Alle Einträge von "SkipperFrank" auf HandGegenKoje.de

Alle Einträge des Inserenten "SkipperFrank"

Segeltraining, Ausbildungstörn, Kroatien

Mitsegeln im Revier Mittelmeer: Adria auf Einrumpf-Segelyacht (Dufour 375 Elan 45),

am besten geeignet für Mitsegler von 20 bis 70 Jahren, auch für Anfänger, Törns zu folgenden Terminen:

SepSa, 10.09.2022 - Sa, 17.09.2022 (8 Tage) ab/an Split, (+) Plätze frei 660 €
SepSa, 24.09.2022 - Sa, 01.10.2022 (8 Tage) ab/an split, (+) Plätze frei 680 €
OktSa, 01.10.2022 - Sa, 08.10.2022 (8 Tage) ab/an Split, (+) Plätze frei 550 €
OktSa, 15.10.2022 - Sa, 22.10.2022 (8 Tage) ab/an Split, (+) Plätze frei 430 €
OktSa, 22.10.2022 - Sa, 29.10.2022 (8 Tage) ab/an Split, (+) Plätze frei 430 €
Mitsegeln und Kojencharter: Segeltraining, Ausbildungstörn, Kroatien Bild 1Mitsegeln und Kojencharter: Segeltraining, Ausbildungstörn, Kroatien Bild 2Mitsegeln und Kojencharter: Segeltraining, Ausbildungstörn, Kroatien Bild 3Mitsegeln und Kojencharter: Segeltraining, Ausbildungstörn, Kroatien Bild 4Mitsegeln und Kojencharter: Segeltraining, Ausbildungstörn, Kroatien Bild 5

Der Törn geht von Split durch die wunderschöne Inselwelt Dalmatiens.

Der Törn ist für alle, die Segeln lernen wollen, ein idealer Einstieg.

Im Sinne des Mannschaftsportes auch ideal für die Vorbereitung auf die Segelprüfungen.

Individuelle Segelausbildung je nach Wunsch. Bei diesen Törns liegt der Schwerpunkt auf Segel- und Motormanövern. Das Meer ist noch warm, jeden Tag baden!

Weltkultur erwartet uns: Trogir. Split, Zadar.

Als Profiskipper leite ich Hafen-, Segelmanöver und - je nach Wetter - den Umgang mit Zusatzsegeln. Mein Motto:"Ihr segelt die Yacht."

Manöver für die kleine Crew (d.h.: alles wird so gezeigt und geübt, dass es von 2 Personen ohne zusätzliche Hilfe durchführbar ist)

Handling der Yacht: unter Motor, unter Segeln

exaktes Steuern und Kurshalten (terrestrisch, Kompass)

segeln auf der Kante, Regattataktik

bei Segelmanövern: Unterschiede Dickschiff – Jolle erklären, zeigen, üben

z.B. Halse, Preventer, Reffen

Boje über Bord: Q-Wende (für exaktes Handling der Yacht)

Münchner Manöver (für den Seenotfall!)

freies Ankern: (Eignung der Bucht, Wetter, Verkatten, Vermuren, Verwarpen, Ankerboje, Schwojradius)

Hafenübungen: Schutz beurteilen, mögliche Anleger, Umgang mit Behörden, Etikette, Anlegen RK, Eindampfen Vorspring, Achterspring, Bug voraus, Sonderformen, Am Teller drehen, Seitenwind, Strömung etc.

Wetterkunde: eigenen Wetterbericht erstellen, Anzeichen Wetterumschwung erkennen und interpretieren, Zeitfenster für Routenänderungen

Logbuch und Kurs: Muster besprechen, Kurs auf Papierkarte, Plotter

Leinen, Knotenkunde Handling, Verwendung

Segeln bei viel Wind (nach Wetter)

aber auch: gemütliche Inselausflüge, gut essen, Spass haben!

Merkmal: Skippertraining

Eintrag #078870, gültig bis 21.10.2022 (veröffentlicht am 06.05.2022, zuletzt aktualisiert am 27.07.2022)

Vollansicht & KontaktAuf die MerklisteVollansicht enthält Link zur Homepage des Inserenten

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |   Nutzungsbedingungen und AGB  |   Grundsätze für Bewertungen  |   Impressum und Haftungsausschluss  |   Hinweise zum Datenschutz