Suchergebnis für Insel Tortola auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Insel Tortola

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Road Town, Britische Jungferninseln Insel Tortola, Jungferninseln, Inseln über dem Winde, Westindische Inseln

Trellis Bay, Britische Jungferninseln, Beef Island Insel Tortola, Jungferninseln, Inseln über dem Winde, Westindische Inseln

Nanny Cay Marina, Britische Jungferninseln Insel Tortola, Jungferninseln, Inseln über dem Winde, Westindische Inseln

Hodge's Creek Marina, Britische Jungferninseln, Beef Island Insel Tortola, Jungferninseln, Inseln über dem Winde, Westindische Inseln

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

Karibik British Virgin Island Traumsegeln

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Segelyacht),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

OktSa, 27.10.2018 - Sa, 03.11.2018 (8 Tage) ab/an Road Town BVI, (+) Plätze frei 1250 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik British Virgin Island Traumsegeln Bild 1

Türkis blaues Wasser, freundliche Menschen, Sonne satt und Reggae Musik gepaart mit karibischen Lebensgefühl – das sind die BVI´s. Karibik sicher einfach schön.

Von der Hauptinsel, über Norman Island, Peter Island, Sandy Spiet, Jost van Dyke, Anegada, The Dogs, Virgin Golda, und viele Mehr. Tropischen Trauminsel, türkisblaues Wasser und schneeweißem Sand. Hier freut man sich aufs Ankern.
Auf der Seekarte reihen sie sich wie eine Perlenkette um den Francis-Drake-Kanal, benannt nach dem berühmten englischen Pirat. Neben Francis Drake haben viele Buchten einen Bezug zu Piraten. Genießen Sie den Luxus der Karibik in angenehmen Luxus.
Die Hauptinsel Tortola und die größeren Inseln Jost Van Dyke und Virgin Gorda, und westlich liegende kleiner Schnorchelparadiese werden von uns angesteuert. Im Schutz vor der Atlantik Welle segelt es sich auf den BVI in ruhigen Wasser und auch der ungeübte Segler kann hier entspannen. Ein besonderes Ziel ist Anegada der geografische Ausreißer die einzige Koralleninsel der Gruppe.
Die Britischen Jungferninseln sind ein britisches Überseegebiet in der Karibik. Sie umfassen geographisch über 60 Inseln und Riffs im nordöstlichen Teil der Inselgruppe der Jungferninseln am nördlichen Ende des Inselbogens der Kleinen Antillen.

Das Gebiet der Britischen Jungferninseln umfasst die Inseln Anegada, Beef Island, Cooper Island, Ginger Island, Jost Van Dyke, Norman Island, Peter Island, Salt Island, Tortola, Virgin Gorda und darüber hinaus noch andere kleine Inseln um den Sir-Francis-Drake-Kanal.

Im Gegensatz zu den vulkanischen Inseln besteht die Insel Anegada aus Steinkorallen und Kalkstein und ist relativ flach.
Die Crew fährt das Boot … eine alte seemännische Weisheit, die bei uns im Mittelpunkt steht. Wenn alle von Anfang an mitmachen, so kommt das vor allem der Sicherheit zugute; zugleich kann jeder so einen optimalen Urlaub erleben.
Weitere Infos und Meer bekommen Sie per Email oder per Telefon.
Ihr Team der Boot-Akademie

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #045480, gültig bis 26.10.2018 (veröffentlicht am 13.08.2018, zuletzt aktualisiert am 01.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Sonstige auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

NovMi, 14.11.2018 - Sa, 24.11.2018 (11 Tage) ab Palma di Mallorca, an Gibraltar, Platz frei 390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" von Mallorca nach Gibraltar Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen Hanse 545 Eignerversion, von Seget bei Trogir nach Road Town auf Tortola. Diese Etappe führt uns von Palma nach Gibraltar.
Wir wollen schnell segeln, aber auch, wenn es das Wetter und damit der Zeitplan erlaubt, uns auf der Strecke attraktive Zwischenziele anschauen.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren. Skipper geht frei.

nicht enthalten: Verpflegung an Land (Skipper geht immer frei) und € 180.- Endreinigung (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt),

Anreise: Mallorca hat eine sehr gute Fluganbindung
Abreise: Entweder Bus nach Malaga und dann Flug oder direkt ab Gibraltar.

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung

Eintrag #046106, gültig bis 13.11.2018 (veröffentlicht am 14.09.2018, zuletzt aktualisiert am 09.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

DezSa, 01.12.2018 - Fr, 21.12.2018 (21 Tage) ab Santa Cruz Teneriffa, an Road Town Tortola, Plätze frei 1990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Die Möwe II "fliegt" über den Atlantik Bild 1

Wir segeln mit der Möwe II, einer luxuriösen, aber auch schnellen Hanse 545 Eignerversion, von Kroatien in die Karibik

Die Königsetappe führt uns von Teneriffa nach Tortola. Ein entspanntes Atlantikabenteuer mit einem Profiskipper.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 700 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker.mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter.

Motto: Sail fast and live slow.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel und Liegegebühren.
nicht enthalten: Endreinigung € 180.- (wird durch die Anzahl der Gäste geteilt) und Verpflegung an Land. Skipper geht immer frei.

An- und Abreise: Bei Bedarf ist unser Partnerreisebüro gerne behilflich

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #040842, gültig bis 30.11.2018 (veröffentlicht am 31.12.2017, zuletzt aktualisiert am 13.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Oneway von Tortola nach St. Lucia

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Hanse 545),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 05.01.2019 - Sa, 19.01.2019 (15 Tage) ab Road Town Tortola, an Rodney Bay St. Lucia, Platz frei 1690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway von Tortola nach St. Lucia Bild 1

Wir segeln vierzehn Tage mit der Möwe II, einer luxuriösen Hanse 545 Eignerversion von den British Virgin Islands nach St. Lucia. Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis. Karibikträume genießen auf 16m Segelyacht mit Profiskipper mit Reviererfahrung. Maximal sechs Gäste an Bord. Entspanntes und komfortables Segeln durch die karibische Inselwelt.

Ausstattung-Komfort: Klimaanlage, hydraulisch ausklappbare Badeplattform, Eignerkabine mit eigenem Bad, zwei großzügige Doppelkabinen, Skipperkabine, beide Nasszellen mit abgetrennter Dusche, elektrische Toiletten, Mikrowelle, Nespressomaschine, zwei Kühlschränke, 42 Zoll Flachbildschirm, Mediathek mit über 300 Filmen, Satellitentelefon, 2 Hochseeschleppangeln

Technik und Sicherheit: Elektrowinschen, Dieselgenerator, Watermaker, Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, zwei Rettungsinseln, Beiboot mit Außenborder (in Beibootgarage).

Neue Elvstrøm EPEX Laminatsegel 2018: durchgelattetes Groß mit 3 Reffs, Selbstwendefock, North Gennaker mit 230 m2

Aktuelles Video: https://www.youtube.com/watch?v=GvaUsqnFy8w&t=16s
Weiteres auf www.mowe2.at

Skipper: ca. 90.000 bis 100.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder. Weitere Details auf Anfrage. Motto: Sail fast and live slow.

Mögliche Zwischenziele sind: Anquilla, St. Martin, St. Barthelemy, Saba, St. Eustatius, St. Kitts, Nevis, Antigua, Barbuda, Montserrat, Guadeloupe, Dominica und Martinique

Bordkasse beinhaltet Verpflegung am Boot, Diesel und Liegegebühren. Nicht enthalten sind Verpflegungskosten an Land. Skipper geht immer frei.
Aufpreis für die Eignerkabine: + 15%

An- und Abreise: Bei Bedarf steht unser Partnerreisebüro für ein kostengünstiges Angebot zur Verfügung, günstige Onewayy-Flüge in der Karibik mit LIAT.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #040850, gültig bis 31.12.2018 (veröffentlicht am 31.12.2017, zuletzt aktualisiert am 08.10.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 421 Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 5 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSo, 20.01.2019 - Sa, 02.02.2019 (14 Tage) ab Simpson Bay / St. Maarten, an Trellis Bay / Tortola / BVI, (+) Plätze frei 1280 €
FebSo, 03.02.2019 - Sa, 16.02.2019 (14 Tage) ab Trellis Bay / Tortola / BVI, an Marina Zar Par / Dominikanische Republik, (+) Plätze frei 1280 €
FebSo, 17.02.2019 - Sa, 02.03.2019 (14 Tage) ab Marina Zar Par / Dominikanische Republik, an Port Antonio / Jamaika, (+) Plätze frei 1280 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen St. Maarten - Tortola - Dom.-Rep. - Jamaika Bild 1

Wir werden von St. Maarten in 3 Zweiwochenetappen nach Jamaika segeln.
Ein Segeltörn (mit der Möglichkeit zu Tauchen) durch die Inseln in den "Leeward Islands" gehört sicherlich zu den schönsten Urlaubserlebnissen.
sail4dive zeigt Ihnen die schönsten Flecken der kleinen und großen Inseln der "Inseln hinter dem Wind" Inseln wie St. Maarten, Tortola / BVI, Dom.-Rep. und Jamaika sind ein absolutes Highlight in der Karibik. Die Region gehört zu den besten und schönsten Segelrevieren der Karibik. Mit konstanten Passatwinden, strahlend blauem Wasser, Sonnenschein und Inseln in Sichtweite sind wir im Paradies für Segler und Taucher. sail4dive wird die Inseln und Routen mit der Crew abstimmen, je nachdem ob mehr segeln, tauchen, relaxen oder Landausflüge.
In den Ankerbuchten wird das 4,5m Dingy mit 60PS, zu den Landausflügen bringen, damit sind größere Strecken kein Problem.
Anfragen und Buchungen bitte über info@sail4dive.de oder Sabine Schöber 02191 668968.
Die Baharii versorgt sich selbst mit Strom und Wasser, d.h. es fallen keine Hafengebühren an = niedrige Bordkasse!
Die Baharii ist eine 42“ Lagoon und ausgestattet mit: Autopilot, Radar, Kartenplotter, E-Winschen, 1 Tiefkühl.- und 2 Kühlschränken, Wassermacher, Generator, MIELE Wasch.- und Spülmaschine, Kompressor, 10 Tauchflaschen, 10Pers. Rettungsinsel, EPIRB, Satelliten-GPS-Tracker.
Die Yacht hat 4 Doppelkabinen jeweils mit Dusche und WC.
Belegung max 8 Pers.
Es wird jedem Teilnehmer eine amtlich (auch von der Schweiz) anerkannte Seemeilenbestätigung ausgestellt, Skipper Werner ist im Besitz des Deutschen SHS und hat 96.000sm Segelerfahrung.

Törns 2019
Barbados - Martinique, 300sm, Do-Sa, 16Tage, 6.12.-22.12. 1280€
Martinique - Guadeloupe, 300sm, So-Sa, 13Tage, 23.12.-5.1. 1580€
Guadeloupe - St. Maarten, 300sm, So-Sa, 13Tage, 6.01.-19.1. 1280€
St. Maarten - British Virgin Islands, 300sm, So-Sa, 13Tage, 20.01.-2.2. 1280€
Dom.-Rep., Jamaika, nach Kuba
2 Wochen Etappen

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Segeln mit junger Crew

Eintrag #045235, gültig bis 16.02.2019 (veröffentlicht am 02.08.2018, zuletzt aktualisiert am 17.09.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs)

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran DEAN 440),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebMo, 04.02.2019 - So, 17.02.2019 (14 Tage) ab St. Maarten, an Tortola, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: von St. Maarten zu den Britischen Jungferninseln (BVIs) Bild 1

Wir starten unser Törn auf St. Maarten, der bunten lebendigen Insel, die halb französisch, halb niederländisch ist und als Shoppingparadies der Karibik bekannt.

Hier decken wir uns noch mit allem Notwendigen ein, bevor es dann los geht und direkt rein in die berühmten BVIs (die British Virgin Islands oder Britische Jungferninseln).
Die BVIs bestehen aus vier Hauptinseln und vielen kleineren, die ein perfektes Segelrevier bieten.

Unser Törn führt uns zunächst nach Anegada, um den berühmten Lobster zu genießen, weiter nach Virgin Gorda mit "The Bath Beach", Jost van Dyke (die kleinste aber vielleicht bekannteste der vier Hauptinseln), Peter Island und zum Schluss nach Tortola.

Mit unserem Katamaran kommen wir dank des geringen Tiefgangs ganz nah Richtung Strand und sichern uns die besten Ankerplätze mit Blick auf Traumkulissen:-)

Wir segeln (und chillen) auf einem geräumigen Hochsee-Katamaran der Marke DEAN 440 mit 4 Doppelkabinen. Ein riesen Cockpit, Badeplattform und großzügiges Deck mit Sonnensegel sorgen für viel Platz. 2 SUPs (Standup Paddle Boards) bieten außerdem den Wasserspaß und unser Angelequipment hoffentlich ab und zu eine frische Fischplatte.

Die Kosten betragen pro Person und Woche 690,- € + Bordkasse (ca. 150,- €/Woche); wir Skipper zahlen in die Bordkasse natürlich ebenso mit ein und werden an Land nicht frei gehalten.

Die Crew besteht aus Katrin & Peter.

Wenn ihr noch Fragen rund um den Törn habt, meldet euch gerne bei uns oder schaut auch einfach mal auf unsere Homepage, Blog oder bei Facebook vorbei.
Wir freuen uns, von euch zu hören,
liebe Grüße,
Katrin & Peter

(sailandchill)

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #044185, gültig bis 03.02.2019 (veröffentlicht am 14.06.2018, zuletzt aktualisiert am 08.09.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs)

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran DEAN 440),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

FebMi, 20.02.2019 - Di, 05.03.2019 (14 Tage) ab/an Tortola, Nanny Cay, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Traumtörn in den British Virgin Islands (BVIs) Bild 1

Die BVIs (British Virgin Islands/Britische Jungferninseln) gelten zu Recht als DAS Top-Revier der Karibik. Ankern in türkisem, glasklaren Wasser vor schneeweißen Traumstränden ist hier selbstverständlich, egal vor welcher Insel man sich befindet.

Daher werden wir auch einen kompletten Törn nur in den BVIs segeln & chillen, um genug Zeit zu haben, alle Highlights anzusteuern und zu genießen. Da wären z.B. Peter Island (extra für Skipper Peter :-)), der Smuggler´s Cove Beach auf Tortola, Anegada mit dem besten Lobster in der Gegend und traumhaften Korallenriffen, Virgin Gorda und "The Bath Beach" und die berühmte Pirateninsel Jost van Dyke, die wir natürlich alle besuchen.
Vielleicht habt ihr auch schon mal von "CocoMaya", der "Soggy Dollar Bar" oder dem "Bitter End Yacht Club" gehört. Falls ja, wisst ihr, was euch erwartet, falls nicht - ihr könnt euch drauf freuen.

Generell ist bei uns Sail & Chill Programm. Wenn ihr einen bestimmten Wunsch habt oder an einem Ort länger bleiben wollt, dann können wir das nach Absprache mit der gesamten Crew gerne einplanen.

Wir segeln (und chillen) übrigens auf einem geräumigen Hochsee-Katamaran der Marke DEAN 440 mit 4 Doppelkabinen. Ein riesen Cockpit, Badeplattform und großzügiges Deck mit Sonnensegel sorgen für viel Platz. 2 SUPs (Standup Paddle Boards) bieten außerdem den Wasserspaß und unser Angelequipment hoffentlich ab und zu eine frische Fischplatte.

Die Kosten betragen pro Person und Woche 690,- € + Bordkasse (ca. 150,- €/Woche); wir Skipper zahlen in die Bordkasse natürlich ebenso mit ein und werden an Land nicht frei gehalten.
Die Crew besteht aus Katrin & Peter.

Für mehr Details übers Schiff und auch ein paar nette Bilder der letzten Törns oder bei Fragen schaut einfach mal bei sailandchill.de oder auf Facebook www.facebook.com/sailandchill vorbei oder meldet euch per Mail mit eurer Nummer, dann können wir auch gern telefonieren.

Wir freuen uns auf Euch,
Katrin & Peter
sailandchill

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #044189, gültig bis 19.02.2019 (veröffentlicht am 14.06.2018, zuletzt aktualisiert am 08.09.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Katamaran DEAN 440),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 65 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärFr, 08.03.2019 - Do, 21.03.2019 (14 Tage) ab Tortola , Nanny Cay, an Turks & Caicos, Turtle Cove Marina, (+) Plätze frei 690 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik-Geheimtipp BVIs - Silver Banks - Turks & Caicos Bild 1

Wir starten unseren Törn auf Tortola in den BVIs (den Britischen Jungferninseln). Hier werden wir noch eine Nacht vor der bekannten Pirateninsel Jost van Dijk bleiben und von dort Richtung Hispaniola in der Dominikanischen Repulik aufbrechen. An der Küste Puerto Ricos entlang segeln wir ca. 200 Seemeilen am Stück. In Hispaniola angekommen gönnen wir uns dann erst einmal in einer einsamen Bucht fernab vom Massentourismus einen Chill-Tag.
Dann geht es weiter zu den Silver Banks, wo wir mit etwas Glück die Herden von Buckelwalen beobachten können.
Der Törn endet auf den traumhaften Turks & Caisos, die noch als Geheimtipp der Karibik gelten und mit phantastischen Schnorchelspots beeindrucken. Hier haben wir noch ein paar Tage Zeit, diese Spots und die Unterwasserwelt zu entdecken.

Wir segeln (und chillen) auf einem geräumigen Hochsee-Katamaran der Marke DEAN 440 mit 4 Doppelkabinen. Ein riesen Cockpit, Badeplattform und großzügiges Deck mit Sonnensegel sorgen für viel Platz. 2 SUPs (Standup Paddle Boards) bieten außerdem den Wasserspaß und unser Angelequipment hoffentlich ab und zu eine frische Fischplatte.

Die Kosten betragen pro Person und Woche 690,- € + Bordkasse (ca. 150,- €/Woche); wir Skipper zahlen in die Bordkasse natürlich ebenso mit ein und werden an Land nicht frei gehalten.

Die Crew besteht aus Katrin & Peter.

Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch gerne oder schaut auch mal auf unserer Homepage (www.sailandchill.de), auf Facebook (www.facebook.de/sailandchill) oder auf unserem Blog (sailandchill.segelnblogs.de) vorbei, hier findet ihr einige Infos und Bilder.

Wenn ihr uns eine Mail schreibt und nach ein paar Tagen noch keine Antwort von uns habt, guckt auch mal in euren Spam Ordner. Manchmal landen unsere Antworten dort.

Wir freuen uns von euch zu hören,
liebe Grüße,
Katrin & Peter

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #044191, gültig bis 07.03.2019 (veröffentlicht am 14.06.2018, zuletzt aktualisiert am 09.09.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (FARR 520 PERFORMANCE),

am besten geeignet für Mitsegler von 18 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 23.03.2019 - Mo, 01.04.2019 (10 Tage) ab/an Nanny Cay Marina Tortola, (+) Plätze frei 1590 €
Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: FARR 520 - GODSPEED - REGATTA - BVI Spring Regatta Bild 1

Türkisblaues Wasser, konstanter Passatwind und die wunderschöne Kulisse der British Virgin Islands! Die BVI Sping Regatta & Sailing Festival ist eine Regatta der Extraklasse! Über 18 Bootsklassen segeln in 3 Kursgebieten eine Woche lang auf Regattakursen zwischen und rund um die British Virgin Islands. Die Austragungsstätte "Nanny Cay Marina und Resort" auf Tortola (der Hauptinsel der BVI's) ist der perfekte Platz um nach dem Rennen das Boot fest zu machen und an der Strandbar zu relaxen. Sei mit dabei - ob Anfänger oder Profi - wenn das GODSPEED-Team 2019 mit der FARR 520 PERFORMANCE erstmals bei der BVI Spring Regatta & Sailing Festival an den Start geht!
Diese Regatta ist Teil der GODSPEED WORLD TOUR

Im Produktpreis inkludiert ist:
Die Teilnahme als Crewmitglied, ein Unkostenbeitrag für die Segelyacht, ein professioneller GODSPEED-Skipper sowie die Versicherungskosten für Vollkasko und Haftpflicht der Yacht. Bei Buchungen von Regatten auch noch 1 Trainingstag.

Nicht inkludiert sind alle anderen Kosten:
Beispielsweise Verpflegung, Liegeplatzgebühren, Diesel, Endreinigung, …

Bei Regatten auch die Kosten für Startgelder, eventuelles zusätzliches Crewquatier,..

Diese Kosten werden über die Bordkassa abgerechnet, welche zu gleichen Teilen unter allen Crewmitgliedern (ausgenommen Skipper) aufgeteilt wird.

Als Permit wird pro Buchung und Person ein Betrag von € 90,00 eingehoben, der das Bereitstellen der Yacht vor Ort gewährleistet, eine Kautionsabdeckung auf maximal 1.000 € Selbstbehalt reduziert sowie das Gas und die Reinigung der Bettwäsche beinhaltet.

Advanced Crew Member Bonus*: € 100,00 Nachlass bei der Endabrechnung

*hat ein 2,5 tägiges GODSPEED Safety & Manövertraining besucht

Für Fragen steht das GODSPEED Team gerne zur Verfügung!

Eintrag #046071, gültig bis 22.03.2019 (veröffentlicht am 12.09.2018)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Es wurden keine passenden Gesuche gefunden.

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden.

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz