Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab Paimpol, Frankreich, Ärmelkanal

Segeln ab Paimpol Frankreich, Ärmelkanal

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab Paimpol

Im Augenblick gibt es keine Angebote unmittelbar ab Paimpol.

(B) Segeln ab Brest ( Département Finistère ) ca. 62 sm Luftlinie entfernt

Bretagne / Biskaya … mit einem Performance Cruiser

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Pogo 36),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 55 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 08.10.2022 - Sa, 15.10.2022 (8 Tage) ab Brest (Frankreich), an A Coruna (Spanien), Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne / Biskaya … mit einem Performance Cruiser Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne / Biskaya … mit einem Performance Cruiser Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne / Biskaya … mit einem Performance Cruiser Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne / Biskaya … mit einem Performance Cruiser Bild 4

Das Angebot auf der Pogo 36 (Baujahr 2021) mitzusegeln, richtet sich in erster Linie an Segler:innen die schon Erfahrung gesammelt haben und gerne mal mit einem sportlichen Boot segeln wollen. Das Segeln im Atlantik mit einem Cruiser-Racer erfordert eine sehr gute körperliche und psychische Fitness.

Für die ca. 380 sm lange Strecke werden wir, bei den normalerweise um diese Jahreszeit vorherrschenden Bedingungen ca. 4-5 Tage (davon 2 Tage Non-Stopp) unterwegs sein.

Da wir „Short-Handed“ (d.h. 2-4er Crew) unterwegs sind, sollten alle Crew-Mitglieder Wache gehen können, schonmal nachts auch mehrere Tage aufeinander folgend gesegelt sein und einen SRC-Schein haben. Idealerweise hat mindestens ein weiteres Crewmitglied/Co-Skipper ein World Sailing zertifiziertes „Sea Survival“ und/oder ein Medical Aid“ Training absolviert.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #082898, gültig bis 07.10.2022 (veröffentlicht am 15.09.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (X-Yacht 482),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 08.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (15 Tage) ab Brest, an Lissabon, (+) Plätze frei 1598 €
Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Hochseetörn Biskaya/ Atlantik: Brest - Lissabon Bild 7

Hochsee Segeltörn/ Biskaya Überfahrt von Brest nach Lissabon - sportliches Segeln mit einer X-YACHT 482

Route:

Brest - Camaret-sur-Mer - A Coruña / Portosín - Vigo - kleinere Häfen an der portugiesischen Küste - Lissabon

Ablauf:

Nach dem Bunkern und der obligatorischen Sicherheitseinweisung der Crew in das Schiff laufen wir am Sonntag nach dem Frühstück nach Camaret-sur-Mer aus, einem gemütlichen Hafenstädtchen „am Ende der Welt“, dem Finistère.

Hier treffen wir letzte Vorbereitungen für die Fahrt durch die Biscaya, für die wir 3-4 Tage einplanen. Je nach Wind- und Wetterlage segeln wir nach A Coruña oder um das Cabo de Finisterre nach Portosín, einem kleinen Fischerort im Norden Spaniens. Hier werden wir uns von der Biscaya-Überfahrt erholen und dabei in einem kleinen, feinen Restaurant Leckereien aus dem Meer genießen.

Weiter geht es nach Vigo, unserem letzten Halt in Spanien und entlang der portugiesischen Küste nach Süden, wo wir noch ein paar kleine unbekannte Häfen erkunden. An der Mündung des Rio Tejo verlassen wir den Atlantik und werden unter Segeln die spektakuläre Brücke „Ponte 25 de Abril“ passieren, bevor wir in Lissabon einlaufen und an einem Liegeplatz in der Marina Doca del Alcântara direkt in der Altstadt Lissabons festmachen. Von hier aus können wir bequem zu Fuß die Altstadt erkunden.

Über die Yacht:

X-YACHT 482 - komfortable schnelle Tourenyacht

Länge: 14,99m, Breite: 4,33

Aufteilung: 3 Kabinen, 8 Kojen, 2 Nasszellen

Ausrüstung: Grosssegel mit Lazybag, Rollfock, Genua, Spibaum, 2 Spinnacker, Autopilot, Warmwasserheizung, 2x Kühlschrank, Automatikrettungswesten

- BG-Verkehr abgenommen

Mehr Infos unter

sailaway.de

info@sailaway.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #082472, gültig bis 07.10.2022 (veröffentlicht am 29.08.2022, zuletzt aktualisiert am 30.08.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Dufour 50 Brest - Porto

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 22.10.2022 - Sa, 05.11.2022 (15 Tage) ab Brest, an Porto, Plätze frei 590 €
Mitsegeln und Kojencharter: Dufour 50 Brest - Porto Bild 1

2. Etappe (Überführung von Eckernförde nach Madeira)

Überführung einer Dufour 50 von Brest nach Porto .

Vorkenntnisse erwünscht.

Weitere Informationen: www.sea-trails.de

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #082594, gültig bis 21.10.2022 (veröffentlicht am 02.09.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

(C) Segeln ab Douarnenez ca. 66 sm Luftlinie entfernt

Bretagne, Douarnenez - Lezardrieux

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Tordas, Stahlsegelexpeditionsketch),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktFr, 07.10.2022 - Sa, 15.10.2022 (9 Tage) ab Douarnenez, an Lezardrieux, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Douarnenez - Lezardrieux Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Douarnenez - Lezardrieux Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Douarnenez - Lezardrieux Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Douarnenez - Lezardrieux Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Bretagne, Douarnenez - Lezardrieux Bild 5

Die Gelegenheit seglerisches Wissen aufzufrischen oder zu vertiefen…

Eine Woche vegetarisch vegane Ernährung, immer genug kaltes Wasser ums Schiff aber keine Dusche, vielleicht viel Wind und Wellen

Schwerpunkte: Routenplanung, Gezeiten und Stromnavigation, Wetterkunde…

Los geht's in Douarnenez, je nach Wetter über Ile d Ouessant oder Molene , Aber Benoit, Roscoff Perros Guirec nach Lezardrieux/ Paimpol

Weitere Infos, Bordkasse:

Wir suchen Mitsegler*innen, die Spaß am Segeln haben, neugierig auf Natur und Abenteuer

sind und sich mit Expeditionsfeeling anfreunden können. Neben Segel-Etappen ist für uns

die Erkundung von Land und Leuten ein weiterer Schwerpunkt. Wir begleiten bei Berg-

touren und können meeresbiologische Workshops, Seevogel-, Meeressäugerbeobachtung

sowie Infos zu den meisten historischen Sehenswürdigkeiten anbieten.

Der Beitrag für die Reisen berechnet sich nach unseren Selbstkosten und ist nicht

profitorientiert!

Es fallen Kosten für die Bordkasse, inklusive Treibstoff, Liegegebühren, Verpflegung, Seekarten, etc.,… an. Plant bitte ca. 350,- Euro pro Person und Woche ein.

Von uns bekommt ihr revierspezifische Empfehlungen zur Ausrüstung und Segelkleidung und

auch Hilfe bei der Anreise.

Zudem raten wir eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen.

Übrigens: Wir haben unsere Hündin Maja an Bord, die mit uns reist!

Es handelt sich um eine sportlich

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #083223, gültig bis 06.10.2022 (veröffentlicht am 27.09.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(D) Segeln ab Lorient ca. 66 sm Luftlinie entfernt

Queerfeministisches Segelprojekt sucht FLINTA-Crew

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Segelyacht IW31),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 90 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMo, 10.10.2022 - Di, 28.02.2023 (142 Tage) ab/an Lorient, Plätze frei
Mitsegeln und Kojencharter: Queerfeministisches Segelprojekt sucht FLINTA-Crew Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Queerfeministisches Segelprojekt sucht FLINTA-Crew Bild 2

Hallo in die Runde :)

Wir sind ein queerfeministisches Projekt

und suchen auf unserem Schiff Triton ab sofort FLINTA-Seemenschen mit Erfahrung, die Lust haben auf Triton immer weiter Richtung Süden zu segeln!

Was Euch erwartet: Segelspaß an der französischen und danach Spanischen Küste, gemeinsames Entscheiden und eine Crew ohne Hierarchien, Kuscheliges Abwettern von Herbst-Stürmen, Anspruchsvolles Navigieren in Tidengewässern (das müsst ihr nicht vorher können, bringen wir Euch gerne bei) und viel Basteln und Werkeln, um Klein-TRITON in Schuss zu halten.

Eine einmalige Einzahlung von 70€ in die Safety-Kasse wäre notwendig, damit wir Anschaffungen wie Rettungswesten, Lifelines, Ipurb etc. wieder rausbekommen und neue anschaffen können, wenn es notwendig ist. Ansonsten teilen wir alle Alltagskosten wie Essen/Hafengebühren/Diesel/Reparaturen/Seekarten.

Am coolsten wäre es, wenn ihr längerfristig dabei sein wollt.

Meldet euch gerne bei mir.

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #083235, gültig bis 09.10.2022 (veröffentlicht am 27.09.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(E) Segeln ab Cherbourg-Octeville ca. 77 sm Luftlinie entfernt

ARC-Shuttle:Breege-Den Helder-Cherbourg-La Coruña-Las Palmas

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 22.10.2022 - Fr, 28.10.2022 (7 Tage) ab Cherbourg, an La Coruna, (+) Plätze frei 498 €
Mitsegeln und Kojencharter: ARC-Shuttle:Breege-Den Helder-Cherbourg-La Coruña-Las Palmas Bild 1

Der Shuttle zur ARC wird in 5 Etappen von Rügen nach Gran Canaria gesegelt.

Zunächst geht Route von der Ostsee durch den NOK in die Nordsee, durch den Ärmelkanal mit etwas Zeit auf und um die Kanalinseln. Von dort führt die Strecke in den Atlantik durch die Biskaya entlang der portugiesischen Küste zu den Kanarischen Inseln.

Die ARC-Shuttles sind die Törns zur ARC oder von der World-ARC zurück nach Breege! Nicht minder anspruchsvoll und ebenso schön wie die Routen der ARC oder World ARC! Variantenreiche und wunderschöne Reviere.

Wenn Sie Ihre nautischen und seemännischen Erfahrungen erweitern möchten oder ein erfahrener Segler, der einen geselligen Törn im Gruppenverbund erleben möchte, dann sind sie bei uns richtig!

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #077345, gültig bis 28.10.2022 (veröffentlicht am 16.03.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz