Suchergebnis für "Insel Martinique" auf HandGegenKoje.de

Suchergebnis Insel Martinique

Die folgenden passenden Ausgangshäfen wurden gefunden:

Fort-de-France, Martinique Insel Martinique, Inseln über dem Winde, Westindische Inseln

Le Marin, Martinique Insel Martinique, Inseln über dem Winde, Westindische Inseln

Die folgenden passenden Angebote wurden gefunden:

mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (KAT Lagoon 400 oder 420 oder ähnlich),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 30.05.2020 - Sa, 06.06.2020 (8 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 890 €
JunSa, 06.06.2020 - Sa, 13.06.2020 (8 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 890 €
NovSa, 07.11.2020 - Sa, 21.11.2020 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1290 €
DezSa, 05.12.2020 - Sa, 19.12.2020 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1290 €
DezSa, 19.12.2020 - Sa, 02.01.2021 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1490 €
JanSa, 02.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
JanSa, 16.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1290 €
MärSa, 27.03.2021 - Sa, 10.04.2021 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1290 €
MaiSa, 01.05.2021 - Sa, 15.05.2021 (15 Tage) ab/an Martinique - le Marin, (+) Plätze frei 1290 €
Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: mitsegeln, Segeltoern in Karibik , ab/an Martinique Bild 7

CORONA - News; Gerne koennen Sie Plaetze fuer Yachtcharter in Kraibik reservieren, dies jedoch derzeit unverbindlich, bis die Reisefreiheit + Fluege wieder klar geregelt sind.

Derzeit KEINE Anzahlungen erforderlich, bis Durchfuehrung der gebuchten Toerns sichergestellt ist.

Sie gehen somit mit einer Reservation derzeit kein Risiko ein, koennen aber schon mal damit planen.

Segeln Sie einfach mit uns - wir segeln seit vielen Jahren im Inselparadies der Karibik, kennen uns entsprechend gut aus.

Genießen Sie Komfort der sehr großzügig eingeteilten Yachten. u.a. auf KAT Lagoon 400, Lagoon 42, Lagoon 450 o.ä.

Ausgangspunkt ist Martinique ( Euroland ), das liegt zentral und ist aus ganz Europa gut zu erreichen.

Wir können z.B. in Richtung St. Lucia, St. Vincent, Bequia, Mustique, Palm Island, Union Island, den Grenadinen und auch Tobago Cays segeln.

Ab Martinique koennen wir in Richtung St. Lucia starten, das ist schon recht flottes segeln im Atlantik. Entlang der Küste von St. Lucia geht es weiter suedlich, manchmal begleiten uns Delfine, manchmal sehen wir maechtige Buckelwale. Nach einem tollen Segeltag können wir z.B. in der bekannten Marigot Bay anlegen.

Von dort geht es weiter Richtung süden, auch zwischen St. Lucia / St. Vincent und Bequia kann man an manchen Tagen große Wale beobachten!

Von Bequia können wir z.B. nach Mustique segeln, es ist immer ein besonderes Erlebnis diese zauberhafte Privatinsel zu erkunden. In Basils Bar muss natuerlich ein "sun downer" konsumiert werden und man darf sich nicht wundern, wenn z.B. Mike Jagger am Tisch nebenan sitzt, der auf dieser Insel auch eine tolle Liegenschaft besitzt.

Von dort geht es weiter zu den Tobago Cays / Union Island etc. und auch wieder retour nach Martinique.

Instagram; Toernbilder online auf; https://www.instagram.com/mitsegeln.at

weitere Infos: www.mitsegeln.at // info@mitsegeln.at // +43 664 1071006 ( auch WhatsApp )

Merkmale: Meilentörn | Skippertraining | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | weitere Sportart an Land | Crewed Charter | Segeln mit junger Crew

Eintrag #059276, gültig bis 24.03.2021 (veröffentlicht am 24.03.2020, zuletzt aktualisiert am 05.05.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Contest 55),

am besten geeignet für Mitsegler von 6 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

MaiSa, 30.05.2020 - Sa, 06.06.2020 (8 Tage) ab/an Le Marin, Martinique, (+) Plätze frei 450 €
JunSa, 06.06.2020 - Sa, 20.06.2020 (15 Tage) ab Le Marin, Martinique, an Port of Spain, Trinidad/Tobago, (+) Plätze frei 1190 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Schnorcheln in den Grenadinen & Windward Islands Bild 5

Wir sind Melanie & Sven, ein Eignerpaar das mit ihrer Contest 55, die Meere und die schönsten Orte unserer Welt entdecken.

Bei uns kannst du kennenlernen was es heißt auf einer Blauwasser Yacht zu leben, verschiedene Segel austesten und erfahren was du an Board brauchst, wenn du auf einem Boot leben willst.

Du kannst aber auch einfach bei uns Urlaub machen und die Zeit auf dem Boot genießen ;)

Unser Motto ist ,,Genuss und genießen''

Zur Zeit sind wir in der Karibik, in den Windward Islands. Das heißt wir segeln zwischen Martinique und Trinidad/Tobago. Die traumhafte Inselgruppen ist voller toller kleiner Inseln mit viel Natur, Möglichkeiten zum Schnorcheln und entdecken. Wir segeln in den Grenadinen, den Tobago Cays, aber auch St. Vincent und St. Lucia mit ihrer einzigartigen Landschaft.

Du kannst bei uns 1, 2 oder mehrere Wochen mitsegeln.

So könnte ein Tag bei uns auf der Yacht aussehen:

Du stehst morgens auf und springst direkt ins Wasser, um dich herum siehst du Fische und vielleicht sogar eine Schildkröte.

Nachdem dem schwimmen/schnorcheln gibt es ein ausgiebiges Frühstück mit einem Kaffee aus den Vollautomaten.

Wir holen den Anker hoch und setzen die Segel. Du spürst den Wind in deinem Gesicht und wie das Boot durch das Wasser gleitet.

In der nächsten Bucht erkunden wie den Ort, gehen etwas wandern/spazieren oder entspannen einfach etwas und genießen das Leben.

Abends gibt es dann bei einem kalten Beer oder Sundowner ein Steak/ Fisch frisch vom Grill.

Bei uns muss jeder extra in die Bordkasse einzahlen, wir auch, sie beträgt pro Person & Woche 200 bis 300€ und wird nach Verbrauch gerechnet. Das Geld ist für Essen, Benzin, Versicherung, Hafengebühren und alkoholfreie Getränke.

Handtücher und Bettwäsche musst Du nicht mitbringen, die bekommst Du von uns.

Auf unserer Webseite findest Du auch eine genaue Packliste für Sachen, die Du brauchst und Dinge die Du zu Hause lassen solltest.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #056129, gültig bis 05.06.2020 (veröffentlicht am 06.01.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 400 / Lagoon 420 / Lagoon 450),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 75 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

NovSa, 07.11.2020 - Sa, 21.11.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
NovSa, 21.11.2020 - Sa, 05.12.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
DezSa, 05.12.2020 - Sa, 19.12.2020 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
DezSa, 19.12.2020 - Sa, 02.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
JanSa, 02.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
JanSa, 16.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
JanSa, 30.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
FebSa, 13.02.2021 - Sa, 27.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
FebSa, 27.02.2021 - Sa, 13.03.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
MärSa, 13.03.2021 - Sa, 27.03.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
MärSa, 27.03.2021 - Sa, 10.04.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin, (+) Plätze frei 1390 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Karibik - Martinique - St. Lucia - St.Vincent & Grenadines Bild 7

Ein Paradies für jeden Segler! Segeln im T-Shirt bei rauschender Fahrt. Ein unsagbar großer Reichtum an exotischen Unterwasserwelten. Im türkisblauen, glasklaren Wasser tummeln sich Fischschwärme um farbige Korallenriffe. Ein Anblick, der sicherlich unvergesslich bleiben wird. Da durch die Passatwinde sehr hohe Geschwindigkeiten erreicht werden, bleibt uns genügend Zeit, in der riesigen Badewanne zu schnorcheln, zu baden und zu relaxen. Aber auch auf den Inseln erwarten uns viele beeindruckende Erlebnisse. Die Unterschiede der einzelnen Inselstaaten liegen nicht nur in den verschiedenen Kulturen und Lebensweisen der Bewohner, sondern ebenso in der unglaublich üppigen und andersartigen Vegetation. Gesegelt wird hier mit Katamaranen mit einer Länge von 40 ft und mehr. Diese verfügen über 4 Doppelkabinen, alle mit eigener Du./WC. In den Kab. ist Stehhöhe deutlich höher, als in einem Einrumpf-Schiff. Auch die Bettengröße entspricht eher dem heimatlichen Bett, als der "Enge" auf einem Segelboot.

Von Martinique startend, segeln wir meist gen Süden. Der Wind bringt uns in schneller Fahrt über St. Lucia und St. Vincent zu den Tobago Cays. Natürlich nicht in einem Rutsch, sondern mit Zwischenstopps, z. b. bei Törns Ende Jan. zum Mustique Blues Festival. Da hat schon Mick Jagger ohne Vorankündigung Auftritte gehabt. In den Grenadinen angekommen, hat jeder Mitsegler den Stress der Arbeit erledigt und beschäftigt sich mit Schwimmen und Schnorcheln. Das Horse Shoe Riff ist ein Highlight. Fünf Inselchen, geschützt durch ein vorgelagertes Riff, können erkundet werden. Großen Echsen sind auf einer der Inseln zu entdecken. Schildkröten in "unserem Pool" zeigen sich wieder häufiger. Unvermutet tauchen sie auf, sind aber auch genauso schnell verschwunden. Gelegentlich geht´s auch nach Nord. Hier steuern wir die Inseln Dominica, Les Saintes, Guadeloupe und Antigua an. Nächster Termin auf Nachfrage. Preiswerte Flüge gibt es durchaus häufig, sind aber nicht einfach zu finden. Wir helfen

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #055519, gültig bis 13.12.2020 (veröffentlicht am 13.12.2019, zuletzt aktualisiert am 18.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Beneteau Cyclades 50.5),

am besten geeignet für Mitsegler von 16 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

NovFr, 20.11.2020 - Do, 17.12.2020 (28 Tage) ab San Miguel/Teneriffa, an Fort de France/Martinique, Plätze frei 2200 €
Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: ATLANTIKÜBERQUERUNG => Teneriffa - St.Lucia - Martinique Bild 7

Teneriffa/Kanaren, Puerto Deportivo San Miguel/Teneriffa - Rodney Bay/St. Lucia - Fort de France/Martinique (Etang Z' Abricot Marina)

Von einer Überquerung des atlantischen Ozeans träumt jeder Segler früher oder später einmal. Mit uns wird dieser Traum vom Abenteuer zur Realität.

Wir starten zur selben Zeit wie die "Atlantic Rally for Cruisers" (ARC) und segeln begleitend mit dem Regattafeld.

Unser Starthafen "Puerto San Miguel" auf der Kanareninsel Teneriffa ist für den Absprung auf einen transatlantischen Hochseetörn optimal gelegen. Dort bunkern wir unsere Vorräte, stauen die Seesäcke und bringen den Göttern nach seemännischem Brauch ein Opfer dar, um uns dann dem scheinbar unendlichen Blauwasser des Atlantiks zu übergeben.

Mit vom Wind gefüllten Segeln und ca. 2800 Seemeilen vor dem Bug steuern wir unsere Yacht in die Kanaren-Strömung, einem Ausläufer des Golfstroms, und lassen uns in süd-westlicher Richtung in offenes Wasser tragen. Mit Eintritt in die nord-östlichen Passatwinde des nordatlantischen Windsystems schieben uns achterliche Winde auf Schmetterlingskurs immer weiter Richtung Westen. Die lange und oft meterhohe Atlantikdünung rollt hinter unserem Heck heran und lässt uns durch ihre Täler und über ihre Kämme gleiten.

Die Atlantiküberquerung schenkt uns aufregende Stunden des Segelns durch Wind und See. Wir genießen Blauwasser in allen erdenklichen Farbschattierungen, blutrote Sonnenuntergänge und ungetrübte nächtliche Sternenhimmel, verwehende Gischt über der rollenden See, knarrende Schoten und das Lied des Windes im Rigg oder leise plätschernde Bugwellen unter den Füßen beim Sonnen im Bugkorb, selbst geangelten Hochseefisch mit einem Spritzer Zitrone, Im-Cockpit-liegen und Sich-von-den-Wellen-wiegen-lassen. Kurz: Wir werden der Natur, dem Meer und dem Segeln ganz nahe sein. Das ist, was man nur bei der Überquerung eines großen Ozeans erlebt und was wahre Seglerherzen höher schlagen lässt.

Sicherungsschein der R+V Versicherung.

Eintrag #056480, gültig bis 19.11.2020 (veröffentlicht am 13.01.2020, zuletzt aktualisiert am 20.05.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Transatlantik mit max. 6 Gästen

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Einrumpf-Segelyacht (Jeanneau Sun Odyssey 49),

am besten geeignet für Mitsegler von 25 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

NovSa, 21.11.2020 - Sa, 19.12.2020 (29 Tage) ab Lanzarote, Arrecife, an Martinique, Le Marin, (+) Plätze frei 3450 €
MaiSa, 15.05.2021 - Di, 08.06.2021 (25 Tage) ab Sint Maarten, Simpson Bay, an Faial, Horta, (+) Plätze frei 1990 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantik mit max. 6 Gästen Bild 7

Die Atlantiküberquerung! Traum vieler Segler.

Um für sich selber herauszufinden, ob es wirklich das Richtige für einen ist, ist der Hochsee-Törn von den kanarischen Inseln über Madeira ins Mittelmeer oder die Gegenrichtung perfekt geeignet. Die Straße von Gibraltar, mit ihren spannenden Strömungen, der Ort Gibraltar selbst und die spanische Exklave Ceuta, auf dem afrikanischen Kontinent, sind nur einige der Höhepunkte dieser Fahrt. Auf dieser "kleinen Überquerung" legt man mindestens fünf bis sieben Tage ohne Landkontakt auf dem Atlantik zurück. Es werden Nachtwachen gegangen und mit AIS und Radar nachts der Schiffsverkehr beobachtet. Die gleiche Bordroutine und seemännische Disziplin stellt sich ein, die auf der "großen" Atlantiküberquerung unerlässlich ist. Mehr Informationen und Bilder auf unserer Homepage:

www.barfuss-segelreisen.de

Bei der Atlantiküberquerung rechnet man mit etwa drei Wochen Fahrzeit von den Kanaren bis zur Karibik. Nach ca. drei Tagen haben sich die Wachen und der neue Schlaf-Rythmus eingespielt. Der Passat wird immer beständiger und dreht auf Höhe der Kapverden immer mehr Richtung Ost. Salopp sagt man, wir segeln Südwest bis die Butter schmilzt und biegen dann rechts ab! Wir befinden uns auf der sogenannten "Barfuss-Route", nachts die Sterne über uns, fliegende Fische begleiten uns und mit dem Sextant wird die Sonne für die Mittagsbreite und -höhe geschossen. Die beiden Genuas werden ausgebaumt und mit klassischer Passatbesegelung rauschen wir auf den Antillenbogen zu. Wir werfen die Schleppangel aus und fangen die eine oder andere Goldmakrele, die unseren Speiseplan ergänzt. Nach etwa zwanzig Tagen erreichen wir Bequia, die erste der Grenadinen von St.Vincent. In der legendären Frangipani-Bar schmeckt der erste Cocktail unvergleichlich! Nach entspannten Tagen, geht es in gemütlichen Tagesschlägen über die Wallilabou-Bay und die Pitons von St. Lucia nach Martinique, wo unser Atlantiktörn bei einem letzten schönen, Abendessen ausklingt.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #057407, gültig bis 02.02.2021 (veröffentlicht am 02.02.2020, zuletzt aktualisiert am 01.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Karibik Martinique - ABC Inseln - Colon

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Endurance 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 15 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

NovSa, 28.11.2020 - Sa, 19.12.2020 (22 Tage) ab Fort de France/Martinique, an Colon/Panama, (+) Plätze frei 1780 €
Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Martinique - ABC Inseln - Colon Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Martinique - ABC Inseln - Colon Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Karibik Martinique - ABC Inseln - Colon Bild 3

Drei Wochen Karibik. Von der französischen Insel Martinique in die Hafenstadt Colon in Panama. Dazwischen liegen die bekannten ABC Inseln vor Venezuela die wir anlaufen wollen. Vorbei an der Küste Kolumbiens werden wir einige der San Blas Inseln anlaufen bevor es in die Hafenstadt am Eingang des Panamakanals weitergeht.

Für Gäste steht eine Vorschiffkabine sowie eine Backbordkabine mit je zwei Schlafplätzen zur Verfügung.

Mit viel Liebe zum Detail wurde die SY Samira vom Voreigner in mehreren Jahren ausgebaut, viele Jahre im Mittelmeer gesegelt um dann damit zur großen Langfahrt aufzubrechen. Das Boot hat schon die ganze Welt gesehen und ist entsprechend gut ausgestattet. Der Charme einer Langfahrtyacht ist in vielen kleinen Details zu spüren.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #059014, gültig bis 27.11.2020 (veröffentlicht am 09.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Caribbean Feeling!

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 7 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

DezSa, 19.12.2020 - Sa, 02.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1198 €
Mitsegeln und Kojencharter: Caribbean Feeling! Bild 1

Wir segeln im Traumrevier der kleinen Antillen ab/an Martinique.

St. Lucia, St. Vincent bis zu den Tobago Cays - dies sind nur einige klingende Namen, die wir ansteuern. Die Kulissen der Inseln begleiten uns während des gesamten Törns.

Traumhafte Strände, tropische Vegetation, einsame Buchten oder quirliges Leben und Spaß in einer Hafenbar - hier werden Sie alles finden.

Aktives Segeln unter Anleitung Ihres Skippers, tauchen, fischen oder auch einfach nur relaxen - unter der karibischen Sonne werden Träume wahr.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #058698, gültig bis 18.12.2020 (veröffentlicht am 03.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre.

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 421 Luxus Katamaran),

am besten geeignet für Mitsegler von 7 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

DezSo, 20.12.2020 - Sa, 02.01.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, Plätze frei 1280 €
JanSo, 03.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
JanSo, 17.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, Plätze frei 1280 €
JanSo, 31.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
FebSo, 14.02.2021 - Sa, 27.02.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
FebSo, 28.02.2021 - Sa, 13.03.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
MärSo, 14.03.2021 - Sa, 27.03.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
MärSo, 28.03.2021 - Sa, 10.04.2021 (14 Tage) ab/an Le Marin / Martinique, (+) Plätze frei 1280 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Segeln & Tauchen Martinique > St. Lucia > St. Vincent & Gre. Bild 7

Wir segeln von Martinique mit Zwischenstopp in St. Lucia zügig nach St. Vincent. Dort werden wir Blue Lagoon, das Horse Shoe Reef, Tobago Cays, die Inseln Bequia + Union Island - also die Schmuckstücke der Grenadinen - besegeln und betauchen. Auch der Schauplatz aus "Fluch der Karibik", Wallilabou, ist dabei. Ob wir bis nach Grenada segeln, hängt von Crew und Wind ab.

St. Lucia mit der traumhaften Bucht Marigot Bay und dem Restaurant "Doolittle's" heben wir uns für den Rückweg auf. Dann der Schlag von 25sm nach St. Anne, das Ende wird wieder Le Marin / Martinique sein.

Voraussetzungen:

Es sind keine Segelkenntnisse erforderlich, so dass sich auch Neugierige einmal an einen Segeltörn herantrauen können. Alte Hasen können sich durch Aktivitäten nützlich machen.

Die „Baharii“:

eine Lagoon 421, hat 4 Doppelkabinen jeweils mit Dusche + WC und ist ausgestattet mit: Autopilot, Radar, Kartenplotter, E-Winschen, 10 Tauchflaschen + weiterer Tauchausrüstung, Kompressor, AIS, 10-Pers.-Rettungsinsel, EPIRB, Sat.-GPS-Tracker, Generator, Wasseraufbereiter, Tief- und 2 Kühlschränken, Waschmaschine, Geschirrspüler. Sie versorgt sich selbst mit Strom und Wasser, d.h. es fallen keine Hafengebühren an = niedrige Bordkasse.

Die An,- und Abreise:

Nach Martinique und zurück kommt man mit Air-France von viele Deutschen Flughäfen via Paris für ca. 700€.

Das Klima:

Das alles bei Lufttemperaturen um die 31°C und Wassertemperaturen von 29°C. Dazu die beständigen 10 bis 25 Knoten Wind lassen einen den Alltag vergessen.

Die Etappen:

Alle Tagesetappen betragen 15 bis 35 Seemeilen, so dass neben Segeln genug Zeit für Baden, Schnorcheln und Relaxen bleibt.

Skipper Werner ist im Besitz des Deutschen SHS und hat 100.000sm Segelerfahrung. Zudem ist er PADI Dive Instructor.

Auf Wunsch wird jedem Teilnehmer eine amtlich (auch von der Schweiz) anerkannte Seemeilenbestätigung ausgestellt.

Weitere Infos: www.sail4dive.de oder Sabine Schöber 02191 668968

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #055959, gültig bis 28.12.2020 (veröffentlicht am 28.12.2019, zuletzt aktualisiert am 07.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Caribbean Feeling!

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Bavaria Cruiser 51),

am besten geeignet für Mitsegler von 7 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

JanSa, 02.01.2021 - Sa, 16.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 998 €
JanSa, 16.01.2021 - Sa, 30.01.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 998 €
JanSa, 30.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 998 €
FebSa, 13.02.2021 - Sa, 27.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 998 €
Mitsegeln und Kojencharter: Caribbean Feeling! Bild 1

Wir segeln im Traumrevier der kleinen Antillen ab/an Martinique.

St. Lucia, St. Vincent bis zu den Tobago Cays - dies sind nur einige klingende Namen, die wir ansteuern. Die Kulissen der Inseln begleiten uns während des gesamten Törns.

Traumhafte Strände, tropische Vegetation, einsame Buchten oder quirliges Leben und Spaß in einer Hafenbar - hier werden Sie alles finden.

Aktives Segeln unter Anleitung Ihres Skippers, tauchen, fischen oder auch einfach nur relaxen - unter der karibischen Sonne werden Träume wahr.

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet

Eintrag #058702, gültig bis 12.02.2021 (veröffentlicht am 03.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

3 Wochen Karibik erleben! -Inklusive Vollverpflegung-

Mitsegeln im Revier Karibik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Fountaine Pajot Casamance 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 0 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanFr, 08.01.2021 - Fr, 29.01.2021 (22 Tage) ab/an Grenada, (+) Plätze frei 2100 €
Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen Karibik erleben! -Inklusive Vollverpflegung- Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen Karibik erleben! -Inklusive Vollverpflegung- Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen Karibik erleben! -Inklusive Vollverpflegung- Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen Karibik erleben! -Inklusive Vollverpflegung- Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: 3 Wochen Karibik erleben! -Inklusive Vollverpflegung- Bild 5

Hey Mitsegler, Lust auf Karibik?

Wir sind ein deutsches Paar und leben zur Zeit in der südlichen Karibik auf unserem Boot.

Für diesen Törn suchen wir Mitsegler, die uns von Grenada nach Martinique und wieder zurück begleiten wollen.

Wir starten und enden in Grenada, der „Isle of Spice“. Von dort geht es Richtung Norden. Unterwegs kommen wir an vielen Inseln vorbei. Unter anderem Carriacou, Union Island, Mayreau, Bequia, Saint Vincent, Saint Lucia und eben Martinique. Unterwegs können wir Dir/Euch viele schöne Orte zeigen und dir die Karibik von einer anderen Seite zeigen.

Wer möchte, ist herzlich eingeladen aktiv am Segeln teilzunehmen und bekommt erste Einblicke wie man ein Segelboot steuert.

Angelbegeisterte kommen bei uns auch nicht zu kurz. Während der Fahrt laufen Hochseeangeln mit, sodass sich die Chance bietet den ganz großen Fisch reinzuholen.

Wer lieber Schnorcheln oder Tauchen möchte, den lädt das 28°C warme Wasser dazu ein. Es gibt vieles zu entdecken unter Wasser! Kleine und große Fische, bunte Schwärme, Korallen...

Ansonsten kann man hier auch einfach nur die Seele baumeln lassen, mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang genießen und sich von der Karibik entschleunigen lassen.

Unser Katamaran bietet auf einer Länge von 44 Fuß 4 Doppelkabinen. Pro Rumpf ist ein WC mit Waschbecken vorhanden. Dank Sonne und Wind können wir eigenen Strom produzieren und ein eingebauter Watermaker versorgt uns mit Frischwasser.

Der Unkostenbeitrag enthält Verpflegung (Essen, Snacks, Wasser bzw Limo, Säfte), Bettwäsche, Handtücher zur Nutzung auf dem Boot, Treibstoff sowie Reinigung.

Eine Bordkasse gibt es in dem Sinne nicht, es werden lediglich Einklarierungs- und Mooringkosten durch die Crew geteilt. Die liegen bei etwa 80-100 Euro.

Wir freuen uns von Dir/Euch zu hören! Wir sind offen für Wünsche, Fragen und Anregungen!

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern | Segeln mit junger Crew

Eintrag #058124, gültig bis 07.01.2021 (veröffentlicht am 20.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Benetau 50),

am besten geeignet für Mitsegler von 10 bis 80 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

JanSa, 30.01.2021 - Sa, 13.02.2021 (15 Tage) ab/an Le Marin/Martinique, (+) Plätze frei 1300 €
Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Last-Minute: 14 Tage Karibik ab/an Martinique Ri Norden Bild 7

Die kleinen Antillen in der östlichen Karibik sind wohl eines der schönsten Segelreviere dieser Erde. Üppige, wilde Regenwälder voller exotischer Blumen und Früchte, wunderschöne Buchten mit glasklarem Wasser und traumhaften Sandstränden, gesäumt von rauschenden Palmen. Ein Mitsegeltörn der Extraklasse ist hier garantiert.

Ihr segelt zunächst Richtung' Nordwesten von Martinique, vorbei an dem Rocher du Diamant, der Hauptstadt Fort de France bis nach St. Pierre. Die herrliche Bucht lädt zum Baden ein und anschließend genießt Ihr bei Sonnenuntergang Euren Sundowner. St. Pierre ist die frühere Hauptstadt der Insel. Sie wurde 1902 durch einen Vulkanausbruch des Montagne Pelee zerstört. Der Legende nach gab es nur einen einzigen Überlebenden, einen Gefängnisinsassen, der daraufhin begnadigt wurde.

Dominica: Wale-Watching und Regenwald-Tour

Die nächste Segeletappe führt Euch zum nächsten Inselstaat Dominica. Ab jetzt solltet Ihr Ausschau nach Walen halten, denn zwischen Dezember und März ziehen sie hier vorbei. In ca. 7 Stunden sollte Rosseau, die Hauptstadt von Dominica, erreicht sein. Dort geht Ihr vor Anker. Wer mag, geht an Land, bummelt durch das geschäftige, aber typisch karibische Städtchen. Zudem hat Dominica in Sachen Natur vielfältiges zu bieten. Die Insel trägt den inoffiziellen Beinamen 'The nature island' (die Naturinsel) wegen ihrer üppigen und verschiedenartigen Tier- und Pflanzenwelt. Sie ist die wildeste und ursprünglichste Insel der kleinen Antillen und vom Tourismus noch wenig entdeckt. Einige der höchsten Berge der Kleinen Antillen, 365 Flüsse und Bäche sowie etliche Seen befinden sich hier. Eine Regenwaldtour bietet sich an, die Victoria Falls sind im wahrsten Sinne 'berauschend' oder auch eine Tageswanderung zum zweitgrößten kochenden See der Welt, dem Boiling Lake ist besonders beeindruckend. Weiter geht es auf unserer Homepage:https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/karibik/nordroute/segelreisen.html

Merkmal: Baden und Sonnenbaden

Eintrag #059653, gültig bis 29.01.2021 (veröffentlicht am 21.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Windward Islands: Martinique - Grenadines

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Yawl (klassische Yacht, Baujahr 1936)),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 13.03.2021 - Fr, 26.03.2021 (14 Tage) ab/an St Anne, Martinique, Plätze frei 2180 €
Mitsegeln und Kojencharter: Windward Islands: Martinique - Grenadines Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Windward Islands: Martinique - Grenadines Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Windward Islands: Martinique - Grenadines Bild 3

Datum: 13.03. - 26.03.2019

Dauer: 14 Tage

Etappe: Martinique - St. Lucia - Grenadines - Tobago Keys - Martinique

Preis: 2.180 € /Person (zzgl. Bordkasse)

Dieser Segeltörn führt uns zu den Windward Islands, den "Inseln über dem Wind". Von Martinique setzen wir unseren Kurs nach St. Lucia und weiter zu den Grenadinen ab. Wir laufen die einmalig schönen Tobago Keys an - Schauplatz des Piraten-Klassikers "Fluch der Karibik".

Der stetige Passatwind sorgt für gute Segelbedingungen. Unsere Tagesetappen beschließen wir in Ankerbuchten auf der Leeseite der Inseln. Wir kombinieren aktives Segeln, Relaxen in Badebuchten und Landausflüge. Nach 14 Tagen beschließen wir unseren Törn wieder in Martinique.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #058926, gültig bis 09.03.2021 (veröffentlicht am 09.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Windward Islands: Martinique - Grenadines

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Yawl (klassische Yacht, Baujahr 1936)),

am besten geeignet für Mitsegler von 12 bis 99 Jahren, auch für Anfänger, Törn zu folgendem Termin:

MärSa, 13.03.2021 - Fr, 26.03.2021 (14 Tage) ab/an St Anne, Martinique, Plätze frei 2180 €

Datum: 13.03. - 26.03.2019

Dauer: 14 Tage

Etappe: Martinique - St. Lucia - Grenadines - Tobago Keys - Martinique

Preis: 2.180 € /Person (zzgl. Bordkasse)

Dieser Segeltörn führt uns zu den Windward Islands, den "Inseln über dem Wind". Von Martinique setzen wir unseren Kurs nach St. Lucia und weiter zu den Grenadinen ab. Wir laufen die einmalig schönen Tobago Keys an - Schauplatz des Piraten-Klassikers "Fluch der Karibik".

Der stetige Passatwind sorgt für gute Segelbedingungen. Unsere Tagesetappen beschließen wir in Ankerbuchten auf der Leeseite der Inseln. Wir kombinieren aktives Segeln, Relaxen in Badebuchten und Landausflüge. Nach 14 Tagen beschließen wir unseren Törn wieder in Martinique.

Merkmale: Meilentörn | Baden und Sonnenbaden | für Kinder gut geeignet | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #058924, gültig bis 09.03.2021 (veröffentlicht am 09.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

Skipper für Transatlantiktörn -West-Ost- gesucht!

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Fountaine Pajot Casamance 44),

am besten geeignet für Mitsegler von 24 bis 75 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

MaiSa, 01.05.2021 - Do, 01.07.2021 (62 Tage) ab Le Marin, an Hamburg, (+) Plätze frei

Wir suchen auf diesem Weg einen zuverlässigen, erfahrenen Skipper, der unseren Katamaran 2021 in die Ostsee, bzw. nach Hamburg überführt.

Aufgrund der derzeitigen Lage ist eine europäische Insel vermutlich die beste Wahl. Über einen geeigneten Übergabeort kann man aber sprechen, derzeit wäre unsere erste Wahl Martinique.

Zeitlich sind wir flexibel.

Crew kann über uns gesucht werden, wir würden es aber auch begrüßen, wenn eine Crew eigenständig organisiert wird.

Die Kostenbeteiligung von der Crew steht dann Euch als Überführungsentlohnung zu.

Verproviantierung muss selbst getragen werden.

Zum Schiff:

Es handelt sich um einen Katamaran, Fountaine Pajot, Casamance 44. Gut geschnitten und seegängig.

Das Rigg ist in 2017 erneuert worden, inkl. Rollanlage. Die Segel sind aus 2019.

Das Boot ist in einem gepflegten Zustand und Vollkasko versichert.

Es verfügt über eine neue Rettungsinsel, einen Watermaker und einen neuen Autopiloten (2021).

Die Maschinen sind aus 2009 und gewartet. Es befindet sich diverses Werkzeug, wie z.B, Akkuflex und Schrauber an Bord.

Ebenfalls gibt es einen Vorrat an Ersatzteilen.

Was wir erwarten:

Einen erfahrenen Skipper. Jemand, der seit drei Wochen seinen SKS hat und seit einem Jahr segelt, scheidet bei uns leider aus.

Zuverlässigkeit. Auch für uns ist alles mit Kosten verbunden und Unzuverlässigkeit kostet Geld und Ärger.

Unser Schiff soll schonend gesegelt werden - sprich wir suchen keine Regatta-Crew.

Du solltest als Skipper die Seemannschaft beherrschen, handwerkliches Geschick mit bringen und für den Nordatlantik eine gute Portion kräftige Nerven.

Bringst Du das mit, dann schreib uns. Gerne auch mit alternativen Vorstellungen - darüber können wir diskutieren.

Merkmale: Meilentörn | Überführung | Segeln mit junger Crew

Eintrag #056374, gültig bis 11.01.2021 (veröffentlicht am 11.01.2020, zuletzt aktualisiert am 19.04.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Segeln und Geniessen in der Karibik

Mitsegeln im Revier Karibik auf Einrumpf-Segelyacht (Westerly Oceanlord 41 - 1987, 40ft, CC),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Termine nach Absprache im Monat:

Mai
2020

Typischer Ausgangshafen: Karibik, maximal Plätze frei

Mitsegeln und Kojencharter: Segeln und Geniessen in der Karibik Bild 1

Hallo liebe Seglerin, lieber Segler

Ich bin der Philipp, 43, aus der Schweiz. Zur Zeit lebe ich meinen Traum und möchte auch andere daran teilhaben.

Vor knapp drei Jahren habe ich mir in Griechenland eine Westerly Oceanlord, center Cockpit, 40 Fuss, 12 Meter, Jahrgang 1987 gekauft. Seit knapp zwei Jahren lebe ich nun darauf und bin im Herbst 2018 mit Freunden nach Andalusien gesegelt und Herbst 2019 in die Karibik.

Ich bin eher der entspannte Segler. Möchte nicht jeden Tag weiter, sondern auch mal an einem schönen Ort verweilen. Zumal viele Inseln eigene Länder sind, wo man ein- und ausklarieren muss, was auch Zeit kostet. Ich mag es zu entspannen, Land und Leute mit Respekt kennen zu lernen, baden oder schnorcheln und die Sonnenuntergänge bei einem kühlen Bier geniessen. Das Leben auf einem Segelboot ist sicher eher auf der einfacheren Seite, dafür aber ziemlich genial.

Ab Ende Februar hat es wieder eine oder zwei Kojen frei. Zur Zeit bin ich mit Artur (pensionierter Koch, in Gibraltar zugestiegen) in Martinique. Ziel ist im Mai Grenada für die Hurricane Season. Vorher sind wir flexibel was Routenplanung betrifft. All zu stressig wollen wir aber wie gesagt nicht unterwegs sein. Ganz besonders freuen wir uns auf St Vincent and the Grenadins.

Neben Bordkasse für Essen, Diesel und gegebenenfalls Marina-/Mouringball-Gebühr verlange ich eine kleine Kostenbeteiligung, die helfen soll, einen Teil meiner Kosten zu decken. Je länger jemand Zeit hat, desto besser. Segelerfahrung ist nicht unbedingt nötig, aber sicher von Vorteil.

Bei Interesse und/oder Fragen, einfach melden. Freue mich von dir zu hören.

Lieber Gruss

Philipp

Merkmale: Baden und Sonnenbaden | Segeln mit Langzeitseglern

Eintrag #052440, gültig bis 30.05.2020 (veröffentlicht am 22.07.2019, zuletzt aktualisiert am 27.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Das folgende passende Gesuch wurde gefunden:

Auf Erkundungstour durch die Karibik

Mitsegeln gesucht im Revier Karibik, mögliche Termine in den Monaten:

MaiJunJulAug
2020
Mitsegeln und Kojencharter: Auf Erkundungstour durch die Karibik Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Auf Erkundungstour durch die Karibik Bild 2

Nachdem ich das Glück habe Guadeloupe die nächsten Monate mein Zuhause nennen zu können, will ich gerne auch die anderen Inseln erkunden! Egal ob Martinique, Dominica, Barbados, Puerto Rico oder vielleicht sogar Kuba... ich bin bereit

Eintrag #058786, gültig bis 30.08.2020 (veröffentlicht am 06.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Es wurden keine Inserenten mit passenden Benutzernamen gefunden. Achtung: Für die Suche nach Benutzernamen werden nur Suchwörter mit mindestens sechs Zeichen berücksichtigt, was der Mindestlänge für einen gültigen Benutzernamen entspricht.

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz