Mitsegeln und Kojencharter: Segeln ab La Rochelle, Frankreich, Biskaya

Segeln ab La Rochelle Frankreich, Biskaya

Tipp: Möchten Sie alle Angebote auf einer interaktiven Karte erkunden? Mitsegeln à la carte

(A) Segeln direkt ab La Rochelle

Überführungstörn von La Rochelle nach A Coruna, Privatyacht

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Caribic 410),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 67 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JunSa, 15.06.2019 - Sa, 22.06.2019 (8 Tage) ab La Rochelle, an A Coruna, (+) Plätze frei 400 €
Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von La Rochelle nach A Coruna, Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von La Rochelle nach A Coruna, Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von La Rochelle nach A Coruna, Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von La Rochelle nach A Coruna, Privatyacht Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Überführungstörn von La Rochelle nach A Coruna, Privatyacht Bild 1

Hallo Zusammen,
Ich biete eine Mitsegelmöglichkeit auf einer Privaten Segelyacht an.
Auf dem Weg nach Spanien...
Wir warten ab bis wir ein passendes Wetterfenster haben und „springen“ dann an die spanische Nordküste. Dabei gehen wir vermutlich nicht östlicher als Gijon an der spanischen Küste anlanden.

Hinweis zur Anreise:
Von Deutschland aus mit dem TGV nach Paris und weiter mit dem nächsten TGV nach La Rochelle.

Hinweis zur Abreise:
Von der Marina fährt uns der Bus zum Flughafen von dort Flugverbindungen nach Deutschland.

Das Schiff ist 13 Meter lang und hat „nur“ 3 Doppelkabinen, es ist also eine eher private Angelegenheit.

Ergänzung Bordkasse
Alle Mitsegler, auch ich als Skipper zahlen in die Bordkasse ein!
Aus der Bordkasse werden alle Kosten für das Schiff bezahlt. Also Hafengebühren, Diesel, Essen und Trinken an Bord.

Wir gehen immer von ca. 150 € für die Bordkasse bei 6 Mitseglern aus. Fahren weniger Segler mit, erhöht sich der Anteil des Einzelnen entsprechend. Das liegt zum Großteil an den Hafengebühren.
So kann es auch vorkommen das die Bordkasse für eine Woche bei 200 € pro Person herauskommt.

Den Rest erklärt die Homepage: www.kojenurlaub.de oder ich persönlich jederzeit gerne.

Freue mich auf Eure Meldungen!
Volkmar

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #048903, gültig bis 14.06.2019 (veröffentlicht am 01.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Nordspanien, Galicien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Hunter 30T),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

JulSa, 06.07.2019 - Sa, 27.07.2019 (22 Tage) ab La Rochelle, an La Coruna, Plätze frei

Starthafen für den angebotenen Törn  ist LaRochelle und Ziel ist La Coruna. Es sind Tagesreisen von 30-50 nm  geplant mit folgenden Häfen: St Denis d Oleron, Royan, Arcachon, CapBreton, San Sebastian, Bilbao, Santander, Gijon,  Vivero, Cedeira, La Coruna. 
Die kleine Crew auf der Hunter 30T besteht aus dem Eigner (Skipper), Viszla “Birka“ und 1-2 Mitseglern-Mitseglerinnen(mit Segelerfahrung).
Langstecken- und Nachtfahrten sind nicht vorgesehen, Ankern ist möglich aber wegen Hund an Bord ist dann der Landgang schwierig. Gern vermittle ich Kenntnisse in Navigation und Törnplanung,  die Tagesstrecken richten sich nach der Wetterlage und den Tiden. 
Beteiligung an Hafengebühren und Treibstoff wird erwartet, Bordkasse bei Beteiligung der Crew und Skipper nach Bedarf.
Die gesamte Segelreise beginnt im Mai  in Rendsburg NOK und führt in 3 Etappen nach Lissabon. (20.08.2019).
Ein Kennenlernen über Skype oder persönlich wird angestebt. Die Yacht Dionysos liegt z. Zt im Winterquartier auf der Rader Insel bei Rendsburg.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #049110, gültig bis 05.07.2019 (veröffentlicht am 10.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II)

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (SY Logoff - Einzelbau Stahl/Holz 47.5 ft),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

SepSo, 22.09.2019 - Sa, 05.10.2019 (14 Tage) ab La Rochelle, an Brest, (+) Plätze frei 1800 €
Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Süd-Bretagne: Die besonderen Orte des Kommissar Dupin (II) Bild 1

Die Bestseller von Jean-Luc Bannalec um Kommissar Dupin vom Kommissariat in Concarneau haben einen wahren Bretagne-Boom ausgelöst. Auf dieser Segelreise wollen wir die wichtigsten Schauplätze der Reihe besuchen. Kommissar Dupin mit dem Boot folgen? Eigentlich ein Widerspruch! Kennern der Reihe ist wohlbekannt: Kommissar George Dupin, der Pariser, liebt zwar das Meer, läßt sich aber nur sehr widerwillig auf Bootsfahrten ein. Doch wer an der bretonischen Küste lebt, kann dem Meer nicht entkommen und der Autor schickt seinen Dupin deshalb immer wieder zu Schauplätzen, die nur über die See erreichbar sind.

Ralf Paschold, Autor des liebevoll recherchierten Törnführers Süd-Bretagne, hat uns noch mit vielen schönen Insider-Tipps versorgt. Als kleines Dankeschön an Ralf ist bei jeder Törnbuchung ein von ihm handsigniertes Exemplar des Törnführers inklusive. So kann man sich zu Hause schon richtig vorfreuen.

Doch auch wer die Bücher noch nicht kennt, wird an dem Törn seine Freude haben. Neben den Schauplätzen auf dem Festland gibt es Inselhopping par excellence: Île de Sein, Glénan-Inseln, Île de Groix, Belle-Île, Île d’Yeu, Île de Ré, Île-d’Aix usw. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis ist eine rasante Stromfahrt im Golfe du Morbihan.

Der Törn startet, außerhalb des Dupin-Gebiets, in La Rochelle und endet im Marinehafen Brest. Beide Städte sind von Deutschland aus sehr gut mit dem TGV erreichbar, wobei die Bahnhöfe sich in Laufdistanz zum Hafen befinden.

Auf unserer Homepage wir ein paar literarische Kostproben zu Jean-Luc Bannalec und seinem Commissaire zusammengestellt (alle Bücher gibt es während des Törns auch an Bord der Logoff).

Hafengebühren, Treibstoff, Gas, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung sind im Kojenpreis enthalten. Proviant und Verpflegung werden auf die Crew inkl. Skipper umgelegt.

Eintrag #047584, gültig bis 21.09.2019 (veröffentlicht am 25.11.2018, zuletzt aktualisiert am 03.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran 42 - 50 Fuß),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

OktMi, 30.10.2019 - Di, 12.11.2019 (14 Tage) ab La Rochelle, an Funchal, (+) Plätze frei 390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1

Ahoi zusammen, wir segeln diesen Herbst / Winter nochmal mit einem werftneuen Segelkatamaran (42 - 50 Fuß, 4 Kabinen) in 2 Etappen über den Atlantik!

Etappe 1 startet Ende Oktober in La Rochelle. Wir überqueren in einem passenden Wetterfenster die Biskaya und segeln nach Funchal, Madeira. Die geplanten zwei Wochen beinhalten Reserven für Schlechtwetter, Bunkern und Landgang. Mitte November findet auf Madeira der Crewwechsel statt und wir bereiten die Transatlantik-Etappe nach Le Marin auf Martinique vor. Für die Passage im Passatwind rechnen wir mit ca. 3 Wochen, geplante Ankunft auf Martinique ist Mitte Dezember.

Die genauen Daten werden im Laufe des Sommers bestätigt, auch das exakte Schiffsmodell ab Werft (Bali, Lagoon, Fountaine Pajot oder Catana) steht spätestens bis Anfang September fest.

Wenn das Wetter mitspielt, haben wir ausreichend Zeit für Landgang während der ersten Etappe. La Coruna, Vigo, Porto oder Lissabon könnten angesteuert werden. Wenn wir gut voran kommen, bleiben auch noch einige Tage in der Karibik.

Wir suchen seefeste Mitsegler mit grundlegender Segelerfahrung, die Wachegehen können und mit anpacken. Das Alter spielt keine Rolle, solange eine grundlegende körperliche Fitness gegeben ist und Ihr einfach Lust auf dieses Abenteuer habt. Wir organisieren ein Crewtreffen vor dem Törn, sodass man sich kennenlernen und austauschen kann. Bitte beschreibt Euch kurz und Eure bisherige Segelerfahrung in Eurer Anfrage. Die Kostenbeteiligung an Charter, Versicherungen und Ausrüstung beläuft sich auf 2.490 EUR p.P. für die Gesamtstrecke von La Rochelle nach Martinique bzw. auf 390 EUR p.P. für Etappe 1 und 2.290 EUR p.P. für Etappe 2. Für die Bordkasse fallen 200 bis 250 EUR pro Woche und Person an.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #048744, gültig bis 26.05.2019 (veröffentlicht am 26.01.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(B) Von La Rochelle ca. 33 sm Luftlinie entfernt:

TOP-ANGEBOT-MITSEGLER - Lagoon 40 Neu! - Les Sables->Sibenik

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 40 NEU!, 3 Doppelkab.,Eignervers.),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebDi, 26.02.2019 - Mo, 04.03.2019 (7 Tage) ab Les Sables D'Olonne (Frankreich), an Cascais/Lissabon (Portugal), Plätze frei 280 €
Mitsegeln und Kojencharter: TOP-ANGEBOT-MITSEGLER - Lagoon 40 Neu! - Les Sables->Sibenik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: TOP-ANGEBOT-MITSEGLER - Lagoon 40 Neu! - Les Sables->Sibenik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: TOP-ANGEBOT-MITSEGLER - Lagoon 40 Neu! - Les Sables->Sibenik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: TOP-ANGEBOT-MITSEGLER - Lagoon 40 Neu! - Les Sables->Sibenik Bild 1

Überführung/Jungfernfahrt einer nagelneuen Lagoon 40 !

(Länge 11,97m, Breite 7,25m, 3 Doppelkabinen mit Dusche und Bad, 6+2 Schlafkojen)

Achtung! >>>> Aktuell wurde heute, am 30.1.2019, das Übernahmedatum in Les Sables für den 25.2.2019 bestätigt. Wir können daher von unseren angegebenen Törndaten ausgehen, die jedoch durch Wetterbedingungen beeinflußt werden können.

Route:
Les Sables(F) >Cascais/Lissabon(P) >Gibraltar >Palma(Mallorca) >Cagliari(Sardinien) >Palermo(Sizilien)
>Liparische Inseln(Stromboli) >Messina > Lefkas(Griechenland) >Brindisi(Italien) >Korcula(Kroatien) >Trogir >Sibenik(ZIELHAFEN)

Wir übernehmen die Lagoon in Les Sable D’Olonne (Frankreich).
In vier Etappen bieten wir noch freie Plätze für seefeste Mitsegler an:

1.Etappe: ab 26./27.02.2019, Les Sable D’Olonne (Frankreich) --> Cascais/Lissabon(Portugal),
Portimao, ca. 700 sm/ca.6-7 Tage AN: ca. 04.03.2019

2.Etappe: ab 06.03.2019, Cascais/Lissabon(Portugal) --> Gibraltar,Palma/Arenal(Mallorca),
ca. 700 sm/ca. 6-7 Tage AN: ca. 13.03.2019

3.Etappe ab 15.03.2019, Palma/Arenal(Mallorca/Spanien) --> Cagliari/Sardinien:AN 18.3., Palermo/
Capo de Orlando(Sizilien):AN 21.3., Liparische Inseln/Stromboli, Messina: AN ca.: 23.03.2019,
ca. 700 sm/ca. 6-7 Tage

4.Etappe ab 21.03.2019, Palermo/Capo de Orlando(Sizilien/Italien) --> Liparische Inseln/Stromboli,
Messina, Lefkas(Griechenland), Brindisi(Italien), Korcula (Kroatien), Trogir,: AN 28.3.,
ca. 700sm/6-7 Tage Ziel-Sibenik: AN: ca. 29.03.2019

Kosten: 1. Etappe = 280 EUR, 2. Etappe = 300 EUR, 3. Etappe = 350 EUR, 4. Etappe = 350 EUR
Wenn ihr gern die Gesamtstrecke mitfahren möchtet biete ich dies für 1099,-- EUR an.
(gespart: 181 EURO !)

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Verpflegung.
Hafengebühren und Kraftstoffkosten fallen nicht an.

Weitere Informationen gibt es per eMail vom Skipper: joehhdv@googlemail.com
Stichwort : Törn 03/2019/JLU

(Schriftliche Reservierungen bitte bis 24.2.2019.)

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #048635, gültig bis 20.03.2019 (veröffentlicht am 22.01.2019, zuletzt aktualisiert am 12.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(C) Von La Rochelle ca. 69 sm Luftlinie entfernt:

Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Einrumpf-Segelyacht (Stahlketch 16 Meter),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 02.03.2019 - Sa, 16.03.2019 (15 Tage) ab Pornic bei Nantes, an La Coruna, (+) Plätze frei 700 €
Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Biskaya, Bretagne – Asturien,Galizien Bild 1

Segeln, segeln, segeln...Die Gelegenheit seglerisches Wissen aufzufrischen und/ oder zu vertiefen. Wer das Meer sehn will ist hier genau richtig... Schwerpunkte: Gezeiten- und Stromnavigation, Routenplanung, Wetter- kunde, Seemannschaft...
Anreise am Samstag, 02.03. in Nantes, Port Pornichet oder Pornic. Beides jeweils ca. 1 Zugstunde von Nantes entfernt.
Welche Wege unsere Reise über die Biskaya nehmen wird lassen wir offen, wir werden uns dabei an den Wetterverhältnissen orientieren. Unser Ziel ist die Querung des Golfe de Gascogne, dem inneren und südlichen Teil der Biskaya. Je nach Wetterlage segeln wir zunächst die Küste Frankreichs entlang zur Île de Ré oder wagen gleich den großen Schlag nach Gijon. Der Seetörn wird 250 bis 350 sm lang sein. Danach tasten wir uns die Küste entlang bis La Coruna vor.
Der Törn endet am 16.03. in La Coruna mit guter Verkehrsanbindung.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #047918, gültig bis 01.03.2019 (veröffentlicht am 12.12.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

(D) Von La Rochelle ca. 83 sm Luftlinie entfernt:

Frankreich, Spanien, Portugal, Marokko

Mitsegeln im Revier Weltweit auf Einrumpf-Segelyacht (NB Rival MC),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 60 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache in den Monaten:

FebMärAprMaiJun
2019

Typischer Ausgangshafen: Bordeaux, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich, Spanien, Portugal, Marokko Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich, Spanien, Portugal, Marokko Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Frankreich, Spanien, Portugal, Marokko Bild 1

Hallo zusammen,
Aktuell machen wir Pause und starten wieder Anfang April.
Wir machen einen Törn Richtung Süden, von Hafen zu Hafen oder Ankerplatz. Von Frankreich nach Spanien und Marokko geht es über die Kanaren und Cap Verden nach Senegal. Das Ziel unserer Reise ist es, die Küste nach schönen Plätzen und Häfen zu erkunden und Menschen aus allen Kulturen kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen. Auf unserer Stahlyacht gibt es insgesamt vier Kojen 2x2. Das Bordleben ist sehr ungezwungen, einfach und nett. Lieber T-Shirt und abgeschnittene Jeans als teuren Segel- Schnickschnack. Es besteht die Möglichkeit, sowohl unter Beteiligung als auch Hand gegen Koje mitzusegeln, die AguaAzul ist zwar segelfertig, aber es gibt noch einiges an kleineren Arbeiten nach einem Umbau/ Sanierung zu erledigen. Wenn gutes Segel-Wetter ist wird gesegelt. Ab Windstärke 6 bleiben wir im Hafen! Die AguaAzul ist eher langsam, segelt trocken und ist auch bestens für Anfänger geeignet.
Hand gegen Koje ist erst ab 4 Wochen möglich. Für Ausnahmen bitte Anfragen!
Weitere Fragen beantworte ich gerne unter sailingaguaazul@web.de
Aktueller Standort Frankreich/ Bordeaux
Gruß Stefan

Merkmal: Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #044048, gültig bis 10.06.2019 (veröffentlicht am 10.06.2018, zuletzt aktualisiert am 12.02.2019)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz