Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Finikas (Syros), Griechenland, Insel Syros

Segeln ab Finikas (Syros) Griechenland, Insel Syros

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Finikas (Syros)

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Finikas (Syros).

(B) Segeln ab Mykonos (Stadt) ca. 21 sm Luftlinie entfernt

Mitseglerinnen für Törn rund um Mykonos gesucht

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 46 (BJ 2020)),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 40 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab/an Mykonos, (+) Plätze frei 590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Mitseglerinnen für Törn rund um Mykonos gesucht Bild 1

Liebe Mitseglerinnen,

wir sind eine private Segelgemeinschaft aus München und suchen noch aufgeschlossene, entspannte und humorvolle Mitseglerinnen im selben Alter. Wir sind im durchschnittlichen Alter von 40 Jahren mit mehrjähriger Segelerfahrung, bestehend aus (bis heute) 4 Männer und einer Frau.

Wir planen einen sehr schönen Törn ab Mykonos durch die Inselwelt der Kykladen, dabei lernt die Segelcrew viele Facetten der Griechischen Lebensart kennen. Wir besuchen schöne Buchten, planen genug Zeit ein ins herrliche Wasser zu springen, segeln an spektakuläre Landschaften vorbei und nehmen uns Zeit die schönen Orte mit Ihren ausgezeichneten Restaurants mit kulinarischen Highlights zu besuchen und Land und Leute kennen zu lernen. Unser Törn ist auch abhängig von den Wünschen der jeweiligen Crewmitglieder. Der Spass steht dabei im Vordergrund, damit jeder auf seine Kosten kommt.

Die Kosten betragen zwischen € 590-€ 650 je nach Anzahl der Crewmitglieder, plus die Bordkasse von € 200 - €250.

Die nagelneue Yacht Bavaria Cruiser 46 (BJ 2020) https://www.bavariayachts.com/sailing-yachts/cruiser-46/highlights bietet dabei genügend Platz für alle. Urlaubsfeeling und Relaxing stehen im Vordergrund.

Mindestteilnehmer: 5-8 Personen

Bei Fragen einfach Kontakt aufnehmen.

Ralf

München

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | Segeln mit junger Crew

Eintrag #058900, gültig bis 03.07.2020 (veröffentlicht am 08.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Parikia ca. 22 sm Luftlinie entfernt

Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktDo, 08.10.2020 - So, 18.10.2020 (11 Tage) ab Paros, an Lavrion, (+) Plätze frei 399 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 7

Zehn Tage auf der Möwe II, einer Hanse 545 Dreikabinen-Luxuseignerversion. Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis. Segelträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit langjähriger Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln im Mittelmeer.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Watermaker, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Amwindlaminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, Gennaker mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s

Weitere Fotos und Videos zum Boot auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 100.000 bis 115.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.regattateam.at

Bordkasse: Bordverpflegung und -getränke, Diesel, Liegegebühren. Skipper geht immer frei.

nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung(wird auf die Anzahl der Gäste aufgeteilt)

Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Bei Bedarf ist unser Partnerreisebüro behilflich.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #058354, gültig bis 30.10.2020 (veröffentlicht am 25.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Naxos ca. 29 sm Luftlinie entfernt

Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 56.1),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JunSa, 06.06.2020 - Sa, 13.06.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 585 €
JunSa, 20.06.2020 - Sa, 27.06.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 585 €
Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 7

Das leuchtende Weiß der Häuser, Kapellen und Kirchen im Kontrast zum tiefblauen Meer. Dazu ein immer strahlend blauer Himmel. Griechenland wie auf einer Postkarte – das sind die Kykladen.

Früher der Geheimtipp von Rucksacktouristen, sind sie seit Jahren ein Mittelpunkt des Griechenlandtourismus. Pauschaltourismus finden wir in den Kykladen allerdings vergleichsweise wenig.

In den Katalogen der Reiseveranstalter finden wir außer Santorin, Mykonos und Paros nur selten Angebote aus diesem Inselreich. Ursache hierfür ist wohl die lückenhafte Infrastruktur für Touristikkonzerne. Größere Flughäfen für den Massentourismus sind rar. Dafür gibt es ein gutes Netz von Fähren, die zu einem Inselhopping einladen. Wenn die Fähren anlegen, findet man die Hotel- und Pensionsbesitzer an der Pier. Mit kleinen Flyern oder Fotos ihrer Häuser sind sie auf der Suche nach neuen Gästen. Da wir unsere Kykladentörns häufig als einwöchige one-ways gestalten, bieten sich hier zahllose Kombinationsmöglichkeiten für ein paar Tage vor oder nach dem Segeltörn. Unsere Rundreise beginnt häufig in Lavrion (Nähe Athen) und führt uns z.b. über Kea / Kythnos / Syros / Paros nach Naxos. Hier endet die erste Woche. Die Anschlusswoche führt uns z. B. über Sifnos / Seriphos / Kythnos (allerdings andere Seite, als in der Vorwoche) in Richtung Saronischer Golf, wo wir noch Hydra und Poros besuchen können, bevor wir wieder nach Lavrion zurückkehren. Wer zwei Wochen bucht, wird also keinen Hafen ein zweites mal sehen, sonderen jeden Tag eine neue Insel entdecken können. Bei der Organisation der An- und Abreise stehen wir gern beratend zur Seite. Manchem mag es kompliziert erscheinen, dies zu organisieren. Es ist aber einfacher, als gedacht und diese one-ways ermöglichen uns ein großes Spektrum der Kykladen zu sehen, Gesegelt wird mit einer sehr komfortablen Ocean Star 56.1., bei der jede Doppelkabine eine eigene Du./WC hat. Mit 17 Metern Länge zeigt sich diese Yacht auch größeren Herausforderungen gewachsen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055806, gültig bis 26.06.2020 (veröffentlicht am 22.12.2019, zuletzt aktualisiert am 16.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 56.1),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 04.07.2020 - Sa, 11.07.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 615 €
JulSa, 18.07.2020 - Sa, 25.07.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 615 €
AugSa, 01.08.2020 - Sa, 08.08.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 635 €
AugSa, 15.08.2020 - Sa, 22.08.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 635 €
AugSa, 29.08.2020 - Sa, 05.09.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 635 €
SepSa, 12.09.2020 - Sa, 19.09.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 635 €
Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 7

Das leuchtende Weiß der Häuser, Kapellen und Kirchen im Kontrast zum tiefblauen Meer. Dazu ein immer strahlend blauer Himmel. Griechenland wie auf einer Postkarte – das sind die Kykladen.

Früher der Geheimtipp von Rucksacktouristen, sind sie seit Jahren ein Mittelpunkt des Griechenlandtourismus. Pauschaltourismus finden wir in den Kykladen allerdings vergleichsweise wenig.

In den Katalogen der Reiseveranstalter finden wir außer Santorin, Mykonos und Paros nur selten Angebote aus diesem Inselreich. Ursache hierfür ist wohl die lückenhafte Infrastruktur für Touristikkonzerne. Größere Flughäfen für den Massentourismus sind rar. Dafür gibt es ein gutes Netz von Fähren, die zu einem Inselhopping einladen. Wenn die Fähren anlegen, findet man die Hotel- und Pensionsbesitzer an der Pier. Mit kleinen Flyern oder Fotos ihrer Häuser sind sie auf der Suche nach neuen Gästen. Da wir unsere Kykladentörns häufig als einwöchige one-ways gestalten, bieten sich hier zahllose Kombinationsmöglichkeiten für ein paar Tage vor oder nach dem Segeltörn. Unsere Rundreise beginnt häufig in Lavrion (Nähe Athen) und führt uns z.b. über Kea / Kythnos / Syros / Paros nach Naxos. Hier endet die erste Woche. Die Anschlusswoche führt uns z. B. über Sifnos / Seriphos / Kythnos (allerdings andere Seite, als in der Vorwoche) in Richtung Saronischer Golf, wo wir noch Hydra und Poros besuchen können, bevor wir wieder nach Lavrion zurückkehren. Wer zwei Wochen bucht, wird also keinen Hafen ein zweites mal sehen, sonderen jeden Tag eine neue Insel entdecken können. Bei der Organisation der An- und Abreise stehen wir gern beratend zur Seite. Manchem mag es kompliziert erscheinen, dies zu organisieren. Es ist aber einfacher, als gedacht und diese one-ways ermöglichen uns ein großes Spektrum der Kykladen zu sehen, Gesegelt wird mit einer sehr komfortablen Ocean Star 56.1., bei der jede Doppelkabine eine eigene Du./WC hat. Mit 17 Metern Länge zeigt sich diese Yacht auch größeren Herausforderungen gewachsen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055810, gültig bis 18.09.2020 (veröffentlicht am 22.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau 53),

am besten geeignet für Mitsegler von 4 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 18.07.2020 - Sa, 25.07.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Athen, Zea Marina, (+) Plätze frei 649 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln im traumhaften Dodekanes ab Kos Bild 6

Aktuelle Info zur Corona Lage:

Wir akzeptieren Storno wg. Reisewarnungen/-verboten bis 1 Woche vor Reisebeginn mit Rückzahlgarantie (keine Gutscheinlösung). Antikörpertests mit entsprechender Bescheinigung können in Rücksprache gegen Gebühr bei uns durchgeführt werden (Ärztin mit Zugang zu Tests).

Du suchst einen einzigartigen Urlaub, den du nie vergessen wirst? Genau das bieten wir dir bei Summer of Sail! Sightseeing-Tour am Vormittag und Entspannung pur im kristallklaren Wasser am Nachmittag, Morgens Wind in den Haaren beim Segeln und abends kulinarisches Geschmackserlebnis in griechischen Hafendörfern: Klingt verlockend?

Dann lass dich von deinem professionellem 2,5-Mann-Team (unser SEHR entspannter Sohn Lius *2020 reist in bestimmten Wochen mit) zu den schönsten Flecken der Inseln entführen! Insidertipps sind dank Profi-Skipper mit mehr als 10 Jahren Reviererfahrung inklusive! Wir lieben und leben Individualität: statt fester Route bestimmst Du mit, was Du im Traumurlaub erleben willst! Vorerfahrung braucht es nicht, mitmachen ist kein Muss! Wer aber mit anpacken möchte, ist herzlich willkommen. Steuern oder das An- und Ablegen üben? Auch das geht!

Du buchst 7 Übernachtungen in der Doppelkabine auf unserer Yacht (Jeanneau 53), bei der Sicherheit und Komfort vereint werden! Bei uns gibt es Qualität: allergikergeeignete Mako Satin Bettwäsche & Handtücher inklusive, Nespresso-Maschine, Geschirrspüler, Grill-Area an Deck, jederzeit Strom, WLAN uvm!

Für das Entertainment gibt es an Wassersportequipment u.a. Schnorchelausrüstung, Luftmatratze, 2 SUPs, Harpune und Angeln, die vielleicht auch den leckeren Fisch fürs nächste Grillfest liefern!

Wir planen Wochen für Alleinreisende, Junggebliebene, Familien mit Kindern und Best Agern. Einfach anfragen und wir finden für jeden die passende Gruppe und Reisezeit!

Und nun ran an die Tasten und überwältigende Erinnerungen beim Segeltörn mit SUMMER OF SAIL sichern! Wir freuen uns auf dich und einen schönen

Merkmale: Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #051472, gültig bis 04.06.2020 (veröffentlicht am 04.06.2019, zuletzt aktualisiert am 30.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 56.1),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 03.10.2020 - Sa, 10.10.2020 (8 Tage) ab Naxos, an Lavrion, (+) Plätze frei 585 €
Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 7

Das leuchtende Weiß der Häuser, Kapellen und Kirchen im Kontrast zum tiefblauen Meer. Dazu ein immer strahlend blauer Himmel. Griechenland wie auf einer Postkarte – das sind die Kykladen.

Früher der Geheimtipp von Rucksacktouristen, sind sie seit Jahren ein Mittelpunkt des Griechenlandtourismus. Pauschaltourismus finden wir in den Kykladen allerdings vergleichsweise wenig.

In den Katalogen der Reiseveranstalter finden wir außer Santorin, Mykonos und Paros nur selten Angebote aus diesem Inselreich. Ursache hierfür ist wohl die lückenhafte Infrastruktur für Touristikkonzerne. Größere Flughäfen für den Massentourismus sind rar. Dafür gibt es ein gutes Netz von Fähren, die zu einem Inselhopping einladen. Wenn die Fähren anlegen, findet man die Hotel- und Pensionsbesitzer an der Pier. Mit kleinen Flyern oder Fotos ihrer Häuser sind sie auf der Suche nach neuen Gästen. Da wir unsere Kykladentörns häufig als einwöchige one-ways gestalten, bieten sich hier zahllose Kombinationsmöglichkeiten für ein paar Tage vor oder nach dem Segeltörn. Unsere Rundreise beginnt häufig in Lavrion (Nähe Athen) und führt uns z.b. über Kea / Kythnos / Syros / Paros nach Naxos. Hier endet die erste Woche. Die Anschlusswoche führt uns z. B. über Sifnos / Seriphos / Kythnos (allerdings andere Seite, als in der Vorwoche) in Richtung Saronischer Golf, wo wir noch Hydra und Poros besuchen können, bevor wir wieder nach Lavrion zurückkehren. Wer zwei Wochen bucht, wird also keinen Hafen ein zweites mal sehen, sonderen jeden Tag eine neue Insel entdecken können. Bei der Organisation der An- und Abreise stehen wir gern beratend zur Seite. Manchem mag es kompliziert erscheinen, dies zu organisieren. Es ist aber einfacher, als gedacht und diese one-ways ermöglichen uns ein großes Spektrum der Kykladen zu sehen, Gesegelt wird mit einer sehr komfortablen Ocean Star 56.1., bei der jede Doppelkabine eine eigene Du./WC hat. Mit 17 Metern Länge zeigt sich diese Yacht auch größeren Herausforderungen gewachsen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055812, gültig bis 22.12.2020 (veröffentlicht am 22.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Lavrio ca. 43 sm Luftlinie entfernt

Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 56.1),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 30.05.2020 - Sa, 06.06.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, Plätze frei 585 €
JunSa, 13.06.2020 - Sa, 20.06.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 585 €
JunSa, 27.06.2020 - Sa, 04.07.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, Plätze frei 615 €
Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 7

Das leuchtende Weiß der Häuser, Kapellen und Kirchen im Kontrast zum tiefblauen Meer. Dazu ein immer strahlend blauer Himmel. Griechenland wie auf einer Postkarte – das sind die Kykladen.

Früher der Geheimtipp von Rucksacktouristen, sind sie seit Jahren ein Mittelpunkt des Griechenlandtourismus. Pauschaltourismus finden wir in den Kykladen allerdings vergleichsweise wenig.

In den Katalogen der Reiseveranstalter finden wir außer Santorin, Mykonos und Paros nur selten Angebote aus diesem Inselreich. Ursache hierfür ist wohl die lückenhafte Infrastruktur für Touristikkonzerne. Größere Flughäfen für den Massentourismus sind rar. Dafür gibt es ein gutes Netz von Fähren, die zu einem Inselhopping einladen. Wenn die Fähren anlegen, findet man die Hotel- und Pensionsbesitzer an der Pier. Mit kleinen Flyern oder Fotos ihrer Häuser sind sie auf der Suche nach neuen Gästen. Da wir unsere Kykladentörns häufig als einwöchige one-ways gestalten, bieten sich hier zahllose Kombinationsmöglichkeiten für ein paar Tage vor oder nach dem Segeltörn. Unsere Rundreise beginnt häufig in Lavrion (Nähe Athen) und führt uns z.b. über Kea / Kythnos / Syros / Paros nach Naxos. Hier endet die erste Woche. Die Anschlusswoche führt uns z. B. über Sifnos / Seriphos / Kythnos (allerdings andere Seite, als in der Vorwoche) in Richtung Saronischer Golf, wo wir noch Hydra und Poros besuchen können, bevor wir wieder nach Lavrion zurückkehren. Wer zwei Wochen bucht, wird also keinen Hafen ein zweites mal sehen, sonderen jeden Tag eine neue Insel entdecken können. Bei der Organisation der An- und Abreise stehen wir gern beratend zur Seite. Manchem mag es kompliziert erscheinen, dies zu organisieren. Es ist aber einfacher, als gedacht und diese one-ways ermöglichen uns ein großes Spektrum der Kykladen zu sehen, Gesegelt wird mit einer sehr komfortablen Ocean Star 56.1., bei der jede Doppelkabine eine eigene Du./WC hat. Mit 17 Metern Länge zeigt sich diese Yacht auch größeren Herausforderungen gewachsen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055806, gültig bis 26.06.2020 (veröffentlicht am 22.12.2019, zuletzt aktualisiert am 16.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 56.1),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JulSa, 11.07.2020 - Sa, 18.07.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 615 €
JulSa, 25.07.2020 - Sa, 01.08.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 635 €
AugSa, 08.08.2020 - Sa, 15.08.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 635 €
AugSa, 22.08.2020 - Sa, 29.08.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 635 €
SepSa, 05.09.2020 - Sa, 12.09.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 635 €
SepSa, 19.09.2020 - Sa, 26.09.2020 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 635 €
Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 7

Das leuchtende Weiß der Häuser, Kapellen und Kirchen im Kontrast zum tiefblauen Meer. Dazu ein immer strahlend blauer Himmel. Griechenland wie auf einer Postkarte – das sind die Kykladen.

Früher der Geheimtipp von Rucksacktouristen, sind sie seit Jahren ein Mittelpunkt des Griechenlandtourismus. Pauschaltourismus finden wir in den Kykladen allerdings vergleichsweise wenig.

In den Katalogen der Reiseveranstalter finden wir außer Santorin, Mykonos und Paros nur selten Angebote aus diesem Inselreich. Ursache hierfür ist wohl die lückenhafte Infrastruktur für Touristikkonzerne. Größere Flughäfen für den Massentourismus sind rar. Dafür gibt es ein gutes Netz von Fähren, die zu einem Inselhopping einladen. Wenn die Fähren anlegen, findet man die Hotel- und Pensionsbesitzer an der Pier. Mit kleinen Flyern oder Fotos ihrer Häuser sind sie auf der Suche nach neuen Gästen. Da wir unsere Kykladentörns häufig als einwöchige one-ways gestalten, bieten sich hier zahllose Kombinationsmöglichkeiten für ein paar Tage vor oder nach dem Segeltörn. Unsere Rundreise beginnt häufig in Lavrion (Nähe Athen) und führt uns z.b. über Kea / Kythnos / Syros / Paros nach Naxos. Hier endet die erste Woche. Die Anschlusswoche führt uns z. B. über Sifnos / Seriphos / Kythnos (allerdings andere Seite, als in der Vorwoche) in Richtung Saronischer Golf, wo wir noch Hydra und Poros besuchen können, bevor wir wieder nach Lavrion zurückkehren. Wer zwei Wochen bucht, wird also keinen Hafen ein zweites mal sehen, sonderen jeden Tag eine neue Insel entdecken können. Bei der Organisation der An- und Abreise stehen wir gern beratend zur Seite. Manchem mag es kompliziert erscheinen, dies zu organisieren. Es ist aber einfacher, als gedacht und diese one-ways ermöglichen uns ein großes Spektrum der Kykladen zu sehen, Gesegelt wird mit einer sehr komfortablen Ocean Star 56.1., bei der jede Doppelkabine eine eigene Du./WC hat. Mit 17 Metern Länge zeigt sich diese Yacht auch größeren Herausforderungen gewachsen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055810, gültig bis 18.09.2020 (veröffentlicht am 22.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (Ocean Star 56.1),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 26.09.2020 - Sa, 03.10.2020 (8 Tage) ab Lavrion, an Naxos, (+) Plätze frei 585 €
OktSa, 10.10.2020 - Sa, 17.10.2020 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
OktSa, 17.10.2020 - Sa, 24.10.2020 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
OktSa, 24.10.2020 - Sa, 31.10.2020 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
OktSa, 31.10.2020 - So, 08.11.2020 (9 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
AprFr, 02.04.2021 - Sa, 10.04.2021 (9 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
AprSa, 10.04.2021 - Sa, 17.04.2021 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
AprSa, 17.04.2021 - Sa, 24.04.2021 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 515 €
AprSa, 24.04.2021 - Sa, 01.05.2021 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 545 €
MaiSa, 01.05.2021 - Sa, 08.05.2021 (8 Tage) ab/an Lavrion, (+) Plätze frei 545 €
Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Griechische Aegaes - Segeltörns Kykladen Bild 7

Das leuchtende Weiß der Häuser, Kapellen und Kirchen im Kontrast zum tiefblauen Meer. Dazu ein immer strahlend blauer Himmel. Griechenland wie auf einer Postkarte – das sind die Kykladen.

Früher der Geheimtipp von Rucksacktouristen, sind sie seit Jahren ein Mittelpunkt des Griechenlandtourismus. Pauschaltourismus finden wir in den Kykladen allerdings vergleichsweise wenig.

In den Katalogen der Reiseveranstalter finden wir außer Santorin, Mykonos und Paros nur selten Angebote aus diesem Inselreich. Ursache hierfür ist wohl die lückenhafte Infrastruktur für Touristikkonzerne. Größere Flughäfen für den Massentourismus sind rar. Dafür gibt es ein gutes Netz von Fähren, die zu einem Inselhopping einladen. Wenn die Fähren anlegen, findet man die Hotel- und Pensionsbesitzer an der Pier. Mit kleinen Flyern oder Fotos ihrer Häuser sind sie auf der Suche nach neuen Gästen. Da wir unsere Kykladentörns häufig als einwöchige one-ways gestalten, bieten sich hier zahllose Kombinationsmöglichkeiten für ein paar Tage vor oder nach dem Segeltörn. Unsere Rundreise beginnt häufig in Lavrion (Nähe Athen) und führt uns z.b. über Kea / Kythnos / Syros / Paros nach Naxos. Hier endet die erste Woche. Die Anschlusswoche führt uns z. B. über Sifnos / Seriphos / Kythnos (allerdings andere Seite, als in der Vorwoche) in Richtung Saronischer Golf, wo wir noch Hydra und Poros besuchen können, bevor wir wieder nach Lavrion zurückkehren. Wer zwei Wochen bucht, wird also keinen Hafen ein zweites mal sehen, sonderen jeden Tag eine neue Insel entdecken können. Bei der Organisation der An- und Abreise stehen wir gern beratend zur Seite. Manchem mag es kompliziert erscheinen, dies zu organisieren. Es ist aber einfacher, als gedacht und diese one-ways ermöglichen uns ein großes Spektrum der Kykladen zu sehen, Gesegelt wird mit einer sehr komfortablen Ocean Star 56.1., bei der jede Doppelkabine eine eigene Du./WC hat. Mit 17 Metern Länge zeigt sich diese Yacht auch größeren Herausforderungen gewachsen.

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055812, gültig bis 22.12.2020 (veröffentlicht am 22.12.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 14 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktMi, 21.10.2020 - Sa, 31.10.2020 (11 Tage) ab Lavrion, an Korfu, (+) Plätze frei 399 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe "fliegt" im Herbst nach Griechenland Bild 7

Zehn Tage auf der Möwe II, einer Hanse 545 Dreikabinen-Luxuseignerversion. Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis. Segelträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit langjähriger Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln im Mittelmeer.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Watermaker, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Amwindlaminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, Gennaker mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s

Weitere Fotos und Videos zum Boot auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 100.000 bis 115.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow. siehe auch www.regattateam.at

Bordkasse: Bordverpflegung und -getränke, Diesel, Liegegebühren. Skipper geht immer frei.

nicht im Preis enthalten: € 180.- Endreinigung(wird auf die Anzahl der Gäste aufgeteilt)

Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Bei Bedarf ist unser Partnerreisebüro behilflich.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #058354, gültig bis 30.10.2020 (veröffentlicht am 25.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(F) Segeln ab Adamas ca. 45 sm Luftlinie entfernt

Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Ägäis auf Einrumpf-Segelyacht (DUFOUR GIB'SEA 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 9 bis 89 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 06.06.2020 - Sa, 13.06.2020 (8 Tage) ab Milos, an Kalamata, (+) Plätze frei 555 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segelreise in die Kykladen und zu den Küsten der Peloponnes Bild 7

Mitsegeln in Griechenland: im Juni und September 2020 segeln wir mit unserer sportlichen und komfortablen 16 m - Yacht einige interessante One - Way - Törns. Genieße die professionell organisierte Segelreise zum fairen Preis auf einem großzügigen Schiff. Die Yacht steht ausschliesslich für unsere Reisen bereit - ist also wie eignergepflegt und entsprechend ausgestattet. Bei diesen Törns kann man viel Segelpraxis und viele Seemeilen sammeln. Mitmachen ist natürlich bei uns an Bord angesagt. Gut, wenn ihr Vorkenntnissse habt - aber diese sind nicht Bedingung. Sportlich segeln - in Traumbuchten (wie Elafonissos) ankern und entspannen, Sehenswürdigkeiten (z.B. Monemvassia) besuchen. So wird dieser Segeltörn ein bunter Mix. Skipper Frank ist sehr erfahren und schon viele Jahre in Griechischen Gewässern unterwegs. Tipps zur Organisation der An- und Abreise gibt es, wenn gewünscht, selbstverständlich von uns, aber natürlich könnt ihr eure Flüge auch selbst buchen. Dass wir mit offizieller griechischer Charterlizenz unterwegs sind, versteht sich von selbst. Und es gibt für jede/n Mitsegler/in unseren Reisepreissicherungsschein. Legal versteuert wird das Ganze auch noch. Für weitere Infos und Reisetermine: schaut einfach mal vorbei auf meiner Seite: www.toern-around.de

Willkommen an Bord, Skipper Frank

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #058783, gültig bis 25.09.2020 (veröffentlicht am 06.03.2020, zuletzt aktualisiert am 04.05.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz