SegelVision: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "SegelVision"

Für den Inserenten wurden bisher 4 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Klasse Regatta-Törn mit jeweils sensationeller Kulisse
  • Törn im Mai 2019, Seegebiet/Strecke: Westliche Ostsee, Schlei, Flensburger Förde

Ich segele seit 15 Jahren, vorwiegend in der Region, westliche Ostsee, Belte, Sund und Dänische Südsee, wenn ich nicht gerade mit Jollen unterwegs bin und habe SKS und alle Funkscheine - trotzdem segele ich für meinen Geschmack viel zu wenig.

Das Angebot, über Himmelfahrt, für mich erstmalig auf einem Traditionssegler, an drei Regatten teilzunehmen, hat mich direkt "angesprungen". Ich hatte - außer Spaß haben - keine Erwartungen an den Törn und war sehr gespannt auf das, was mich erwarten würde.

Der Platz zum Schlafen ist schon beengt - insbesondere im Vergleich zu modernen Yachten: Wir schliefen zu vier Männern im Salon. Ohrstöpsel und das Erlebnis, auf einem Traditionsschiff zu fahren, macht das aber allemal wett; die Erfahrung, mit wie wenig Komfort wie viel Spaß verbunden sein kann, ist schon sehr beeindruckend; man sollte aber halt offen für eine solche Erfahrung sein. Es ist der Umgang mit den sogenannten Unzulänglichkeiten - die eigenen, die der Anderen und die der Umgebung, die den Reiz einer solchen Fahrt ausmacht: Es zählt nicht, was du bis oder hast, sondern, wie du dich in deiner Umgebung verhältst. Insofern bringt mich ein solcher Törn, mehr als alle bisher, zu den wesentlichen Aspekten des Segelns.

Fazit: Ich bin begeistert! Tolles Schiff, auch wenn wegen Reparatur der Besan gefehlt hat (hat aber kaum Einfluss auf die Höchstgeschwindigkeit gehabt), fähiger und souveräner Skipper, tolle Crew und insgesamt eine klasse Zusammenstellung der Regatten: Herings-, Flensburg Fjord- und Rum-Regatta.

Ich werde jedenfalls sicherlich wiederkommen und freue mich schon jetzt drauf.

Bewertung abgegeben am 05.06.2019 von einem Benutzer ohne Benutzername

Stellungnahme des bewerteten Inserenten:

Vielen Dank für die Bewertung :-) Ihr wart wieder eine tolle Crew und der Besan ist nächste Woche zum Glück auch wieder da.

Stellungnahme abgegeben am 11.06.2019

zum Seitenanfang

Hand gegen Liebe zur Gaffelketsch
  • Törn im April 2018, Seegebiet/Strecke: Ostsee

Sehr schöner (zu kurzer) Törn (Laboe-Kappeln-Marstal-Laboe) mit Aprilwetter und einer Crew, die sich voll und ganz dem Boot, der ALEXA, verschrieben hat. So wie man es in der Seefahrt kennt: Mensch und Schiff wachsen zusammen, eine Symbiose. Die ALEXA sucht sich ihre Crews, selbst ihre Eigner. Das hat alles nichts mit Romantik zu tun, sondern ist eben so. Und wer mitsegelt, kann dies spüren. Die aktuellen Eigner sind natürlich keine Fischer, sondern Segler. Der frühere Laderaum ist umgebaut und bietet neben Kojen komfortablen Patz um einen größeren Tisch herum, mit Oberlicht anstelle geschlossener Luke. Alles Holz. Nicht versnobbt, kein Schnickschnack, sondern ein Boot, auf dem früher einmal hart gearbeitet wurde, das vieles mitgemacht hat, und nach dem Fischfang eine neue Bestimmung gefunden hat. (Für weniger Erfahrene: ein sicheres Boot mit einer umsichtigen Crew, und anders als bei den meisten Yachten, kann man an Bord natürlich auch etwas herumspazieren oder, wenn man Lust hat, sich ein stilles Plätzchen an Deck suchen.)

Bewertung abgegeben am 01.06.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Der beste Himmelfahrts, Vatertagsausflug jemals
  • Törn im Mai 2018, Seegebiet/Strecke: Laboe Flensburg 3Regatten

Heringsregatta, Fjordregatta und Rumregatta, alle zusammen einsame Spitze. Der Wind war etwas wenig aber dadurch lagen die alten Schiffe beim Start lange dicht beieinander. Ein wahnsinnig toller Anblick. Und eine tolle harmonische Crew, was will man mehr.

Bewertung abgegeben am 22.05.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Kohlregatta
  • Törn im September 2017, Seegebiet/Strecke: Ostsee

Wir hatten einen sehr angenehmen und abwechslungsreichen Törn. Wettermäßig war alles dabei, Sonne, Regen, Starkwind und Flaute. Stefan ist ein sehr erfahrener und liebenswürdiger Skipper, der auf seine Gäste eingeht, Wünsche berücksichtigt und einem den Aufenthalt an Bord so angenehm wie möglich macht. Er kennt sein Boot und das Revier, agiert in jeder Situation souverän und versteht es, die Mitsegler ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechend einzubeziehen. Die ALEXA ist für ihre schon fast 80 Jahre in einem tadellosen Zustand und sehr gut ausgerüstet. Es war ein sehr schöner Segeltörn, sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Vielen Dank für diesen tollen Törn – das Segeln mit Stefan und der ALEXA sowie das Revier Ostsee kann ich nur empfehlen! Liebe Grüße, Sebastian

Bewertung abgegeben am 26.02.2018 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz