. Manche Törns sind auch für Anfänger passend. Bitte fragt einfach nach!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #054595, gültig bis 02.10.2020 (veröffentlicht am 30.10.2019, zuletzt aktualisiert am 24.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Durch das Skagerrak und Kattegat von Bergen nach Göteborg

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Swan 48 S&S Design),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 15.08.2020 - Fr, 28.08.2020 (14 Tage) ab Bergen, an Göteborg, (+) Plätze frei 2160 €
Mitsegeln und Kojencharter: Durch das Skagerrak und Kattegat von Bergen nach Göteborg Bild 1

Segeltörn durch das Skagerrak von Bergen nach Göteborg
https://swan48sailingcharteryachts.eu
Wir verlassen Bergen um in den Schären, geschützt vor dem Seegang, bis Haugesund zu segeln. Jetzt geht es entlang der norwegischen Küste über Stavanger und Egersund nach Mandal. Hier runden wir den südlichsten Punkt der norwegischen Küste um mit Kurs Nord – Ost um Kristiansand und Arendal zu erreichen. Im weiteren Verlauf sind die Kleinstadt Lyngör und Risör einen Stopp wert. Lyngör besticht durch seine Lage am Meer. Man kann praktisch mit dem Schiff durch den Ort fahren. Der Ort ist autofrei und hat seinen Charme als Seefahrerort bewahrt. In Risör findet jedes Jahr das Holzbootfestival statt. Dann kann man hier die schönsten klassischen Yachten bewundern. Der Ort ist einer der bedeutendsten Holzhaus Orte Europas.
Wir segeln weiter Kurs Nord – Ost um in den Oslofjord zu gelangen. Dieser Fjord zieht sich ca. 45 sm ins Land um Oslo zu erreichen. Das letzte Teilstück dieser Reise verläuft ca 150 sm entlang der schwedischen Küste. Wir segeln über Lysekil und Marstrand nach Göteborg.

Seegebiet: Nordatlantik – Skagerrag – Ostsee
Ausgangshafen: Bergen/Nowegen, Bergen Havn
Zielhafen: Göteborg/Schweden, Bommens – Hamn
Skipper

Michael Orgzey
Termine

vom 15.08.2020 – 28.08.2020, Beginn/Ende: 12 Uhr
Törngebühr

2.160,00 € pro Person
(Verpflegung, Diesel, Gas und Hafengebühren werden über die Bordkasse abgerechnet.)
Segeltörn vom Skagerrak in die Nordsee, von Göteborg nach Cuxhaven

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining

Eintrag #049310, gültig bis 19.02.2020 (veröffentlicht am 19.02.2019, zuletzt aktualisiert am 12.10.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordmeer: Island/ Jan Mayen/ Spitzbergen/ Norwegen/ Hooksiel

Mitsegeln im Revier Nordsee auf Einrumpf-Segelyacht (Rubin 35),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AugSa, 22.08.2020 - Fr, 04.09.2020 (14 Tage) ab Bergen, an Hooksiel, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Nordmeer: Island/ Jan Mayen/ Spitzbergen/ Norwegen/ Hooksiel Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordmeer: Island/ Jan Mayen/ Spitzbergen/ Norwegen/ Hooksiel Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Nordmeer: Island/ Jan Mayen/ Spitzbergen/ Norwegen/ Hooksiel Bild 1

Wir starten in Reykjavik zu unserem Törn nach Spitzbergen. Die ersten Tage geht es nord/nordostwärts um Island herum, abends legen wir in kleinen Häfen an. Wir schauen uns die zweitgrößte Stadt von Island, Akureyri, an, bevor wir zu unserer Etappe nach Spitzbergen starten. Je nach Wetterlage werden wir die Insel Jan Mayen auf der Hälfte der Strecke sehen. Auf Spitzbergen haben wir 10 Tage Zeit, die Landschaft und die wichtigsten Orte zu erleben. Von der Hauptstadt Spitzbergens, Longyearbyen, geht es über die Barentssee nach Tromsö in Norwegen. Auf unserer Strecke südwärts passieren wir dann die Lofoten, Bodö, Bergen, Egersund, Thyborön (DK) und Helgoland und beenden den Törn in Hooksiel. Angesprochen fühlen sollen sich nur erfahrene und zupackende Segler*innen, die lange Schläge, Nachtfahrten und Arbeit auf Deck kennen und nicht scheuen. Die Wetterverhältnisse im Nordmeer (Regen, Nebel, niedrige Temperaturen) stellen erhebliche Anforderungen an die physische und psychische Belastbarkeit. Der Skipper erwartet von den Mitsegler*innen ein hohes Maß an Eigendisziplin und die Fähigkeit, in jeder Situation eigenständig zu handeln. Alle Tätigkeiten an Bord werden von allen Crewmitgliedern erledigt.

Merkmale: Meilentörn | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #055188, gültig bis 21.08.2020 (veröffentlicht am 24.11.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Frühling auf der Ostsee

Mitsegeln im Revier Ostsee auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSo, 11.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (14 Tage) ab Bergen, an Warnemünde, (+) Plätze frei 1380 €
Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frühling auf der Ostsee Bild 1

Die Saison 2020 startet an Ostern mit einem viertägigen Törn über die Osterfeiertage von Heilgenhafen aus. Im Anschluss an die Osterreisen geht die Fahrt über Kopenhagen bis in die malerische norwegische Hauptstadt Oslo.

Zum Abschluss der Saison geht es dann unter Einfluss der herbstlichen Wetterlage von Bergen in Norwegen, zurück in die Ostsee nach Warnemünde, mit anschließendem Skipper und Schwerwettertraining.

Diese Segelreise auf Nord und Ostsee kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Sanssouci, einer Bavaria 46. Die Sanssouci ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !
Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.deWir segeln mit einer top ausgestatteten und von der Berufsgenossenschaft abgenommen Bavaria 46.

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054483, gültig bis 24.10.2020 (veröffentlicht am 26.10.2019, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Von Ålesund ca. 129 sm Luftlinie entfernt:

Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria 46),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MaiSo, 24.05.2020 - Sa, 06.06.2020 (14 Tage) ab Trondheim, an Narvik, (+) Plätze frei 1380 €
Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Lofoten entdecken, ein Paradies unter der Mitternachtssonne! Bild 1

Entlang der imposanten und von Highlights geprägten norwegischen Küste geht es nach Norden auf die paradiesischen Lofoten. Ein traumhaftes Segelrevier unter der Mitternachtssonne und ab August auch unter dem Polarlicht. Ein unvergessliches Segelerlebnis in atemberaubender Kulisse. Einmal das Nordkap runden und dann über die Barentsee nach Kirkenäs an die russische Grenze segeln wird ein weiteres seglerisches Highlight in der Saison 2020.

Achtung !!! ab dem 23.08.2020 besteht wieder eine große Wahrscheinlichkeit (in 9 von 10 Nächten) Polarlichter zu sehen!!!

Die Inselgruppe der Lofoten besteht aus 80 Inseln. Unsere Segelreise beschert uns unfassbar schöne und vor allem imposante Landschaften. Kleine Fischerdörfer, weiße Sandstrände mit türkis-blauem Wasser, Wale und eine große Anzahl an Seevögeln werden uns begeistern.
Durch die Mitternachtssonne ist es 24 Stunden hell, das gibt uns genügend Zeit sich alles in Ruhe anzuschauen, zu genießen und die gigantischen Berge in voller Pracht zu genießen.

Diese Segelreise auf dem Atlantik / Nordmeer kombiniert eine qualifizierte Schiffsführung mit einer von der Berufsgenossenschaft Verkehr zertifizierten Yacht.

Wir segeln mit der Sanssouci, einer Bavaria 46. Die Sanssouci ist ein besonderes Schiff und ist uneingeschränkt für den Hochseeeinsatz konstruiert. Souverän nimmt sie auch hohe Wellen und begeistert durch ein exzellentes Seeverhalten. Komfort und Dynamik wurden kompromisslos miteinander kombiniert, so dass ein gemütliches Miteinander an Bord und ein intensives Segelerlebnis auf uns wartet.

Welcome on board, Willkommen an Bord, Grüezi mitenand ond willkomme a Bord !
Andreas Kreutzer

Weitere Informationen unter:

http://www.andreas-kreutzer-segelreisen.de

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #054485, gültig bis 29.08.2020 (veröffentlicht am 26.10.2019, heute zuletzt aktualisiert)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz