summer-of-sail: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "summer-of-sail"

Für den Inserenten wurden bisher 4 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Vorsicht Suchtgefahr!
  • Törn im September 2019, Seegebiet/Strecke: Ab Kos

Dieses Jahr war ich bereits zum dritten Mal mit Summer of Sail in Griechenland unterwegs und schon jetzt steht fest: nächstes Jahr werden wir wieder an Bord sein, denn Urlaub bei Karo und Chris an Bord ist mittlerweile ein fester Bestandteil bei uns geworden.
Bei Karo und Chris stimmt einfach alles: von der Atmosphäre an Bord (es ist ein Zusammensein auf Augenhöhe und man hat nicht das Gefühl, dass es eine Dienstleistung ist, die erkauft wurde) über das gemeinsame Kochen und Essen (ich als absolute Kochniete nutze die Zeit gerne, um mir von Chris das kulinarische Handwerk zeigen zu lassen), die guten Gespräche (kein oberflächliches Geplänkel, sondern ein wirkliches Interesse. Schon alleine deswegen bin ich gerne mit ihnen zusammen) bis hin zum eigentlichen Segeln (Chris ist ein sehr erfahrener Skipper, dem die Sicherheit der Crew wirklich am Herzen liegt und der auch nicht wie manch anderer denkt, den Helden spielen zu müssen. Ich habe mich bei jedem Manöver absolut sicher gefühlt und bei ihm das Segeln gelernt. Beim Ankerwerfen bin ich mittlerweile richtig gut, hehe).
Karo und Chris kennen das Segelgebiet wie ihre Westentasche, so waren wir bei diesem Törn bspw. beim Klippenspringen und in einsamen, entlegenen Buchten, wo sonst keine Touristen hinkommen.
Abschließend möchte ich noch auf ein paar Besonderheiten eingehen, die mir besonders gut gefallen haben: an Bord ist eine Nespresso-Kaffeemaschine mit Milchschäumer (für uns als Kaffeejunkies war das Goldwert), ebenso gibt es eine Spülmaschine (mal ehrlich: niemand hat nach einem guten Essen Bock unter Deck den Abwasch zu machen). Es gibt ordentliche Matratzen (für mich mit Rückenproblemen war das damals ebenfalls ein Kriterium bei summer of sail zu buchen) und jede Menge Freizeitartikel wie zwei SUPs, Angeln, Harpunen, Brettspiele, etc. Ein weiteres, fast das wichtigste Schmankerl (all diejenigen, die schonmal eine Woche oder länger auf See waren, kennen das): da summer of sail einmal richtig in Hochleistungsakkus investiert haben, mussten wir während des ganzen Törns nicht einmal den Motor starten, um Batterien aufzuladen und konnten die Einsamkeit der Buchten ohne störende Motorgeräusche genießen und dennoch unsere ganzen Gerätschaften laden.
Abschließend kann ich nur sagen: überlegt euch, ob ihr bei summer of sail buchen wollt, denn eins ist klar: es herrscht absolute Suchtgefahr!

Bewertung abgegeben am 04.12.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Immer wieder gerne
  • Törn im September 2019, Seegebiet/Strecke: Ägäis ab Kos

Ich war im September mit Summer of Sail eine Woche in Griechenland unterwegs und würde jederzeit wieder mit an Bord gehen. Das Boot ist mit allem ausgestattet und Chris und Karo haben alles dafür getan, dass es eine tolle Woche wurde. Wir sind zu wunderschönen Inseln gefahren, haben tolle Tips für die Ausflüge bekommen und auch an Bord wurden unsere Wünsche gehört und umgesetzt. Ab und zu hätte man ein wenig früher morgens starten können, da ich richtig Spaß am Segeln gefunden hatte, aber ein paar Kompromisse muss man in einer Gruppe auch eingehen.
Chris ist ein sehr erfahrener Skipper und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen (wenn er mal unruhig wird, dann würde ich mir Sorgen machen) und beide waren immer für einen Spaß zu haben.
Auch haben sie geduldig mir jede Frage beantwortet bzw. praktisch gezeigt (und ich als Segelanfänger hatte wirklich viele Fragen). Selbst wir Anfänger durften schnell bei den Segelvorbereitungen und Manövern mithelfen und haben viel von Chris' und auch Karos Erfahrung in der einen Woche lernen können.
Auch was die Verpflegung anging, gab es nichts zu meckern. Auf alle Wünsche wurde versucht, ber der Essensplanung Rücksicht zu nehmen und die Koch- und Grillkünste waren exzellent (das selbst gemachte Pesto war der Hammer!).
Wenn ich nochmal eine Segeltour mache, werden sie meine erste Anlaufstelle sein.

Bewertung abgegeben am 10.11.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Perfekter Urlaub mit perfektem Team
  • Törn im Juli 2018, Seegebiet/Strecke: Peloponnes

Für mich der aller, aller schönste Urlaub meines Lebens! Man holt tief Luft und ist in einer ganz anderen Welt. Hier lebt man, genießt man, träumt man, lacht man viel bunter und fröhlicher als je zuvor!

Bewertung abgegeben am 10.02.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Wunderschöner Urlaub abseits des Massentourismus
  • Törn im Juli 2017, Seegebiet/Strecke: Griechenland Kykladen

Habe zwei wirklich schöne Urlaubswochen mit Freunden bei Summer of Sail mit Skipper Chris verbracht. Ich war absolutes Greenhorn, war noch nie auf einem Boot zuvor und habe mich während des Urlaubs jederzeit sicher gefühlt. Es war eine absolute Wohlfühlatmosphäre und eine traumhafte Strecke zu wahren Insider-Tipps! Wir haben entlegene Ecken entdeckt und waren allein in einsamen Buchten unterwegs oder in kleinen Hafenstädtchen. Es war ein guter Mix aus Sommer, Sonne, Strand und Kultur. Chris hat uns die absoluten Highlights der Region ganz abseits von den typischen Touristenorten gezeigt. Genial waren auch die Grillabende an Bord!
Kann Urlaub bei Chris und Summer of Sail nur empfehlen! Der beste Urlaub meines Lebens!

Bewertung abgegeben am 31.12.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz