Balticsegler: Bewertungen für den Inserenten

Bewertungen für den Inserenten "Balticsegler"

Für den Inserenten wurden bisher 7 Bewertungen abgegeben. Inserenten können festlegen, ob für sie alle jemals abgegebenen Bewertungen oder nur die Bewertungen der letzten zwei Jahre angezeigt werden sollen. Für diesen Inserenten werden alle jemals abgegebenen Bewertungen angezeigt.

Tolles Schiff, cooler Skipper - viel Spaß :)
  • Törn im Juni 2017, Seegebiet/Strecke: Fehmarn, Langeland, Sonderburg, Kieler Förder

Hey, hab erstmalig bei Handgegenkoje mitgemacht. Und bin sehr angetan. Die Crew passte, Wetter war für Pfingsten super, auch mal erhöhte Luftfeuchtigkeit und viel Sonne. Und vor allem guter Wind!
Ordentlich Meilen gemacht. Und trotzdem viel Zeit für Plausch, Ruhe und Essen gehabt ;)
Ich fahr sicher nochmal mit!
Bin auf die Törns 2018 gespannt...
Bis dahin, Hey Hey
Jürgen

Bewertung abgegeben am 05.09.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Segeln pur
  • Törn im April 2017, Seegebiet/Strecke: Ostsee Travemünde Neustadt Wismar Burgstaken Heiligenhafen

Ende Aprill 2017 machten wir einen Viertagestripp auf der Ostsee.
Wer Wert auf Segeln mit möglichst wenig Motoren legt, ist hier richtig.
Die Le Marie Schantal ist eine Ketsch die technisch sehr stabil gebaut wurde, richtig Spaß macht (mitunter wird Kraft in den Händen gebraucht) und sicher ausgerüstet ist. Sie zeigt ihr Alter und bietet den notwendigen Komfort, aber auch nur diesen.
Skipper Burke, der auch noch gut kochen kann, war äußerst kompetent und beherrschte das Boot perfekt
Unter Segel an - und Ablegen, auch unter mehr Wind hatte was für sich.
Dieses verlängerte Wochenende mit einer tollen Crew unter verschiedensten Wundverhältnissen war für mich, der das erste mal geseglt ist. sehr lehrreich und hat mich vom segeln überzeugt.

Ich wünsch euch immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Rolf

Bewertung abgegeben am 09.05.2017 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

von allem etwas
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Dänische Südsee

Als Segelneuling habe ich nach kurzem und sehr freundlichen Telefonat mit Erwin entschieden, mich auf das Abenteuer "Segeln" einzulassen. Das Wetter (Sonne, Regen, Hagel, Kälte, starker Wind) war nicht unbedingt auf unserer Seite, aber ich habe mich immer wohl und sicher gefühlt. Eine gute Arbeitsverteilung innerhalb der Crew. Besonders Erwins ruhige, besonnene, aber dennoch durchsetzungsfähige Art (unabhängig vom Wetter und Schwierigkeitsgrad der Crew) hat meinen größten Respekt! Und wenn ich nochmal Segeln gehe, dann mit Erwin!

Bewertung abgegeben am 19.05.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Pfingsttörn 2016
  • Törn im Mai 2016, Seegebiet/Strecke: Heiligenhafen,Fehmarn,Langeland,Kiel-Strande

Ein tolles Erlebnis. Sehr erfahrener und kompetenter Skipper. Ich war mit meinen beiden Kindern (26 und 21 Jahre) mit dabei. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. Das Boot ist einfach toll, ein echter Traditionssegler. Läuft automatisch ohne Ruderunterstützung am Wind. Wir hatte vier tolle Tage. Vielen Dank an den Skipper und den Rest der Mannschaft. Ich werde bestimmt noch einmal mitsegeln.

Gruß und Ahoi
Martin

Bewertung abgegeben am 19.05.2016 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Tagelang Ostwind!
  • Törn im August 2015, Seegebiet/Strecke: dänische Südsee

Ursprünglich war ein Törn nach Gotland geplant, doch aufgrund des tagelangen Ostwinds blieb der östlichste Punkt unseres 15-tägigen Törns Bornholm. Stattdessen segelten wir dann durch die dänische Südsee. Es war unser erster längerer Törn, sonst segeln wir Jolle auf dem Bodensee. Wer auf La Marie Chantal anheuert, der bekommt wirklich die volle Ladung Segeln - bei (fast) jedem Wetter. Bei Flaute wird Dorsch geangelt und anschließend lecker gebraten, bei ordentlich Wind mit vollem Körpereinsatz die Pinne gehalten. Der Skipper hat uns wahnsinnig viel erklärt und gezeigt - wir haben uns immer sicher gefühlt. Man sollte sich aber bewusst darüber sein, dass das Schiff gepflegt und sicher, aber nicht unbedingt ultrakomfortabel ist. Die Kojen sind Einzelkojen mit Leesegeln (wurden auch öfter benötigt) und 2 davon befinden sich im Salon. Eine Skizze des Schiffsinneren findet man auf der Homepage. Wir hatten genau nach so etwas gesucht - ein besonderer Schoner, auf dem viel gesegelt und wenig im Hafen gelegen wird, mit einem Super-Skipper, der auch noch gut kochen kann. Danke für den tollen Törn!

Bewertung abgegeben am 16.11.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Ein wunderbarer Törn
  • Törn im Oktober 2015, Seegebiet/Strecke: Ostsee

La Marie Chantal ist ein sehr grosses und interessantes Schiff, sehr stabil mit seinen vier schönen Segeln. Trotz schlechten Wetters und schwachen Winds haben wir diese Wochenende total genossen. Burke kennt die Ostsee wie seine Westentasche. Wir haben viel gelernt, indem wir viel gesegelt sind. Burke hat uns mit viel Geduld die Knoten, das Steuern und die Einstellung der Segeln gelehrt. Er hat auch für uns leckere Speisen gekocht. Dieser Törn hat mir so gefallen, dass ich schon geplant habe, nächstes Jahr in La Marie Chantal wieder zu segeln!

Bewertung abgegeben am 16.11.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

Wellen/Wind/Sonne/Regen/Flaute
  • Törn im Juni 2015, Seegebiet/Strecke: Heiligenhafen,Kiel,Sonderburg, Assens, Lyo, Marsdal und back

Es ist halt alles dabei. Allderings ließ uns der Wind oft Kreuzen und Kreuzen und Kreuzen, so dass wir täglich langen unterwegs waren. Ostseewind heißt: Pack Dich warm ein und bei Sonne nach und nach auspacken :o) Der Skippier ist ein toller Küchenchef, so dass man auch eine Gourmetbewertung abgeben sollte! Danke noch mal für die tolle Erfahrung und die Geduld des Skippers!

Bewertung abgegeben am 08.07.2015 von einem Benutzer ohne Benutzername

zum Seitenanfang

HandGegenKoje.de  |  Nutzungsbedingungen und AGB  |  Grundsätze für Bewertungen  |  Impressum und Haftungsausschluss  |  Hinweise zum Datenschutz