Alle Einträge von "skipper_jan" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "skipper_jan"

Oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia

Mitsegeln im Revier Atlantik: Westeuropa auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 52F),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törn zu folgendem Termin:

AprFr, 10.04.2020 - Mo, 20.04.2020 (11 Tage) ab Gibraltar, an Olbia, (+) Plätze frei 450 €
Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia Bild 5

Wir segeln einen oneway Törn von Bordeaux über Gibraltar nach Olbia, Sardinien. Insgesamt ca. 1.850 Seemeilen, aufgeteilt in zwei Etappen: Bordeaux - Gibraltar (1.000 nm), Gibraltar - Olbia (850 nm). Insgesamt 20 Tage, wobei vor allem während Etappe 1 Reserven für ein passendes Wetterfenster berücksichtigt werden müssen. Stopps sind geplant, sofern es das Wetter und das Vorankommen zulassen. Ein Stopp in Cascais zur Erstwartung (50 h) der beiden Maschinen ist in jedem Fall geplant. Die Lagoon 52F ist werftneu und mit 6 Doppelkabinen ausgestattet. Wir freuen uns über seefeste Mitsegler und Mitseglerinnen, idealerweise zeitlich flexibel. Weitere Infos gerne telefonisch oder per email.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #057845, gültig bis 09.04.2020 (veröffentlicht am 14.02.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran

Mitsegeln im Revier Atlantik: Transatlantik auf Mehrrumpf-Segelyacht (Lagoon 52F),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 65 Jahren, Vorkenntnisse erwünscht, Törns zu folgenden Terminen:

OktMi, 28.10.2020 - Mi, 11.11.2020 (15 Tage) ab Bordeaux, an Marina Rubicon, (+) Plätze frei 390 €
NovMi, 11.11.2020 - Sa, 12.12.2020 (32 Tage) ab Marina Rubicon, an Le Marin, (+) Plätze frei 1380 €
Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 5Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 6Mitsegeln und Kojencharter: Transatlantiktörn auf werftneuem Katamaran Bild 7

Ahoi zusammen, wir segeln diesen Herbst / Winter nochmal mit einem werftneuen Segelkatamaran (Lagoon 52F, 6 Kabinen, Generator, Watermaker) in 2 Etappen über den Atlantik!

Etappe 1 startet Ende Oktober in Bordeaux. Wir überqueren in einem passenden Wetterfenster die Biskaya und segeln nach Rubicon, Lanzarote. Die geplanten zwei Wochen beinhalten Reserven für Schlechtwetter, Bunkern und Landgang. Mitte November findet auf Lanzarote der Crewwechsel statt und wir bereiten die Transatlantik-Etappe nach Le Marin auf Martinique vor. Für die Passage im Passatwind rechnen wir mit ca. 3 Wochen, geplante Ankunft auf Martinique ist Mitte Dezember.

Die genauen Daten werden im Laufe des Sommers bestätigt.

Wenn das Wetter mitspielt, haben wir ausreichend Zeit für Landgang während der ersten Etappe. La Coruna, Vigo, Porto, Lissabon oder Funchal, Madeira könnten angesteuert werden. Wenn wir gut voran kommen, bleiben auch noch einige Tage in der Karibik.

Wir suchen seefeste Mitsegler mit grundlegender Segelerfahrung, die Wachegehen können und mit anpacken. Das Alter spielt keine Rolle, solange eine grundlegende körperliche Fitness gegeben ist und Ihr einfach Lust auf dieses Abenteuer habt. Wir organisieren ein Crewtreffen vor dem Törn, sodass man sich kennenlernen und austauschen kann. Bitte beschreibt Euch kurz und Eure bisherige Segelerfahrung in Eurer Anfrage. Die Kostenbeteiligung an Charter, Versicherungen und Ausrüstung beläuft sich auf 1.500 EUR p.P. für die Gesamtstrecke von Bordeaux nach Martinique bzw. auf 390 EUR p.P. für Etappe 1 und 1.380 EUR p.P. für Etappe 2. Für die Bordkasse fallen ca. 200 bis 250 EUR pro Woche und Person an.

Merkmale: Meilentörn | Überführung

Eintrag #058287, gültig bis 22.06.2020 (veröffentlicht am 23.02.2020, zuletzt aktualisiert am 02.03.2020)

Vollansicht & KontaktAuf die Merkliste

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz