rundtoern: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "rundtoern"

Für den Inserenten wurden in den letzten zwei Jahren 2 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt.

Ein super Segeltörn!
  • Törn im August 2019, Seegebiet/Strecke: Ionisches Meer

Bei diesem Törn hat einfach alles gestimmt. Die RIA ist ein wunderschönes Schiff mit viel Platz an Deck und in den Kojen. Frank ist ein sympathischer Skipper, der uns an wunderschöne Orte gebracht hat. Er kennt sich im Revier sehr gut aus. Die empfohlenen Tavernen waren bezaubernd und das Essen überall lecker. Ich werde nächstes Jahr ganz bestimmt wieder einen Törn bei Frank buchen.

Bewertung abgegeben am 07.08.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Flop bei Reservierung bzw. Buchung eines Törns mit Törn-Around Segelreisen
  • Törn im Juni 2019, Seegebiet/Strecke: Preveza

Eines Reiseveranstalters bzw. Segelskippers unfaires & unwürdiges Verhalten - warum? Erzählt die folgende mit Törn-Around gemachte Erfahrung
Wir hatten zu Beginn des Jahres Törn-Around auf der CMT entdeckt und uns für einen Segetörn im September 2019 bei Herrn Banzhaf interessiert und anschließend reserviert.
Bei einem Segeltörn im Februar mussten wir aber feststellen, dass wir während dem Segeln erhebiche Probleme hatten (Übelkeit, Erbrechen, Gleichgewichtprobleme,... usw.)
Können daher aus Gesundheitlichen Gründen den Törn im September leider nicht antreten.
Bereits im März - 7 Monate vor Beginn - haben wir dies Herrn Banzhaf mitgeteilt und Ihn um Prüfung einer Stornierung mit Rückzahlung der vorab geleisteten Anzahlung gebeten.
Leider bekammen wir auf unsere Anfrage auch nach Wochen keine Rückmeldung. daraufhin haben wir es telefonisch versucht und nach mehreren Versuchen auch erreicht.
Herr Banzhaf wollte sich bez. Stornierung mit Rückzahlung nicht gleich festlegen und hat angeboten dies in den nächsten Tagen wohlwollend zu prüfen.
Er wird sich dann bei uns melden. Leider hat er dies aber nicht getan. Wir haben Ihn dann noch Mal bez. Status angeschrieben und Ihm mitgeteilt
dass wir eigentlich auf eine Information von Ihm warten. Tatsächlich haben wir nie eine schriftliche Bestätigung (Stornierung mit oder ohne Rückerstattung
der Anzahlung) hierzu von Ihm erhalten!
Wir haben auch die Option erwähnt, die Reise doch noch anzutreten da wir ja eigentlich noch einige Wochen Zeit für einen rechtzeitigen Rücktritt haben und uns
es devent. doch wagen würden. (Mitel bei Arzt holen usw.)
Daraufhin wurden wir mit einem Einzeiler informiert, dass er die Reservierung bereits an andere gegeben hat - wir keinen Anspruch mehr haben.
Er aber auch nicht bereit ist die Rückerstattung - auch nicht Anteilg - zu leisten.
Das ist ein absolut unfaires Verhalten und entspricht mit Sicherheit nicht einer "Wohlwollenden" Prüfung.
Er scheint auf diese Weise für eine Reise die Anzahlungen doppelt abzukassieren und füllt sich dabei auch noch im Recht
Ich möchte mit diesem Vorfall alle davor warnen sich vor der Buchung und Anzahlung bei diesem Reiseveranstalter gut zu Informieren.
Dies bestätigen auch weitere Bewertungen von anderen Reisenden - z.B.:
During six years travelling extensively throughout Europe, I have never dealt with a less able business owner.
Frank spent weeks without responding to direct inquiries about money, didn't send clear information, and charged us a cancellation fee once we gave up working with him.
There are many more options, many less expensive, available.
We had a great time in Greece, and we are happy we skipped Frank's sailboat. There are others who provide the same service out of Germany. Try them instead.

Bewertung abgegeben am 29.06.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Antwort an die ‚Benutzer ohne Namen‘: Schade, dass die gebuchten (sie hatten unterschrieben und nicht nur reserviert!) Teilnehmer aus lauter Frust über ihr eigenes Fehlverhalten nun ihren Ärger bei mir abladen (müssen) und mir schaden möchten. Nun, Sie hatten sich nach eingehender Beratung an meinem Messestand im Januar für einen ersten Törn im Ionischen Meer Anfang September entschieden. Jeder, der sich ein wenig auskennt, weiß, dass es dort in dieser Zeit moderate Wind- und Wetterverhältnisse gibt – bei geringen Wellenhöhen. Ideal für Anfänger. Soweit wäre das nicht zum Problem geworden, wären sie nicht auf die Idee gekommen gleich mal einen Karibiktörn vorher zu machen. Klar, in der Atlantikdünung kann sich einem ‚Greenhorn‘ schon mal der Magen umdrehen. Aber man fängt beim Bergsteigen auch nicht mit einem 3000er an … Sei es drum: sie haben die Reise im September storniert. Und nach den Reisebedingungen fallen dann Stornokosten* an. Einfach mal den Vertrag durchlesen, den man unterschrieben hat. Wenn man aus gesundheiheitlichen Gründen den Törn nicht antreten kann, holt man sich ein Attest vom Arzt und meldet das seiner Reiseversicherung. Diese erstattet gegebenenfalls die Reisekosten. Nein, ich fühle mich nicht im Recht, sondern ich bin es. Denn durch die Plätze, die die beiden über Wochen belegt hatten, konnte ich eine angefragte Buchung einer Gruppe nicht mehr realisieren. Das bedeutete einen großen Umsatzverlust. Dennoch habe ich angeboten, in kulanter Weise über eine teilweise Erstattung nachzudenken, im Fall einer späteren Belegung der Plätze. Da dies aber noch nicht erfolgt war, blieb die Sache offen. Telefonisch war alles abgeklärt und es bedurfte auch keiner Eile. Nun kamen sie damit an, wieder doch mitsegeln zu wollen … und dann ihre ‚bad comments‘ an Bord an die anderen Mitsegler/innen weitergeben zu wollen… Leute, wie schlecht können Menschen sein? Ich habe 50% Wiederbucher. Schaut auf meine Seite. Mit seglerischem Gruß, euer Skipper Frank. *Der Kommentar in englischer Sprache ist von einem anderen Portal kopiert und liegt viele Jahre zurück, lag aber völlig ähnlich. Man sollte sich einfach mal die Bedingungen durchlesen, bevor man einen Vertrag abschließt.

Stellungnahme abgegeben am 09.07.2019

Kontakt zum Verfasser der Bewertung aufnehmen

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz